Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 11.04.2010, 23:26
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 174 Danke für 75 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss547
Novag Obsidian

Hallo!
Ich habe gerade einen Obsidian erworben, in der BDA steht etwas von
2x 16 MHz. In der Wiki steht er mit 20 MHz, genauso viel hat soweit ich weiß auch der Citrine.
Kann mir jemand sagen, ob es verschieden Versionen gibt?

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2010, 23:39
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.359
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 836
Erhielt 2.695 Danke für 794 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5359
AW: Novag Obsidian

Hallo Eckehard,

die Programme vom Citrine und Obsidian sind identisch. Ich hatte beide Geräte auf der Analysestufe laufen lassen, keine Abweichungen erkennbar.

Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist ein Fehler im Zeitmanagement, d.h. Züge des Obsidian werden auf fest definierten Stufen (z.B. Stufe At6 = 30 Sekunden pro Zug) zu schnell ausgespielt.

Bei meinem Obsidian findet sich ein 20 MHz Quarz (hatte ich auch mal im Forum als Bild gepostet), aber ich glaube mich zu erinnern, dass die ersten Obsidians wohl mit 2x16 MHz unterwegs gewesen sein sollen. Nur weiß ich leider nicht mehr, wer mir diese Info hat zukommen lassen. Daher Angabe ohne Gewähr. Wenn du Lust hast, wirf mal einen Blick ins Innere.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2010, 09:50
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.872
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 423 Danke für 262 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3872
AW: Novag Obsidian

Hallo Eckehard und Micha,

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist ein Fehler im Zeitmanagement, d.h. Züge des Obsidian werden auf fest definierten Stufen (z.B. Stufe At6 = 30 Sekunden pro Zug) zu schnell ausgespielt.
Stimmt, allerdings macht sich dieser Fehler erst nach einigen Zügen bemerkbar, am Anfang ist der Zeitverbrauch noch normal und wird dann immer weniger, bis er am Schluss den Zug fast sofort ausspielt. Dieser Fehler zieht sich durch die ganze Programmserie (Obsidian, Emerald classic plus, Amber, Jade 2, Star Ruby usw.), erst mit dem Citrine wurde dieser Fehler ausgemerzt.
Zitieren:
Bei meinem Obsidian findet sich ein 20 MHz Quarz (hatte ich auch mal im Forum als Bild gepostet), aber ich glaube mich zu erinnern, dass die ersten Obsidians wohl mit 2x16 MHz unterwegs gewesen sein sollen. Nur weiß ich leider nicht mehr, wer mir diese Info hat zukommen lassen.
Bei Niggemann war der Obsidian mit 2x16 angegeben...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2010, 13:56
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.359
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 836
Erhielt 2.695 Danke für 794 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5359
AW: Novag Obsidian

Hallo Robert,

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Stimmt, allerdings macht sich dieser Fehler erst nach einigen Zügen bemerkbar, am Anfang ist der Zeitverbrauch noch normal und wird dann immer weniger, bis er am Schluss den Zug fast sofort ausspielt. Dieser Fehler zieht sich durch die ganze Programmserie (Obsidian, Emerald classic plus, Amber, Jade 2, Star Ruby usw.), erst mit dem Citrine wurde dieser Fehler ausgemerzt.
nein, leider nicht. Auch die ersten Citrine Geräte hatten bzw. haben diesen Fehler intus. Nick hat, so glaube ich, noch einen Citrine, der diesen Fehler aufweist. Erst bei den neueren Citrine Serien wurde dieser Fehler durch ein Update beseitigt.

Zitieren:
Bei Niggemann war der Obsidian mit 2x16 angegeben...
Ja, schon richtig, aber das meinte ich nicht. Niggemann stützt sich ja zumeist auf die Herstellerangaben. Diese stimmen aber nicht immer, s.h. Explorer Pro. Dieser wird bei Niggemann mit 10 MHz aufgeführt, tatsächlich läuft diese Kiste aber mit 16 MHz. Nein, es war jemand aus dem Forum...

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2010, 15:33
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.872
Abgegebene Danke: 1.023
Erhielt 423 Danke für 262 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3872
AW: Novag Obsidian

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
nein, leider nicht. Auch die ersten Citrine Geräte hatten bzw. haben diesen Fehler intus. Nick hat, so glaube ich, noch einen Citrine, der diesen Fehler aufweist. Erst bei den neueren Citrine Serien wurde dieser Fehler durch ein Update beseitigt.
ok, aber ich würde mal davon ausgehen, dass man seinen Citrine auch updaten lassen kann, oder? (war beim Star Diamand ja auch möglich)
Zitieren:
Ja, schon richtig, aber das meinte ich nicht. Niggemann stützt sich ja zumeist auf die Herstellerangaben. Diese stimmen aber nicht immer, s.h. Explorer Pro. Dieser wird bei Niggemann mit 10 MHz aufgeführt, tatsächlich läuft diese Kiste aber mit 16 MHz. Nein, es war jemand aus dem Forum...
Der hat es vielleicht aus der BDA? Ich habe die deutschsprachige BDA (vermutlich von der Novag-Webseite heruntergeladen), da steht bei den technischen Daten 2x16 MHz (H8/3214)

Wenn du willst, kann ich sie dir mailen.


