Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 01.12.2016, 22:48
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
Partien mit meine Compis

Manchmal habe ich lust eine partie oder ein kurze match mit einige meiner compis zu spielen. Die bringe ich dann in dieser thread.
Heute war der tag um mit meiner (nicht lange her bekommen) Renaissance Sparc zu üben für Leiden, kommenden samstag.

Der Millennium ChessGenius konnte wohl ein guter sparringpartner sein.
Es entstand ein sehr geschlossene position, und der CG stand etwas besser. Nach 32. Pb6?! dachte ich der CG geht das einfach gewinnen, aber irgendwo hat er angst gehabt und zu passiv weiter gespielt. Ich kann nicht genau sagen wo der entscheidende fehler war, aber die königszuge am 42. bis 44. zug waren schon sehr passiv. Und dann greift der Sparc das initiativ und lasst nicht mehr los. Zum schluss ein matt in 6 ansage.


[Event "Blitz:30'"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2016.12.01"]
[Round "1"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Millennium ChessGenius"]
[Result "1-0"]
[ECO "D55"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "153"]
[TimeControl "1800"]

1. d4 e6 2. c4 Nf6 3. Nc3 d5 4. Bg5 Be7 5. e3 O-O 6. Nf3 h6 7.
Bxf6 Bxf6 8. Rc1 c6 9. Bd3 Nd7 10. O-O Nb6 {* errechnet} 11. c5 {
* errechnet} Nd7 12. Qc2 e5 13. Bh7+ Kh8 14. Bf5 e4 15. Nd2 Bg5 16. f4 Be7 (
16... exf3 17. Rxf3 Nf6 18. Re1) 17. Ne2 Nf6 18. Bxc8 Rxc8 19. Qa4 a6 20. Qb3
Qa5 21. Qc3 Qxc3 22. Rxc3 Bd8 23. Rfc1 Ba5 24. R3c2 Kg8 25. Ng3 g6 26. b3 Bb4
27. Nb1 Ng4 28. Nf1 Rfe8 29. a3 Ba5 30. Nc3 Kg7 31. Na4 Re7 32. Nb6 {
?! ...zweifelhaft. Weiss sollte jetzt einen bauer verlieren...} Bxb6 33. cxb6
Nf6 34. a4 a5 35. b4 Nd7 36. bxa5 Ra8 37. Rb1 Rxa5 38. Ra2 Re8 39. g4 Rea8 40.
Rb4 R5a6 41. Kf2 f6 42. Ng3 Kf7 43. h4 Ke6 44. f5+ Kf7 (44... gxf5 45. gxf5+ (
45. Nxf5 Rg8 46. Nxh6 Rg6 47. Nf5 Rxg4 48. Ng3 Rxh4) 45... Kd6 46. Nh5 Rxb6 47.
Rxb6 Nxb6 48. Rb2 Kc7 49. Nxf6 Nxa4 50. Rc2) 45. fxg6+ Kxg6 46. Ra1 Ra5 {
...vielleicht besser 46. .. c5. Es scheint der CG weisst nicht was er tun soll,
der Sparc geht aber gut...} 47. Nf5 h5 48. Kg3 hxg4 49. Kxg4 c5 50. h5+ Kh7 51.
dxc5 Nxc5 52. Rc1 {...und weiss steht schon klar besser...} Rg8+ 53. Kh4 Rg2
54. Rb5 Rh2+ 55. Kg4 Ra8 56. Ne7 Nxa4 57. Rc7 Kh8 58. Rxd5 Nxb6 59. Rb5 Ra6 60.
Rxb7 Na4 61. Ng6+ Kg8 62. Rd5 Ra8 63. Rdd7 Rg2+ 64. Kf4 Rxg6 65. hxg6 Nc5 66.
Rg7+ Kh8 67. Rh7+ Kg8 68. Rbe7 Rd8 69. Kf5 Rd5+ 70. Kxf6 Rd6+ 71. Kg5 Nd7 72.
Rhg7+ {...mit matt in 6...} Kh8 73. Kh6 Rxg6+ 74. Rxg6 Nf8 75. Rf6 Kg8 76. Rg7+
Kh8 77. Rxf8# 1-0
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.12.2016), Egbert (02.12.2016)
  #2  
Alt 15.12.2016, 23:25
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
Re: Partien mit meine Compis

Da ich schon der Aquamarine RISC II auf der tisch hatte, und der GK 2100 auch eine gute sparringpartner schien, habe ich die beide 2 partien spielen lassen.
30 min./partie, und der GK2100 spielte mit aktiv buch.

