Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #151  
Alt 02.01.2022, 17:30
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.167
Abgegebene Danke: 6.061
Erhielt 9.568 Danke für 3.507 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss5167
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 47 wird eine Variante der Owen-Verteidigung (Matinowsky Gambit) gespielt.
Welches sind die letzten Buchzüge der beiden?
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 02.01.2022, 18:02
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 2.921 Danke für 1.254 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss2782
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Welches sind die letzten Buchzüge der beiden?
Mfg
Kurt
Hallo Kurt !

Aja, habe ich in der Aufregung vergessen, die letzten beiden Züge sind:

Magellan 13. Ke6

Pewatronic 14. Df4

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.01.2022)
  #153  
Alt 02.01.2022, 21:26
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.167
Abgegebene Danke: 6.061
Erhielt 9.568 Danke für 3.507 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss5167
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Kurt !

Aja, habe ich in der Aufregung vergessen, die letzten beiden Züge sind:

Magellan 13. Ke6

Pewatronic 14. Df4

Schönen Gruß
Christian
Das Buch der beiden Programme wurde wohl an einem Silvesterabend
auf die Beine gestellt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2022), Mephisto_Risc (03.01.2022)
  #154  
Alt 02.01.2022, 21:32
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 2.921 Danke für 1.254 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss2782
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

In Runde 48 wird die Mieses Eröffnung mit nur jeweils 2 Buchzügen gespielt.

Der Pewatronic kommt nach einer ganz schwachen Leistung des Magellan in eine klare Gewinnstellung, die in einem Turmendspiel mit 2 Mehrbauern für ihn mündet, aber diese Partie wird wieder einmal Zeugnis der Tatsache, dass man eine Partie nicht zu früh beenden soll, hier war ich tatsächlich schon nahe dran es für den Pewatronic zu werten, er vergurkt dann aber noch dieses eigentlich zu 100 % gewonnene Endspiel und verschenkt hier einen halben Punkt und der Favorit weiss wohl nicht so recht, wie er noch dazu kam, völlig unverdient jedenfalls und sehr glücklich.

Der Pewatronic hat sein bestes Staffelergebnis damit sicher.


Stand: 30,0 : 18,0 für Mephisto Magellan (62,50 %)

Staffel 5: 4,5 : 3,5 für Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Turnierperformance: Mephisto Magellan 2258 / Pewatronic Masterchess 2140



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.01.02"]
[Round "48"]
[White "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Pewatronic Masterchess SH7034 - 24 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2167"]
[WhiteElo "2231"]

