Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 23.11.2010, 22:30
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.076
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 2.022 Danke für 880 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss3076
CXG Sphinx

Das hochselektive Programm in der Sphinx wollte ich, neben den Partien die es in meinem grossen Turnier spielte, etwas genauer kennenlernen.

Als 1. Gegner hatte ich den Constellation Expert angedacht.

Der Novag Expert hat eine ELO von 1788.



[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2010.09.26"]
[Round "1"]
[White "CXG Sphinx 40"]
[Black "Novag Constellation Expert"]
[ECO "E49"]
[Result "0-1"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. e3 O-O 5. Bd3 d5 6. a3
Bxc3+ 7. bxc3 dxc4 8. Bxc4 c5 9. Ne2 Nbd7 {"} 10. O-O {"}
b6 11. Nf4 Bb7 12. Bb2 Qc7 13. Qb3 Rac8 14. Rac1 a6 15. a4
Rcd8 16. f3 Qd6 17. Qc2 Nd5 18. Nxd5 exd5 19. Bd3 Nf6
20. c4 dxc4 21. Bxc4 Rfe8 22. dxc5 bxc5 23. Qb3 Qe7
24. Bxf6 gxf6 25. Rfe1 Rd6 26. Rcd1 Rxd1 27. Qxd1 Rd8
28. Qc2 Qd7 29. Qb3 Bc8 30. Ra1 Kg7 31. Qb6 Qd6 32. a5 Qe5
33. Qxd8 Qxa1+ 34. Kf2 Qa4 35. Be2 Qh4+ 36. Kf1 Be6 37. Qb8
Bc4 38. Qd6 Bxe2+ 39. Kxe2 Qc4+ 40. Qd3 Qa2+ 41. Qd2 Qb3
42. e4 c4 43. Qd5 Qb2+ 44. Kf1 c3 45. Qd7 h5 46. Qd4 Qb1+
47. Kf2 c2 48. e5 c1=Q 49. exf6+ 0-1

[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2010.09.26"]
[Round "1"]
[White "Novag Constellation Expert"]
[Black "CXG Sphinx 40"]
[ECO "B69"]
[Result "1-0"]

1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Bg5
e6 7. Qd2 a6 8. O-O-O Bd7 9. f4 Be7 10. Nf3 b5 11. Bxf6
gxf6 12. f5 Qb6 {"} 13. Kb1 O-O-O 14. g3 Kb8 15. Bg2 b4
16. Na4 Qa5 17. b3 Rdg8 18. fxe6 fxe6 19. Nb2 Ne5 20. Nxe5
Qxe5 21. Qxb4+ Qb5 22. Qxb5+ axb5 23. c4 Rg5 24. Rhf1 Kc7
25. Rc1 Kd8 26. cxb5 Rxb5 27. Rf3 Rg8 28. a4 Rh5 29. h3
Rhg5 30. Rcc3 d5 31. exd5 exd5 32. Ka2 d4 33. Rcd3 Bc5
34. Rxf6 Rxg3 35. Be4 R3g7 36. Rh6 Re7 37. Bxh7 Rg2 38. Rh5
Bb4 39. Rxd4 Bc3 40. Rd3 Bf6 41. Bf5 Bxb2 42. b4 Kc7
43. Rxd7+ Rxd7 44. Bxd7 Kxd7 45. Kb3 Bf6 46. a5 Rg3+
47. Ka4 Bc3 48. b5 Kd6 49. b6 Kc6 50. Rh6+ Kb7 51. Rh7+ Rg7
52. Rxg7+ Bxg7 53. Kb5 Bf6 54. a6+ Kb8 55. Kc5 Be7+ 56. Kc6
Bd8 57. b7 Bh4 58. Kb6 Bf2+ 59. Kc6 Bh4 60. Kd5 Ka7 61. Kc6
Kb8 {hier zeigen beide Computer remis an.} 62. a7+ Kxa7
63. Kc7 Bg3+ 64. Kc8 Bd6 65. h4 Bg3 66. h5 Bf4 67. h6 Be5
68. h7 Kb6 69. b8=Q+ Bxb8 70. Kxb8 Kc6 71. h8=Q 1-0



als nächsten gegner hatte ich nach dieser "Klatsche" den SciSys Simultano hervorgeholt.

Ich weiss nicht welche Version ich habe,
aber die C Version hat immerhin 1806 ELO.

Natuerlich sind die Spielstile der Geräte (Novag Expert und SciSys Simultano) sehr unterschiedlich.

Der eine Brute-Force, der andere selbst selektiv.
anzunehmen also das der Spielstil des Simultano der Sphinx selber sehr gut liegt, weil er ähnlich rechnet.

Mal sehen.

