Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #101  
Alt 04.09.2019, 12:39
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.721
Abgegebene Danke: 7.011
Erhielt 10.804 Danke für 3.968 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss5721
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
39.g5 ? ist für mich der eigentliche Verlustzug. Vor allem war dies positionell völlig verfehlt. Der Le2 hat den Bauer auf g4 gut verteidigt. Die g-Linie war für Schwarz tabu, und damit auch der Bauer auf e4 keine direkte Gefahr.
Nach 39. Df4! hätte Schwarz erst mal beweisen müssen, ob er das Ding überhaupt gewinnen kann. Noch ein Wort zu 13. Lxe7!?: Der Polgar ist typisch "alte Schule". Wenn dem Gegner die Rochade verdorben werden kann, wird's gemacht. Egal, ob gut oder schlecht.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang
Nach längeren Analysen dieser äusserst interessanten Stellung
komme ich zu einem ähnlichen, aber leicht milderen und
folgenden Schluss: 36.Kf1? ist natürlich Mist und verschlechtert
die weisse Stellung ganz massiv Richtung Verlust, während nach
36.Dc1 von einem schwarzen Gewinn nichts zu sehen ist. Ganz
schlecht war indessen 39.g5?, wonach es am schwarzen Sieg
nichts zu rütteln gibt. Mit deinem Vorschlag 39.Df4! könnte
Weiss sehr starken Widerstand leisten und ich zweifle ebenfalls,
ob danach der ChessGenius Pro hätte gewinnen können. Selbst
die besten Engines haben hier (noch) nicht den Durchblick und
bewerten mit "Schwarz steht deutlich besser" bis " Schwarz
hat entscheidenden Vorteil." Dabei sind die langzügigen
Varianten noch nicht überzeugend. Um hier Klarheit zu schaffen,
wären stundenlange und vertiefende Analysen notwendig.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.09.2019)
  #102  
Alt 04.09.2019, 13:28
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 75
Land:
Beiträge: 1.300
Abgegebene Danke: 3.206
Erhielt 1.155 Danke für 563 Beiträge
Activity Longevity
8/20 9/20
Today Beiträge
2/3 sssss1300
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Noch ein Wort zu 13. Lxe7!?: Der Polgar ist typisch "alte Schule". Wenn dem Gegner die Rochade verdorben werden kann, wird's gemacht. Egal, ob gut oder schlecht.
Das sehe ich auch so
.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.09.2019)
  #103  
Alt 04.09.2019, 16:07
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.352
Abgegebene Danke: 9.569
Erhielt 10.902 Danke für 4.647 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss7352
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
39.g5 ? ist für mich der eigentliche Verlustzug. Vor allem war dies positionell völlig verfehlt. Der Le2 hat den Bauer auf g4 gut verteidigt. Die g-Linie war für Schwarz tabu, und damit auch der Bauer auf e4 keine direkte Gefahr.
Nach 39. Df4! hätte Schwarz erst mal beweisen müssen, ob er das Ding überhaupt gewinnen kann. Noch ein Wort zu 13. Lxe7!?: Der Polgar ist typisch "alte Schule". Wenn dem Gegner die Rochade verdorben werden kann, wird's gemacht. Egal, ob gut oder schlecht.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

absolut korrekt, der Zug 13. Lxe7 war aus Sicht des Turbo Polgar ganz klar darin begründet, seinem Gegner die Rochade zu vermiesen. Was in vielen Fällen auch korrekt ist, in diesem jedoch nicht. Aber klar, hier darf man nicht zu streng mit Ed Schröder Programm urteilen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 04.09.2019, 18:06
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.352
Abgegebene Danke: 9.569
Erhielt 10.902 Danke für 4.647 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss7352
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend,

die nächste Schlacht ist geschlagen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die beiden Protagonisten liefern sich ein wirklich sehr spannendes und kämpferisches Duell. In den nun 12 absolvierten Partien, gab es lediglich 3 Remis, aber 6 Schwarz-Siege! In der 12. Partie stand zuerst der ChessGenius Pro spürbar besser, doch ein paar Ungenauigkeiten und das Ed Schröder Programm zeigte seine Krallen mit einem beeindruckenden Konterspiel. Nicht überraschend, dass dies wieder über ein verbundenes Freibauern-Paar inszeniert wurde.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 6,5 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 5,5

