Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 20.12.2020, 15:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

diese Partie zeigt auch, dass der Mephisto Chess Explorer in Sachen Königssicherheit auch erhebliche Defizite aufweist.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Daran besteht kein Zweifel.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (20.12.2020), mclane (20.12.2020)
  #42  
Alt 21.12.2020, 11:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 17. Partie: Schwarz (MCE) gewinnt | Zwischenstand: 10,5-6,5 (61%) für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC s4 = 10,0-7,0 (58%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 8,5-8,5 (50%) für SFC s5 | Gegen die Alapin-Variante (2.c3) in der Sizilianischen Verteidigung agiert der Mephisto Chess Explorer nach Buchende ungünstig. Das hätte ihm schlecht bekommen können. Doch vermasselt der Novag Scorpio 68000 bald einmal seine Vorteile. Im Endspiel gelingt es dem Programm von David Kittinger, seinen Gegner völlig zu überspielen und mit seinem beiden Mehrbauern war am weissen Sieg eigentlich nicht zu zweifeln. Dann agiert Scorpio 68000 sel. 4 aber derart unglücklich, dass er sich schliesslich in einer Remisstellung wiederfindet. Es kommt aber gar noch schlimmer, indem Weiss mit einem dummen Turmzug (40.Td2??) in ein Mattnetz des Gegners gerät.

[Event "Match Nr. 58"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "17"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto Chess Explorer"]
[Result "0-1"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1962"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "83"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 17. Partie: Schwarz (MCE)
gewinnt | Zwischenstand: 10,5-6,5 (61%) für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC
s4 = 10,0-7,0 (58%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 8,5-8,5 (50%) für
SFC s5 | Gegen die Alapin-Variante (2.c3) in der Sizilianischen Verteidigung
agiert der Mephisto Chess Explorer nach Buchende ungünstig. Das hätte ihm
schlecht bekommen können. Doch vermasselt der Novag Scorpio 68000 bald einmal
seine Vorteile. Im Endspiel gelingt es dem Programm von David Kittinger,
seinen Gegner völlig zu überspielen und mit seinem beiden Mehrbauern war am
weissen Sieg eigentlich nicht zu zweifeln. Dann agiert Scorpio 68000 sel. 4
aber derart unglücklich, dass er sich schliesslich in einer Remisstellung
wiederfindet. Es kommt aber gar noch schlimmer, indem Weiss mit einem dummen
Turmzug (40.Td2??) in ein Mattnetz des Gegners gerät.} 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5
4. d4 Nc6 {***ENDE BUCH***} 5. Nf3 cxd4 6. cxd4 Bg4 7. Nc3 {***ENDE BUCH***}
Qf5 $2 {Eine ungünstige Fortsetzung, wonach Weiss deutlich besser zu stehen
kommt.} 8. Be2 {Gar etwas zahm.} (8. d5 Rd8 9. Qa4 Bxf3 10. gxf3 Rxd5 11. Nxd5
Qxd5 12. Bg2 {+- Weiss steht praktisch schon auf Gewinn}) 8... Rd8 {Die Note
"befriedigend" gibt es nur für 8...e6. Gegen den Super Forte C 6 MHz sel. 4
hat der Mephisto Chess Explorer nach 8...0-0-0 verloren.} (8... O-O-O 9. d5 Nb4
10. Nd4 Qe5 11. Ndb5 a6 12. Nd4 Bxe2 13. Ndxe2 e6 14. O-O Nxd5 15. Nxd5 Rxd5
16. Bf4 Qxb2 17. Rc1+ Bc5 18. Rxc5+ Rxc5 19. Qd6 Ne7 20. Qxc5+ Nc6 21. Nc3 Qb4
22. Qxb4 Nxb4 23. Ne4 Nxa2 24. Rd1 Rd8 25. Nd6+ Rxd6 26. Bxd6 Nc3 27. Rd3 Ne4
28. Be7 Kc7 29. Rd4 f5 30. f3 Nf6 31. Rc4+ Kd7 32. Bxf6 gxf6 33. Rh4 h5 34.
Rxh5 a5 35. Rh7+ Kc8 36. h4 a4 37. h5 a3 38. Rh8+ Kc7 39. h6 b5 40. Ra8 Kc6 {
1-0 (40) SFC 6 MHz s4 (2022)-Mephisto Chess Explorer (1948) Zurich 2019}) 9.