1. d3 c5 2. Nf3 {Buchende} g6 {Buchende} 3. e4 {Buchbewertung Magellan:
0,0} Bg7 {Buchbewertung Pewatronic: 0,0 / lt. Stockfish ist die Stellung
etwa gleich.} 4. Be2 Nf6 5. Nc3 O-O 6. Be3 b6 7. d4 cxd4 8. Nxd4 Bb7 9. Bf3
Nc6 10. Nxc6 dxc6 11. O-O Qc7 12. Qe2 Nd7 13. Bg4 Bxc3 {besser ist Se5, den
starken Läufer herzugeben ist der Doppelbauer eigentlich nicht wert, die
Stellung ist aber im Lot, Stockfish 0,00} 14. bxc3 Nf6 15. Bf3 c5 16. Bd2
Rfd8 17. e5? {ein völlig unverständlicher Zug, der Schwarz klaren Vorteil
bringt, gibt das starke Läuferpaar auf und lässt sich gleichzeitig noch
einen Doppelbauern andrehen, was bitte soll das sein ?, Stockfish +1,20 für
Schwarz.} Bxf3 18. gxf3 Ne8 19. e6? {ein völlig absurder Zug, der die
Partie sofort verliert, Stockfish +2,50 für Schwarz mit der Fortsetzung f6,
der Bauer e6 ist den Angriffen der schwarzen Figuren dort hilflos
ausgesetzt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er verloren geht
ausserdem wird das Feld d6 für den schwarzen Springer freigegeben, also
welchen Sinn dieser Zug haben soll wird wohl das Geheimnis des Magellan
bleiben, der hier jetzt ordentlich schwächelt.} f6! {na klar was sonst,
natürlich nicht fxe6 und Weiss kann sich freuen, die Bauernstruktur von
Weiss ist eine Katastrophe, da kann sich Schwarz echt nur noch selbst
schlagen.} 20. Kg2 Rd5 21. Qe4 Qc6 22. Bf4 Nd6 23. Qe3 g5 24. Bg3 {ein
Katastrophenzug der alle Chancen von Weiss begräbt, Stockfish +6,00 !! für
Schwarz mit der Fortsetzung Sc4, nötig war natürlich Lxd6} Nc4 25. Qe2 Ne5?
{dieser Zug allerdings ist auch eine Katastrophe, um 4,50 Bauerneinheiten
!! schlechter als Sd2, gibt Weiss wieder Hoffnung, Stockfish "nur" noch
+1,50 für Schwarz mit der Fortsetzung c4} 26. c4 Rd6 27. Rfe1 Rad8
{deutlich besser ist Tf8, nach dem Textzug ist Schwarz nur noch knapp im
Vorteil mit ca. +0,50} 28. Bxe5 Rxe6 29. Qe4? {doch der Magellan kommt
einfach nicht aus der Krise, dieser Zug verliert sofort, Stockfish +3,70
für Schwarz mit der Fortsetzung Dxe4, nötig war Tad1 mit nur unbedeutenden
Vorteil für Schwarz.} Qxe4 30. Rxe4 Rxe5 31. Rxe5 fxe5 {dieses Turmendspiel
ist eigentlich keines mehr, hoffnungslos verloren für Weiss, Stockfish
+5,00 für Schwarz, die Gründe braucht man nicht grossartig zu erklären,
eine derart erbärmliche Bauernstruktur von Weiss bekommt man wahrlich
selten zu sehen, ist eigentlich unfassbar, wie sowas entstehen kann.} 32.
Re1 Kf7 33. Rxe5 Rd4 34. Re4 Rd2 35. a3 Rxc2 36. f4 g4 37. Kg3 h5 38. Kh4
Rxf2 {deutlich besser ist Kg6, aber natürlich gewinnt auch diese
Fortsetzung leicht, Stockfish +5,50 für Schwarz.} 39. Kxh5 Rxh2+ 40. Kxg4
Rg2+ {dieses Zwischenschach bringt nichts, besser ist es gleich den
A-Bauern mittel Ta2 aufs Korn zu nehmen, spielt aber keine Rolle mehr hier
gewinnt praktisch jede erdenkliche, plausible Fortsetzung} 41. Kf5 Rg3 42.
a4 Ra3 43. a5 Rxa5 {hier könnte man sich den Rest schon schenken.} 44. Ke5
Ra1 45. Re3 Ra2 46. Kd5 Rd2+ 47. Ke5 Rd4 48. Ra3 a5? {dieser Zug ist alles
andere als optimal, um ganze 3 Bauerneinheiten schlechter als Txc4,
allerdings kann sich Schwarz auch das noch leicht leisten, Stockfish
+5,00.} 49. Rb3 Rd6 50. f5 Rh6 51. Rb2 Ke8 52. Rd2 Rh4 {bei diesem Zug
bahnt sich leider aus Sicht des Pewatronic ein Problem an, denn nach Tb2
sollte Schwarz mittels Th6 seinen B-Bauern decken, Stockfish sieht das
natürlich als Fehlerkorrektur, der Pewatronic wird es aber nicht spielen,
denn für ihn ist es eine Stellungswiederholung und somit mit 0,0 zu
bewerten, bekommt Weiss den B-Bauern wird die Bauernstruktur deutlich
geschwächt und der Gewinn extrem erschwert, jetzt muss Schwarz aufpassen,
dass er das nicht noch vergurkt.} 53. Rb2 Rxc4? {und da ist das zu
erwartende Problem, diese Partie wird wieder einmal Zeuge dessen, dass man
nicht zu früh aufhören sollte, ich war hier schon nahe dran es für den
Pewatronic zu werten, aber speziell bei Morsch-Kreationen muss ein Endspiel
erst mal tatsächlich gewonnen werden.} 54. Rxb6 {und da ist schon das
Problem, lt. Analyse von Stockfish ist Schwarz nur noch unbedeutend im
Vorteil mit ca. +0,30} Rc1 55. Ra6? {wirft das Remis über Bord, verliert
gegen die Fortsetzung Te1+, der Magellan hat hier Pech, da er im letzten
Moment den rettenden Zug Tb5, den er gleich wie den gespielten Zug bewertet
verwirft.} c4? {aber auch der Pewatronic patzt, nach diesem Zug ist es
wieder Remis.} 56. Rxa5 Kf7 57. Ra6 Re1+ 58. Kd4 Rd1+ 59. Kxc4 Rf1 60. Kd4
Rxf5 61. Rh6 Rf1 62. Rh7+ Ke6 63. Rh6+ Kf5 64. Rh5+ Kf4 65. Rh4+ Kg5 66.
Rh8 Rd1+ 67. Ke4 Re1+ 68. Kd3 e6 69. Rf8 Kg4 70. Kd2 Re4 71. Kd3 Rf4 72.
Rh8 Rb4 73. Rh1 Kf5 {ist wohl nicht mehr zu gewinnen, Userentscheid: Remis}
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2022)
  #155  
Alt 02.01.2022, 21:37
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 262
Abgegebene Danke: 174
Erhielt 145 Danke für 106 Beiträge
Activity Longevity
13/20 12/20
Today Beiträge
1/3 ssssss262
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 47 wird eine Variante der Owen-Verteidigung (Matinowsky Gambit) gespielt.


