Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 19.09.2020, 10:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 6.026
Erhielt 6.243 Danke für 2.771 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss5005
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Guten Morgen Kurt,

ein verdienter Sieg des Mephisto Polgar. Auch wenn das Ed Schröder Programm ja nun auch nicht gerade ein Endspiel-Riese ist, so ist er wohl dennoch dem Kittinger-Programm in diesem Bereich überlegen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.09.2020)
  #22  
Alt 20.09.2020, 14:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Schwarz (Scorpio 68000) gewinnt | Zwischenstand: 2:2 (+2 =0 -2) unentschieden. | Mit dem Angenommenen Damengambit, Janowski-Larsen Variante, erhält Schwarz (Scorpio) problemlos Ausgleich. Die ruhige Partie entwickelt sich rasch zu einem ausgeglichenen Turm-Endspiel, bei dem man sich nur schwerlich vorstellen kann, dass man das noch verlieren könnte. Doch genau das passiert. Zuerst patzt der Scorpio 68000 mit 41...Te5+?, aber sein Gegner kann diesen Verlustzug nicht nutzen. Dann stolpert der Mephisto Polgar mit 52.Kf5? in den Verlust, ein Drama für das Programm von Ed Schröder. Jedenfalls hat diese Partie keinen Sieger verdient.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "4"]
[White "Mephisto Polgar"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "D25"]
[WhiteElo "1991"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "109"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Schwarz (Scorpio
68000) gewinnt | Zwischenstand: 2:2 (+2 =0 -2) unentschieden. | Mit dem
Angenommenen Damengambit, Janowski-Larsen Variante, erhält Schwarz (Scorpio)
problemlos Ausgleich. Die ruhige Partie entwickelt sich rasch zu einem
ausgeglichenen Turm-Endspiel, bei dem man sich nur schwerlich vorstellen kann,
dass man das noch verlieren könnte. Doch genau das passiert. Zuerst patzt der
Scorpio 68000 mit 41...Te5+?, aber sein Gegner kann diesen Verlustzug nicht
nutzen. Dann stolpert der Mephisto Polgar mit 52.Kf5? in den Verlust, ein
Drama für das Programm von Ed Schröder. Jedenfalls hat diese Partie keinen
Sieger verdient.} 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bg4 5. Bxc4 e6 6. h3 Bh5 7. O-O
Nbd7 8. Nc3 Bd6 9. e4 e5 10. Be2 O-O 11. dxe5 Nxe5 12. Nd4 {***ENDE BUCH***}
Bxe2 13. Qxe2 Ng6 14. Rd1 Qc8 15. Bg5 Be5 {***ENDE BUCH***} 16. Nf3 {Eine
Neuerung, die Schwarz sofort den Ausgleich sichert.} (16. Qe3 Nh5 17. Qf3 Nhf4
18. Nf5 Re8 19. h4 h6 20. Bxf4 Nxf4 21. Rd2 Qe6 22. Rad1 Ng6 23. h5 Ne7 24. Nd4
Qb6 25. Nde2 Qe6 26. g3 Nc6 27. Kg2 Rad8 28. Rxd8 Rxd8 29. Rxd8+ Nxd8 30. Qd3
Qd6 31. Qxd6 Bxd6 32. f4 c6 33. e5 Bc7 34. Nd4 g6 35. hxg6 fxg6 36. Kf3 Kf7 37.
Ke4 h5 38. f5 gxf5+ 39. Kxf5 Ke7 40. Nce2 Nf7 41. Nf3 Nh6+ 42. Ke4 Ng4 43. Nf4
Nf2+ 44. Kf5 Nd1 45. Nxh5 Nxb2 46. g4 Nc4 47. g5 Ne3+ 48. Ke4 Nd5 49. Nf6 Ke6
50. Nd4+ Kf7 51. Nxd5 cxd5+ 52. Kxd5 Bd8 53. Nf3 Be7 54. Ke4 Kg6 55. Kf4 b5 56.
Nh4+ Kf7 57. g6+ Ke6 58. g7 Kf7 59. Nf5 Ba3 60. e6+ Kg8 61. Kg5 {1-0 (61)
Portisch,L (2630)-Miles,A (2565) Tilburg 1978 MCL}) 16... Bxc3 17. bxc3 Qe6 18.
