Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #4591  
Alt 25.06.2021, 15:37
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 71 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss277
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Oje.....

da habe ich ja wieder eine Welle losgetreten
Ich hoffe ihr seid mir nicht böse .
Mit Zitat antworten
  #4592  
Alt 25.06.2021, 17:50
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 2.114
Erhielt 1.320 Danke für 765 Beiträge
Activity Longevity
2/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss2047
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Ach nee... die brauchen das. Ohne Herausforderungen ist es ja langweilig.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4593  
Alt 25.06.2021, 20:48
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 3.118 Danke für 795 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1832
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Mark 1 Beitrag anzeigen
Oje.....
da habe ich ja wieder eine Welle losgetreten
Ich hoffe ihr seid mir nicht böse .
Doch! Ab jetzt reden wir nicht mehr mit Dir ...

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Ach nee... die brauchen das. Ohne Herausforderungen ist es ja langweilig.
Also auf solche Herausforderungen kann ich gut verzichten.
Komisch ist nur, daß die LEDs beim SuperMondial A und AB in der alten MAME-Version 0.190 noch korrekt funktioniert haben (also direkt in CB-Emu aufgerufen) - irgendjemand muß diesen Treiber danach wieder 'vermurkst' haben.

Die neue Version von 'hap' werde ich sicher nicht verwenden, denn dafür müßte ich wieder viele Dinge in MessExtra ändern (Artworks, Plugins usw.), aber ich bin mir sicher, daß ich noch irgend eine andere Lösung finde - ich weiß allerdings noch nicht, welche.

Auf jeden Fall sind die Abstürze beim Mondial II schon mal behoben, und dieses LED-Problem beim SuperMondial ist ja ohnehin nur kosmetisch, das Spielen wird dadurch ja nicht beeinträchtigt.

Übrigens hab ich inzwischen durch einen Email-Hinweis ein ähnliches Problem bei den Analyst- und Maestro-Modulen entdeckt: bei der Einstellung 12MHz hängen sich auch diese Modelle nach einigen Zügen auf, z.B. nach folgender Zugfolge (bei Level F3):
1.e4 c5 2.Sf3 e6 3.c4 und dann piepst der Analyst D++ komisch, die LED für Schwarz hört auf zu blinken, und es kommt kein Gegenzug mehr.

Also manche Dinge in MAME sind wirklich unerklärlich, auch bei 4MHz funktionieren diese Module nicht (daher dieses "(-)" in der Liste), obwohl es sie auch mit 4MHz gab - und nicht einmal 'hap' hat eine Erklärung dafür.
Na ja, die 12MHz hab ich jedenfalls wieder aus der Liste entfernt, zum Glück scheinen ja 16MHz und 18MHz zu funktionieren.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Mark 1 (25.06.2021)
  #4594  
Alt 26.06.2021, 11:23
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 3.118 Danke für 795 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1832
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
..., aber ich bin mir sicher, daß ich noch irgend eine andere Lösung finde - ich weiß allerdings noch nicht, welche.
Nun, jetzt hab ich doch noch eine Lösung gefunden: ein paar zusätzliche Codezeilen an der richtigen Stelle, und die Brett-LEDs gehen auch beim SuperMondial A und AB aus!
(ähnliche Tricks hatte ich ja schon früher bei einigen alten CB-Emu-Treibern benützt, um manche Probleme zu lösen)

Es gibt jetzt als insgesamt 4 Änderungen:
1) neue ROM-Version Fidelity Elegance AS12 - danke an Berger und hap!
2) die nicht-funktionierende 12MHz-Option bei den Analyst/Maestro-Modulen entfernt,
3) den Crash beim Mondial II behoben,
4) und die Brett-LEDs beim SuperMondial A und AB funktionieren jetzt auch korrekt.

Die neue Version ist auch schon online - ich hoffe das war's jetzt (auf längere Zeit) mit irgendwelchen Problemen.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Agep (27.06.2021), bataais (26.06.2021), hap (26.06.2021), Jo (26.06.2021), kamoj (28.07.2021), Mapi (26.06.2021), Mark 1 (26.06.2021), Michael (29.06.2021), Tibono (26.06.2021)
  #4595  
Alt 26.06.2021, 13:14
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 2.114
Erhielt 1.320 Danke für 765 Beiträge
Activity Longevity
2/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss2047
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen

Die neue Version ist auch schon online - ich hoffe das war's jetzt (auf längere Zeit) mit irgendwelchen Problemen.

Grüße,
Franz
Sei froh dass die Emus im Gegensatz zu den Originalen keine Hitzeprobleme kriegen... LOL
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4596  
Alt 26.06.2021, 13:30
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 3.118 Danke für 795 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1832
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Sei froh dass die Emus im Gegensatz zu den Originalen keine Hitzeprobleme kriegen... LOL
Die Emus nicht, aber ich beim Lösen all dieser Probleme!
Mit Zitat antworten
  #4597  
Alt 26.06.2021, 13:47
bataais bataais ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 169 Danke für 81 Beiträge
Activity Longevity
1/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssss180
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Nur ein kleiner Hinweis zu Fidelity Elegance (AS12 und 6085), die beiden Programme unterscheiden sich beträchtlich (in den ROMs und auch in der Bedienung.)

