Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 27.02.2019, 13:52
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.527
Abgegebene Danke: 3.948
Erhielt 3.525 Danke für 1.633 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3527
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Hallo Kurt,

selbst für eine Tendenz ist eine Einschätzung meinerseits verfrüht, aber es würde mich nicht wundern, wenn der Risc 2500 normal etwas schlechter als sein "aktiver Bruder" abschneiden wird.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.02.2019)
  #12  
Alt 27.02.2019, 14:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 8. Partie | Zwischenstand nach 8 Partien: Risc 2500 normal = 3,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 5,0 Pkt. | Für einmal findet gar kein richtiger Kampf statt. Denn schon fünf Züge nach Ende des Eröffnungsbuches von Schwarz gibt sich der Risc 2500 norm in ausgeglichener Stellung mit Remis durch 3-fache Zugwiederholung zufrieden.

[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.02.25"]
[Round "8"]
[White "Saitek Risc 2500 normal"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C19"]
[WhiteElo "2247"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "43"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e6 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc
| 8. Partie | Zwischenstand nach 8 Partien: Risc 2500 normal = 3,0 Pkt. / Risc
2500 akt = 5,0 Pkt. | Für einmal findet gar kein richtiger Kampf statt. Denn
schon fünf Züge nach Ende des Eröffnungsbuches von Schwarz gibt sich der
Risc 2500 norm in ausgeglichener Stellung mit Remis durch 3-fache
Zugwiederholung zufrieden.} 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. a3 Bxc3+ 6. bxc3
Ne7 7. a4 Qa5 8. Qd2 {Nach diesem Zug fällt der Risc 2500 aus dem Buch, um
später wieder hineinzukommen.} Bd7 9. Nf3 {Abweichung} (9. Ba3 cxd4 10. cxd4
Qxd2+ 11. Kxd2 Nf5 12. Nf3 Bxa4 13. Bd3 b5 14. Rhb1 a6 15. g4 Ne7 16. h4 Nbc6
17. Bd6 O-O 18. Ng5 h6 19. Nf3 f6 20. Ke3 Rad8 21. Bc5 fxe5 22. Bxe7 Nxe7 23.
Nxe5 Rd6 24. h5 Rc8 25. Ra2 Nc6 26. Ng6 Rd7 27. f3 Rf7 28. Raa1 Na5 29. Ne5
Rfc7 30. Ra2 Nc6 31. Nxc6 Rxc6 32. Kd2 Kf7 33. Rbb2 Ke7 34. f4 Rc3 35. Rb1 Kd6
36. Rbb2 R8c6 37. Ra1 Kd7 38. Re1 Kc7 39. f5 exf5 40. gxf5 Kb6 41. Re5 Kb7 42.
Rxd5 Kc8 43. Ra2 Kb8 44. f6 gxf6 45. Rf5 a5 46. d5 Rc8 47. Rxf6 R3c5 48. Rxh6
Rxd5 49. Rh7 Rc6 50. Ke3 Re6+ 51. Kf4 Rf6+ 52. Kg4 Rd4+ 53. Kg3 Rdf4 54. h6 Rf2
55. Rd7 R6f3+ 56. Kg4 Rf8 57. Rg7 Rh2 58. Kg5 Rf3 59. h7 Rg2+ 60. Kh4 Rh2+ 61.
Kg4 Rfh3 62. Bf5 Rh6 63. Re7 Rg2+ 64. Kf3 Rgh2 65. Kf4 R6h5 66. Be4 R2h4+ 67.
Ke3 Rh2 68. Rb7+ Kc8 69. Ra7 Kd8 70. Rxa5 Ke7 71. Ra8 Kd6 72. Kd4 R5h3 73. Rd8+
Ke7 74. Rc8 Ke6 75. Bd3 Rh4+ 76. Kc5 Kd7 77. Rg8 Rh6 78. Ra1 R2h5+ 79. Kb4 Rh4+
80. c4 Kc7 81. Rc1 Kb6 82. Bg6 Rh3 83. c5+ Ka7 84. c6 Kb6 85. Rb8+ Ka6 86. c7
R3h4+ {1-0 (86) Saitek Risc 2500 aktiv (2247)-Saitek Sparc (2254) Zürich 2019}
) 9... Nbc6 10. Be2 {Wieder im Buch} Rc8 11. dxc5 Ng6 12. O-O {***ENDE BUCH***}
Ngxe5 13. Nxe5 Nxe5 {***ENDE BUCH***} 14. Ba3 f6 15. f4 Nc4 16. Bxc4 dxc4 17.
Rfe1 {Die Stellung befindet sich im Gleichgewicht.} Qa6 {Der Bauer a4 ist
nicht zu gewinnen. Der Läufer darf nicht schlagen wegen Txe6 +- und schlägt
die Dame, so kann Lb4 nebst Txa7 folgen.} 18. Qd6 {Und überrascht stellten
wir fest, dass sich die Programme in wenigen Zügen durch dreifache
Stellungswiederholung friedlich trennen.} Rc6 19. Qb8+ Rc8 20. Qd6 Rc6 21. Qb8+
Rc8 22. Qd6 {Remis 3x} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.02.2019), marste (27.02.2019), paulwise3 (28.02.2019)
  #13  
Alt 27.02.2019, 18:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 9. Partie | Zwischenstand nach 9 Partien: Risc 2500 normal = 4,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 5,5 Pkt. | Schwarz lässt sich das Rochaderecht nehmen, doch gelingt es dem Saitek Sparc nicht, daraus einen zählbaren Nutzen zu holen. Nach dem 39. Zug steht ein reines Schwerfiguren-Endspiel mit beidseitig Dame+Turm auf dem Brett. Die gegenseitigen Bauernschwächen halten sich die Waage und bei einem normalen Gang der Dinge war ein Remis zu erwarten. Hin und her wogt der Kampf, aber der Saitek Sparc versucht mit 66.Kf3 fälschlicherweise einem Dauerschach der gegnerischen Dame auszuweichen und gerät dadurch vom Regen in die Traufe. Und nach beidseits verpassten Gewinn- und Remischancen holt das holländische Programm von Johan de Koning doch noch den Sieg.