Also ich muss sagen, was hier im Buch des Magellan gespeichert ist und auch aktiv gespielt wird, ist geradezu eine Groteske anders kann man das nicht nennen, nach Buchende kann man die Partie schon abbrechen, Stockfish bewertet hier bereits mit +10,00 !!! für Weiss, dann übersieht der Magellan noch am Ende dazu ein Matt in 6 Zügen und ist nach 21 Zügen Schachmatt und das mit dem König auf dem Feld E6 !
Interessant! Ich habe das auf meinem Atlanta nachvollzogen, und der zieht als Schwarzer 3. ... e6, wenn ich die Bibliotheken so einstelle: +book und +bk:tn, d.h. glaube ich "Turnierbibliothek". Die übrigen Varianten kann ich gerade nicht austesten, da ich gerade "in a hurry" bin ... Aber bei irgendeiner anderen Einstellung hat er auch 3 ... f5??? gezogen, aber er zieht nicht nur diese Variante. Warum das so ist, keine Ahnung.

Gruß!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.01.2022), Mephisto_Risc (03.01.2022)
  #156  
Alt 03.01.2022, 13:50
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 2.921 Danke für 1.254 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss2782
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

In Runde 49 wird die sogennante "Damiano Verteidigung" gespielt, die ich noch nie gesehen habe.


Die Partie befördert einen weiteren gravierenden Buchfehler des Magellan ans Tageslicht, lt. Stockfish ist die Partie nach Buchende bereits verloren und der Magellan vergreift sich auch noch im ersten berechneten Zug, danach bewertet Stockfish die Stellung bereits mit +4,30 für Weiss und die Partie ist praktisch verloren.

Der Magellan ist in einer echten Krise seit Runde 38 und zeigt hier wirklich eklatante Schwächen, die die Leistung doch sehr stark relativieren, zu einem späteren Zeitpunkt wird er dann auch gegen den Risc II antreten, also bei den zuletzt gezeigten Leistungen würde ich sagen, da ist er chancenlos, obwohl er eigentlich nur 6 ELO-Punkte hinter ihm liegt in der Turnierwertung.

Der Pewatronic Masterchess schafft damit tatsächlich doch einigermassen überraschend einen Staffelgewinn und zieht sich noch ganz ordentlich aus der Affaire, also nach 38 Runden hat das gar nicht so ausgesehen, da sieht man wieder eine möglichst grosse Anzahl an Partien ist erforderlich, um einen Schluss zu ziehen. Der Pewatronic holt man muss sagen schon sehr überraschend aus den letzten 11 Runden 7,5 Punkte !!!


