Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Umfrageergebnis anzeigen: Wie stark empfindet ihr Schachcomputer ?
Gegen Schachcomputer habe ich,bei etwa vergleichbarer ELO,immer meine Probleme 14 28,57%
Gegen Schachcomputer habe ich,bei etwa vergleichbarer ELO,so meine Probleme,ausser im Endspiel 13 26,53%
Dazu kann ich keine Angaben machen 8 16,33%
Gegen Schachcomputer habe ich,bei etwa vergleichbarer ELO,keine Probleme 7 14,29%
Schachcomputer empfinde ich,bei etwa vergleichbarer ELO,deutlich schwächer als ich 7 14,29%
Teilnehmer: 49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 03.02.2011, 20:57
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

Zitieren:
QUOTE=Tom;35111]Das bedeutet Deiner Ansicht nach also, dass man unter Strategie ein umfangreiches Repertoire an Plänen versteht, die man auswendig kennt und gegebenenfalls einsetzt!?

Gruß Tom[/QUOTE

Hi Tom,

ja so ungefähr meinte ich das, sofern man Strategie überhaupt "auswendiglernen" kann.
Aber stetiges Training und Praxis sind da sehr hilfreich. Man könnte auch schon mal selbst mit dem Schachcomputer trainieren wenn man selbst keine Turniere spielen möchte.

Gruß Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.02.2011, 08:38
Benutzerbild von superkleber
superkleber superkleber ist offline
Mephisto Dallas
 
Registriert seit: 01.12.2008
Alter: 61
Land:
Beiträge: 141
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss141
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
Hallo an Alle,

ich habe für mich festgestellt,daß ich gegen vergleichbar starke Schachcomputer mehr Probleme habe zu siegen, als gegen Menschen, mit etwa gleicher Spielstärke.
Guten Morgen,

ich hatte seit jeher gegen Menschen mit vergleichbarer Spielstärke mehr Probleme als gegen Schachcomputer. Das mag daran liegen dass ich gegen Computer grundsätzlich "cooler" spiele, während ich bei Menschen oft nervöser oder auch "ängstlicher" war (spiele heute fast nur noch gegen Computer um mein Herz zu schonen! ). Und Angst ist für einen Angriffsspieler wie mich ein ziemlich schlechter Ratgeber!

Grüße, Olaf
__________________
"There is no justice! It's just a fiction!" (Dirty Harry)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.02.2011, 09:49
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

Hallo,

meine "schachverrückte Zeit" ist schon lange vorbei. Ich habe zwar nie im Verein gespielt, das wäre mir "zuviel des Guten" gewesen, aber in jüngeren Jahren waren die Abende immer gut mit Spielen gefüllt.

Da ich, was das Schachspielen betrifft, eher ein langsamer Denker bin, ziehen sich die Partien ziemlich in die Länge; Zeitdruck hasse ich beim Spielen, Blitzen sowieso und das braucht viel Zeit.

Mit Schachcomputern kann man das alles viel gelassener angehen - keine Lust mehr - ausschalten - und, wenn die Lust wieder da ist, weiterspielen, kein Zwang zur Verabredung und die Zeitplanung im Griff, so liebe ich das!

Ob Strategie oder Taktik, ELO-Stärke etc. steht da bei mir nicht so im Vordergrund - ich bin ein mittelmäßiger Spieler mit wenig Training und das wird sich auch nicht mehr ändern. Ein Turnier spiele ich nur mit dem Finger an der Figur des Schachcomputers und "mal eben spielen" liegt mir auch nicht.

Das war vielleicht ein etwas anderer Aspekt, als in der Frage gemeint war, aber so sehe ich das!

Grüße,
Michael
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.02.2011, 16:29
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

Ich bin mit Leib und Seele Taktiker (99%) ,und nur zu einem Prozent auch Strategie.Um Initiative zu bekommen werden meistens ein bis zwei Figuren geopfert.Zum Linienöffnen und/oder herausholen des gegnerischen Königs in die Brettmitte.

Enge Stellungen hasse ich dagegen Positionelle Spielweise ist so gar nicht mein Ding.

Gerne spiele ich auch Minoritätsangriffe, zur Überraschung.Gerade "beschwerte" sich ein Gegner im Fernschach (Mail), diese "Variante des Königsgambits gäbe es ja gar nicht...."