Partie 1.
Der GK spielt sehr aktiv: das Königsgambit. Der ARII verweigert das aber, und es gibt eine komplizierte partie. Der GK bekommt ein doppelbauer, und nach damentausch sogar noch ein zweiter. Der ARII gewinnt einen bauer. Der GK bekommt noch ein aktives gegenspiel, aber weiss das nicht aus zu nutzen. Und wenn ein turm-endspiel übrig bleibt, zeigt sich das schlechte endspiel der Morsch, mit zum abschluss 57. Txf4?? womit er gleich verliert, obwohl die stellung schon verloren war. Gleich nach Txf4 bewertet er es noch mit -0.4, aber nach turmtausch sieht er es endlich: -7.5...

Partie 2.
Ein Caro Kann der entartet in eine art damengambit. Der ARII hat stets das initiativ, steht auch etwas besser. Mit 21. Dd2! kommt er zum königsangriff, und 21. ... Lxc6? gibt ihm die gewinn-möglichkeit. Das ist leider zu tief zu finden, und er macht remise durch zugwiederholung.
Ich habe ihm dann noch auf analysestufe rechnen lassen, aber nach 10 minuten zeigte er noch immer die variante 24. Lf5-Kg8-Lh7+ mit bewertung 0.00
Dann habe ich aus neugier der GK2100 auch mal rechnen lassen, und der findet auf level 3 min/zug Lf5 mit +0.1, und nach Kg8 spielt er f4! mit bewertung +0.4. Das ist vielleicht das vorteil von das selektiv suchen?

Jedenfalls ein verdienter 1,5 - 0.5 gewinn für der Aquamarine RISC II.
Vielleicht sollte ich das nochmal machen mit der GK2100 auf turnierbuch...


[Event "Blitz:1800""]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2016.12.15"]
[Round "1"]
[White "SaitekGK2100"]
[Black "Aquamarine RISC II"]
[Result "0-1"]
[ECO "C29"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "134"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. f4 d5 4. fxe5 Nxe4 5. Nf3 Be7 6. d4 O-O
7. Bd3 f5 8. O-O {* errechnet} Nxc3 {* errechnet} 9. bxc3 c5 10. Ba3 Qa5 11.
Bb2 Nc6 12. Re1 Be6 13. a3 Rfe8 14. Rb1 a6 15. dxc5 Bf8 16. Ng5 Bxc5+ 17. Kh1
g6 18. c4 d4 19. Re2 Qc7 20. Qe1 b6 21. Qg3 Bd7 22. Rbe1 Re7 23. e6 Qxg3 24.
hxg3 Bc8 25. Nf7 Kg7 26. Ng5 Kf6 27. Nf3 Rxe6 28. c3 dxc3 29. Bxc3+ Ke7 30.
Rxe6+ Bxe6 31. Ng5 Nd8 32. g4 f4 33. Bb4 Bxb4 34. axb4 Kf6 35. Nxh7+ Kg7 36.
Ng5 Bxg4 37. c5 bxc5 38. bxc5 Ra7 39. Re8 Nc6 40. Bc4 Na5 41. Be6 Bxe6 42. Rxe6
Nb3 43. c6 Nd4 44. Rd6 Nb5 45. Rd7+ Kf6 46. Ne4+ Ke5 47. Nd6 Ra8 48. Nxb5 axb5
49. Rg7 Ra1+ 50. Kh2 Rc1 51. Rxg6 b4 52. Rg5+ Kd6 53. Rf5 Rc4 54. Kh3 Kxc6 55.
Rf6+ Kd5 56. Kg4 Ke4 57. Rxf4+ {???} Kd3 58. Kg3 Rxf4 59. Kxf4 b3 60. g4 b2 61.
g5 b1=Q 62. g6 Qb4+ 63. Kf5 Qd4 64. Kg5 Ke4 65. Kh4 Kf4 66. g7 Qxg7 67. Kh5
Qh7# 0-1