Stand: 30,0 : 19,0 für Mephisto Magellan (61,22 %)

Staffel 5: 5,5 : 3,5 für Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Turnierperformance: Mephisto Magellan 2248 / Pewatronic Masterchess 2150



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.01.03"]
[Round "49"]
[White "Pewatronic Masterchess SH7034 - 24 MHZ"]
[Black "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2231"]
[WhiteElo "2167"]

1. e4 e5 2. Nf3 f6 {wieder ein gravierender Buchfehler !!!, die Partie ist
nach dem 2. Zug bereits verloren, Stockfish +2,20 für Weiss mit der
Fortsetzung Sxe5} 3. Nxe5 Qe7 4. Nf3 d5 5. d3 dxe4 6. dxe4 Qxe4+ {Buchende}
7. Be2 {Buchende} Bf5? {Buchbewertung Magellan -0,2 ???, gleich der erste
Zug nach Buchende ist ein klarer Fehlgriff, der die Partie bereits
hoffnungslos verliert, Stockfish +4,30 für Weiss mit der Fortsetzung Sc3,
deutlich mehr Widerstand bot noch Sc6 mit ca. +2,20 für Weiss.} 8. Nbd2?
{Buchbewertung Pewatronic: +0,2, aber auch der erste Zug des Pewatronic ist
ein Fehlgriff und ist um ganze 3 Bauerneinheiten schwächer als Sc3, damit
ist die Partie noch nicht entschieden, Stockfish +1,20 für Weiss mit der
Fortsetzung Dxc2} Qa4? {völlig unverständlich, warum nicht Dxc2 gewinnt
einen Bauern und tauscht die Dame, was in dieser Stellung natürlich nur gut
für Schwarz sein kann, Stockfish gleich wieder +2,50 für Weiss.} 9. Nb3?
{beide Geräte sind mit dieser Stellung überfordert eine weitere
Kommentierung wird daher ausgesetzt, dieser Zug ist gleich wieder um 2
Bauerneinheiten schwächer als 0-0, damit ist Weiss nur noch knapp im
Vorteil mit ca. +0,50} Nc6 10. O-O Rd8 11. Bd2 Bd6 12. c3 Qg4? {dieser Zug
erzwingt wieder einen Kommentar, völlig absurd was bitte soll das sein,
verliert sofort die Partie gegen die Fortsetzung Sbd4, Stockfish +4,70 für
Weiss, warum um Gottes willen nicht die Entwicklung fortsetzen mittels Sge7
??} 13. h3 {deutlich schwächer als Sbd4, Weiss bleibt aber klar im Vorteil
mit ca. +2,20} Qa4 14. Nfd4 {deutlich schwächer als De1, Stockfish "nur"
noch +1,20 für Weiss.} Nxd4 15. Nxd4 Qxd1 16. Raxd1 Bd7 17. Rfe1 Ne7 18.
Nb5 Bxb5 19. Bxb5+ c6 20. Bc4 b5? {ein ganz schlechter Zug, der die Partie
sofort verliert, Stockfish +3,00 für Weiss mit der Fortsetzung Le6 und die
Entwicklung von Schwarz ist nicht mehr zu realisieren, nötig war es
natürlich mit dem König aus dem Schussfeld der Türme zu gehen mit Kd7-c7
und Schwarz hat noch Chancen, nach dem Textzug ist eigentlich alles
vorbei.} 21. Be6 c5 22. Be3 Ng6 {diese Stellung ist bereits hoffnungslos
verloren für Schwarz, Stockfish +5,50 für Weiss mit der Fortsetzung Lb3}
23. Rd5 {deutlich schwächer als Lb3, aber natürlich reicht auch das noch
leicht zum Gewinn, Stockfish +4,00 für Weiss.} Ne5 24. Red1 Nc4 25. Bxc5
Ke7 26. Re1 Bxc5 27. Rxc5 Nxb2 28. Bf5+ Kf8 29. Rxb5 Nc4 30. Be6 Ne5 31.
Rb7 Re8 32. Rd1 Rxe6 33. Rd8+ Re8 34. Rxe8+ Kxe8 35. Rb8+ {Rest geschenkt}
1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.01.2022), Egbert (03.01.2022), Lucky (04.01.2022), Mapi (03.01.2022)
  #157  
Alt 03.01.2022, 14:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.593
Abgegebene Danke: 8.383
Erhielt 9.483 Danke für 4.043 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6593
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