Die beiden Anleitungen (Eng. / Ger.) bei Alain Zanchetta beziehen sich auf die ältere AS12 Version, Optionen-Einstellung nach RE, bei 6085 nach PB..
Mit Zitat antworten
  #4598  
Alt 26.06.2021, 15:12
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 3.118 Danke für 795 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1832
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von bataais Beitrag anzeigen
Nur ein kleiner Hinweis zu Fidelity Elegance (AS12 und 6085), die beiden Programme unterscheiden sich beträchtlich (in den ROMs und auch in der Bedienung.)

Die beiden Anleitungen (Eng. / Ger.) bei Alain Zanchetta beziehen sich auf die ältere AS12 Version, Optionen-Einstellung nach RE, bei 6085 nach PB..
Oje, das war mir nicht bewußt - da muß ich dann wohl in CB-Emu bei der Bedienung (und Beschreibung) noch etwas ändern. Und auch das Plugin in MessChess muß ich nochmal checken.

Danke für die Info,
Franz
Mit Zitat antworten
  #4599  
Alt 26.06.2021, 18:57
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 199
Erhielt 71 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss277
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von achimp Beitrag anzeigen
Hi Markus,

1985 brachte Fidelity einen Elegance "B" heraus, Model Nr. 6085 (oder AS12B). War mit 4 Mhz angegegen und Glasgow Programm. Der '84er Elegance mit 3,6 MHz hatte die Model-Bezeichnung AS12 - er hatte erst das Budapest-Programm und Updates auf Glasgow wurden angebot. Zum Weihnachtsgeschäft 84 wurden evtl. auch Elegance direkt mit Glasgow verkauft, aber wohl auch mit 3,6 MHz.

Ich denke die haben wirklich alles was passt eingebaut, wenn nicht genug Standard-Elektronik am Lager war - 4,4 ist zwar leicht übertaktet, aber 10% sind meist drin ohne Probs und spieltechnisch sollte da kein Unterschied sein.

Gruß
Achim
Hi..

Hier noch mal der Unterschied zwischen beiden Modellen .

Gruß
Mark 1
Mit Zitat antworten
  #4600  
Alt 27.06.2021, 17:24
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 3.118 Danke für 795 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss1832
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi,

durch die Unterschiede der beiden Elegance-Versionen (RE/PB/PV-Tasten) mußte ich meine Bedienungsroutinen in CB-Emu noch einmal überarbeiten -
in MessExtra war das nicht nötig, da man hier ohnehin selbst für die Bedienung zuständig ist.

Auch für MessChess habe ich das Plugin etwas geändert, allerdings gibt es da bei der neuen AS12-Version einige Probleme: beim ersten Start klappt alles, aber bei einem 'New Game' in WinBoard/Arena (nach ein paar Zügen) verhält sich diese Engine völlig unvorhersehbar - es scheint als hätte sie nicht nur für die Buchzüge, sondern auch für das Neustartverhalten einen Zufallsgenerator eingebaut!

Normalerweise wird für eine neue Partie vom Plugin zuerst ein SoftReset ausgeführt, danach ein 'sb_reset_board' und schließlich evt. (je nach Engine) noch Befehle für 'Neue Partie'. Den SoftReset mag die AS12-Version überhaupt nicht, und daher mußte ich den in der 'init.lua' für diese Engine explizit ausschließen (wie auch schon beim Elite A/S Glasgow). Nach dem 'sb_reset_board' (was die Grundstellung aufs bringt), reagiert aber die AS12-Engine auf 3 verschiedene Arten, und zwar ohne erkennbares System:
1) Entweder die Brett-LEDs der geänderten Figuren leuchten konstant - das ist der beste Fall, denn dann funktioniert auch der folgende Befehl RE+d8+CL im Plugin, und die neue Partie wird korrekt gestartet.
2) Oder diese Brett-LEDs blinken periodisch (begleitet von Engine-Beeps),
3) oder die Engine fängt einfach an zu rechnen, so als ob sie am Zug wäre!?
In den beiden letzten Fällen funktioniert dann eben der folgende Plugin-Befehl RE+d8+CL nicht, und damit bleibt die Engine in diesem 'Fehler'-Zustand.

Ich habe auch verschiedenste Variationen dieser Startbefehle ausprobiert, aber nichts hat funktioniert - so ein perverses Verhalten habe ich noch bei keiner anderen Engine gesehen. Damit kann man also zwar selber mit WinBoard/Arena mit dem Elegance AS12 spielen (oder eine einzelne Partie des AS12 gegen eine andere Engine), ein Engine-Match wird aber vermutlich nicht funktionieren, da sicher irgendwann bei einer neuen Partie dieses Problem auftreten wird.
Auch beim Selberspielen ist es sicherer, die Engine zu schließen und neu zu starten, als in der GUI ein 'New Game' auszuführen.
In CB-Emu selbst gibt's keine solchen Probleme, und in MessExtra ist es auch einfacher, eine neue Partie mit einem 'HardReset' zu starten (wie gesagt funktioniert beim AS12 ein 'SoftReset' nicht).

Also in der Zeit, die mich diese besch.... AS12-Engine bisher beschäftigt hat, hätte ich sicher 5 andere ('normale') Engines implementiert - in Zukunft überlege ich mir 3-mal, ob ich für solche Versionen überhaupt noch UCI/WB-Plugins mache.

Das Update (nur für CB-Emu und die Plugins) ist schon auf meiner Homepage - ist diesmal nur ca. 5MB groß.

Grüße,
Franz

Geändert von fhub (27.06.2021 um 17:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Agep (27.06.2021), germangonzo (27.06.2021), Mark 1 (27.06.2021)
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info