Wenn ich mir die Partien der Sphinx anschaue, habe ich das Gefuehl, man habe das Programm aus dem MK5 genommen, es fuer die 68000er Hardware umgeschrieben und das wars dann.
Diesen Eindruck habe ich bei den Bewertungen als auch beim Stil der Geräte (Rechentiefe zeigen ja auch beide Geräte nicht an).
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (23.11.2010 um 22:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2010, 23:37
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.076
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 2.022 Danke für 880 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss3076
AW: CXG Sphinx

ok, die erste Partie der Sphinx gegen den Simultano, was auch immer da in dem Kästchen drin ist, B oder C Version, ging an die Sphinx.

ist ne nette Partie, schaut mal:


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2010.09.26"]
[Round "1"]
[White "Kasparov Simultano"]
[Black "CXG Sphinx 40"]
[ECO "A31"]
[Result "0-1"]

1. c4 c5 2. Nf3 Nf6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 e5 5. Nb5 d5 6. cxd5
Bc5 7. N5c3 O-O 8. e3 e4 9. a3 Nbd7 10. Nd2 {"} Re8 11. b4
Bf8 12. Nc4 a6 13. Ra2 b5 14. Na5 Nb6 15. Rd2 Bg4 16. Qb3
Rc8 17. Bb2 Qd6 18. h3 Bd7 19. Be2 Re5 20. O-O Rg5 21. h4
Ng4 22. Bxg4 Rxg4 23. g3 Qg6 24. Kh1 Be7 25. Rc2 Qh6
26. Kg1 Bxh4 27. Kg2 Be7 28. Rh1 Qg6 29. Kf1 Qf5 30. Rh3
Bf6 31. Rc1 Rg6 32. Rh1 Rxg3 33. Ke1 Rg2 34. Rc2 Bxc3+
35. Bxc3 Nxd5 36. Bd4 Qf3 37. Rxc8+ Bxc8 38. Qc2 Bg4
39. Kf1 Rxf2+ 40. Qxf2 Qxh1+ 41. Qg1 Be2+ 42. Kf2 Qf3+
43. Ke1 f6 44. Kd2 g6 45. Kc1 Bd3 46. Nb3 Qe2 47. Nd2 0-1


2. Partie läuft gerade.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2010, 21:31
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 58
Land:
Beiträge: 2.896
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 1.063 Danke für 706 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2896
AW: CXG Sphinx

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
ok, die erste Partie der Sphinx gegen den Simultano, was auch immer da in dem Kästchen drin ist, B oder C Version, ging an die Sphinx.

ist ne nette Partie, schaut mal:


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2010.09.26"]
[Round "1"]
[White "Kasparov Simultano"]
[Black "CXG Sphinx 40"]
[ECO "A31"]
[Result "0-1"]

1. c4 c5 2. Nf3 Nf6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 e5 5. Nb5 d5 6. cxd5
Bc5 7. N5c3 O-O 8. e3 e4 9. a3 Nbd7 10. Nd2 {"} Re8 11. b4
Bf8 12. Nc4 a6 13. Ra2 b5 14. Na5 Nb6 15. Rd2 Bg4 16. Qb3
Rc8 17. Bb2 Qd6 18. h3 Bd7 19. Be2 Re5 20. O-O Rg5 21. h4
Ng4 22. Bxg4 Rxg4 23. g3 Qg6 24. Kh1 Be7 25. Rc2 Qh6
26. Kg1 Bxh4 27. Kg2 Be7 28. Rh1 Qg6 29. Kf1 Qf5 30. Rh3
Bf6 31. Rc1 Rg6 32. Rh1 Rxg3 33. Ke1 Rg2 34. Rc2 Bxc3+
35. Bxc3 Nxd5 36. Bd4 Qf3 37. Rxc8+ Bxc8 38. Qc2 Bg4
39. Kf1 Rxf2+ 40. Qxf2 Qxh1+ 41. Qg1 Be2+ 42. Kf2 Qf3+
43. Ke1 f6 44. Kd2 g6 45. Kc1 Bd3 46. Nb3 Qe2 47. Nd2 0-1


2. Partie läuft gerade.



in der Tat, eine mehr als nette Partie. Komisch: bei mir spielt die Sphinx solche Partien nicht ! Überhaupt spielt die Sphinx recht schwach, was sich nach obiger Partie einem nicht so recht erschließen will.
Übrigens, vielleicht wird es dich interessieren:
ein 10 Partien Match Sphinx 40/50 68000 gegen Mephi III-S 68000 Glasgow endete mit 6 : 4 für die Sphinx, gespielt wurde auf der 1 Min. Stufe.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)

Geändert von MaximinusThrax (16.06.2012 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2010, 22:02
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.076
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 2.022 Danke für 880 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss3076
AW: CXG Sphinx

naja. was heisst SCHWACH ?
m.M. nach spielt die Sphinx sehr selektiv.
der Mark V ja auch.
Und das ist insbesonders gegen die brute-forcer sehr gefährlich. Das war immer schon so. Beim Glasgow ist das ja auch so.