Qa4 $6 {Damit gibt Weiss einen Teil seines Vorteils auf; 9.d5 war deshalb
stärker.} Nf6 (9... e6 {ist spürbar besser}) 10. h3 {Mit 10.Le3 oder 10.0-0
standen Weiss zwei etwas optimalere Fortsetzungen zur Verfügung. Übrigens
hat der Super Forte C 6 Mhz sel. 5 mit 10.d5 gegen den Mephisto Chess Explorer
eine Niederlage eingefahren.} (10. d5 Nxd5 11. Nxd5 Rxd5 12. Nh4 Rd4 13. Qxd4
Nxd4 14. Nxf5 Nc2+ 15. Kf1 Bxf5 16. Rb1 e6 17. Bf3 Bd6 18. Kg1 Nd4 19. Ra1
Nxf3+ 20. gxf3 Be5 21. Kg2 Ke7 22. f4 Bd4 23. Rd1 Bf6 24. Kg3 Rc8 25. Rd2 h6
26. h3 a6 27. Re2 Bc2 28. f3 Rc6 29. a3 Bd3 30. Rg2 Rb6 31. Rd2 Rb3 32. Kh2 Bb5
33. a4 Bc6 34. f5 Rxf3 35. fxe6 Kxe6 36. h4 Rf1 37. Kh3 Be5 38. Rh2 Rf3+ 39.
Kg2 {0-1 (39) SFC 6 MHz s5 (2022)-Mephisto Chess Explorer (1948) Zurich 2019})
10... Bxf3 11. Bxf3 Qd7 12. Bxc6 $2 {Ein unverständlicher Abtausch, wonach
die schwarze Stellung auf einen Schlag wieder im Lot ist.} Qxc6 13. Qxc6+ bxc6
14. Be3 g6 {Eine umständliche Entwicklungsmethode in dieser Spielphase.} (
14... e6 {ist besser}) 15. Rc1 h6 {Völlig unnötig.} 16. Na4 Rd6 (16... Rc8 {
verdient den Vorzug}) 17. Nc5 {Es gibt feinere Manöver wie:} (17. Ke2 {
nebst Tc4 +/-}) (17. Rc4 {nebst Ke1 +/-}) 17... Bg7 18. Nb7 {Das bringt gar
nichts ein.} Re6 19. O-O {Unsere Oldies erkennen oftmals nicht, dass es im
Endspiel vernünftiger ist, den König im Zentrum zu belassen, statt ihn durch
die Rochade aus dem Zentrum zu entfernen. Überhaupt verstehen beide Programme
diese Stellung nicht.} Ne4 (19... Nd5 $11 {ist stellungsgemäss}) 20. Rfe1 (20.
Rc2 $142 $1 $16) 20... Kd7 $6 {Ungenau, aber kein Fehler, wie man meinen
könnte, denn nach 21.f3 muss der Se4 nicht weichen, was Sc5+ nebst Sxe6 zur
Folge hätte, sondern kann 21...Tb8= antworten.} (20... f5 $142) 21. Red1 (21.