[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.02.26"]
[Round "9"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Saitek Risc 2500 normal"]
[Result "0-1"]
[ECO "C43"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2247"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "159"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e5 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc
| 9. Partie | Zwischenstand nach 9 Partien: Risc 2500 normal = 4,0 Pkt. / Risc
2500 akt = 5,5 Pkt. | Schwarz lässt sich das Rochaderecht nehmen, doch
gelingt es dem Saitek Sparc nicht, daraus einen zählbaren Nutzen zu holen.
Nach dem 39. Zug steht ein reines Schwerfiguren-Endspiel mit beidseitig
Dame+Turm auf dem Brett. Die gegenseitigen Bauernschwächen halten sich die
Waage und bei einem normalen Gang der Dinge war ein Remis zu erwarten. Hin und
her wogt der Kampf, aber der Saitek Sparc versucht mit 66.Kf3
fälschlicherweise einem Dauerschach der gegnerischen Dame auszuweichen und
gerät dadurch vom Regen in die Traufe. Und nach beidseits verpassten Gewinn-
und Remischancen holt das holländische Programm von Johan de Koning doch noch
den Sieg.} 2. Nf3 Nf6 3. d4 Nxe4 4. Bd3 d5 5. Nxe5 Nd7 6. Nxd7 Bxd7 7. O-O Bd6
8. c4 c6 {***ENDE BUCH***} 9. cxd5 cxd5 10. Nc3 Nxc3 11. bxc3 {***ENDE BUCH***}
Qc7 $6 {Dieser materialistisch begründete Doppelangriff auf die Bauern c3 und
h2 hat den Verlust der Rochade zur Folge. Richtig war deshalb 11...0-0} 12.
Qe1+ Be6 {Abweichung} (12... Kf8 13. h3 Re8 14. Be3 f5 15. Qd1 Qxc3 16. Rc1 Qa3
17. Qd2 Kg8 18. Rc3 Qa5 19. Qb2 b6 20. g3 g6 21. Bd2 Qa4 22. Bf4 Bxf4 23. Ra3
Qc6 24. gxf4 Qb7 25. Ba6 Qc7 26. Be2 Re7 27. Bf3 Be6 28. Qd2 Qd6 29. Rc3 Kf7
30. Rfc1 Bd7 31. Rc7 a6 32. Qd3 Be6 33. Rxe7+ Kxe7 34. Qxa6 Qxf4 35. Re1 Qd6
36. Qb7+ Kf6 37. Re5 Rd8 38. Qxh7 Ra8 39. Re2 Re8 40. Qh6 Qb4 41. Qh4+ Kf7 42.
Qf4 Qc4 43. h4 Rc8 44. Qe5 Rc6 45. Qh8 Qc1+ 46. Kg2 Qf4 47. Re3 Rc8 48. Qh7+
Kf6 49. Rxe6+ Kxe6 50. Qxg6+ Ke7 51. Bxd5 Qg4+ 52. Qxg4 fxg4 53. Be4 Rc4 54. h5
Rxd4 55. h6 Kf6 56. Bb1 Rd1 57. Bh7 b5 58. Bg8 Rd3 59. Kf1 Rh3 60. h7 Kg6 61.
Ke2 Kg7 62. Kd2 b4 63. Kd1 Rh2 64. Ke1 Kh8 65. Kf1 Rh1+ 66. Ke2 Rh3 67. Ke1 Rh6
68. Ke2 Ra6 69. Kd2 Kg7 70. Ke3 Rf6 71. Ke2 Kh8 72. Ke3 Rf3+ 73. Ke2 Rf5 74.
Ke3 Rf6 75. Ke2 Kg7 76. Ke3 Rf3+ 77. Ke2 Kh8 78. Bd5 Rc3 79. Bg8 g3 80. fxg3
Rxg3 81. Kf2 Rh3 82. Ke2 Ra3 83. Kf2 Rc3 84. Ke2 Kg7 85. Kf2 Rh3 86. Ke2 Ra3
87. Ke1 Rd3 88. Ke2 Rh3 89. Kd2 Rf3 90. Ke2 Rg3 91. Kd2 Kh8 92. Ke2 Rh3 93. Kf2
Rh6 94. Ke3 Rh4 95. Ke2 Rh5 96. Kd3 Rc5 97. Kd4 Rc7 98. Kd3 Rc1 99. Kd4 Rc6
100. Bd5 Rc7 101. Be4 Rc8 102. Bd3 Rd8+ 103. Kc4 Rd6 104. Be4 Kg7 105. Kc5 Rd8
106. Bf5 Rb8 107. Bd3 Kh8 108. Bb5 {½-½ (108) Saitek Sparc (2254)-Saitek
Risc 2500 aktiv (2247) Zürich 2017}) 13. Bb5+ Kf8 14. h3 Bf5 15. Qd2 Kg8 $6 {
Dazu gehört der Spruch "Das ist kein Schachzug."} 16. Re1 Rc8 17. Bb2 {
Zu passiv; mit 17.Ld3 hält Weiss die Initiative fest.} Bh2+ 18. Kh1 Bf4 19.
Qe2 {droht De8+ nebst Matt} h5 {Schafft ein Loch für den König und
ermöglicht das Eingreifen des Turms via h6.} 20. Bd3 Bxd3 21. Qxd3 Rh6 22. Qf5
Rd8 23. Re2 g6 {Jetzt bleibt der Turm weiter eingeschlossen.} 24. Qc2 Rh8 25.
