Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 06.05.2011, 13:15
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.877
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 1.641 Danke für 737 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2877
CXG Dominator 2.05 vs. Modena

ich vergleiche die Bewertungen und Rechentiefen der 2 geräte
beim Spielen einer Partie gegen den Mephi III b 8mhz auf Turnierstufe.
der domi beinhaltet die version 2.05. die 2 Geräte (modena, domi) werden zeitgleich bei der Zugeingabe beruecksichtigt.


Bislang sieht es so aus als ob die geräte tendenziell (was die Zuege angeht) gleich wären. Die dabei gezeigten Rechentiefen,stellungsbewertungen sind aber unterschiedlich.

Und zwar ist der Domi immer 1 Hz. niedriger in der Suche.
Die Bewertungen folgen gleichen trends. aber anderen Werten.
entweder ist da ein einheitlicher Faktor zwischen den geräten
(eine andere umrechnung, z.B. Bauer 100 und beim anderen gerät Bauer 120 oder so) oder die Programme sind etwas anders im bewerten.

die bewertungsunterschiede spreizen sich bislang auf 1/3 bauern.


im 15. Zug wurde dann die Idee der fixen skalierung zerstört. dort drehte sich die bewertung ! plötzlich hatte der domi höhere bewertungen. und der modena sackte bewertungstechnisch entgegen dem trend ab.

Hier das Partiefragment das zeigt, das Modena und Domi zumindest bewertungstechnisch unterschiedlich sind. M.E. muesste daraus im Schluss resultieren, das auch situationen denkbar sind wo die zuege
anders sind. denn im 15. Zug hat es um faktor 2 andere bewertungen!
und sowas kann durchaus mal auch andere Zuege bewirken.


[Event "Oldie Turnier"]
[Site "SCW"]
[Date "2011.04.24"]
[Round "1"]
[White "CXG Dominator"]
[Black "Mephisto IIIb 8mhz"]
[ECO "C01"]
[Result "*"]

1. d4 e6 2. c4 d5 3. Nc3 c6 4. Nf3 dxc4 5. a4 Bb4 {"} 6. e3
b5 7. Bd2 {Domi -0,56 Modena -0,37} a6 8. axb5 {auffallend
sind unterschiedliche Rechentiefen, 6 beim Domi und 7 beim
Modena. Wieder unterschiedliche Bewertungen: Domi -0,13
Modena +0,08} Bxc3 9. Bxc3 {Modena +0,26 Domi +0,13} cxb5
10. b3 {modena +0.12 domi +0,19} Nf6 11. bxc4 {Modena +0,62
Domi +0,54} Qc7 12. Ba5 {domi 0,69 modena 0,91} Qc6 13. Ne5
{modena 1,15 domi 0,98} Qb7 14. Be2 {Modena 1,14 Domi 0,82}
O-O 15. Bf3 {domi +1,37 Modena 0,67} *

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2011, 13:43
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.923
Abgegebene Danke: 1.169
Erhielt 467 Danke für 288 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3923
AW: CXG Dominator 2.05 vs. Modena

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
ich vergleiche die Bewertungen und Rechentiefen der 2 geräte
beim Spielen einer Partie gegen den Mephi III b 8mhz auf Turnierstufe.
der domi beinhaltet die version 2.05. die 2 Geräte (modena, domi) werden zeitgleich bei der Zugeingabe beruecksichtigt.


Bislang sieht es so aus als ob die geräte tendenziell (was die Zuege angeht) gleich wären. Die dabei gezeigten Rechentiefen,stellungsbewertungen sind aber unterschiedlich.
Stimmt, das habe ich auch festgestellt, als ich Modena, Dominator 2.05 und 2.00 miteinander verglichen habe.

Erstaunlicherweise gab es zwischen Modena und 2.05 weniger häufig abweichende Züge (habe 3 komplette Partien spielen lassen) als zwischen 2.05 und 2.00, obwohl bei letzteren die Bewertungen sehr oft übereinstimmten...


Gruß,
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2011, 23:26
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.203
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 123 Danke für 46 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1203
AW: CXG Dominator 2.05 vs. Modena

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Hier das Partiefragment das zeigt, das Modena und Domi zumindest bewertungstechnisch unterschiedlich sind. M.E. muesste daraus im Schluss resultieren, das auch situationen denkbar sind wo die zuege
anders sind. denn im 15. Zug hat es um faktor 2 andere bewertungen!
und sowas kann durchaus mal auch andere Zuege bewirken.
Hast Du mal ausprobiert, ob die Bewertungsunterschiede auch auftreten, wenn man die Stellung aufsetzt ?

Ich würde mal vermuten, nein.

Gruß
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2011, 00:07
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.877
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 1.641 Danke für 737 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2877
AW: CXG Dominator 2.05 vs. Modena

das kann ich ja noch. in der partie erfolgte weiter eine erneute DREHUNG.
Plötzlich bewertete der Modena wieder doppelt soviel wie der Dominator.