Bf4 $142) 21... Rb8 22. d5 $1 {Der Scorpio 68000 findet die stärkste Riposte.}
cxd5 23. Rxd5+ Ke8 24. Bxa7 Ra8 25. Bd4 Bxd4 26. Rxd4 Rb6 27. Rc7 {Die Engines
bevorzugen 27.Txe4, aber das ist für unsere Oldies zu fein.} f5 28. Rdd7 Kf8
$2 {Notwendig war 28...Te6 zwecks Schutz von e7.} 29. Rxe7 $18 {Jetzt gewinnt
Weiss, bzw. sollte Weiss einfach gewinnen, weshalb das Endresultat dieser
Partie mit 0-1 erstaunt.} Rxa2 $2 {Verschlimmert die schwarze Stellung enorm.}
30. Rf7+ (30. Nd8 $1 $18 {hätte dem Gegner sofort den Garaus gemacht.} Ra1+
31. Kh2 Nd2 32. h4 Nf1+ 33. Kh3 g5 34. hxg5 hxg5 35. Ne6+ Rxe6 36. Rxe6 $18)
30... Kg8 31. Rfd7 Rf6 {Weniger schlimm ist 31...Ta8, wobei von Rettung keine
Rede sein kann.} 32. f3 Ng3 {[#]} 33. Rc8+ $2 {Wirft den Gewinn weg. Eine
mögliche Variante beginnt mit:} (33. Rg7+ Kh8 34. Rh7+ Kg8 35. Rcg7+ Kf8 36.
Nc5 Rd6 (36... Rxb2 37. Nd7+ Ke8 38. Rh8+ Rf8 39. Rxf8#) 37. Nd7+ Rxd7 38. Rxd7
Kg8 39. Rdg7+ Kf8 40. Rb7 Kg8 41. Rxh6 f4 42. Rxg6+ Kh8 43. Kf2 Ra1 44. Rxg3
fxg3+ 45. Kxg3 $18) 33... Rf8 34. Rc6 Rf7 35. Rxg6+ Kh7 36. Rgd6 Rxd7 37. Rxd7+
Kg6 38. Kf2 Nh1+ 39. Kg1 Ng3 {[#] Nun gibt sich Weiss, der seine Gewinnchancen
in den Sand gesetzt hat, nicht mit Remis zufrieden und rennt stattdessen
gerade ins Verderben.} 40. Rd2 $2 {Läuft freiwillig in einen Mattangriff des
Gegners.} (40. Rd1 Rxb2 41. Nc5 $11 {ist natürlich Remis}) 40... Ra1+ 41. Kf2
f4 $1 {Hat der Novag Scorpio 68000 diesen stillen Zug, der den Sg3 deckt und
unweigerlich ...Tf1 Matt droht, übersehen?} 42. Rd6+ {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.12.2020), Mapi (21.12.2020), marste (21.12.2020), paulwise3 (21.12.2020)
  #43  
Alt 21.12.2020, 12:24
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.575
Abgegebene Danke: 6.812
Erhielt 7.425 Danke für 3.235 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5575
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

ein weiteres Mal demonstrieren die beiden Geräte das im Endspiel "alles möglich" ist.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.12.2020)
  #44  
Alt 21.12.2020, 12:48
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 73
Land:
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 2.354
Erhielt 703 Danke für 390 Beiträge
Activity Longevity
3/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssss1061
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hat der Novag Scorpio 68000 diesen stillen Zug, der den Sg3 deckt und
unweigerlich ...Tf1 Matt droht, übersehen?
Hallo Kurt,

Da hat vielleicht die selektivität fehlgegriffen?

Gruss, Paul
.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.12.2020)
  #45  
Alt 21.12.2020, 12:59
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Da hat vielleicht die selektivität fehlgegriffen?

Gruss, Paul
.
Hallo Paul
Wäre interessant zu prüfen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
paulwise3 (21.12.2020)
  #46  
Alt 23.12.2020, 22:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 18. Partie: Schwarz (Scorpio 68000) gewinnt | Zwischenstand: 11,5-6,5 (63%) für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC s4 = 11,0-7,0 (61%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 9,0-9,0 (50%) für SFC s5 | Nach der Eröffnung, ein Sizilianer mit der Taimanov-Variante, nicht sehr gut behandelt von Weiss (MCE), ist es hingegen Schwarz (Scorpio), der strategisch die falschen Entscheide trifft und seine Stellung und die dunkelfarbigen Felder schwächt. Die weissen Gewinnchancen im Mittelspiel vermag der Mephisto Chess Explorer indessen nicht zu nutzen. Im Gegenteil gerät Weiss mit der stellungswidrigen Platzierung seines Läufers auf der Diagonale c1-h6 statt a3-f8 und dem anschliessend verfehlten Damenzug 17.Dg4 auf die schiefe Bahn. Schnell gehen zwei weisse Bauern verloren. Und nach beidseitigen Ungenauigkeiten, wobei Weiss einen möglichen Ausgleich verpasst, machen die schwarzen Figuren dem Gegner gnadenlos den Garaus.