Bxf6 Qxf6 19. Rab1 Qxc3 20. Rxb7 Nf4 21. Qd2 Nxh3+ {Mit dem Damenzug nach c6
hat der Super Forte C 6 MHz sel. 4 gegen den Mephisto Polgar verloren.} (21...
Qc6 22. Rb4 a5 23. Rd4 Ne6 24. Ne5 Qb7 25. Rd5 Rfe8 26. Qc1 c5 27. Qc2 Qc7 28.
Nd7 c4 29. Rd6 c3 30. Nb6 Ra6 31. Qa4 Rb8 32. Rc6 Qe7 33. Rc8+ Rxc8 34. Nxc8
Qf8 35. Qc4 Ra8 36. Nd6 Rd8 37. e5 Qe7 38. Qxc3 Qg5 39. Qg3 Qxg3 40. fxg3 Rd7
41. Rd5 a4 42. Ra5 h6 43. Rxa4 f6 44. Nc4 Kf7 45. Ra6 Rd1+ 46. Kf2 Rc1 47. Nd6+
Kg6 48. exf6 Kxf6 49. g4 Nc5 50. Ne4+ Ke5 51. Nxc5 Rxc5 52. a4 Rc2+ 53. Kg3
Rc3+ 54. Kh2 Kd5 55. a5 Rc7 56. Ra8 Kc6 57. Kg3 Kb5 58. Kh4 Rc2 59. Ra7 Rxg2
60. Rxg7 Ra2 61. Rb7+ Kc5 62. Kh5 Rxa5 63. Kxh6 Ra6+ 64. Kg5 Ra5 65. Rh7 Kd4+
66. Kg6 Ra6+ 67. Kh5 Ke5 68. h4 Kf4 69. g5 Kg3 70. Rh8 Ra4 71. Kg6 Ra1 72. Kf7
Ra7+ 73. Ke6 Ra6+ 74. Kf5 Ra5+ 75. Kf6 Ra6+ 76. Ke5 Ra5+ 77. Kd6 Kf4 78. Ke6
Ra6+ 79. Kf7 Kf5 80. Kg7 Rg6+ 81. Kh7 Rb6 82. Ra8 Rb7+ 83. Kh6 Rb6+ 84. Kh5 Rb4
85. Rf8+ Ke4 86. Kh6 Ke5 87. h5 Rb1 88. g6 Rb7 89. Rf7 Rb1 {1-0 (89) Mephisto
Polgar (1991)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2020) Zürich 2020}) 22. Kh2 Qxd2 23.
Rxd2 Nf4 24. Rxc7 Ne6 $11 {Die Stellung befindet sich absolut im Gleichgewicht.
} 25. Re7 Rfe8 26. Rxe8+ Rxe8 27. Rd5 Rc8 28. Nd4 Nxd4 29. Rxd4 Kf8 {
Betrachtet man das Endresultat dieser Partie, fragt man sich, wie es möglich
ist, mit Weiss dieses total ausgeglichene Turmendspiel noch zu verlieren.} 30.
Rd7 a5 31. Ra7 Rc4 32. Rxa5 Rxe4 33. Ra8+ Ke7 34. a4 Kd6 35. a5 Kc5 36. f3 Re7
37. Kg3 h5 38. Kf4 g6 39. Kg5 Re2 40. g4 hxg4 41. fxg4 {[#]} Re5+ $4 {Ein
unglücklicher Fehler, der die auf Remis stehende Partie verlieren sollte.
Viele andere und gute Züge standen zur Verfügung, nur um einige zu nennen:} (
41... Rf2 $11) (41... Kb5 $11) (41... f5 42. gxf5 gxf5 43. Kxf5 Kb5 $11) 42.
Kf6 Re4 43. g5 Rf4+ (43... Rg4 44. Rf8 Kb5 45. Rxf7 Kxa5 46. Kxg6 Rg1 47. Kf6
Rf1+ 48. Kg7 Rg1 49. g6 Kb5 50. Kh7 Rh1+ 51. Kg8 Kc5 52. g7 Ra1 53. Rf6 Ra8+
54. Kh7 Ra7 55. Kh8 $18) 44. Kg7 Rf5 45. Kh6 $2 {Der Mephisto Polgar erkennt
die Gunst des Augenblicks nicht und vermasselt die gewonnene Stellung.} (45.