Hallo Christian,

es ist immer wieder erstaunlich, welche ungewöhnliche Serien unsere geliebten Oldies an den Tag legen können, negativ wie positiv. In diesem Fall hat natürlich wieder das "schreckliche Eröffnungsbuch" entscheidenden Anteil.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.01.2022)
  #158  
Alt 03.01.2022, 15:26
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 2.921 Danke für 1.254 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss2782
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

es ist immer wieder erstaunlich, welche ungewöhnliche Serien unsere geliebten Oldies an den Tag legen können, negativ wie positiv. In diesem Fall hat natürlich wieder das "schreckliche Eröffnungsbuch" entscheidenden Anteil.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, genau so ist es bei unseren Odies ist man nie vor einer überraschenden Serie sicher, wo auch das schwächere Gerät mal phasenweise dominieren kann, der Pewatronic legt hier echt ein starkes Finish hin und rettet noch seine Ehre, das Ergebnis ist jetzt schon nahe den Erwartungen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2022)
  #159  
Alt 03.01.2022, 18:08
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 924
Erhielt 2.921 Danke für 1.254 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss2782
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

In der letzten Runde dieses Wettkampfes wird Französisch, Abtauschvariante gespielt.

In der letzten Partie des Wettkampfes setzt sich der Favorit nochmals ganz klar durch, nach 2 groben Fehlern am Stück ist der Pewatronic in dieser Variante letztlich chancenlos.


Endstand Wettkampf: 31,0 : 19,0 für Mephisto Magellan (62,00 %)

Endstand Staffel 5: 5,5 : 4,5 für Pewatronic Masterchess 24 MHZ

Turnierperformance: Mephisto Magellan 2254 (23 Punkte über Listenwert) / Pewatronic Masterchess 2144


Staffelergebnisse aus Sicht Mephisto Magellan:

Staffel 1: 7,5 : 2,5
Staffel 2: 6,0 : 4,0
Staffel 3: 7,0 : 3,0
Staffel 4: 6,0 : 4,0
Staffel 5: 4,5 : 5,5



Statistiken:

Durchschnittliche Züge pro Partie: 50

Buchzüge Pewatronic Masterchess: 364 (7,28 / Partie)
Buchzüge Mephisto Magellan: 356 (7,12 / Partie)

Ergebnisse aus Sicht Mephisto Magellan: +24 =14 -12



In meiner internen Turnierliste hält der Pewatronic Masterchess nun bei 199 Partien mit einem Durchschnittsgegner von 2194 und einer Erfolgsquote von 45,48 %, was einem Rating von 2162 entspricht. Er büsst nach diesem Wettkampf also nur 5 Punkte ein dank des starken Finish.

In meiner internen Turnierliste hält der Mephisto Magellan nun bei 474 Partien mit einem Durchschnittsgegner von 2210 und einer Erfolgsquote von 53,48 %, was einem Rating von 2235 entspricht. Er gewinnt damit 4 Punkte dazu.

Schlusswort:

Nach 38 Runden hatte der Magellan mit 26,5 Punkten noch eine Erfolgsquote von 69,74 %, am Ende des Turniers kam es dann zu einem unerwarteten Leistungseinbruch des Favoriten und der Pewatronic konnte noch stark zulegen und ein Ergebnis nahe den Erwartungen erreichen, an diesem Beispiel ist wieder einmal zu sehen, dass eine möglichst grosse Anzahl von Partien nötig ist, um einen Schluss ziehen zu können und dass immer wieder unerwartete Serien möglich sind.

Der Magellan hat sich am Ende trotz der gezeigten Schwächen am Schluss verdient und auch deutlich durchgesetzt, zu Beginn des Turnieres hat er deutlich über den Erwartungen abgeschnitten, am Ende ein Ergebnis das recht nahe an den Erwartungen liegt womit beide Geräte gut leben können.

Von der Hardware her war doch zu beobachten, dass die Hash Tables des Magellan deutlich mehr Geschwindigkeitszuwachs als die 20 % bei der Taktfrequenz bringen, Tests zu Folge ist der Magellan etwa 2x schneller als der Pewatronic.