Rae1 Bg5 26. Qb3 Bf6 27. Ba3 Rd7 28. Qa4 b6 29. Bc1 Rd8 30. Qb3 Qc6 31. Ba3 Rc8
32. Be7 Bg7 {Besser natürlich 32...Kg7} 33. Re3 h4 {Will er nun seinen Turm
via h5 ins Spiel bringen?} 34. Qa3 Rh5 {Das Spiel ist ausgeglichen.} 35. f4 a5
36. Qb2 Re8 37. Qf2 Bf6 38. Bxf6 Rxe3 39. Qxe3 Qxf6 40. Kh2 Qd6 41. Qf2 Qc6 42.
Re3 b5 43. Kh1 Kg7 44. Kg1 {Beiden Programmen sind die Ideen ausgegangen. Die
gegenseitigen Kräfte heben sich auf. Weiss hat eine Bauernschwäche auf c3,
Schwarz eine solche auf h4.} Rh8 45. f5 {Die Stellung ruhig halten und nichts
zu tun ist für die alten Programme fast nicht möglich.} g5 {Nun ist der
ehemals schwache h4-Bauer gedeckt.} 46. Qf3 {Mit Dd2 hätte Weiss dem aktiven
Vorstoss b5-b4 entgegenwirken können.} Qc4 {Durch ...b4 hätte Schwarz die
Initiative ergreifen können und sollen. Der pseudo-aktive Textzug bringt bei
richtiger Verteidigung nichts.} 47. f6+ $6 {Fragwürdig anstelle von 47.Te2
oder 47.Td5 mit noch immer Ausgleich.} Kh6 48. a3 Qb3 $6 {Gibt das
"Kompliment" zurück und verpasst die starke Riposte ...b5-b4 mit Vorteil.} 49.
Kh2 a4 {Verbaut sich am Damenflügel alle Chancen.} 50. Re5 Rd8 51. Qf5 {
Interessant war das Scheinopfer 51.Txg5, was entweder zu Dauerschach führt
oder - falls der schwarze König den Bauer f6 nimmt - zum Rückgewinn des
Turms d8 führt.} Rg8 52. Qd7 Kg6 53. Qc6 Rd8 {Vielversprechender sieht ...
Dxa3 zwecks rascher Bildung eines Freibauern aus.} 54. Qc7 Rh8 55. Qc5 Rd8 56.
Re7 Qb2 {Besser ist 56...Dc4 mit schwarzem Vorteil.} 57. Qc7 Rf8 58. Rd7 Qxa3
59. Rxd5 Qc1 60. Rxb5 $2 {Ein entscheidender Fehler, hätte doch 60.De7 das
Gleichgewicht gewahrt.} Rc8 $2 {Verpasst die Chance zu 60...a3, was den Gegner
vor unlösbare Probleme gestellt hätte.} 61. Qxc8 Qf4+ 62. Kg1 Qc1+ 63. Kf2
Qd2+ 64. Kf1 Qd1+ 65. Kf2 Qd2+ 66. Kf3 $2 {Der Königszug nach g1 sichert das
Remis.} Qd3+ 67. Kf2 Qxb5 $1 {Schwarz spielt zu Recht auf Gewinn und gibt sich
nicht mit Dauerschach zufrieden.} 68. Qg8+ $6 {Widerstand war nur mit 68.Df8
möglich.} Kxf6 69. Qd8+ Ke6 $2 {Hier gewinnt 69...Kg7.} 70. Qc8+ $2 {Nach 70.
Df8! ist es fraglich, ob Schwarz noch Fortschritte machen kann.} Qd7 $2 {
Richtig ist 70...Kf6 -+} 71. Qc4+ Kf6 72. Ke2 $2 {Stolpert wieder in den
Verlust, anstelle von 72...Da6 =} Qb7 {Es führen bereits verschiedene Wege
nach Rom bzw. zum Sieg.} 73. d5 a3 {Der die Partie entscheidende Freibauer
setzt sich in Bewegung.} 74. Qd4+ Kg6 75. Qd3+ Kg7 76. Qd2 f6 77. c4 Qb3 78. d6
Qxc4+ 79. Kf2 a2 {Etwas erstaunlich, dass der Saitek Sparc im nächsten Zug
aufgibt. Es ist doch wohl nicht möglich, dass er ein 17zügiges Matt schon
erkannt hat. Indessen mag das Programm berechnet haben, dass die schwarze Dame
nach b1 kommt und hernach die Bauernumwandlung nicht mehr aufzuhalten ist.} 80.
Qb2 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.02.2019), marste (27.02.2019)
  #14  
Alt 27.02.2019, 19:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.527
Abgegebene Danke: 3.948
Erhielt 3.525 Danke für 1.633 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3527
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Guten Abend Kurt,

das Spiel der Beiden wirkte lange Zeit etwas planlos, doch die entscheidenden Schwächen unterliefen dann letztendlich dem Saitek Sparc.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.02.2019)
  #15  
Alt 28.02.2019, 16:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 10. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 10 Partien: Risc 2500 norm = 4.0 Pkt / Risc 2500 akt = 6.5 Pkt | Frühzeitig, mit 13...Dxb2, holt sich Schwarz einen gegnerischen Bauer, was bei korrektem Stellungsspiel des Risc 2500 normal gerade noch verkraftbar gewesen wäre. Mit dieser Aufgabe ist Weiss jedoch überfordert und so übernimmt der Saitek Sparc langsam aber stetig das Ruder. Der schwarze Stellungsvorteil wächst dauernd und mit kombinierten Drohungen, wobei der Freibauer auf der a-Linie eine wichtige Rolle spielt, gerät Weiss komplett in die Defensive und muss sich dem gegnerischen Druck schliesslich beugen.

