Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 23.12.2020, 13:37
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Mephisto Almeria
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 87 Danke für 51 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss130
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Danke!

Wer Damit meine ich die Genius Module ... die sehen aus wie die alten Nintendo Spiele, die ich in meiner Jugend hatte, zum Beispiel: https://www.catawiki.de/l/19856577-n...i-screen-dk-52

Gruß,
Sascha
Als alter Nintendo-Fan hab ich das schon verstanden
__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.12.2020, 13:38
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Mephisto Almeria
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 87 Danke für 51 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss130
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
Donkey Kong auf dem LED Brett.
__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.12.2020, 15:17
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 528
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 196 Danke für 120 Beiträge
Activity Longevity
8/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss528
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

Dass das Brett grösser ist als der Sockel finde ich nicht nur unschön, sondern könnte das ganze auch zu einer Wackelnummer machen, wenn man mal unglücklich dranstösst.
Warum machen die den Sockel nicht bündig zum Brett?

Mit Verlaub, so sieht das mE "sch***" aus und wird dem Rest nicht gerecht.

Und wenn schon so ein Klotz, dann sollte auch wenigstens ein Modul mit reinpassen, finde ich.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.12.2020, 22:38
Benutzerbild von didi22
didi22 didi22 ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 18.01.2020
Ort: Stuttgart
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 51 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
1/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss15
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

Schönen guten Abend zusammen !

Also wenn ich mir die Fotos auf der Milennium - Webseite anschaue und mir das Schubfach wegdenke muss ich sagen : " Ein Schelm wer Böses dabei denkt " oder :ich fühle mich irgendwie geehrt !


Da ich im vergangenen Jahr etwas praktische Erfahrung mit dieser Erweiterung sammeln konnte , versuche ich mal auf einige hier geäusserte Kritikpunkte eingehen.

Jeder der sich so etwas ausdenkt und es Realität werden lässt , weiß ,
wie schwierig das mitunter ist, auch wenn es noch so einfach aussieht.
So wie es seit hundert Jahren nicht das perfekte Auto gibt, wird es in hundert Jahren m.M.n nicht den perfekten Schachcomputer geben .

1. "Dass das Brett grösser ist als der Sockel ist finde ich nicht nur unschön, sondern könnte das ganze auch zu einer Wackelnummer machen, wenn man mal unglücklich dranstösst."

...das liegt ganz im Auge des Betrachters.
...da wackelt garnichts ...jedenfalls wenn's ordentlich gemacht wurde.

2 "Mit Verlaub, so sieht das mE "sch***" aus und wird dem Rest nicht gerecht.

...also das finde ich echt gemein

3. "Und wenn schon so ein Klotz, dann sollte auch wenigstens ein Modul mit reinpassen, finde ich.

... Seit meiner Jugend bin ich Modellflieger/-Bauer da gibt es immer Platz und Gewichtsprobleme zu lösen, daher weiß ich , leichter gesagt als getan! Das Modul und auch das Netzteil drinnen zu platzieren, hätte alles nochmal ca.1,5-2cm höher werden lassen und es wäre noch "klobiger" geworden.
Ich habe deshalb bei meiner Variante um jeden mm "gekämpft" und deshalb auf Schubfächer , welche durch ihren Boden nochmals auftragen ,verzichtet.

4.Außerdem finde ich es schade, dass man keine Möglichkeit hat, einfach während des Spiels den Akkustand abzulesen ... dazu hätte man das Cabinet so gestalten müssen, dass das ChessVolt um 90 Grad gedreht in dem Teil liegt und ein Sichtfenster in die Seite einbauen ... wobei jetzt wieder meine Kritik aus meiner Review bestätigt wird, dass die LED zum Akkustatus besser vorn hätten sein sollen, statt auf der Rückseite, wo das Kabel rauskommt .

... da hast Du durchaus recht , wäre ich nie drauf gekommen... ;-) https://www.schachcomputer.info/foru...7&d=1607974374

vielleicht nicht die eleganteste Lösung aber durchaus praktisch und notwendig

5."Somit eine reine Insellösung für "stationäre wireless ChessLink Nutzer".

...das trifft voll zu! Aber auch für eine Komplettlösung gibts bestimmt eine Lösung mal sehen was die Zeit so bringt.. einen gewissen Entwicklungsvorsprung hat man ja

6." Nicht jeder hat Zeit, Lust und Talent für einen Eigenbau ala Dieter.

... ich glaub das stimmt ... oder vielleicht doch nicht
mein ganzes Leben haben mich immer meine drei Probleme begleitet : keine Zeit , keine Lust , keine Ahnung .

das mit der Zeit ist so eine Sache . Ich sage immer : Zeit hat man nicht , die nimmt man sich !