[Event "Blitz:30'"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2016.12.15"]
[Round "2"]
[White "Aquamarine RISC II"]
[Black "Saitek GK 2100"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D41"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "53"]
[EventDate "2016.??.??"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Nf3 Be7 7. cxd5 Nxd5 8.
Bd3 Nd7 9. Nxd5 {* errechnet} exd5 10. Qb3 Nf6 {* errechnet} 11. O-O O-O 12.
Re1 b6 13. Bf4 Be6 14. Rac1 Rc8 15. Ne5 Rxc1 16. Rxc1 Qa8 17. Nc6 Re8 18. Bg5
Bd6 19. Bxf6 gxf6 20. Qc2 Bd7 21. Qd2 $1 Bxc6 {
? ...unterschätzt die weisse angriff, Kg7 ist nötig...} 22. Qh6 Qb7 23. Bxh7+
Kh8 24. Bg6+ (24. Bf5+ Kg8 25. f4 {! ...entscheidend, es droht Txc6!...} Bxf4 (
25... Bb4 26. Rxc6 Re1+ 27. Kf2 Qb8 28. Rc8+) 26. Qxf4 Kf8 27. Qh6+ Ke7 28.
Re1+ Kd8 29. Qxf6+ Re7) 24... Kg8 25. Bh7+ Kh8 26. Bg6+ Kg8 27. Bh7+ 1/2-1/2

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (16.12.2016), Boris (21.12.2016), Egbert (16.12.2016), Mapi (16.12.2016)
  #3  
Alt 22.02.2017, 15:34
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
Re: Partien mit meine Compis

Weil am montag meiner Barracuda 40 MHz schon bereit war, habe ich mal der Chess Wizard IQ V (Zircon II klone 16 MHz) als gegner genommen.
Im 1. partie öffnet der Barracuda 40 MHz mit ein variant des Blackmar Diemer gambits, mit 4. f3
Das endete in eine zugwiederholung, obwohl der Barracuda am ende vielleicht die bessere chancen hat.

Im 2. partie verpasst der IQ V 17. Dh5 zu spielen, mit gute angriffschancen.
Danach geht es lange gleich auf, aber am ende manoevriert der Barracuda 40 MHz etwas besser, während der IQ V seine dame etwas unglücklich auf die damenflügel hin und her schiebt. Mit 40. ... e3! kommt dann schon eine vorentscheidung, der IQ V kommt nicht mehr draus.


[Event "30 sec/move"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.02.20"]
[Round "1"]
[White "Saitek Barracuda 40 MHz"]
[Black "Chess Wizard IQ V"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D00"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "49"]
[TimeControl "1800"]

1. d4 d5 2. Nc3 Nf6 3. e4 dxe4 4. f3 exf3 5. Nxf3 g6 6. Bc4 {
* errechnet} Bg7 7. Bf4 O-O {* errechnet} 8. O-O c6 9. Qe2 Nd5 10. Be5 Bxe5 11.
Nxe5 Nxc3 12. bxc3 e6 13. Rad1 Qe7 14. Rfe1 Qa3 15. Bb3 Nd7 16. c4 Nxe5 17.
Qxe5 f6 18. Qg3 Rd8 19. c5 Qb2 20. Qf4 f5 21. Qe3 Kf8 22. Qh6+ Kg8 23. Qe3 Kf8
24. Qh6+ Kg8 25. Qe3 1/2-1/2