[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.02.27"]
[Round "10"]
[White "Saitek Risc 2500 normal"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "0-1"]
[ECO "C17"]
[WhiteElo "2247"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "113"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e6 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc
| 10. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 10 Partien: Risc 2500 norm =
4.0 Pkt / Risc 2500 akt = 6.5 Pkt | Frühzeitig, mit 13...Dxb2, holt sich
Schwarz einen gegnerischen Bauer, was bei korrektem Stellungsspiel des Risc
2500 normal gerade noch verkraftbar gewesen wäre. Mit dieser Aufgabe ist
Weiss jedoch überfordert und so übernimmt der Saitek Sparc langsam aber
stetig das Ruder. Der schwarze Stellungsvorteil wächst dauernd und mit
kombinierten Drohungen, wobei der Freibauer auf der a-Linie eine wichtige
Rolle spielt, gerät Weiss komplett in die Defensive und muss sich dem
gegnerischen Druck schliesslich beugen.} 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. Bd2 {
Dieser zurückhaltende aber positionell äusserst gesunde Entfesslungszug, der
die Doppelbauern c2/c3 vermeidet, kann dem unvorbereiteten Schwarzspieler echt
Probleme machen, um die Initiative zu kämpfen.} Nc6 {Das ist statistisch
gegenüber 5...Se7 eine minderwertige Fortsetzung.} 6. Nb5 Bxd2+ 7. Qxd2 Nxd4
8. Nxd4 cxd4 9. f4 {Ende Buch} Ne7 10. Nf3 Nf5 {Ende Buch} 11. Bb5+ {Abweichung
} (11. Bd3 Qb6 12. Bxf5 Qxb2 13. O-O exf5 14. Nxd4 Qa3 15. Rf3 Qa6 16. Qb4 Qb6
17. Qxb6 axb6 18. a3 Ra4 19. Rd3 O-O 20. Rb1 g5 21. fxg5 Re8 22. Nf3 Ra5 23.
Rxb6 Rc5 24. Rd2 Ra5 25. Rb3 Kf8 26. Kf2 Kg8 27. Ke3 Rc5 28. Kf4 Re7 29. Nd4
Rc4 30. Rb5 Be6 31. g3 Kf8 32. Rd3 Rec7 33. Ke3 R4c5 34. Rxc5 Rxc5 35. Rb3 Bc8
36. Kf4 Rc4 37. Rb4 Rc3 38. a4 Rc7 39. a5 Rc5 40. Rb5 Rxb5 41. Nxb5 Bd7 42. Nd6
Bc6 43. Ke3 Ke7 44. Nxf5+ Kd7 45. c3 Bb5 46. h4 Bc6 47. Kd4 Ke6 48. Nd6 Kd7 49.
Nxf7 Ba4 50. Kxd5 Bb3+ 51. c4 Bd1 52. Kc5 Be2 53. Nd6 Bf3 54. Kb6 Bg2 55. Nxb7
Kc8 {1-0 (55) Saitek Risc 2500 aktiv (2247)-Saitek Sparc (2254) Zürich 2019})
11... Bd7 12. Bd3 {Mit seinem Läuferschach auf b5 und hernach dem Rückzug
nach d3 hat Weiss dem Gegner ein Entwicklungstempo geschenkt.} Qb6 13. Bxf5
Qxb2 14. O-O exf5 15. Nxd4 Qa3 16. Rf3 Qa6 17. Rc3 O-O {Schwarz hat einen
Bauern erobert und auch wenn objektiv betrachtet die Stellung sich noch im
Gleichgewicht befindet, ist das bei unseren Oldies mit dem Materialdefizit
selten gut, sofern - wie hier - keine klare Kompensation ersichtlich ist.} 18.
Rc7 Rfd8 19. Qb4 b5 20. Rc5 Qb7 21. Rd1 {Das Schlagen Sxb5 scheitert an ...a6
mit Figurengewinn.} Rac8 {Aktiver ist ...a5} 22. Qa5 Qa8 $6 {Ein seltsamer
Rückzug.} 23. Rc3 $6 {Besser Tc7 =} Rxc3 24. Qxc3 Qb7 {Logischer der Tempozug
mit Besetzung der c-Linie durch ...Tc8.} 25. Qd3 g6 26. Rb1 a6 27. a4 Qa7 {
Diese Fesslung rettet den Bauer b5.} 28. axb5 Bxb5 {Schwarz hat den Mehrbauer
gefahrlos halten können und besitzt nun einen schönen Freibauer auf der
a-Linie.} 29. Qc3 Rb8 30. Ra1 Bc4 31. Qe3 Qb6 32. Rd1 a5 33. Ra1 Rb7 34. Kf2
Rd7 35. Kg1 Qa7 36. Qc3 a4 37. Ra3 Rb7 38. Ra1 Rb4 {Dieser Turm ist wegen ...
Dxd4+ nebst ...Dxa1 tabu.} 39. Kf2 Qb6 40. Ke3 Ba6 41. Qd2 $2 {Nach diesem
Fehler ist die weisse Partie endgültig kaputt. Notwendig war Td1.} g5 {
Macht sich den Umstand zunutze, dass fxg5? an ...f4+ nebst Eroberung des Sd4
scheitert.} 42. g3 gxf4+ $6 {Besser hätte Schwarz die weisse Stellung mit ...