Rb8 $1 {Zwingt den gegnerischen Turm, sich um den tödlichen Vormarsch des
weissen a-Bauern zu kümmern. Hernach gehen jedoch die weissen Bauern f7 und
g6 verloren mit weisser Gewinnstellung.} Kd6 (45... Kc6 46. a6) 46. a6 Ra5 47.
Kxf7 Rxa6 (47... Ke5 48. a7 Rxa7+ 49. Kxg6 $18) 48. Rb5 Kd7 49. Re5 Rb6 50.
Re7+ Kd8 51. Re6 Rb2 52. Kxg6 Rg2 53. Kf6 Kd7 54. Re4 Rf2+ 55. Kg7 Rd2 56. g6
Kd6 57. Kf6 Rf2+ 58. Kg5 Ra2 59. g7 Ra8 60. Kf6 $18) 45... Kc6 46. Ra7 Kb5 47.
Kg7 Rxg5 48. Kxf7 Rg1 49. Ra8 g5 50. a6 g4 51. Ke6 g3 {[#]} 52. Kf5 $4 {
Nun passiert es doch noch: Der Mephisto Polgar findet einen "Verlustzug" in
klarer Remistellung.} (52. Rb8+ Kxa6 53. Rb2 Ka5 54. Kf5 Ka4 55. Kf4 Ka3 56.
Re2 Kb3 57. Kf3 Kc3 58. Rg2 $11) 52... g2 {Nach dieser selbstverständlichen
Antwort lässt sich die Bauernumwandlung nicht mehr verhindern. Vorerst droht .
..Tf1+ nebst g1D, weshalb die Verteidigung 53.Tg8 nichts fruchtet.} 53. a7 Kb6
54. Rg8 Kxa7 55. Rg7+ {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (20.09.2020), Egbert (20.09.2020), marste (20.09.2020)
  #23  
Alt 20.09.2020, 15:01
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 6.026
Erhielt 6.243 Danke für 2.771 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss5005
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Hallo Kurt,

Du hast Recht, in der Partie hatte eigentlich keine Seite den Sieg verdient gehabt. Aber gerade im Endspiel erlebt man bei unseren Oldies hier nicht selten eine Überraschung.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.09.2020)
  #24  
Alt 20.09.2020, 15:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Du hast Recht, in der Partie hatte eigentlich keine Seite den Sieg verdient gehabt. Aber gerade im Endspiel erlebt man bei unseren Oldies hier nicht selten eine Überraschung.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert

Ja, in der Endspielphase kann man tatsächlich die verrücktesten Dinge bei
unseren Oldies erleben. Momentan fühle ich mich ausserstande zu sagen,
wer von den beiden Programmen - Mephisto Polgar oder der Scorpio 68000 -
im Endspiel wirklich besser ist.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (20.09.2020), Egbert (20.09.2020)
  #25  
Alt 23.09.2020, 09:30
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: Schwarz (Polgar) gewinnt | Zwischenstand: 3:2 (+3 =0 -2) für Mephisto Polgar. | Der Scorpio 68000 (Weiss) findet im Mittelspiel des offenen Spaniers keinen guten Plan. Der Verlust seines Zentrumsbauern e5 hätte man verkraften können, hätte das Programm von David Kittinger richtig agiert. Als das nicht geschah, zeigte der Mephisto Polgar in hübscher Manier seine positionelle Überlegenheit, die ihm nach einem taktischen Fehler des Gegners einen problemlosen Gewinn einbrachte.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "5"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto Polgar"]
[Result "0-1"]
[ECO "C83"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1991"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "109"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: Schwarz (Polgar)
gewinnt | Zwischenstand: 3:2 (+3 =0 -2) für Mephisto Polgar. | Der Scorpio
68000 (Weiss) findet im Mittelspiel des offenen Spaniers keinen guten Plan.