[Event "30 sec/move"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.02.21"]
[Round "2"]
[White "ChessWizard IQ V"]
[Black "Saitek Barracuda 40 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "B83"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "194"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Be2 Be7
7. O-O O-O {* errechnet} 8. f4 Qb6 9. Kh1 {* errechnet} Nc6 10. Nxc6 bxc6 11.
Rf3 d5 12. exd5 cxd5 13. Bd3 Bb7 14. Rh3 Ne4 15. Nxe4 dxe4 16. Bc4 Rfb8 17. Rb3
({verpasst} 17. Qh5 {mit gute angriffs-chancen}) 17... Qc7 18. Qe2 Bf6 19. Bd2
Bd5 20. Bxd5 exd5 21. c3 Rxb3 22. axb3 Qb7 23. Be3 a6 24. b4 h6 25. Ra2 Kh8 26.
Ra4 Kh7 27. Ra1 g6 28. Qd1 Re8 29. Qa4 Re6 30. Qa2 Bg7 31. Rd1 Rd6 32. Bc5 Rd7
33. Qa3 Bh8 34. Qa5 f5 35. Qa3 Bg7 36. Qa5 Qb5 37. Qa2 Qe2 38. Qa4 Rd8 39. Qb3
Bf6 {...hier wäre e3 schon stark...} 40. Kg1 {
...nicht gut. Aber es ist schon sehr schwer eine rettung zu finden...} e3 {
! ...jetzt kommt weiss in schwierigkeiten...} 41. Kh1 Bh4 42. Bd4 {
? ...h3 oder b5 sind etwas besser, jetzt ist es aus...} Be1 {!} 43. Bxe3 Qxe3
44. Qc2 Re8 45. Qb1 Qf2 46. Qd3 Re2 47. Qf3 Qxf3 48. gxf3 Bd2 49. Ra1 Bxf4 50.
h4 Rxb2 51. Rxa6 Rh2+ 52. Kg1 Rxh4 53. Ra7+ Kg8 54. Rd7 Be3+ 55. Kf1 d4 56. c4
Rh1+ 57. Ke2 Rh2+ 58. Kd1 h5 59. c5 Rd2+ 60. Kc1 Rf2+ 61. Kd1 Rb2 62. c6 Rb1+
63. Ke2 Bf4 64. c7 (64. Rxd4 g5) 64... Rb2+ 65. Kf1 Bxc7 66. Rxc7 Rxb4 67. f4
h4 68. Kg2 Rb3 69. Rd7 h3+ 70. Kh1 Rd3 71. Kh2 Kh8 72. Re7 Re3 73. Rd7 d3 74.
Kg1 Rf3 75. Kh2 Kg8 76. Kg1 Kf8 77. Kh2 Ke8 78. Rd6 Kf7 79. Rd7+ Ke6 80. Rg7 d2
81. Rxg6+ Kd5 82. Rg1 Ke4 83. Ra1 Kd3 84. Kg1 Ke2 85. Ra2 Rxf4 86. Kh2 Rh4 87.
Rb2 f4 88. Ra2 f3 89. Ra1 f2 90. Kg3 f1=Q 91. Rxf1 Kxf1 92. Kxh4 h2 93. Kg3
h1=Q {...mit matt in 5...} 94. Kf4 d1=Q 95. Ke5 Qhh5+ 96. Ke6 Qg6+ 97. Ke5
Qdd6# 0-1
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein

Geändert von paulwise3 (22.02.2017 um 16:24 Uhr) Grund: 3. f3 => 4. f3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
Boris (19.03.2017)
  #4  
Alt 23.02.2017, 08:12
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 808 Danke für 346 Beiträge
Activity Longevity
17/20 9/20
Today Beiträge
1/3 ssssss683
AW: Partien mit meine Compis

So in der Schnelle ganz ansprechende Partien der beiden Kontrahenten.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
paulwise3 (23.02.2017)
  #5  
Alt 19.03.2017, 11:29
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
Re: Partien mit meine Compis

Zu meiner großen Freude habe ich jetzt auch ein schachrobot, und sogar der Excalibur Mirage .
Der soll dasselbe programm wie der Excalibur Grandmaster haben, läuft aber mit 10 MHz statt 12 MHz.
Zum test habe ich ihn zwei partien gegen der Excellence EP12 spielen lassen. Im Leiterturnier hat der nicht gut ausgesehen, und ich möchte der Mirage auch nicht gleich verlieren lassen . Und wie ich schon ein bisschen erwartete/gehofft habe gewann der Mirage, aber er musste hart arbeiten dafür.

Hier die erste partie.
Der EP12 kommt besser aus die eröffnung. Bei damentausch auf d8 gibt der Mirage etwas überraschend sein rochade auf. Aber nach 17. f4 wird das schwarze lauferpaar aktiv, und nach 21. Tb1? verliert der EP12 schon einen bauer.
Dann gibt es noch ein interessante phase, wobei ich mich nicht traue alles gut analysiert zu haben (mit hilfe von Fritz 5.32). Aber der Mirage scheint das ohne allzuviel probleme zum gewinn zu führen.