g4 lahmlegen können.} 43. gxf4 Kh8 44. h4 Bc8 45. Rd1 Be6 46. Qc1 Qc5 47. Qa1
Rc4 48. Kd3 Qe7 49. Rh1 a3 $19 {Dem Weissen gehen die guten Züge aus.} 50. c3
Rc8 51. h5 Qc5 52. Rh3 Rg8 $1 {Jetzt naht die Vernichtung auf dem anderen
Flügel.} 53. Rh2 Qc4+ 54. Kc2 a2 {Es ist endgültig aus.} 55. Kd2 Rg3 56. Ne2
d4 $1 {Eine kleine überraschende Bombe. Nach Sxg3 Dxc3 geht die weisse Dame
verloren oder der a2-Bauer verwandelt sich nach Damentausch.} 57. Nxg3 {
Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (28.02.2019), marste (28.02.2019), paulwise3 (28.02.2019), Thomas J (28.02.2019)
  #16  
Alt 28.02.2019, 16:53
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.527
Abgegebene Danke: 3.948
Erhielt 3.525 Danke für 1.633 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3527
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Hallo Kurt,

die Spielanlage des Saitek Sparc hat mir in dieser Partie sehr gut gefallen. Lediglich der 42. ...gxf4+ hatte unnötig ein mögliches Gegenspiel erlaubt, wie bereits von Dir schon treffend bemerkt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (28.02.2019)
  #17  
Alt 02.03.2019, 11:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 11. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 11 Partien: Risc 2500 norm = 4,0 Pkt. | Risc 2500 akt = 6,5 Pkt. | Nach frühzeitiger Klärung der Verhältnisse im Zentrum werden bald die Damen getauscht. Weiss hat vier gegen drei Bauern am Königsflügel und nebst dem Turm das Läuferpaar. Schwarz einen Freibauer auf der a-Linie und nebst Springer/Läufer einen Turm, kurzum ein typisches Endspiel, entstanden aus dem Budapester Gambit mit leichten Vorteilen für Weiss. Und wie üblich in solchen Stellungen, braucht es wenig, um das Gleichgewicht zu stören. Das passiert dann auch nach schwarzen Ungenauigkeiten, was am Ende Bauernverlust für den Risc 2500 norm zur Folge hat. Und da Schwarz seinen Turm in eine ungünstige Position ohne echte Handlungsfreiheit manövriert hat, geht auch noch der schwarze Freibauer verloren. Und hernach gelingt es dem Saitek Sparc mit seinen zwei Mehrbauern den Gegner trotz oder gerade wegen der ungleichfarbigen Läufer in eine Zugzwangstellung zu bringen mit entscheidendem Materialgewinn.


[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.02.28"]
[Round "11"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Saitek Risc 2500 normal"]
[Result "1-0"]
[ECO "A52"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2247"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "166"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spielstile Risc 2500 gegen Saitek Sparc
| 11. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 11 Partien: Risc 2500 norm =
4,0 Pkt. | Risc 2500 akt = 6,5 Pkt. | Nach frühzeitiger Klärung der
Verhältnisse im Zentrum werden bald die Damen getauscht. Weiss hat vier gegen
drei Bauern am Königsflügel und nebst dem Turm das Läuferpaar. Schwarz
einen Freibauer auf der a-Linie und nebst Springer/Läufer einen Turm, kurzum
ein typisches Endspiel, entstanden aus dem Budapester Gambit mit leichten
Vorteilen für Weiss. Und wie üblich in solchen Stellungen, braucht es wenig,
um das Gleichgewicht zu stören. Das passiert dann auch nach schwarzen
Ungenauigkeiten, was am Ende Bauernverlust für den Risc 2500 norm zur Folge
hat. Und da Schwarz seinen Turm in eine ungünstige Position ohne echte
Handlungsfreiheit manövriert hat, geht auch noch der schwarze Freibauer
verloren. Und hernach gelingt es dem Saitek Sparc mit seinen zwei Mehrbauern
den Gegner trotz oder gerade wegen der ungleichfarbigen Läufer in eine
Zugzwangstellung zu bringen mit entscheidendem Materialgewinn.} 2. c4 e5 3.
dxe5 Ng4 4. Bf4 Nc6 5. Nf3 Bb4+ 6. Nbd2 Qe7 7. e3 Ngxe5 8. Nxe5 Nxe5 9. Be2 O-O
10. O-O Bxd2 11. Qxd2 d6 12. Rfd1 b6 13. b4 Bb7 {Ende Buch} 14. c5 dxc5 15.
bxc5 {Ende Buch} Rfd8 {Abweichung} (15... Ng6 16. Qd7 Qxd7 17. Rxd7 Nxf4 18.
exf4 Rac8 19. cxb6 Bc6 20. Rxc7 axb6 21. Rxc8 Rxc8 22. Rc1 Bb7 23. Rxc8+ Bxc8
24. Bc4 Bd7 25. f3 b5 26. Bd5 Kf8 27. g4 f5 28. h3 Ke7 29. Kf2 h6 30. Kg3 g6
31. a3 Kf6 32. Kf2 h5 33. g5+ Ke7 34. Ke3 Be8 35. Kd4 Kd6 36. h4 Kd7 37. Kc5
Kc7 38. Be6 Bc6 39. Bf7 Bxf3 40. Bxg6 Kd7 41. Bxf5+ Ke7 42. Bd3 Kf8 43. Kxb5
Bd5 44. a4 Bf3 45. Kc5 Bb7 {1-0 (45) Saitek Sparc (2254)-Saitek Risc 2500
aktiv (2247) Zürich 2019}) 16. Qc2 Ng6 17. Bg3 Rxd1+ 18. Rxd1 bxc5 19. Rc1 Rd8
20. Qxc5 Qxc5 21. Rxc5 Rd2 22. Bf1 Rxa2 23. Rxc7 Rb2 {Schwarz hat
Materialverlust gerade noch verhindern können. Weiss steht dank seines
Läuferpaars in diesem Endspiel etwas besser.} 24. Bd3 a5 {Besser hätte
Schwarz mit ...Td2 den gegnerischen Läufer verfolgt.} 25. f3 $16 {Öffnet dem
König ein Luftloch und tragt dazu bei, dass dem Gegner alle Felder d4-g4
verwehrt sind. Und ganz allgemein befindet sich Schwarz nun in einer
schwierigen Lage; sein Lb7 darf wegen Tc8+ Sf8, Ld6 +- nicht ziehen, der Punkt
f7 kann unter Feuer genommen werden und zieht irgendein den König
schützender Bauer, erweitert sich die Wirksamkeit des weissen Turms auf der 7.
Reihe, während auch das Feld g7 durch den weissen Turm+Läufer unter Beschuss
genommen werden kann.} Nf8 26. Bc4 Ne6 27. Bxe6 Rb1+ 28. Kf2 fxe6 29. Be5 {
Und schon fällt wenigstens ein Bauer.} g6 30. Rg7+ {Nun geht ...Kh8
natürlich nicht wegen dem Abzugschach Txb7 nicht und Schwarz verliert Haus
und Hof.} Kf8 31. Rxh7 {Die ungleichfarbigen Läufer sind ein Trost für die
schwächere Partei.} Bc6 32. Bd6+ Kg8 33. Re7 Rb2+ 34. Kg3 Bd5 35. Ra7 Rb5 36.
