Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 13.11.2015, 14:04
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 6.117
Erhielt 6.402 Danke für 2.844 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5084
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Deprimierend, wie oft ich 0% oder 14% richtig hatte ...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (13.11.2015)
  #22  
Alt 13.11.2015, 17:17
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 73
Land:
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 2.162
Erhielt 647 Danke für 367 Beiträge
Activity Longevity
5/20 7/20
Today Beiträge
0/3 sssss1022
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich bin mit dem ChessGenius im großen und ganzen sehr zufrieden (vor allem in Anbetracht des Preises), wobei ich in folgenden Bereichen Verbesserungsmöglichkeiten sehe:

- LEDs zur Zugausgabe; aber ich würde das LCD-Brett gar nicht abschaffen wollen, da es ja recht gut zur Stellungskontrolle verwendbar ist.
...
- Zusätzliche Engines würde ich sehr begrüßen, solange die Spielstärke im Rahmen bleibt. Ich brauche kein 3000-ELO-Monster (ok, ist mit solcher Hardware sicher nicht drin); mehr als 2400 ist witzlos, wenn man damit gegen andere klassische Schachcomputer antreten will.
...
Ich fände es auch ok, wenn der MCG-Nachfolger etwas schwächer wäre (1800 - 2000 ELO); für mich muss es nicht immer höher, schneller, weiter sein! Ich würde es begrüßen, wenn alle Spielstärkekategorien mit "frischem Blut" versorgt würden.
Mit all diese sehr einverstanden!

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Bin aber weniger an Richard lang interessiert als an
Schredder
Hiarcs
Chess Tiger
Cstal
Tchess (stobor)
im Gerät.

Man will ja WAS ANDERES.
...
Vielfalt. Damit man bei Matches oder Turnieren entsprechend unterschiedliches sieht.
Auch einverstanden. CsTal wurde sehr interessant sein.
Und vielleicht ein getunter version von Kaare Danielsen's 16kb programm?
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.11.2015, 19:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 6.117
Erhielt 6.402 Danke für 2.844 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5084
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

Hallo Schachcomputer-Freunde

an dieser Stelle möchte ich noch ein paar grundsätzliche Gedanken mit Euch teilen. Zwischenzeitlich lesen ja in dem Forum auch Hersteller wie Millenium2000, Ruud (Phönix) und Herr Waldburger (Pewatronic) mit. Das ist sehr erfreulich. Wir können hier all unsere Vorstellungen und Wünsche platzieren, auch wenn sicherlich das ein oder andere von der Realität etwas zu weit entfernt scheint.

Sei es wegen der kostenintensiven Adaptierbarkeit auf eine andere Hardwarebasis, sei es wegen lizenztechnischer Beschränkungen, fehlende Motivation der Programmierer hinsichtlich Programmanpassungen, zu hohe Entwicklungskosten, etc.

Mich persönlich würden beispielsweise Schachcomputer mit folgenden (emulierten) Engines sehr reizen

- Nitsche, Henne (Mephisto Glasgow) - ein Traum wenn Herr Nitsche hier nochmal Hand anlegen würde
- Johan de Koning (The King) (vielleicht schafft es ja Ruud noch im Revelation II)
- Martin Hirsch - MChess
- Chrilly Donninger (Nimzo)
- Chris Whittingtonix (Complete Chess System 2 - TAL)
- Saitek Analyst D+ (als Revelation II Emulation)
- Eine Weiterentwicklung von Richards Langs Genius, basierend auf London/Chess Genius Schachcomputer-Engine

für nicht Revelation Besitzer sicherlich auch:

- Mark Uniacke (Hiarcs)
- Stefan Mayer Kahlen (Shredder)

Ich denke viele Liebhaber von Schachcomputern liebäugen mit Emulationen der "alten Veteranen" basierend auf schneller Hardware". Der Hauptgrund weshalb ich mir einen Revelation II gekauft habe, sind die vielen genialen Emulationen. Das ist unbestreitbar die Stärke des Revelation II!

Bei den Native Engines hingegen sieht es hier nicht so rosig aus (von Hiarcs 14.1 einmal abgesehen). Aber ein Pewatronic auf möglichst schneller Hardwarebasis mit beispielsweise Stockfish oder Komodo in einer aktuellen Version würden mich auch reizen.

Im Übrigen freue ich mich sehr über die rege Beteiligung an diesem Thread und an der Umfrage... es ist für einen guten Zweck

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.11.2015, 20:03
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 223 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

Hm, ich habe 29% in der Umfrage.


Mein Traumschachcomputer wäre im Grunde immer noch ein wenigstens 5 x schnellerer Mephisto II Brikett, wo nicht nach einer gewissen Zeit die Beschriftung der Tasten abgerieben wird.