Der Verlust seines Zentrumsbauern e5 hätte man verkraften können, hätte das
Programm von David Kittinger richtig agiert. Als das nicht geschah, zeigte der
Mephisto Polgar in hübscher Manier seine positionelle Überlegenheit, die ihm
nach einem taktischen Fehler des Gegners einen problemlosen Gewinn einbrachte.}
2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Nxe4 6. d4 b5 7. Bb3 d5 8. dxe5 Be6 9.
c3 Be7 10. Be3 O-O 11. Nbd2 Nxd2 12. Qxd2 Qd7 {***ENDE BUCH***} 13. Qd3 {
***ENDE BUCH***} Rad8 14. Bc2 g6 15. Bh6 {Hier weicht der Scorpio 68000 von
seinem Vorgänger Super Forte C 6 MHz sel. 4 ab, der 15.De2 spielte und gegen
den Polgar ein Remis holte.} (15. Qe2 Bg4 16. Bf4 Qe6 17. Rfe1 f6 18. exf6 Qxe2
19. Rxe2 Bd6 20. Bg5 Bxf3 21. gxf3 Rde8 22. Rxe8 Rxe8 23. Bb3 Nd8 24. Bxd5+ Ne6
25. Re1 Kf7 26. Kg2 h6 27. Bxh6 Kxf6 28. Rxe6+ Rxe6 29. Bg5+ Kf5 30. Bxe6+ Kxe6
31. f4 c6 32. h3 Bc7 33. Kg3 Kf5 34. b3 Bd6 35. Kf3 Bc7 36. Ke3 Bb6+ 37. Ke2
Ke4 38. f3+ Kf5 39. Kd3 Bc7 40. Bh6 Bxf4 41. Bxf4 Kxf4 42. Ke2 Kg3 43. Ke3 Kxh3
44. Kf4 Kg2 45. a4 bxa4 46. bxa4 Kf2 47. Ke4 Ke2 48. f4 Kd2 49. c4 Kc3 50. Ke5
Kxc4 51. Kf6 c5 52. Kxg6 Kb3 53. f5 c4 54. f6 c3 55. f7 c2 56. f8=Q c1=Q 57.
Qd6 Qc2+ 58. Kf6 a5 59. Qd4 Qc6+ 60. Ke7 Qc7+ 61. Kf6 Qc3 62. Ke5 Qxd4+ 63.
Kxd4 Kxa4 64. Kc4 Ka3 65. Kc3 a4 66. Kc2 Kb4 67. Kb1 Kb3 68. Ka1 Ka3 69. Kb1
Kb4 70. Ka2 a3 71. Ka1 Kb5 72. Ka2 Ka4 73. Ka1 Kb3 74. Kb1 Kc4 75. Ka2 Kb4 76.
Ka1 Ka4 77. Ka2 Kb4 {½-½ (77) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2020)-Mephisto
Polgar (1991) Zürich 2020}) 15... Rfe8 16. Rad1 $6 {Weiss unterschätzt die
gegnerischen Chancen. Besser sind 16.De3 = oder 16.Tfe1 =} Bf5 17. Qe2 Bf6 {
Ein selbstverständlicher Zug, der einen Bauern erobert, aber nicht die Partie
gewinnen sollte.} 18. Bb3 Bxe5 {Auch ...Sxe5 bringt nicht mehr als Ausgleich.}
({Stockfish 12 NNUE:} 18... Nxe5 19. Rxd5 Qe7 20. Nxe5 Rxd5 21. Bxd5 Bxe5 22.
g3 Bd6 23. Qf3 Be4 24. Bxe4 Qxe4 25. Qf6 Qe5 26. Qf3 {0.00/48}) 19. Be3 $2 {
Das kann man getrost als Verlustzug bezeichnen, da Schwarz fast
überwältigenden Stellungsvorteil erlangt.} ({Stockfish 12 NNUE:} 19. Nxe5
Rxe5 20. Qf3 Na5 21. Rfe1 Rxe1+ 22. Rxe1 Re8 23. Rxe8+ Qxe8 24. h3 Nxb3 25.