Bc7 $6 {Mit 36.e4 nebst h4 oder auch 36.h4 nebst e4 wäre es für Schwarz
deutlich rascher bergab gegangen.} Rb3 37. Bf4 Rb5 38. Bd6 Bb3 39. e4 Rh5 40.
e5 $6 {Schafft dem gegnerischen Läufer wieder einen starken Stützpunkt im
Zentrum und macht den eigenen Läufer schlechter.} a4 41. Ra8+ Kg7 42. h3 {
Besser 42.h4 usw.} Rh8 43. Ra7+ Kg8 44. f4 Rh5 45. Ra8+ Kh7 46. Be7 Kg7 47.
Bf6+ Kf7 48. Ra7+ Kf8 49. Kf2 Bc2 50. h4 Kg8 51. Rg7+ Kf8 52. Rc7 {Weiss hat
nun Gewinnstellung, da der Gegner in Zugzwang gerät.} Bd1 53. Ke1 {Bald wird
der schwarze Freibauer a4 fallen. Der schwarze Läufer muss auf der Diagonale
d1-h5 bleiben, weil ansonsten g4 folgen kann, wonach der schwarze Turm kein
Rückzugsfeld mehr hätte.} Bg4 54. Rc8+ Kf7 55. Ra8 Bf5 56. Rxa4 {In der
Zwischenzeit sind es zwei weisse Mehrbauern geworden.} Ke8 57. Ra7 Kf8 58. Ke2
Kg8 59. Rg7+ Kf8 60. Rd7 Kg8 61. Rd8+ Kf7 62. Kf3 {droht die Gabel g4} Rh7 63.
Rd2 Ke8 64. g4 Bb1 65. Rd6 Kf7 66. Rd7+ Kg8 67. Rd8+ Kf7 68. Rd6 Bc2 69. Rb6
Bd1+ 70. Kg3 Ba4 71. Rd6 Bc2 72. Rd7+ Kg8 73. Rd8+ Kf7 74. Rd4 Bb3 75. Rb4 Bd5
76. Rb8 Bc6 77. Kf2 Rh6 78. Rc8 Bd7 79. Rc7 Ke8 80. Ra7 Rh7 81. f5 {Nachdem es
lange Zeit so ausgesehen hat, als ob es für Weiss nicht vorwärtsgehen würde,
beweist der Saitek Sparc das Gegenteil.} gxf5 82. gxf5 exf5 83. e6 Bxe6 {
Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.03.2019), marste (02.03.2019), paulwise3 (03.03.2019)
  #18  
Alt 02.03.2019, 13:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.527
Abgegebene Danke: 3.948
Erhielt 3.525 Danke für 1.633 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3527
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Hallo Kurt,

der Saitek Sparc ist sicher kein Endspiel-Riese, dennoch sah der Risc 2500 hier nicht wirklich gut aus. Der Zugzwang in dieser Partie war natürlich ein sehr schönes Motiv für den Gewinn des Spracklen-Programms.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.03.2019)
  #19  
Alt 02.03.2019, 15:21
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spiel-Stile von Saitek Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 12. Partie |Vergleich der Zwischenstände nach 12 Partien: Risc 2500 normal = 4,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 7,0 Pkt. | In einer komplexen Stellung liess sich Weiss nach Damentausch im Zentrum und am Damenflügel unter Druck setzen. Und als der Risc 2500 norm einen Bauern hergab, den er nicht mehr zurückerhalten konnte, war der Beginn vom Ende vorprogrammiert, zumal die schwarzen Figuren einfach deutlich aktiver auftreten konnten. Und so fielen der zweite, dritte und vierte weisse Bauer und der Saitek Sparc feiert einen verdienten Sieg.

[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.03.01"]
[Round "12"]
[White "Saitek Risc 2500 normal"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "0-1"]
[ECO "D52"]
[WhiteElo "2247"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "175"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 d5 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spiel-Stile von Saitek Risc 2500 gegen
Saitek Sparc | 12. Partie |Vergleich der Zwischenstände nach 12 Partien: Risc
2500 normal = 4,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 7,0 Pkt. | In einer komplexen
Stellung liess sich Weiss nach Damentausch im Zentrum und am Damenflügel
unter Druck setzen. Und als der Risc 2500 norm einen Bauern hergab, den er
nicht mehr zurückerhalten konnte, war der Beginn vom Ende vorprogrammiert,
zumal die schwarzen Figuren einfach deutlich aktiver auftreten konnten. Und so
fielen der zweite, dritte und vierte weisse Bauer und der Saitek Sparc feiert
einen verdienten Sieg.} 2. c4 e6 3. Nc3 Nf6 4. Bg5 c6 5. e3 Nbd7 6. Nf3 Qa5 7.
cxd5 Nxd5 8. Qd2 Bb4 9. Rc1 {Ende Buch} e5 10. dxe5 Nc5 {Ende Buch} 11. Bd3
Qxa2 12. Bb1 Qc4 13. Nd4 Bd7 {Abweichung} (13... h6 14. Bh4 O-O 15. Qe2 Qxe2+
16. Kxe2 Bxc3 17. bxc3 Re8 18. c4 Nb4 19. Bg3 a5 20. f3 a4 21. Be1 Nca6 22. Bc3
a3 23. Rhd1 Kh8 24. Kf2 Rg8 25. Kg1 a2 26. Be4 Rd8 27. Kh1 Bd7 28. Ra1 Be6 29.