Gruß,
Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2010, 17:20
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.359
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 836
Erhielt 2.695 Danke für 794 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5359
AW: Novag Obsidian

Hallo Robert,

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
ok, aber ich würde mal davon ausgehen, dass man seinen Citrine auch updaten lassen kann, oder? (war beim Star Diamand ja auch möglich)
ja, das sollte auch beim Citrine funktionieren. V1.09 ist wohl die letzte Version.

Zitieren:
Der hat es vielleicht aus der BDA? Ich habe die deutschsprachige BDA (vermutlich von der Novag-Webseite heruntergeladen), da steht bei den technischen Daten 2x16 MHz (H8/3214)
Das könnte natürlich sein. In der BDA zum Star Diamond wurden ja ähnliche Versprechen gemacht. Am Ende musste sich der Star Diamond dann mit einem H8S/2312 begnügen.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2010, 18:10
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 61
Land:
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 86 Danke für 42 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1199
AW: Novag Obsidian

Hallo Robert und Micha,

vielleicht verhilft dieser Thread https://www.schachcomputer.info/foru...light=Obsidian Eurem Gedächtnis weiter auf die Sprünge ?

Grüße
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2010, 19:28
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 174 Danke für 75 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss547
AW: Novag Obsidian

Hallo!
Bei dieser Gelegenheit möchte ich darauf hinweisen, daß die Werte von Star Ruby/ Obsidian im BT-2450 stark von denen im BT-2630 abweichen. Im BT-2450
sind die Werte deutlich höher, teilweise fallen sie ab.
Ich habe meinen Obsidian auf einige Werte angesetzt, er hinkt etwas hinter den stärkeren Werten her, wobei man bei der langsam rotierenden Anzeige nicht immer sekundengenau sagen kann wie der Wert aussieht.
Auffallend beim Osidian ist die Schwierigkeit Stellungen einzugeben. Entweder reagieren Tasten und Felder gar nicht oder gleich zweimal, ständig mußte ich nachbessern. Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2012, 19:03
Frank Velbrati Frank Velbrati ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 27.01.2007
Ort: Kleve/Niederrhein
Alter: 53
Land:
Beiträge: 419
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 127 Danke für 61 Beiträge
Activity Longevity
1/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss419
AW: Novag Obsidian

 Zitat von Eckehard Kopp Beitrag anzeigen
Auffallend beim Osidian ist die Schwierigkeit Stellungen einzugeben. Entweder reagieren Tasten und Felder gar nicht oder gleich zweimal, ständig mußte ich nachbessern. Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?
Von meinem Obsidian kenne ich das Problem nicht. Stellungseingaben gestalten sich unkompliziert und angenehm.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.03.2014, 14:58
bataais bataais ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 76 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss120
AW: Novag Obsidian

Tatsächlich gibt es 2 verschiedene Versionen des Obsidian.
Von 2003-2005 erschien er mit dem Emerald Classic Plus/Turquoise/Amber Programm auf einem mit 32 Mhz getakteten h8(300)/3214 CPU.
Die Angabe 2x16 Mhz bezieht sich auf die interne Taktteilung.

Ab 2006 wurde der schnellere h8(300h)/36(0)14 eingebaut (20 Mhz, interne Taktteilung von 1.6), mit dem Programm des Star Ruby/Citrine.

Dies lässt sich auch gut an den 2 verschiedenen Bedienungsanleitungen ersehen, der erste hat die 8 Endspiel- und 8 Classic-Games Positionen, ebenso wird die Next Best Funktion erwähnt, während all dies beim späteren Modell fehlt.

Hoffe das hilft ein wenig entwirren.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bataais für den nützlichen Beitrag:
berger (18.01.2015)
Antwort

Stichworte
citrine, obsidian

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: eröffnungen mit novag obsidian Karl Die ganze Welt der Schachcomputer 3 11.01.2011 20:17
Hilfe: Ebay/Obsidian Eckehard Kopp Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 06.08.2009 21:44
Test: BT 2630 Novag Obsidian Rainer Teststellungen und Elo Listen 2 14.08.2008 15:45
Hilfe: Mephisto Master Chess oder Novag Obsidian? Bitte um Hilfe! Jopovski Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 24.08.2006 17:21
Test: BT 2450 Novag Obsidian ChuckW Teststellungen und Elo Listen 5 28.11.2005 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info