[Event "Match Nr. 58"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "18"]
[White "Mephisto Chess Explorer"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "B47"]
[WhiteElo "1962"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "103"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 18. Partie: Schwarz
(Scorpio 68000) gewinnt | Zwischenstand: 11,5-6,5 (63%) für Scorpio 68000 |
Vergleich mit SFC s4 = 11,0-7,0 (61%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 9,
0-9,0 (50%) für SFC s5 | Nach der Eröffnung, ein Sizilianer mit der
Taimanov-Variante, nicht sehr gut behandelt von Weiss (MCE), ist es hingegen
Schwarz (Scorpio), der strategisch die falschen Entscheide trifft und seine
Stellung und die dunkelfarbigen Felder schwächt. Die weissen Gewinnchancen im
Mittelspiel vermag der Mephisto Chess Explorer indessen nicht zu nutzen. Im
Gegenteil gerät Weiss mit der stellungswidrigen Platzierung seines Läufers
auf der Diagonale c1-h6 statt a3-f8 und dem anschliessend verfehlten Damenzug
17.Dg4 auf die schiefe Bahn. Schnell gehen zwei weisse Bauern verloren. Und
nach beidseitigen Ungenauigkeiten, wobei Weiss einen möglichen Ausgleich
verpasst, machen die schwarzen Figuren dem Gegner gnadenlos den Garaus.} 2. Nf3
e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nc6 5. Nc3 {***ENDE BUCH***} Qc7 6. Ndb5 Qb8 {***ENDE
BUCH***} 7. Bc4 $6 {Immer wieder das gleiche Problem: Der erste Zug nach
Buchende a) passt nicht ins System oder b) ist schlecht und c) im schlimmsten
Fall gar verlustträchtig. Im vorliegenden Fall trifft a) zu.} a6 (7... Nf6 8.
O-O Bc5 9. Bb3 a6 10. Be3 Bb4 11. a3 axb5 12. axb4 Rxa1 13. Qxa1 Ng4 14. g3
Nxe3 15. fxe3 Qe5 16. Rf2 O-O 17. Qf1 Qg5 18. Nxb5 Qxe3 19. Nd6 Ne5 20. Qd1 b6
21. Ba2 Ba6 22. b5 Bc8 23. Bb3 Kh8 24. Ba4 Rd8 25. Bb3 Kg8 26. Qh5 f6 27. Qd1
Rf8 28. Ba2 Kh8 29. b3 Rd8 30. Bb1 Qc3 31. Rf4 Rg8 32. Ba2 Rf8 33. Rf1 Qc7 34.
c4 Bb7 35. b4 Ra8 36. Rf2 Ra3 37. Nxb7 Qxb7 38. Re2 Qa8 39. Bb1 Qf8 40. Rc2
Qxb4 41. Ba2 Qc5+ 42. Kf1 Qe3 43. Qe2 Qxe2+ 44. Rxe2 Kg8 45. Rc2 Kf7 46. Rd2
Ke7 47. Rc2 Kd6 48. Rf2 Kc5 49. Rd2 d6 50. Kf2 Nf3 51. Re2 Nxh2 52. Kg2 Ng4 53.
Rd2 h5 54. Kh3 Ne3 55. Kh4 Nf1 56. Rb2 Nxg3 57. Bb3 Kb4 58. Kxg3 Rxb3+ 59.