Das heisst aber nicht das die Sphinx (so ist meine Sicht) wirklich schlecht spielt. Sie schafft es nur nicht die durchaus vorhandenen guten Ansätze dann in Siege nach hause zu bringen.
Oft vertändelt sie selbst noch Stellungen die schon +5 sind !!!! (das war jedenfalls bislang der Gesamteindruck den sie in meinem Turnier gemacht hat).
Ich kenne dieses Problem von ach so vielen selektiven Programmen die ich mag. CSTAL war ja auch so ein Kandidat.

und noch eine Sache. Du schreibst du spieltest 1 Minute pro Zug. Bei mir ist die Bedenkzeit ja nochmals verdreifacht !
also das macht sich vielleicht schon bemerkbar.

Jedenfalls mag ich das Gerät.
Diese Selektiven programme/geräte,
sie sind irgendwie so menschlich mit ihren Schwächen.

Mark V, Glasgow/Mephi III allgemein, Sphinx40/50, CSTAL, ...

ich mag sie einfach. weil sie menschlich wirken.
weil man nie weiss, ob sie es sehen.
warten wir mal die 2. Partie gegen den simultano ab. und vielleicht finde ich ja auch noch heraus welche version in dem simultano enthalten ist.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (25.11.2010 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2010, 23:06
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.236
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 239 Danke für 68 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1236
AW: CXG Sphinx

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
und vielleicht finde ich ja auch noch heraus welche version in dem simultano enthalten ist.
Hier finden sich Hinweise von Oliver (Olios2):https://www.schachcomputer.info/foru...multano&page=3
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2010, 12:39
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.996
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 537 Danke für 330 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss3996
AW: CXG Sphinx

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Das heisst aber nicht das die Sphinx (so ist meine Sicht) wirklich schlecht spielt. Sie schafft es nur nicht die durchaus vorhandenen guten Ansätze dann in Siege nach hause zu bringen.
Genau diesen Eindruck habe ich auch bekommen: Sie nutzt einfach nicht die gebotenen Chancen und spielt lieber einen zurückhaltenden, abwartenden Zug anstatt sich auf ein Risiko einzulassen.

Etwas Abhilfe kann man schaffen, indem man den Spielstil von "Normal" auf "ziemlich", "sehr" oder "äußerst aggressiv" einstellt. Aber ein Taktikmonster a'la Superconstellation bekommt man trotzdem nicht...

Und Novags scheinen so eine Art Angstgegner zu sein: gegen den Superconstellation hat sie bei mir gar kein Land gesehen und sogar gegen den Constellation 2 MHz hat sie sich sehr schwer getan (mehr als es die Ranglistenplatzierung vermuten lässt)


Gruß,
Robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2010, 17:38
Günther Günther ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 30.12.2007
Alter: 53
Land:
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 48 Danke für 25 Beiträge
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss157
AW: CXG Sphinx

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
naja. was heisst SCHWACH ?
...
Oft vertändelt sie selbst noch Stellungen die schon +5 sind !!!! (das war jedenfalls bislang der Gesamteindruck den sie in meinem Turnier gemacht hat).
Naja, ich würde das auch als schwach bzw. als Schwäche klassifizieren, wenn ein Gerät regelmäßig total gewonnene Stellungen versiebt.
Da ändert auch die Liebhaberei nicht viel dran und ob jemandem der Stil gefällt oder nicht. Vom schachlichen Standpunkt ist das wirklich SCHWACH!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2010, 22:19
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.076
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 2.022 Danke für 880 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss3076
AW: CXG Sphinx

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Etwas Abhilfe kann man schaffen, indem man den Spielstil von "Normal" auf "ziemlich", "sehr" oder "äußerst aggressiv" einstellt. Aber ein Taktikmonster a'la Superconstellation bekommt man trotzdem nicht...
mit den Spielstilen habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.

Muesste man mal mit vorgegebener Eröffnung beim gleichen Gegner ueberpruefen.


Zitieren:
Und Novags scheinen so eine Art Angstgegner zu sein: gegen den Superconstellation hat sie bei mir gar kein Land gesehen und sogar gegen den Constellation 2 MHz hat sie sich sehr schwer getan (mehr als es die Ranglistenplatzierung vermuten lässt)


Gruß,
Robert
vielen dank fuer deine eindruecke.
werde da mehr zeit investieren.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2010, 10:38
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.076
Abgegebene Danke: 1.025
Erhielt 2.022 Danke für 880 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss3076
AW: CXG Sphinx

die 2. Partie gegen den Simultano konnte dieser fuer sich gewinnen.