[Event "30 sec/move"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.03.14"]
[Round "1"]
[White "Fidelity Excellence EP12"]
[Black "Excalibur Mirage"]
[Result "0-1"]
[ECO "D41"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "154"]
[TimeControl "1800"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 Nf6 4. Nf3 c5 5. cxd5 Nxd5 6. e3 Be7 {
* errechnet} 7. dxc5 {* errechnet} Nxc3 8. Qxd8+ Kxd8 9. bxc3 Nd7 10. Bb2 a5
11. Rd1 Kc7 12. Bb5 Nxc5 13. c4 f6 14. O-O b6 15. Nd4 e5 16. Nc6 Bd6 17. f4 {
? ...macht raum für das schwarze lauferpaar...} exf4 18. exf4 Bg4 19. Rd2 Rhe8
20. f5 Be2 21. Rb1 {...nicht das beste...} Bf4 22. Rd5 Bd3 ({...oder} 22...
Bxc4 23. Bxc4 Kxc6) 23. Ra1 Be4 24. Nd4 Be3+ 25. Kh1 Bxd5 26. cxd5 (26. Bxe8
Bxd4 27. Bxd4 Bxc4) 26... Re4 ({...nach} 26... Bxd4 27. Bxd4 Re7 {
hat schwarz zwar die qualität gewonnen, aber die läufer sehen stark aus...})
27. Ne6+ Nxe6 28. fxe6 {...auch jetzt soll schwarz aber aufpassen...} Rd8 29.
Bd3 Rxe6 {!?} 30. Bxh7 (30. dxe6 Rxd3 {
und der e-bauer geht wahrscheinlich auch verlohren...}) 30... Red6 (30... Rxd5
31. Bg8) 31. Be4 b5 32. Rd1 Kb6 33. h4 Kc5 34. Kh2 Re8 35. Bf3 b4 36. Kg3 f5
37. Kh3 g6 38. g4 fxg4+ 39. Kxg4 Rd7 40. Kg3 Rf7 41. d6 Ref8 42. Be4 Bf4+ 43.
Kg4 Bxd6 44. Rc1+ (44. Bxg6 Rf4+ 45. Kh5 Be7) 44... Kb6 45. Rc6+ Kb5 46. Rxd6
Rf4+ 47. Kg3 Rxe4 48. Rxg6 Re3+ 49. Kg4 Rf2 50. Bh8 Re4+ 51. Kg5 Rxa2 52. h5 b3
53. Kf5 (53. h6 Rg2+ 54. Kf5 Rxg6 55. Kxg6 Re6+ 56. Kg5 Rxh6 57. Kxh6 a4 58.
Bb2 Kb4 {...und so weiter...}) 53... Rh4 54. Rg5 b2 55. Ke6+ Kb4 56. Rg1 a4 57.
Bf6 Rxh5 58. Be7+ Kc4 59. Rg4+ Kd3 60. Rg3+ Ke4 61. Rg4+ Kf3 62. Rb4 Rh1 63.
Kd5 b1=Q 64. Rxb1 Rxb1 65. Kd4 a3 66. Kc3 Rb6 67. Bc5 Re2 68. Bxa3 Re3+ 69. Kd4
Rxa3 70. Kc5 Rbb3 71. Kd4 Re3 72. Kd5 Ra5+ 73. Kc6 Ke4 74. Kb6 Rd5 75. Ka7 Rb3
76. Ka6 Rb2 77. Ka7 Ra5# 0-1


Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
Boris (19.03.2017), Egbert (19.03.2017), HAL (19.03.2017)
  #6  
Alt 20.03.2017, 12:43
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
Re: Partien mit meine Compis

Im zweiten (und vorläufig letzten) partie spielt der Mirage mit 5. Sb5 der mir unbekannte (aber interessante) Taimanov variant des Sicilianisch. Er kommt gut aus die eröffnung, aber mit 16. Dxd5 gibt er das initiativ aus handen. Offenbar findet er die hintergebliebene schwarze d-bauer wichtiger. Der EP12 bekommt gleiches spiel, aber mit 24. ... Lxe3 kommt er wieder schlechter zu stehen. Der Mirage baut dann seinen vorteil aus und das gewinn kommt nicht mehr in gefahr, obwohl er es schneller und spektakulärer abmachen gekönnt hatte