Rxb3+ Kxb3 60. Kh4 g6 61. Kg3 Kxc4 62. Kf3 d5 63. exd5 exd5 64. Kg2 d4 65. Kf3
d3 66. Ke3 {0-1 (66) Mephisto Chess Explorer (1948)-SFC 6 MHz s4 (2022) Zurich
2019}) 8. Nd4 Bb4 {Besser war 8...b5, was der Super Forte C 6 MHz sel. 4 gegen
denselben Gegner spielte.} (8... b5 9. Bb3 Bb4 10. Qd3 Nf6 11. Bd2 Ne5 12. Qe3
Neg4 13. Qe2 Bb7 14. f3 Qd6 15. Ndxb5 axb5 16. fxg4 Nxe4 17. Nxe4 Bxe4 18. Rd1
Bxd2+ 19. Rxd2 Qc6 20. c4 bxc4 21. Bxc4 Qb7 22. Bb5 Bd5 23. a4 O-O 24. O-O d6
25. b4 Rfc8 26. Qd3 Rc7 27. Rdf2 Rb8 28. h3 Qb6 29. Rd1 Kh8 30. g3 Kg8 31. g5
Qa7 32. Rdf1 Rbc8 33. Kh2 Rc1 34. g4 Rxf1 35. Rxf1 Rc1 36. h4 Rxf1 37. Qxf1 Qd4
38. Kg3 Qxb4 39. h5 Qd2 40. Kh4 e5 41. Qd3 Qh2+ 42. Qh3 Qf4 43. Qg3 Qc1 44. Qf2
Qa1 45. Bd7 Be6 46. Bxe6 fxe6 47. Qb6 Qh1+ 48. Kg3 Qe1+ 49. Kh3 Qf1+ 50. Kh4
Qf8 51. a5 h6 52. gxh6 gxh6 53. a6 Qf6+ 54. Kg3 Qf4+ 55. Kh3 Qf3+ 56. Kh4 Qh1+
57. Kg3 Qe1+ 58. Kh3 Qf1+ 59. Kg3 Qd3+ 60. Kh4 Qd2 61. Qd8+ Kf7 62. Qd7+ Kf6
63. Qd8+ Kf7 64. Qd7+ Kf6 65. Qd8+ Kf7 {1/2-1/2 (65) Mephisto Chess Explorer
(1948)-SFC 6 MHz s5 (2022) Zurich 2019}) 9. O-O Bxc3 $6 {Trennt sich ohne Not
vom Läuferpaar, öffnet dem Gegner die halb-offene b-Linie und schwächt
seine dunklen Felder sowie die Diagonale a3-f8 und vernachlässigt die
Entwicklung. Besser waren ...Sf6 oder ...Sge7 oder ...b5} 10. bxc3 $16 {
Weiss steht bereits klar besser.} Nf6 $2 {Ein schlechter Zug in ungünstiger
Stellung.} (10... b5 {hält den Schaden in Grenzen} 11. Bd3 Nf6 12. a4 $16 {
wobei an weissem Vorteil nicht zu zweifeln ist.}) 11. Re1 {Nur die zweitbeste
Fortsetzung, aber selbst danach hat es Schwarz schwer.} (11. Ba3 {ist viel
stärker und +/- bis gar +-}) 11... b5 {Auch die Rochade sieht nach ...0-0,
Sxc6 dxc6, La3 alles andere als erfreulich aus.} 12. Bd3 {Zwar ein normaler
und guter Entwicklungszug. Doch war die Gelegenheit günstig, mit 12.Sxc6 usw.,
bereits eine gewinnträchtige Stellung zu erhalten.} (12. Nxc6 $1 dxc6 13. e5
Nd5 (13... bxc4 14. exf6 gxf6 15. Qg4 $18) 14. Qg4 Kf8 15. Ba3+ Kg8 16. Bd3 Bd7
17. c4 $18 {mit übermächtiger Stellung für Weiss}) 12... Qc7 {Die beste
Verteidigung bestand in 12...Se5 oder 12...Lb7.} 13. a4 $1 {Gut gespielt und
axb5 drohend.} bxa4 $6 (13... Nxd4 14. cxd4 b4 {ist zwar leicht besser, aber
keineswegs in der Lage, Schwarz von den noch immer vorhandenen Problemen zu
befreien.}) 14. Rxa4 Bb7 15. Bg5 $2 {Der Läufer begibt sich auf die völlig
falsche Diagonale und so verliert Weiss den grössten Teil seines Vorteils.} (
15. Ba3 Ne5 16. f4 Ng6 17. e5 Nd5 18. Bd6 Qxc3 19. Rc4 $18 {und gewinnt}) 15...
h6 16. Bxf6 gxf6 {Der weisse Vorteil hat sich weitgehend verflüchtigt.