Der beste Tipp wurde von Udo (Mickihamster) abgegeben, der mit seinem 31,5 : 18,5 nur einen halben Punkt daneben lag und auch Egbert tippte noch sehr gut mit seinem 30,0 : 20,0 lag er auch nur einen Punkt daneben.


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.01.03"]
[Round "50"]
[White "Mephisto Magellan SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Pewatronic Masterchess SH7034 - 24 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2167"]
[WhiteElo "2231"]

1. e3 e5 2. d4 exd4 3. exd4 d5 4. Bd3 Nc6 5. Ne2 Bd6 6. c3 {Buchende} Nge7
{Buchende} 7. Bg5 {Buchbewertung Magellan: +0,4} O-O {Buchbewertung
Pewatronic: -0,4 / lt. Stockfish steht Weiss knapp besser mit ca. +0,30} 8.
O-O Re8 9. Re1 Nb8 10. Qc2 h6 11. Bf4 c6 12. Bxd6 Qxd6 13. Nd2 Nd7 14. Ng3
Nf6 15. Re3 Ng4 16. Re2 Nf6 17. Rae1 Bg4 18. Re5 b6 19. Qa4 Bd7 20. R5e2 a5
21. Qc2 Bg4 22. Re3 c5 23. h3 Bd7 24. b3 a4 25. Nf3 axb3 26. axb3 {die
Stellung ist im Lot, Stockfish 0,00} Bc8? {ein unverständlicher Zug, der
Weiss in Vorteil bringt, Stockfish +1,20 mit der Fortsetzung De2, deutlich
besser ist Sc6 mit Ausgleich} 27. Qe2 Be6 28. Ne5 Nc8? {um ganze 3
Bauerneinheiten besser ist cxd4, nach dem Textzug ist die Partie bereits
verloren für Schwarz, Stockfish +4,50 für Weiss mit der Fortsetzung Sh5}
29. Nh5! {Magellan findet die stärkste Fortsetzung.} Na7? {verliert
forciert, deutlich besser ist noch Sxh5, Stockfish +10,00 für Weiss.} 30.
Nxf6+ gxf6 31. Ng4 Kg7 32. Rg3 Rg8 33. Qf3 f5 34. Bxf5 Kh8 35. Bxe6 fxe6
36. Qf6+ {Magellan Mattankündigung in 8 !!} Rg7 37. Qxh6+ Rh7 38. Qf6+ Rg7
39. Re5 Qe7 40. Rh5+ Kg8 41. Nh6+ Kh7 42. Nf5+ Kg8 43. Nxe7# 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.01.2022), Lucky (04.01.2022), Mapi (03.01.2022), Michael (04.01.2022), mickihamster (03.01.2022), paulwise3 (05.01.2022), Tibono (04.01.2022)
  #160  
Alt 03.01.2022, 19:00
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.593
Abgegebene Danke: 8.383
Erhielt 9.483 Danke für 4.043 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss6593
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2167)

Ein toller Wettkampf Christian, vielen Dank dafür. Auch bin ich dank Deines Vergleichs um die Erkenntnis reicher geworden, wie viele Krücken sich im "morschen" Eröffnungsbuch befinden. Wahrscheinlich lassen sich noch weitere Verlust-Varianten in den Büchern finden. Insgesamt zeigt sich jedoch im Großen und Ganzen, dass unsere privaten Elo-Listen, die Abstände untereinander sehr gut prognostizieren können. In der letzten Staffel hat sich der Pewatronic Master Chess 24 MHz rehabilitieren können.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Lucky (04.01.2022), Mephisto_Risc (03.01.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Risc II (2237) : Pewatronic Masterchess 24 MHZ (2183) Mephisto_Risc Partien und Turniere 113 29.06.2021 16:08
Turnier: Millenium Chess Genius Pro : Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 49 12.02.2018 23:24
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Aktivschachvergleich Saitek Masterchess 20 MHZ : Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 21 19.08.2012 16:28
Frage: Bug beim Pewatronic Masterchess ? Mephisto_Risc Technische Fragen und Probleme / Tuning 22 15.06.2012 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info