Zum Chess Genius: Eine manuell einschaltbare Abschaltung. Ein normales Display mit numerischer , bei Netzbetrieb beleuchteter Anzeige für Zuganzeige und den wichtigsten Parametern. Bei Batteriebetrieb Beleuchtung manuell schaltbar. LED`s für jedes Spielfeld würden wohl den Preis unnötig erhöhen. Randbeschriftung der Koordinaten wäre nicht schlecht. Schnelleres System, wo ein Ventilator nötig wäre, finde ich nicht so toll, da Geräuschquelle sowie auch haltbarkeit des Lüfters im wege stehen. Und so ein Teil saugt auch Staub an.
Fehler wie beschriebene kleinere Verarbeitungsmängel sollten abgeschafft werden. Figuren sollten besser in der Größe zum Brett passen. Figuren und Tasteneingabe nicht so schwergängig.

Ansonsten sehe ich das Konzept durchaus positiv

Geändert von udo (13.11.2015 um 20:23 Uhr) Grund: Hinweis von Chessguru
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.11.2015)
  #25  
Alt 13.11.2015, 20:12
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.482
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 851
Erhielt 2.763 Danke für 817 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5482
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

Zitieren:
Hm, ich habe 29% im Quiz.
Juuuuunnnngggssss, das ist KEIN Quiz! Es ist eine Umfrage.

Die Quiz Seite diente nur als Medium, um die Umfrage gestalten zu können, da es mit der Forensoftware nicht möglich war.

Also, nicht als Quiz sehen, sondern als Ansporn für Hersteller. Egbert wird nach Umfrageende noch etwas dazu schreiben.

Die Umfrageauswertung werde ich nach Ende hier veröffentlichen.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.11.2015)
  #26  
Alt 13.11.2015, 20:20
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 223 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Juuuuunnnngggssss, das ist KEIN Quiz! Es ist eine Umfrage.
Gruß
Micha
Habe es oben korrigiert
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.11.2015, 09:08
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 6.117
Erhielt 6.402 Danke für 2.844 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5084
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von udo Beitrag anzeigen

...
Mein Traumschachcomputer wäre im Grunde immer noch ein wenigstens 5 x schnellerer Mephisto II Brikett, wo nicht nach einer gewissen Zeit die Beschriftung der Tasten abgerieben wird. ...
... auch eine interessante Idee Udo - also praktisch das "Oldtimer-Gehäuse" mit moderner Mikroelektronik verbinden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.11.2015, 14:20
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 239
Erhielt 180 Danke für 111 Beiträge
Activity Longevity
7/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss477
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
- Johan de Koning (The King) (vielleicht schafft es ja Ruud noch im Revelation II)
Da wäre ich auch scharf drauf, aber der Revelation II ist mir persönlich dann doch zu kostspielig... mir wäre auch alte Hardware recht, wenn sie nicht mit so abgehobenen Preisen wie bei gebrauchten Montreux/RISC2500 daherkäme.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.11.2015)
  #29  
Alt 15.11.2015, 18:00
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 6.117
Erhielt 6.402 Danke für 2.844 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5084
AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

Wenn man bedenkt, wie viele Modular-Bretter, Exclusive-Bretter und München-Bretter verkauft wurden, liegt der Gedanke nahe, dass man ggf. auch einmal über die "Auferstehung" der Module nachdenken könnte...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.11.2015, 20:39
Benutzerbild von xchessg
xchessg xchessg ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Flandern
Alter: 53
Land:
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 105 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss274
Re: AW: Umfrage-Quiz: Neue stärkere Schachcomputer:Wohin soll die Reise gehen?

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Wenn man bedenkt, wie viele Modular-Bretter, Exclusive-Bretter und München-Bretter verkauft wurden, liegt der Gedanke nahe, dass man ggf. auch einmal über die "Auferstehung" der Module nachdenken könnte...
Ich denke vor allem auch an das wunderschöne Rennaissance Brett, wofur man alzu wenig attraktive Modulen hat... Vor einige Jahren hat herr Uniacke auf das Hiarcs Forum geschrieben das es damals daruber gesprochen wurde um Hiarcs auf das Sparc Modul zu brennen. Die damalige Hiarcs version passte auf die Hardware (d.H könnte ohne grosse Probleme als Modul auf der Markt gebracht worden, wie ich es verstehen habe), aber Uniacke war offensichtlich teuerer als die Spracklen... Dort haben wir ein mächtige Schachcomputer verloren, weil Hiarcs bestimmt mehr aus der potente Sparc Hardware holen konnte als das alte Spracklen Programm...

Traumen über Traumen

Gruss

Xavier
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu xchessg für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.11.2015), Robert (16.11.2015)
Antwort

Stichworte
quiz, stark, stärkere schachcomputer, umfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Neue Quiz Spiele Chaturanga Die ganze Welt der Schachcomputer 82 06.12.2015 19:09
Frage: Reise-Schachcomputer für 70jährigen gesucht Queen Technische Fragen und Probleme / Tuning 11 08.05.2009 00:00
Frage: welchen schachcomputer soll ich mir kaufen? Nostradanuss Die ganze Welt der Schachcomputer 4 10.12.2008 21:39
Umfrage - Neue Community - Sinnvoll oder nicht? Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 6 01.07.2004 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info