Jedenfalls kann schon nicht mehr von Gewinnchancen gesprochen werden.} 17. Qg4
$6 ({besser} 17. Qf3 $14) 17... Ne5 18. Qf4 Qxc3 19. Rb1 Nxd3 20. cxd3 Qxd3 21.
Re1 Rg8 {Die Lage hat sich geändert: Weiss muss bereits um den Ausgleich
kämpfen.} 22. Qxh6 $2 {Die Dame hätte auf f6 nehmen sollen.} Bxe4 {Zwei
schwarze Mehrbauern und Angriffschancen zeigen den Ernst der Lage.} 23. g3 Bg6
$6 {Natürlich müsste der Läufer auf der herrlichen Diagonale a8-h1 bleiben.}
({besser} 23... f5 $17) 24. Qf4 Ke7 25. Rb4 Rgc8 $2 {Entfernt den Turm vom
Königsflügel und vergibt jeglichen Vorteil.} 26. h4 $2 {Geht an der Chance
vorbei, die Stellung wieder ins Gleichgewicht zu bringen.} (26. Rb3 $1 Qc4 27.
Rf3 Ke8 28. Qxf6 Qb4 29. Rfe3 $11 {ausgeglichen}) 26... Qc3 27. Re3 Qc7 28. Qf3
Qc5 29. Qg4 Bh5 30. Qf4 e5 31. Rb7 Rab8 (31... Qd5 32. Rb1 Rab8 $17 {ist
stärker}) 32. Rxb8 Rxb8 33. Nf5+ $2 {Damit schaufelt sich Weiss das Grab, was
durch den MCE wohl nicht zu erkennen war.} (33. g4 Rb1+ 34. Kh2 Rb4 35. Nf5+
Kd8 36. Qh6 Bxg4 37. Qxf6+ Kc7 38. Ng7 Rf4 39. Qxe5+ Qxe5 40. Rxe5 $17 {
zwar steht Schwarz mit seinem Mehrbauer besser, aber die Partie muss noch
gewonnen werden.}) 33... Kd8 34. Qa4 $6 {Einzig mit 34.De4 war noch so etwas
wie Kampf möglich.} Rb1+ 35. Kg2 Qd5+ 36. Re4 $6 {Danach geht die Partie im
Schnellzugtempo zu Ende. Besser, wenn auch ungenügend, war 36.De4 und einem
hoffnungslosen Endspiel nach Damentausch.} Bg6 {Erzwingt die folgende Antwort.}
37. g4 Re1 38. Kf3 {Erneut erzwungen, weil 38.f3 Dd2+ zum baldigen Matt führt.
} Bxf5 39. gxf5 Qd3+ 40. Re3 Qxf5+ 41. Kg2 Rxe3 {Lenkt in ein kinderleicht zu
gewinnendes Damenendspiel ein.} 42. fxe3 e4 43. Qd1 a5 44. h5 Ke7 45. Kg1 Qg5+
46. Kf2 Qh4+ 47. Kg2 f5 48. Qh1 $4 {Die weisse Stellung mit drei Bauern
weniger ist natürlich so oder so klar verloren. Aber dass man nun gar noch
die Damen, die letzten Figuren tauscht und ins Bauernendspiel überlenkt,
sollte jedem Programm eingeimpft worden sein, dass solches Tun verboten ist.}
Qxh1+ 49. Kxh1 Kf8 50. h6 a4 51. Kg2 a3 52. h7 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.12.2020), Mapi (24.12.2020), marste (24.12.2020)
  #47  
Alt 24.12.2020, 12:38
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Denn sie wissen nicht was sie tun.