[Event "Oldie Turnier"]
[Site "SCW"]
[Date "2011.04.24"]
[Round "1"]
[White "CXG Dominator"]
[Black "Mephisto IIIb 8mhz"]
[ECO "C01"]
[Result "*"]

1. d4 e6 2. c4 d5 3. Nc3 c6 4. Nf3 dxc4 5. a4 Bb4 {"} 6. e3
b5 7. Bd2 {Domi -0,56 Modena -0,37} a6 8. axb5 {auffallend
sind unterschiedliche Rechentiefen, 6 beim Domi und 7 beim
Modena. Wieder unterschiedliche Bewertungen: Domi -0,13
Modena +0,08} Bxc3 9. Bxc3 {Modena +0,26 Domi +0,13} cxb5
10. b3 {modena +0.12 domi +0,19} Nf6 11. bxc4 {Modena +0,62
Domi +0,54} Qc7 12. Ba5 {domi 0,69 modena 0,91} Qc6 13. Ne5
{modena 1,15 domi 0,98} Qb7 14. Be2 {Modena 1,14 Domi 0,82}
O-O 15. Bf3 {domi +1,37 Modena 0,67} Ne4 16. O-O {domi 1,21
modena 0.51} Nd7 17. Bb4 {domi +0,94 modena +1,47 diesmal
ist es am Modena viel mehr zu bewerten als der domi ! } *



trotz divergierender Bewertungen, und Bewertungshöhenwechsel, gleiche Zuege.

Das ist schon sehr komisch. und lässt sich vielleicht an den Programmen erklären.
Soweit ich pre-processing verstanden habe, wird die Stellungsbewertung VOR der suche
einmal aufgerufen.

IM suchbaum dann nur noch relativ zur ausgangsstellung.

d.h. wenn man einen läufer von f1 nach b5 entwickelt, addiert man als Stellungswert
fuer diesen Zug vom pre-processing wert X einen wert y fuer die Läuferentwicklung,
sagen wir +0,13 fuer die Entwicklung eines Läufers.
Ist nun der Ausgangswert x beim Domi 0,50 und beim Modena 1,00 Bauer, so bewertet
der Domi fuer den Läuferzug 63 und fuer den Modena wäre das 1,13.

Vielleicht erklärt das, warum beide programme den Läuferzug (um im Beispiel zu bleiben)
fuer die Stellung OPTIMAL finden, und dabei dennoch UNTERSCHIEDLICHE bewertungen
abgeben können. Denn relativ zu X=0,50 oder 1,00 ist ja 0,13 in der gegebenen Stellung IMMER
eine Verbessung um 0,13.

ein Programm ohne Pre-processing wuerde wahrscheinlich bei derartig unterschiedlichen stellungsbewertungen
auch unterschiedliche Zuege machen.

weil es ja im suchbaum jede endstellung bewertet. was ein pre-processing programm nciht macht.

wenn das der grund ist, wäre es aber auch egal ob man in einer partie vergleicht oder in aufgesetzten stellungen. aber das finden wir noch heraus. wenn wir die partien nachspielen, nur mit stellungseingabe.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (07.05.2011 um 00:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2011, 02:01
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.877
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 1.641 Danke für 737 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2877
AW: CXG Dominator 2.05 vs. Modena

hier die vollständige 1. Partie, alle Zuege waren identisch. lediglich stellungsbewertung und Rechentiefe differierten.


[Event "Oldie Turnier"]
[Site "SCW"]
[Date "2011.05.07"]
[Round "1"]
[White "CXG Dominator"]
[Black "Mephisto IIIb 8mhz"]
[ECO "D31"]
[Result "1-0"]

1. d4 e6 2. c4 d5 3. Nc3 c6 4. Nf3 dxc4 5. a4 Bb4 {"} 6. e3
b5 7. Bd2 {Domi -0,56 Modena -0,37} a6 8. axb5 {auffallend
sind unterschiedliche Rechentiefen, 6 beim Domi und 7 beim
Modena. Wieder unterschiedliche Bewertungen: Domi -0,13
Modena +0,08} Bxc3 9. Bxc3 {Modena +0,26 Domi +0,13} cxb5
10. b3 {modena +0.12 domi +0,19} Nf6 11. bxc4 {Modena +0,62
Domi +0,54} Qc7 12. Ba5 {domi 0,69 modena 0,91} Qc6 13. Ne5
{modena 1,15 domi 0,98} Qb7 14. Be2 {Modena 1,14 Domi 0,82}
O-O 15. Bf3 {domi +1,37 Modena 0,67} Ne4 16. O-O {domi 1,21
modena 0.51} Nd7 17. Bb4 {domi +0,94 modena +1,47 diesmal
ist es am Modena viel mehr zu bewerten als der domi ! } Rd8
18. Qc2 {modena +1,57 domi 1.03} f5 19. Bxe4 {modena +1,17
domi 0,97} fxe4 20. Be7 {Modena +1,19 domi 0,37} Re8
21. Bd6 {modena +1,17 domi +0,39} Nxe5 22. Bxe5 {modena
1,00 domi 0,71} Qc6 23. Rfc1 {Modena 1,11 Domi 0,57} Bb7
24. cxb5 {modena 1,79 domi} axb5 25. Rxa8 {modena 2,35 domi
2,07} Rxa8 26. Qd1 {modena 2,05 domi 1,72} Qa6 27. Rc7
{modena 2,01 domi 1,68} g5 28. Rg7+ {modena 2,78 domi 1,75}
Kf8 29. d5 {modena 2.99 domi 1.19} exd5 30. Rxh7 {modena
2,83 domi 1,53} Qe6 31. Qd4 {domi 4,14 modena 5,41} 1-0

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Netzteile fur Modena und GK2000 StefanT Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 23.08.2010 22:50
Frage: Sphinx Dominator Eprom Version >2.0 gesucht Mach2000 Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 01.12.2008 17:06
Partie: Dominator 2.04 - Millennium Genesis: Wie erwartet klasse Partie! steffen Partien und Turniere 0 25.12.2005 20:02
Frage: Wie zerlege ich einen Modena? Robert Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 05.07.2004 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info