7. Danke auch nochmal an Tobias für #8

Geändert von didi22 (23.12.2020 um 22:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu didi22 für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (23.12.2020), Mythbuster (23.12.2020), Nisse (24.12.2020), Schachhucky (23.12.2020)
  #25  
Alt 24.12.2020, 00:22
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 107
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 83 Danke für 49 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss107
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen

Und wenn schon so ein Klotz, dann sollte auch wenigstens ein Modul mit reinpassen, finde ich.
Ob nicht in das Figurenfach auch gerade so das King Element reinpassen würde?!?
Dann könnte man bei geöffneter Schublade die Einstellungen vornehmen, die Lade zuschieben und dann loslegen...

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 24.12.2020, 00:34
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 528
Abgegebene Danke: 261
Erhielt 196 Danke für 120 Beiträge
Activity Longevity
8/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss528
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

So jedenfalls mit dem an allen Seiten überstehenden Brett kommt eine platzsparendere Hochkantlagerung ohne jedesmal in einen Karton zu verräumen zu müssen jedenfalls nicht wirklich in Frage.

Ich frage mich, ob nicht für Transport und Lagerung eine Lösung um ein exakt passendes Flightcase mit abnehmbarem Deckel, Griff und einer Seitenöffnungsmöglichkeit zwar nicht die elegantere, aber praktischere Lösung gewesen wäre... wenn auch vielelicht eine teurere.

Sollte ich mir ein exclusive zulegen, dann ganz sicher nicht mit diesem Sockel.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.12.2020, 11:13
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 107
Bilder: 18
Abgegebene Danke: 223
Erhielt 83 Danke für 49 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss107
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
[*]Die Millennium- Tasche für den Urlaubstransport fehlt noch (der Sockel ist ja abnehmbar...)[/LIST]
Wird jetzt auch angeboten:
https://webshoparea.de/neuheiten/xs-...schachcomputer

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.12.2020), Nisse (24.12.2020)
  #28  
Alt 24.12.2020, 11:46
Benutzerbild von didi22
didi22 didi22 ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 18.01.2020
Ort: Stuttgart
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 51 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
1/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss15
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

Guten Morgen !

Millenium Beschreibung : „ Mit der Exclusive Luxe Edition holen Sie sich das luxuriöseste E-Board aller Zeiten und ein echtes optisches Highlight nach Hause: Das Exclusive Board mit vollautomatischer Figurenerkennung und LED-Zuganzeige steht auf einem edlen Podest aus Holz, dem neuen Luxe Cabinet. Dieses enthält eine mit Samt verkleidete Schublade, in der Sie die mitgelieferten Zubehörteile ChessLink und ChessVolt inklusive aller Kabel sowie die Figuren perfekt unterbringen können.“

Verstehe ich das richtig, das bei dem genannten Preis das Link und Volt Modul
inklusiv ist?

Für den dem´s gefällt und der gern überwiegend per Apps und Lichess spielt
Kein schlechtes Angebot finde ich.

Grüße Dieter
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.12.2020, 13:12
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: Gallia Celtica
Land:
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 287
Erhielt 122 Danke für 70 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss177
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

Ganz ehrlich,
für online Partien ab +15" ist mir ein schönes analoges Holzbrett in Turniergrösse 100x lieber als die kleinen Millennium Bretter. Da ist es völlig egal, ob ein Smartphone oder Tablett daneben liegt. Sogar die DGT eboards mit 3000er Uhr oder chromevoice Anbindung sind noch eher zweite Wahl. Einen Vereinsspieler oder (reinen) Onlinespieler wird Millennium mit dem Brett, egal mit welchem Rahmen oder Ausführung wohl kaum begeistern können, es ist und bleibt vermutlich eine nette Option für die Schachcomputer Fans, aber für einen reziproken Anreiz braucht es definitiv ein passenderes Produkt, LED’s wären nett, sind aber nicht die wichtigste Entscheidung.
Warten wir ab was kommen wird...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nisse für den nützlichen Beitrag:
hebel (24.12.2020)
  #30  
Alt 24.12.2020, 14:02
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.740
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 998
Erhielt 2.587 Danke für 996 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5740
AW: Millennium Luxe Cabinet - Erweiterung für das Brett

Hallo Dieter,
es gibt wohl zwei Versionen:

1. Für den, der alles hat, nur das Cabinet für 129,- Euro.

2. Für den, der noch nichts hat und alles will, das Set, bestehend aus: Brett, Figuren, Cabinet, ChessLink, ChessVolt und Netzteil für 699,- Euro ...

Da fehlt dann aber noch ein Modul, also King oder Genius.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
didi22 (24.12.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuning: ram-erweiterung für den risc 2500 Michael Enderle Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 01.12.2012 19:54
Frage: Novag Super Emerald de luxe Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 6 15.04.2012 22:29
Frage: Erweiterung bei Chessmachine Jockel Die ganze Welt der Schachcomputer 11 11.09.2010 08:53
Frage: Erweiterung Mephisto Modular. beleboe Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 23.12.2007 17:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:18 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info