Rdc1 Rd7 30. Kg1 Rad8 31. Be1 Kg8 32. c5 Bd5 33. Bf5 Re7 34. Bh4 g5 35. Bg3 Be6
36. Be4 Bd5 37. Nf5 Re6 38. Nd4 Re7 39. Nf5 Re6 40. Nd4 Re7 41. Nf5 {½-½ (41)
Saitek Risc 2500 aktiv (2247)-Saitek Sparc (2254) Zürich 2019}) 14. Qe2 Qxe2+
15. Kxe2 Nxc3+ 16. bxc3 Ba3 17. Rce1 $6 {Was der Turm hier leisten soll, ist
schleierhaft. Wenn schon gehört der Turm auf die d-Linie oder gar nach c2, wo
er nach Thd1 dann Tcd2 mit Turmverdopplung zur Verfügung hat.} Bb2 18. Kd2 {
Dass die Verwicklungen nach 18.Sf5 unter Hergabe des c3-Bauern gemäss den
heutigen Engines zugunsten von Weiss ist, kann der Saitek Risc 2500 norm
unmöglich feststellen.} a5 {stärker ...Sa4} 19. e4 h6 20. Be3 Na4 21. Ne2 Be6
22. Bd3 Bb3 23. Bd4 O-O-O {Schwarz steht besser} 24. e6 $2 {Ein
Gewaltdemonstration, die in die Hose geht.} fxe6 25. Ke3 {Offenbar bemerkt der
Risc 2500 norm erst jetzt, dass ihm das Schlagen 25.Lxg7! The8! nicht gut
bekäme, weil die gegnerischen Drohungen auf der d-Linie, u.a. auch ...Lc4, zu
eine für Schwarz überwältigenden Spiel geführt hätten.} Rd7 {Der g7-Bauer
ist nun gedeckt und Weiss hat für nichts einen Bauern ins Geschäft gesteckt.}
26. Nc1 Bxc1+ $6 {Ein sehr gute, interessante und gar nicht offensichtliche
Idee war 26...Thd8, um nach 27.Sxb3 Lxc3+ 28.Lxc3 Txd3 nebst ...Txb3 mit zwei
Mehrbauern zu verbleiben.} 27. Rxc1 c5 $6 {...Thd8! -/+} 28. Be5 $6 {Tb1 =+}
Nb2 29. Bb5 Nc4+ 30. Bxc4 Bxc4 31. Rhd1 Rhd8 32. Rxd7 Rxd7 33. Ra1 b6 34. f4 g6
35. h4 $6 {Vormarsch mit dem falschen Bauer. OK war 35.g4} Rd3+ 36. Kf2 Rd2+
37. Kf3 h5 38. g3 Rd3+ 39. Kf2 Kb7 40. Ra4 Ka6 41. Ra1 Rd2+ 42. Ke3 Rd7 $19 {
Schwarz steht auf Gewinn, hat er doch einen Mehrbauer, die aktiver agierenden
Figuren und das Potezial, am Damenflügel einen gefährliche Fraubauern zu
bilden.} 43. Bh8 b5 44. Kf3 a4 45. Be5 Rd3+ 46. Kf2 Bb3 47. Bf6 Bd1 48. Be7 Kb6
49. Bf6 Bf3 50. Re1 Bg4 51. Ra1 Rd2+ 52. Ke1 Re2+ 53. Kf1 Rxe4 {Schon sind es
zwei schwarze Mehrbauern geworden.} 54. Ra2 Re3 55. Kf2 Rf3+ 56. Kg2 c4 57.
Bd4+ Ka6 58. Ra3 Rd3 59. Kf2 Bf3 60. Be5 Be4 61. Bf6 Rf3+ 62. Ke2 Rxg3 {
drei schwarze Mehrbauern} 63. Ra1 Rh3 64. Kd2 Rf3 65. Be5 Rd3+ 66. Ke2 Bb7 67.
Bg7 Ka5 68. Ra3 Bf3+ 69. Ke1 Rd1+ 70. Kf2 Bg4 71. Bf8 Kb6 72. Bg7 Rd2+ 73. Kf1
Kc6 74. Be5 Kd5 75. Bf6 Ke4 76. Bg5 Rd1+ 77. Kf2 Rd3 78. Bh6 Kf5 79. Bg5 Bf3
80. Kf1 Bc6 {Angesichts der tödlichen Vormarschdrohung ...b4 geht ein vierter
Bauer von Weiss verloren.} 81. Be7 Kxf4 82. Ke2 Kg3 83. Ke1 Bf3 84. Ra1 Rxc3
85. Kd2 Rd3+ 86. Kc2 Be4 87. Re1 Kf3 88. Bg5 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.03.2019), marste (02.03.2019), paulwise3 (03.03.2019)
  #20  
Alt 04.03.2019, 19:36
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 3.792 Danke für 1.381 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2446
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Risc 2500 normal

Vergleichsmatch 120'/40 der Spiel-Stile von Saitek Risc 2500 gegen Saitek Sparc | 13. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 13 Partien: Risc 2500 normal = 5,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 8,0 Pkt. | Nach der Eröffnung entsteht eine typische Bauernkonstellation im Panow-Angriff der Caro-Kann-Verteidigung, wo Weiss für längere Zeit einen Mehrbauer in Form eines Doppelbauern auf der d-Linie halten kann. Eine sachkundige Behandlung dieser Stellung schafft der Saitek Sparc aber nicht. Und so geht der vordere Doppelbauer auf d5 bald einmal verloren und Weiss verbleibt mit einem schwachen isolierten Bauer auf d4. Dieser wird dann auch noch erobert. Die aktiveren schwarzen Figuren übernehmen das Zepter und als schliesslich beide schwarzen Türme sich auf der 2. Reihe tummeln, wird definitiv klar, dass Weiss chancenlos dasteht.