Wie gesagt, gegen Menschen klappts ganz gut
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.02.2011, 21:37
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

Gegen meine Maschine bin ich eigentlich chancenlos. Das Gute an ihr ist aber, dass ich - im Unterschied zu Vereinskollegen - mit ihrer Hilfe Probleme durcharbeiten kann. Frage ich einen Menschen zu einer Stellung, erhalte ich meist unbefriedigende Antworten oder gar keine, probiere ich die Stellung dagegen auf meinem Gerät aus, wird mir die Sache nach einiger Zeit klar.

Aber die Zeit, wo ist sie geblieben ... sie zerrinnt zwischen den Fingern und kehrt nicht mehr zurück.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.02.2011, 10:43
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 1.156 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1844
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

--- Offtopic ---

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
Gerne spiele ich auch Minoritätsangriffe, zur Überraschung.Gerade "beschwerte" sich ein Gegner im Fernschach (Mail), diese "Variante des Königsgambits gäbe es ja gar nicht...."

Wie gesagt, gegen Menschen klappts ganz gut
Wo spielst Du? BdF? Da bin ich nämlich auch...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.02.2011, 15:16
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Wo spielst Du? BdF? Da bin ich nämlich auch...
Ja ich weiss Hartmut aber ich bin woanders.

Spielen beim BdF auch schwächere Spieler ??? Kann man dort sowas, wie eine Rangliste öffentlich einsehen um sich zu informieren?

Übrigens, dein Profil kann man immer noch nicht aufrufen...
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.02.2011, 22:24
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 1.625
Erhielt 1.156 Danke für 668 Beiträge
Activity Longevity
5/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1844
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
Ja ich weiss Hartmut aber ich bin woanders.

Spielen beim BdF auch schwächere Spieler ??? Kann man dort sowas, wie eine Rangliste öffentlich einsehen um sich zu informieren?

Übrigens, dein Profil kann man immer noch nicht aufrufen...
Ja, das mit dem Profil geht scheinbar wirklich nur bei Anmeldung... Schade, aber anmelden kann man sich auf dem Server auch ohne Mitgliedschaft (z.B. für das Kennenlernturnier)

Jo, beim BdF spielen auch schwächere Spieler... wo soll ich sonst die Punkte hernehmen, grins... (wenngleich... derzeit quäle ich nen IM... lach...). Beim BdF findest Du Spieler aller Spielstärkeklassen. Kannst Dich ja mal beim Server anmelden und für eines der Kennenlernturniere oder für die unterste Klasse freischalten lassen. Dafür brauchst du kein Mitglied sein. Bis zu 2 Teilnahmen in der offenen Klasse gehen auch ohne Mitgliedschaft. Steht z.B. hier:

http://www.bdf-fernschachbund.de/neu...hnupperbdf.htm

Nu hast du aber immer noch nicht gesagt wo du spielst... gibt ja noch so einige Server. Remoteschach, mySchach, freechess, etc... und natürlich unseren iSchach... da gehen ja auch Mailpartien wenn ich mich nicht irre...

Ja, Ranglisten gibt es:

http://www.bdf-fernschachbund.de/infos/fwz/fwz.htm

mich findest du da aber (noch) nicht. Meine Wertungszahl wurde nach mehrjähriger Abwesenheit gelöscht. Aber so in 4-6 Monaten dürfte die wieder drinstehen.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Hartmut (07.02.2011 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.02.2011, 15:25
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Nu hast du aber immer noch nicht gesagt wo du spielst... gibt ja noch so einige Server. Remoteschach, mySchach, freechess, etc... und natürlich unseren iSchach... da gehen ja auch Mailpartien wenn ich mich nicht irre...
Hallo Hartmut,

unter anderem auf "www.schacharena.de".
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.02.2011, 16:49
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Wie ist das bei Euch so, gegen Schachcomputer zu spielen ?

Nach nunmehr 31 Stimmenabgaben kann man ablesen,dass etwa die Hälfte von den Spielern, Probleme mit etwa vergleichbar starken Schachcomputern haben.

Also scheint das tatsächlich sehr unterschiedlich zu sein.

Zum einen spielen der menschliche Stil und der jeweilige Stil des elektronischen Gegners mit rein.


Dankeschön allen Teilnehmern.
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elo, menschen, schachcomputer, spielstärke, umfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee: Schachcomputer ELO Liste mit nur Partien gegen Menschen StefanT Fragen zum Forum + Wiki 17 04.08.2010 20:22
Vorstellung: Grüß euch! jerry1362 Vorstellung 12 23.06.2009 09:46
Test: Engines gegen Schachcomputer: Ein Experiment von M. Scheidl Robert Partien und Turniere 9 29.01.2008 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info