Nullmove Baumsuche ohne Verstand und ohne schachwissen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2020)
  #48  
Alt 24.12.2020, 21:07
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 19. Partie: Weiss (Scorpio 68000) gewinnt | Zwischenstand: 12,5-6,5 (65%) für Scorpio 68000 | Vergleich mit SFC s4 = 12,0-7,0 (63%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 10,0-9,0 (52%) für SFC s5 | Eigentlich führt die Richter-Rauser-Variante in der Sizilianischen Verteidigung mit gegenseitigen Rochaden zu einem spannenden Kampf mit beidseitigen Chancen. Dazu kam es in der Partie nicht, weil der Mephisto Chess Explorer die Stellung nach Buchende misshandelt und einen wichtigen Zentrumsbauern verliert. Statt anschliessend im Dunkeln zu fischen, tauscht das Programm von Frans Morsch gar noch die Damen. Hernach war die Partie nach einigen Verwicklungen zugunsten von Weiss gelaufen.

[Event "Match Nr. 58"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "19"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto Chess Explorer"]
[Result "1-0"]
[ECO "B63"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1962"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "114"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 19. Partie: Weiss (Scorpio
68000) gewinnt | Zwischenstand: 12,5-6,5 (65%) für Scorpio 68000 | Vergleich
mit SFC s4 = 12,0-7,0 (63%) für SFC s4 | Vergleich mit SFC s5 = 10,0-9,0 (52%)
für SFC s5 | Eigentlich führt die Richter-Rauser-Variante in der
Sizilianischen Verteidigung mit gegenseitigen Rochaden zu einem spannenden
Kampf mit beidseitigen Chancen. Dazu kam es in der Partie nicht, weil der
Mephisto Chess Explorer die Stellung nach Buchende misshandelt und einen
wichtigen Zentrumsbauern verliert. Statt anschliessend im Dunkeln zu fischen,
tauscht das Programm von Frans Morsch gar noch die Damen. Hernach war die
Partie nach einigen Verwicklungen zugunsten von Weiss gelaufen.} 2. Nf3 Nc6 3.
d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Bg5 e6 7. Qd2 Be7 8. O-O-O O-O {***ENDE
BUCH***} 9. Nb3 Qb6 10. f3 a6 11. h4 Rd8 12. h5 {***ENDE BUCH***} d5 13. exd5 {
Besser als 13.h6, was der Super Forte C 6 MHz sel. 5 wählte ... und trotzdem
gewann.} (13. h6 dxe4 14. Qe1 Rxd1+ 15. Nxd1 exf3 16. hxg7 Nb4 17. Qh4 Kxg7 18.
Bxf6+ Bxf6 19. Qh6+ Kg8 20. Qxf6 Nxa2+ 21. Kb1 fxg2 22. Bxg2 Nb4 23. Be4 Nd5
24. Bxd5 Qd6 25. Bxe6 Bxe6 26. Rg1+ Kf8 27. Qh8+ Ke7 28. Qxa8 Qb6 29. Rg3 h5
30. Qg8 Qb5 31. Rd3 Kf6 32. Nc3 Qc6 33. Nc5 Kf5 {1-0 (33) SFC 6 MHz s5 (2022)
-Mephisto Chess Explorer (1948) Zurich 2019}) 13... Nxd5 14. Bxe7 Ncxe7 $2 {
Mit dem falschen Springer, vor allem deshalb nicht gut, weil in gewissen
Varianten das Feld e5 nicht mehr unter schwarzer Kontrolle ist. Ferner gewinnt
Schwarz nach 14...Sdxe7 ein Tempo, weil die weisse Dame angegriffen ist. Und
schliesslich bleibt der schwarze Td8 zweifach gedeckt.} 15. h6 g6 {Was sonst?}
16. Bc4 Bd7 {Verliert einen Bauern, aber andere Züge sind nicht besser.} 17.
Nxd5 exd5 18. Qc3 {Die vom Super Forte C 6 MHz sel. 4 gespielte 18.Lxd5 ist
stärker. Der SFC gewann denn auch diese Partie. Aber selbst nach dem Textzug
steht Weiss klar besser.} (18. Bxd5 Nxd5 19. Qxd5 Bf5 20. Qe5 Kf8 21. Qg7+ Ke8
22. Rhe1+ Be6 23. Nd4 Rac8 24. Rxe6+ fxe6 25. Qh8+ Kf7 26. Qxh7+ Ke8 27. Qxg6+
Ke7 28. Qg7+ Kd6 29. Nxe6+ Kxe6 30. Qg6+ Ke7 31. Re1+ Kd7 32. Qxb6 Rg8 {
1-0 (32) SFC 6 MHz s4 (2022)-Mephisto Chess Explorer (1948) Zurich 2019}) 18...