[Event "Revelation II AE Polgar Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2019.09.04"]
[Round "12"]
[White "Chess Genius Pro, Cortex M4, 120 MHz"]
[Black "Revelation II AE Polgar, Emu 6502 ~ 55 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "A29"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "75"]
[EventDate "2019.09.04"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. g3 Bb4 5. Bg2 O-O 6. O-O Re8 7. Nd5 Nxd5 8.
cxd5 Nd4 {Ende Buch} 9. Nxd4 exd4 10. b3 {Ende Buch} c5 11. Bb2 d6 12. a3 Ba5
13. e3 d3 {bestimmt nicht der beste Zug, aber noch spielbar.} 14. Qb1 Bf5 15. b4
cxb4 16. axb4 Bxb4 {? eine schwer verdauliche Kost, für annähernd Ausgleich
hätte 16. ...La5-b6 gesorgt.} 17. Bxg7 a5 18. Qb2 {die Diagonale, b2-h8,
besetzt mit Läufer und Dame sieht besorgniserregend für den Turbo Polgar aus.
Weiß steht besser.} b5 {? besser war noch 18. ...Dd8-g5, andererseits ist ja
eine bekannte Stärke des Schröder-Programms, mit verbundenen Freibauern zu
marschieren...} 19. Bf6 Qd7 20. Bh8 {? der Vorteil des ChessGenius Pro
schrumpft, besser war 20. Db2-d4. Die Varianten die Folgen sind aber für
unsere alten Kempen einfach zu tief. Der ChessGenius Pro sieht erst einmal
vordergründig einen Bauerngewinn für sich.} f6 21. Bxf6 Rac8 {in der Folge
zaubert der Turbo Polgar einen bärenstarken Konter aus dem Hut.} 22. Bc3 Bxc3
23. dxc3 a4 {!} 24. Rfd1 Rc5 {jeder Zug sitzt!} 25. Ra3 Bg6 {spätestens hier
ist der weiße Vorteil dahin.} 26. Qb4 {das Blätt wendet sich langsam aber
sicher zugunsten des Schwarzen.} Rc4 27. Qb1 Rec8 28. Qb2 R8c5 {vorzuziehen
war 28. ...Dd7-g4.} 29. Qd2 {? deutlich schwächer als 29. e3-e4, was die
Partie wohl noch hätte retten können.} Qg7 {!} 30. Rc1 {? jetzt brechen alle
Dämme, nach wie vor war 30. e3-e4 das Beste.} b4 31. Rxa4 bxc3 {[#] eine
Stellung wie für den Turbo Polgar gemacht.} 32. Ra8+ Rc8 33. Rxc8+ Rxc8 34.
Bf3 Qf6 35. Bd1 cxd2 36. Rxc8+ Kg7 37. Rc7+ Kh6 38. Ra7 {und der ChessGenius
Pro gibt diese äußerst packende Partie auf.} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.09.2019), Boris (12.10.2019), marste (04.09.2019), paulwise3 (05.09.2019), RetroComp (04.09.2019), Thomas J (05.09.2019)
  #105  
Alt 05.09.2019, 14:49
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 75
Land:
Beiträge: 1.300
Abgegebene Danke: 3.206
Erhielt 1.155 Danke für 563 Beiträge
Activity Longevity
8/20 9/20
Today Beiträge
2/3 sssss1300
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Egbert,

Spielt der Polgar mit komplettes Buch oder turnierbuch? Beim FishPartners Open hat der Academy (mit turnierbuch) auf 1.e4 nur mit 1... e6 oder 1... c6 geantwortet. Hier hat der Polgar schon zweimal 1... e5 geantwortet. Kann natürlich auch zufall sein...