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2010.09.26"]
[Round "1"]
[White "CXG Sphinx 40"]
[Black "Kasparov Simultano"]
[ECO "D34"]
[Result "0-1"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. cxd5 exd5 5. Nf3 Nc6 6. g3
Nf6 7. Bg2 Be7 8. O-O O-O 9. Bg5 cxd4 10. Nxd4 Re8 11. Rc1
{"} h6 12. Be3 Be6 13. Nxe6 fxe6 14. Qd3 Qd6 15. Nb5 Qd7
16. a4 a6 17. Nc3 Ne5 18. Qc2 Rac8 19. Bd4 Nc6 20. Rfd1
Nxd4 21. Rxd4 Bc5 22. Rh4 Ba7 23. e3 Rf8 24. Qg6 Kh8
25. Bf3 Qf7 26. Qc2 e5 27. Qf5 e4 28. Bg2 Qd7 29. Qxd7 Nxd7
30. Rd1 Nf6 31. Bf1 Rc5 32. Bg2 Bb6 33. Rc1 Rc6 34. Rd1 Rd8
35. Rc1 Rc4 36. Bf1 Rb4 37. Rc2 d4 38. exd4 Bxd4 39. Kg2
Bxc3 40. bxc3 Rxa4 41. Rb2 b5 42. Rc2 Rc8 43. Be2 Kh7
44. Rh3 Nd5 45. Rd2 Nxc3 46. Bg4 Rc7 47. Be6 a5 48. Bb3 Rb4
49. Bc2 g6 50. Kf1 Rb2 51. Ke1 a4 52. f4 a3 53. Bd1 Rxd2
54. Kxd2 a2 55. Bg4 a1=Q 0-1


nun schau ich aus nach einem nächsten Gegner.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.11.2010, 21:31
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 58
Land:
Beiträge: 2.896
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 1.063 Danke für 706 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2896
AW: CXG Sphinx

Zitieren:
naja. was heisst SCHWACH ?
Schwach bleibt schwach, ist nun mal so. Ist aber Relativ. Habe einen Arbeitskollegen der hat 1200 Elo, für ihn spielt die Sphinx ausgesprochen stark.

Zitieren:
m.M. nach spielt die Sphinx sehr selektiv.
Du wirst jetzt überrascht sein: sie spielte schon immer selektiv

Zitieren:
der Mark V ja auch.
ja, der auch

Zitieren:
Und das ist insbesonders gegen die brute-forcer sehr gefährlich. Das war immer schon so. Beim Glasgow ist das ja auch so.
sehe ich auch so.

Zitieren:
Das heisst aber nicht das die Sphinx (so ist meine Sicht) wirklich schlecht spielt.
leider doch.

Zitieren:
Sie schafft es nur nicht die durchaus vorhandenen guten Ansätze dann in Siege nach hause zu bringen.
Gute Ansätze konnte ich bei der Sphinx noch nirgends welche entdecken. Ich wünschte es wäre anders.


Zitieren:
und noch eine Sache. Du schreibst du spieltest 1 Minute pro Zug. Bei mir ist die Bedenkzeit ja nochmals verdreifacht !
also das macht sich vielleicht schon bemerkbar.
ja klar. Wobei man die Qualitäten eines Programms aber schon auf der 1 Min. Stufe einschätzen kann.
Ich erinnere mich an die Schachcomputer-WM 1987 in Rom: die Sphinx verlor mit 0 : 9 Punkten - auf Turnierstufe. Die gebotenen Partien waren alles andere als gut.
Oder das Porz Open ende der Achziger: auch hier spielte die Sphinx auf Turnierstufe gegen menschliche Gegner - aber leider grottig.

Zitieren:
Jedenfalls mag ich das Gerät.
o ja, ich auch und schön ist sie mit ihrem Holzbrett. Aber trotzdem muss man objektiv bleiben bezüglich der viel zitierten Spielstärke !

Zitieren:
Diese Selektiven programme/geräte,
sie sind irgendwie so menschlich mit ihren Schwächen.
auch da gebe ich dir recht.

Zitieren:
Mark V, Glasgow/Mephi III allgemein, Sphinx40/50, CSTAL, ...
yap


Oder gibt es gar mehr als nur eine Sphinx 40 68000 Version ? Was ist mit Sphinx 40 68000 + ? Wofür steht das Plus ? Eine andere (stärkere) Version ? Wurde mal so von HCC-Weiner inseriert.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sphinx Comet steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 21 20.04.2017 23:17
Frage: Sphinx 40 lakost Die ganze Welt der Schachcomputer 40 11.10.2009 21:04
Frage: Sphinx Dominator Eprom Version >2.0 gesucht Mach2000 Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 01.12.2008 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info