[Event "SaitekSparc_Risc2500norm"]
[Site "Zürich"]
[Date "2019.03.02"]
[Round "13"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Saitek Risc 2500 normal"]
[Result "0-1"]
[ECO "B14"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2247"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "119"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 c6 {Vergleichsmatch 120'/40 der Spiel-Stile von Saitek Risc 2500 gegen
Saitek Sparc | 13. Partie | Vergleich der Zwischenstände nach 13 Partien:
Risc 2500 normal = 5,0 Pkt. / Risc 2500 akt = 8,0 Pkt. | Nach der Eröffnung
entsteht eine typische Bauernkonstellation im Panow-Angriff der
Caro-Kann-Verteidigung, wo Weiss für längere Zeit einen Mehrbauer in Form
eines Doppelbauern auf der d-Linie halten kann. Eine sachkundige Behandlung
dieser Stellung schafft der Saitek Sparc aber nicht. Und so geht der vordere
Doppelbauer auf d5 bald einmal verloren und Weiss verbleibt mit einem
schwachen isolierten Bauer auf d4. Dieser wird dann auch noch erobert. Die
aktiveren schwarzen Figuren übernehmen das Zepter und als schliesslich beide
schwarzen Türme sich auf der 2. Reihe tummeln, wird definitiv klar, dass
Weiss chancenlos dasteht.} 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 g6 6. Qb3 Bg7
7. cxd5 O-O 8. Nge2 Nbd7 9. g3 Nb6 10. Bg2 Bf5 11. O-O Qd7 12. a4 Bh3 13. Bxh3
Qxh3 {***ENDE BUCH***} 14. Nf4 {***ENDE BUCH***} Qd7 15. a5 Nc8 16. Re1 Nd6 17.
Na4 {Abweichung} (17. Qa4 Rfe8 18. Qxd7 Nxd7 19. Nfe2 Rac8 20. Bf4 Nf6 21. a6
b6 22. Bxd6 exd6 23. Nb5 Re7 24. Nec3 Rd7 25. Rac1 Kf8 26. f4 h5 27. Kg2 Ra8
28. Rc2 Rc8 29. Rce2 Rc4 30. Kh1 Rb4 31. Rd2 Ng8 32. Kg2 Ne7 33. Re4 Nxd5 34.
Rde2 Nf6 35. R4e3 d5 36. Kf3 Bh8 37. h3 Ne4 38. Kg2 Bxd4 39. Nxd4 Rxd4 40. b3
f5 41. h4 Kf7 42. Ra2 Nc5 43. Na4 Nxa4 44. bxa4 Rc4 45. a5 bxa5 46. Rxa5 d4 47.
Rd3 Kf6 48. Rd2 Rc3 49. Kf2 Rd6 50. Ra4 d3 51. Kf3 Ke6 52. Ke3 Rb3 53. Ra5 Kd7
54. Kf3 Kc7 55. Ke3 Kb6 56. Raa2 Kb5 57. Ra1 Rxa6 58. Rxa6 Kxa6 59. Rxd3 Rxd3+
60. Kxd3 Kb5 61. Kc3 a5 62. Kb3 a4+ 63. Kc3 Kc5 64. Kb2 Kb4 65. Kc1 {0-1 (65)
Saitek Sparc (2254)-Saitek Risc 2500 aktiv (2247) Zürich 2019}) 17... Qc7 18.
Bd2 Nfe4 19. Bc3 Rfe8 20. Qb4 Nf6 21. Rac1 g5 22. Bd2 Qd8 23. Nh3 $6 {Ein
miserabler Platz für den Springer.} h6 24. Nc3 Qd7 25. Kg2 Rac8 26. b3 Qf5 27.
f3 Nxd5 28. Nxd5 Qxd5 {Schwarz hat das materielle Gleichgewicht
wiederhergestellt und dank der Schwäche des isolierten d4-Bauern nun das
bessere Spiel.} 29. Rc5 Qxd4 {Natürlich greift der Risc 2500 norm zu. Es ist
sicher für beide Programme nicht zu ergründen, weshalb die modernen Engines
aber 29...Txc5 bevorzugen.} 30. Qxd4 Bxd4 {Ein Bauer ist doch ein Bauer, wird
sich Schwarz gesagt haben.} 31. Rd5 Bf6 32. Nf2 Kg7 33. f4 Kg6 34. Rd1 Rc2 $17
{Schwarz steht zweifelsohne überlegen.} 35. fxg5 hxg5 36. Kg1 Rec8 37. Be3 a6
38. Ng4 Re2 39. Kf1 Rcc2 40. Bd2 Re6 41. Nxf6 Rxf6+ 42. Kg1 Ne4 {Schwarz hat
gewaltige Fortschritte gemacht und hat den Gegner im Griff.} 43. Be3 $2 {
Dieser Fehler verschlimmert die weissen Probleme enorm.} Re2 44. Bd4 Rf3 {
Ebenso stark ist ...Tc6, was sofort die Verdopplung der Türme auf der 2.
Reihe ermöglicht.} 45. b4 f6 46. Rd7 e5 47. Bc5 Rb3 48. Bf8 Rbb2 $19 {Leitet
das Ende ein.} 49. Rg7+ Kf5 50. Rh7 Nd2 51. Bc5 Nf3+ 52. Kf1 Kg4 53. Rb1 Nxh2+
54. Rxh2 Rxh2 55. Rxb2 Rxb2 56. Be7 Kxg3 57. Ke1 g4 58. Bxf6 Kf4 59. Be7 g3 60.
Bc5 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.03.2019), marste (04.03.2019), paulwise3 (04.03.2019), Roberto (07.03.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Saitek Sparc - Risc 2500 akt applechess Partien und Turniere 56 14.02.2019 16:32
Partie: Match 120'/40 Elite V6 - Saitek RISC 2500 akt applechess Partien und Turniere 72 14.07.2018 19:33
Partie: Match 120'/40 RISC 2500 aktiv vs Vancouver 32bit applechess Partien und Turniere 51 08.02.2017 14:39
Partie: Risc 2500 - Sparc goto34 Partien und Turniere 3 10.10.2011 21:42
Turnier: Match RISC 2500 (2 MB) vs Star Diamond 1,5:1,5 Stefan Partien und Turniere 14 05.11.2005 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info