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (05.09.2019)
  #106  
Alt 05.09.2019, 15:00
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.352
Abgegebene Danke: 9.569
Erhielt 10.902 Danke für 4.647 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss7352
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

Spielt der Polgar mit komplettes Buch oder turnierbuch? Beim FishPartners Open hat der Academy (mit turnierbuch) auf 1.e4 nur mit 1... e6 oder 1... c6 geantwortet. Hier hat der Polgar schon zweimal 1... e5 geantwortet. Kann natürlich auch zufall sein...

Gruss, Paul
Hallo Paul,

der Polgar spielt mit dem kompletten Buch.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
paulwise3 (05.09.2019)
  #107  
Alt 05.09.2019, 15:02
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 2.182
Erhielt 1.330 Danke für 769 Beiträge
Activity Longevity
4/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss2052
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Paul,

der Polgar spielt mit dem kompletten Buch.

Gruß
Egbert
Sonst wäre es ja bei einem solch langen Wettkampf auch langweilig, grins
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 05.09.2019, 15:24
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.352
Abgegebene Danke: 9.569
Erhielt 10.902 Danke für 4.647 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss7352
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Sonst wäre es ja bei einem solch langen Wettkampf auch langweilig, grins
...so ist es Hartmut

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 05.09.2019, 16:26
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 7.352
Abgegebene Danke: 9.569
Erhielt 10.902 Danke für 4.647 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss7352
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen,

auch die 13. Partie endet mit einem Sieg des Schwarzen. Diese Partie hätte allerdings der Turbo Polgar nie und nimmer verlieren dürfen, doch am Ende war das Gerät nicht in der Lage seine Gewinnstellung in einen Sieg zu verwandeln und wurde vom keinesfalls überzeugenden ChessGenius Pro ausgerechnet.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 6,5 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 6,5

[Event "Revelation II AE Polgar Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2019.09.05"]
[Round "13"]
[White "Revelation II AE Polgar, Emu 6502 ~ 55 MHz"]
[Black "Chess Genius Pro, Cortex M4, 120 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "B05"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "97"]
[EventDate "2019.09.05"]