[Event "Blitz:30'"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.03.17"]
[Round "2"]
[White "Excalibur Mirage"]
[Black "Fidelity Excellence EP12"]
[Result "1-0"]
[ECO "B44"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "115"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nc6 5. Nb5 d6 6. c4 Nf6
7. N1c3 a6 8. Na3 Be7 9. Be2 O-O 10. O-O Bd7 {* errechnet} 11. Be3 {* errechnet
} Qa5 12. Nc2 e5 13. a3 Rfc8 14. b4 Qd8 15. Nd5 {...droht Sb6...} Nxd5 16. Qxd5
{? ...verliert das initiativ...} Be6 17. Qd2 Na7 18. Bxa7 Rxa7 19. Ne3 Bg5 20.
Rac1 Raa8 21. Rfd1 Qb6 22. Qc3 Qc6 ({...besser} 22... Bxe3 23. Qxe3 Qxe3 24.
fxe3) 23. Qd3 b5 24. c5 Bxe3 ({...besser} 24... dxc5 25. Rxc5 Qb7 26. Rxe5 Bf6
27. Rc5 Rxc5 28. bxc5 Be7 29. Bf3 Rc8 30. Nf5 Bxc5 (30... Bxf5 31. exf5 Qc7 32.
c6) 31. Nd6 Bxd6 32. Qxd6) 25. Qxe3 d5 26. exd5 Bxd5 27. Bg4 Rf8 28. Qxe5 Bxg2
29. Rd6 Qe4 30. Qg3 Bh1 31. c6 f5 32. Bh5 f4 33. Qh3 ({...oder} 33. Qb3+ Kh8
34. f3 Qe7 35. Rd5 Bxf3 36. Qxf3 {
, aber der Mirage fürcht sich vielleicht das der könig dann sehr offen steht...
}) 33... Rac8 34. Bg4 Rc7 35. Re6 Qd5 36. Rc5 Qd4 37. Kxh1 Qxf2 38. Qd3 Qh4 39.
Bf3 Qf2 40. Rce5 (40. Rh5 {!} h6 (40... g6 41. Rxg6+ hxg6 42. Qxg6+ Rg7) (40...
g6 41. Rxg6+ hxg6 42. Qxg6+ Rg7 43. Qe6+ Rff7 44. Qc8+ Rf8 45. Bd5+ Rgf7 46.
Qg4#) 41. Bd5 Kh8 42. Rhxh6+) 40... Qa7 {
...nicht das beste, aber die schwarze position ist sowieso hoffnungslos...} 41.
Re8 ({...schneller ist} 41. Bd5) 41... Rc8 42. R5e7 Qf2 43. Bd5+ Kh8 44. Rxf8+
Rxf8 45. c7 Qb2 (45... f3 46. Bxf3) 46. Bf3 Qc1+ 47. Kg2 Qb2+ 48. Re2 Qf6 49.
Bb7 Qg6+ {? ...jetzt gibt es keine schwindelchancen mehr...} (49... f3+ 50.
Qxf3 Qg5+ 51. Qg3) 50. Qxg6 hxg6 51. Rd2 Kh7 52. Rd8 Rf5 53. c8=Q Kh6 54. h4
f3+ 55. Bxf3 Rf8 56. Rxf8 {...mit matt in 3...} g5 57. Rh8+ Kg6 58. Qe6# 1-0


Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2017, 22:15
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 69
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 237 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss419
AW: Partien mit meine Compis

Für ein paar klone-testen habe ich der RadioShack 1650 Fast Response (4kb Kaare Danielsen klon) und der Mitco Industries Chess Wizard IQ IV mal runter geholt. Nach zwei matt-in-3 testen habe ich das idee das der 1650 noch zwei mal langsamer rechnet wie der Sphinx Comet. Wenn man sich die specs und levels anschaut, sollte er IQ IV eng verwandt sein mit der Novag Agate und Opal II.

Dann dachte ich, man kann sie auch mal gegen einander spielen lassen .
Und Wow, speziell die erste partie war nervenbrechend... . Vor allem im bauern-endspiel, da wechselten die chancen fast mit jeder zug...! Ich glaube wenn es ein U1500 oder U1400 turnier gibt, das wäre nicht gut für das herz...

Im 2. partie gescheht etwas weniger. Der 1650 kommt gerade etwas besser zu stehen, wenn er mit 18. ... g5? der IQ IV ein schöner angriff gönnt. Und das ist dann auch entscheidend.