Nf5 19. Bxd5 Qe3+ $2 {Nach diesem ungünstigen Damentausch sollte Schwarz
chancenlos untergehen.} 20. Qxe3 Nxe3 21. Bxb7 Nxd1 22. Bxa8 Ne3 23. Bb7 $2 {
Hier war 23.Sc5 deutlich stärker.} Bc8 24. Bxc8 {Exakter 24.Sa5 oder 24.Sc5}
Rxc8 25. c3 Nxg2 26. Rd1 Ne3 27. Rd6 Ra8 $6 {Zu passiv, weshalb 27...Sf5, 28.
Txa6 Sxh6 zu versuchen war.} 28. Nd4 $18 {Bei bestem Spiel steht Weiss auf
Gewinn.} Kf8 29. b3 Ke7 30. Rb6 (30. Rc6 $18 {ist genauer}) 30... Ke8 31. c4
Rd8 32. Nc6 Ra8 33. Kd2 $6 (33. Ne5 Nf5 34. Ng4 $18 {gewinnt einfacher}) 33...
Nf5 34. b4 Nxh6 35. Rb8+ {Etwas einfacher hatte es Weiss nach 35.c5 oder 35.
Sb8 zu gewinnen.} Rxb8 36. Nxb8 Nf5 37. Nxa6 h5 38. c5 h4 39. Ke2 h3 40. Kf2
Ke7 41. a4 {Die weisse Bauernwalze lässt dem Gegner keine Remischancen mehr.}
Kf6 42. b5 h2 43. Kg2 Nd4 44. b6 Nc6 45. b7 Ke7 46. Kxh2 {Schon sind es zwei
weisse Mehrbauern.} Kd7 47. Kg3 Kd8 48. Kf4 Kd7 49. Kg5 Ke7 50. b8=Q Nxb8 51.
Nxb8 {Der Rest ist Schweigen.} Kd8 52. Nc6+ Kc7 53. Ne5 Kb8 54. c6 Kc8 55. a5
Kc7 56. f4 Kc8 57. a6 Kb8 {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.12.2020), Mapi (25.12.2020), marste (25.12.2020)
  #49  
Alt 25.12.2020, 02:43
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.575
Abgegebene Danke: 6.812
Erhielt 7.425 Danke für 3.235 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5575
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

Guten Morgen Kurt,

ein völlig ungefährdeter Sieg des Mephisto Chess Explorer, welcher dann auch im Endspiel nichts mehr anbrennen ließ.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.12.2020)
  #50  
Alt 25.12.2020, 08:31
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.540
Abgegebene Danke: 4.786
Erhielt 8.159 Danke für 3.003 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4540
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Kurt,

ein völlig ungefährdeter Sieg des Mephisto Chess Explorer, welcher dann auch im Endspiel nichts mehr anbrennen ließ.

Gruß
Egbert
Guten Morgen Egbert
Du hast wohl den Novag Scorpio 68000 gemeint?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.12.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550 applechess Partien und Turniere 73 21.11.2020 16:49
Partie: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar applechess Partien und Turniere 74 14.10.2020 21:17
Partie: Scorpio 68000 s4 – Super Forte C 6 MHz s4 applechess Partien und Turniere 105 07.09.2020 18:14
Frage: Scorpio 68000, Stromversorgung applechess News und Infos zum Forum + Wiki 1 12.11.2017 11:46
Frage: Mephisto Chess Explorer MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 10 12.12.2005 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info