1. e4 Nf6 2. e5 Nd5 3. d4 d6 4. Nf3 Bg4 5. Be2 e6 6. O-O Be7 7. h3 Bh5 8. c4
Nb6 9. Nc3 O-O 10. Be3 {Ende Buch} N8d7 11. Qb3 dxe5 {Ende Buch} 12. Nxe5 Bxe2
13. Nxe2 Nxe5 14. dxe5 Qd7 {die Reihen haben sich etwas gelichtet, die
Stellung ist im Lot.} 15. Rac1 Qc6 {kein optimales Feld für die Dame. besser
war hier beispielsweise 15. ...Tf8-d8.} 16. f3 {? verpasst das sich
aufdrängende 16. Se2-d4.} Bc5 17. Nd4 Qd7 18. Rfd1 Rad8 19. Rc2 c6 {
empfehlenswert war 19. ...Dd7-e7.} 20. Rcd2 Qc7 21. f4 Qe7 {in dieser
Partiephase wirkt der ChessGenius Pro etwas orientierungslos.} 22. Kh1 Ra8 {
durch diverse Ungenauigkeiten des Lang Schützlings verbessert sich die Lage
des Weißen zusehends.} 23. a4 {!} a5 24. Nc2 Ra6 {diese Figurenanordnung kann
nicht gut sein.} 25. g3 h5 26. Bxc5 Qxc5 27. Rd4 Ra7 28. Ne3 Ra6 {Schwarz ist
absolut planlos.} 29. Qc2 h4 {? auch nicht gut, der Turbo Polgar steht nun
klar besser.} 30. gxh4 Qe7 31. Ng2 {? leider fehlt hier dem Programm von Ed
Schröder die taktische Durchschlagskraft, sonst wäre folgendes möglich
gewesen:} (31. f5 Qc7 32. f6 Qxe5 33. Ng4 Qh5 34. Rd8 Ra8 35. fxg7 Kxg7 36.
Qc3+ e5 37. Rxa8 Rxa8 38. Rg1 Rg8 39. Nxe5+ {und Weiß steht klar auf Gewinn!})
31... Qc5 32. Ne1 {schwächer als 32 h4-h5.} Nc8 33. Nf3 Ne7 34. Ng5 Nf5 {
trotz verpasster Chance, steht cer Turbo Polgar noch immer deutlich besser.}
35. Rd7 {? wiederum gab es mit 35. h4-h5 eine wesentlich bessere Alternative.
Es fehlt einfach etwas an taktischer Durchschlagskraft, um die bessere
Stellung auch für sich zu entscheiden.} Qb4 {? auch klar schwächer als 35. ..
.Dc5-e3.} 36. b3 {? und wiederum wird nicht h4-h5 gespielt...} Rb6 37. R7d3 Qa3
{? auch der ChessGenius Pro ist in dieser Stellung überfordert und Weiß
steht wieder auf Gewinn.} 38. c5 {? aber auch der Turbo Polgar sieht seine
Chance nicht:} (38. Rg1 Kh8 39. c5 Rb4 40. Nxf7+ Kg8 41. Nd6 Rxf4 42. Nxf5
R4xf5 43. Rdg3 R8f7 44. Qg2 Qxc5 {und es ist aus für Schwarz.}) 38... Rb4 39.
Kh2 {? und nun kippt die Partie, nach 39. Td1-f1 steht Weiß immer noch
deutlich besser.} Rxf4 40. Rd8 Qb4 41. Rxf8+ {? nun geht die Partie den Bach
runter..., nach 41. Dc2-d3 dürfte die Partie Remis enden.} Kxf8 42. Rd8+ {
? beschleunigt den Verlust.} Ke7 43. Rb8 {? ein schwacher Zug jagt den anderen,
aber es war ohnehin schon vorbei.} Qe1 44. Rxb7+ Ke8 45. Rb8+ Kd7 46. Qd3+ Rd4
47. Rb7+ Kc8 48. Qxd4 Nxd4 49. Rxf7 {und der Turbo Polgar gibt die Partie auf.
Diese Partie hätte das Programm von Ed Schröder nie verlieren dürfen, aber
es ist wie im Fußball. Wer vorne seine zahlreichen Chancen versiebt darf sich
nicht wundern, wenn es plötzlich hinten einschlägt...} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Boris (12.10.2019), marste (06.09.2019), RetroComp (05.09.2019)
  #110  
Alt 05.09.2019, 20:10
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.361
Abgegebene Danke: 2.379
Erhielt 2.504 Danke für 1.274 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2361
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Egbert,

Du solltest mal weniger mit Hilfe von starken Engines die Partien bewerten, sondern anhand dessen, was realistisch ist. Denn das führt zu weniger "?" in Deinen Analysen.
CG Pro hat den Karren ziemlich in den Dreck gefahren, dank Entwicklungsrückstand und Zügen wie a7-a5, ... Felderschwächen auf b6/b7...

Aber die Stillhalte-Züge (mehrmals Ta6) und vor allem 37. ... Da3! (ja dem gebe ich sogar ein "!", auch wenn es "theoretisch" besseres gäbe). nebst späterem 38. ...Tb4, das kann man machen. Das ist aus praktischer Sicht besser - wie man ja auch gesehen hat - als sich beispielsweise mit (37.) ... De7 gleich in den Sarg zu legen.

Nun zu Deinem Zug 38. Tg1!:
Ich habe jetzt extra Rebel 12 auf meinem schnellsten DOS-Rechner darauf angesetzt (2,4 Mio Knoten/Sekunde).
Und was kam heraus ? Nach 270 Mio. Knoten wurde Tg1!! gefunden.

Wie lange würde der Polgar jetzt brauchen ? Mehrere Stunden auf jeden Fall, unterstellt das Programm wäre genauso gut wie Rebel 12 und würde etwa 20.000 Knoten pro Sekunde schaffen. Dies ist aber eine optimistische Annahme. Polgar hat im Endeffekt mit 39. Kh2 ?? sehr deutlich daneben gegriffen.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.09.2019), Egbert (05.09.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info