Am ende hat der IQ IV beide partien gewonnen, aber nicht weil er besser spielte, mehr weil er glück hat und etwas tiefer rechnet. Der 1650 hat es ihm wohl schwierig gemacht.


[Event "30 sec/move"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.04.17"]
[Round "?"]
[White "RadioShack 1650 Fast Response"]
[Black "Chess Wizard IQ IV"]
[Result "0-1"]
[ECO "C78"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "120"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O b5 6. Bb3 {
* errechnet} d6 7. Bd5 Nxd5 {* errechnet} 8. exd5 Ne7 9. d4 e4 10. Ng5 Nxd5 11.
Nxe4 Bf5 12. Qf3 g6 13. g4 Bd7 14. Bg5 Be7 15. Nbc3 Nxc3 16. Bxe7 (16. Nf6+ Bxf6 17. Bxf6 Qc8 18. Bxh8) 16...
Ne2+ 17. Qxe2 Kxe7 18. Nd2+ Kf8 19. f4 Qf6 20. Qe4 Re8 21. g5 Rxe4 22. gxf6
Rxd4 23. Rf2 Bf5 24. c3 Ra4 25. b3 Ra3 26. Re2 Be6 27. Kg2 Bc8 28. Nf3 Bb7 29.
Rd1 (29. Rae1 Bc6 30. Re7) 29... Bxf3+ 30. Kxf3 h5 31. Rde1 Kg8 32. Re8+ Kh7
33. Rxh8+ Kxh8 34. Re8+ Kh7 35. Rf8 g5 36. Rxf7+ Kg6 37. Rxc7 g4+ 38. Ke4 Kxf6
39. Rc6 Rxa2 40. Rxd6+ Ke7 41. Rc6 Re2+ 42. Kd3 Re6 43. Rc7+ (43. Rxe6+ Kxe6)
43... Kf6 44. Rd7 Kf5 45. Rf7+ Rf6 46. Rxf6+ Kxf6 47. Ke4 a5 48. f5 b4 49. c4
a4 50. bxa4 b3 51. Kd4 b2 52. h3 gxh3 53. c5 b1=Q 54. c6 Qxf5 55. c7 h2 56. a5
Qd7+ 57. Ke3 Qxc7 58. a6 h1=Q 59. a7 Qc3+ 60. Kf4 Qhf3# 0-1


[Event "30 sec/move"]
[Site "Eindhoven"]
[Date "2017.04.17"]
[Round "?"]
[White "Chess Wizard IQ IV"]
[Black "RadioShack 1650 Fast Response"]
[Result "1-0"]
[ECO "C64"]
[Annotator "Wiselius,Paul"]
[PlyCount "49"]
[TimeControl "1800"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nc6 {* errechnet} 3. Nf3 {* errechnet} Bc5
4. Bb5 (4. Nxe5 Nxe5 5. d4 Bd6 6. dxe5 Bxe5) 4... Nge7 5. Na4 b6 6. Nxc5 bxc5 7. O-O O-O 8. Re1 d5 9.
exd5 Qxd5 10. Bxc6 Nxc6 11. d3 Bf5 12. Kf1 Rab8 13. Nh4 Ne7 14. Bg5 f6 15. Nxf5
Nxf5 16. c4 Qc6 17. Bc1 Nd4 18. Rb1 g5 19. Qg4 Qa4 20. Bxg5 fxg5 21. Qxg5+ Kf7
(21... Kh8 22. Qxe5+ Kg8 23. Re4) 22. Qxe5 (22. Rxe5) 22... Qc6 (22... Qc2) 23. Re4 Kg6
{?? ...überseht matt in 2...} 24. Rg4+ Kh6 25. Qg5# 1-0
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Meine Schachcomputer-Turniere MaximinusThrax Partien und Turniere 47 10.04.2017 00:41
Review: Bewertung Turbostar 432, Constellation 2Mhz und Fritz 1 aus meine Partien Sammlung StefanT Partien und Turniere 6 01.12.2010 12:01
Info: In eigener Sache - Meine persönlichen Daten Mythbuster Vorstellung 0 11.01.2010 15:45
Test: Compis als Eröffnungstheoretiker vancouver68020 Teststellungen und Elo Listen 9 30.01.2008 19:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info