axb3 Qe1+ 26. Kh2 Qe4 27. Qg3 f6 28. Be3 Qe7 29. b4 Qd6 30. Bf4 Qd7 31. Bxc7 d4
32. cxd4 Qxd4 33. Qa3 Qxf2 34. Qxa6 Qc2 35. Bg3 Be4 36. Qe6+ Kg7 37. Qe7+ Kg8
38. Qd8+ Kg7 {0.00/58}) 19... d4 $1 20. cxd4 Nxd4 21. Nxd4 Bxd4 22. Qf3 c5 23.
Bg5 Rc8 24. Rd2 Be4 25. Qg3 a5 26. Bf6 a4 27. Bd1 Qa7 28. Bxd4 cxd4 {Schwarz
droht nun, die gegnerische Stellung mit ...d3 lahmzulegen. Und dagegen ist
nicht viel zu machen.} 29. Qg5 f5 (29... Rc5 30. Qf4 Rf5 31. Qd6 Rd5 32. Qf4
Qc5 $19 {sieht noch wirkungsvoller aus}) 30. Be2 Qb6 (30... Qc5 {ist
mindestens gleichwertig}) 31. Rfd1 $6 (31. h4 {bietet vielleicht noch geringe
Rettungschancen.}) 31... Bd5 32. Bf1 (32. Rxd4 $2 {scheitert an} Rxe2 33. Rxd5
Qxf2+ 34. Kh1 Re1+ 35. Rxe1 Qxe1#) 32... Re4 $1 {Verteidigt den wichtigen
Bauern d4.} (32... Bxa2 $2 {wäre falsch} 33. Rxd4 Rc2 34. h4 Rxb2 35. Rd8
Qxf2+ 36. Kh1 Rxd8 37. Rxd8+ Kg7 38. Qe7+ Kh6 39. Qg5+ {und Remis durch
Dauerschach}) 33. f3 {Bringt nicht den erhofften Erfolg, denn der d4-Bauer ist
nach dem Rückzug des Turms tabu, wegen der Fesslung auf der Diagonale a7-g1.}
Re6 34. Rxd4 $2 {Dieser taktische Missgriff macht es für Schwarz besonders
einfach. Notwendig war wenigstens Kh1.} Re1 (34... Bxf3 {ist noch stärker})
35. Qd2 $2 {Der zweite taktische Missgriff: Scorpio 68000 ist total von der
Rolle, denn nur 6 Halbzüge mit erzwungenen Schlagfolgen zu berechnen, sollte
doch wirklich möglich sein.} (35. Rxe1 {ist weniger gravierend, aber auch
verloren nach} Qxd4+ 36. Qe3 Qxb2 37. Rd1 Bf7 $19) 35... Rxd1 36. Qxd1 Bxf3 37.
gxf3 Rd8 {Erobert den gefesselten Td4.} 38. Qe2 Qxd4+ 39. Kh1 Qc4 40. Qxc4+
bxc4 41. Bxc4+ Kg7 42. Bb5 Rd1+ 43. Kg2 Rd2+ 44. Kh3 Rxb2 45. Bxa4 Rxa2 $19 {
Den Rest kann man blind erledigen.} 46. Bb3 Rd2 47. Be6 Kf6 48. Bc8 Ke5 49. Kg3
f4+ 50. Kh3 h5 51. Bb7 g5 52. Bc6 Rd3 53. Kg2 g4 54. Bb7 Rd2+ 55. Kg1 {Weiss
gibt auf} 0-1



Geändert von applechess (23.09.2020 um 09:31 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.09.2020), Mapi (23.09.2020), marste (23.09.2020)
  #26  
Alt 23.09.2020, 13:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 6.026
Erhielt 6.243 Danke für 2.771 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss5005
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Hallo Kurt,

eine schöne Partie des Mephisto Polgar. Auch ein Novag Scorpio kommt bei weitem nicht an die positionellen Fähigkeiten des Schröder-Programms heran.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.09.2020)
  #27  
Alt 23.09.2020, 13:20
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

eine schöne Partie des Mephisto Polgar. Auch ein Novag Scorpio kommt bei weitem nicht an die positionellen Fähigkeiten des Schröder-Programms heran.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Das sehe ich auch so.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.09.2020)
  #28  
Alt 26.09.2020, 21:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Schwarz (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 3:3 (+3 =0 -3) unentschieden | Mit einer guten positionellen Leistung kann der Scorpio 68000 siegen und den Wettkampfgleichstand herstellen. Das Programm von David Kittinger kommt mit der Stellung besser zurecht und so wird der Mephisto Polgar einfach langsam überrollt.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Polgar"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "B22"]
[WhiteElo "1991"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "101"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Schwarz (Scorpio)
gewinnt | Zwischenstand: 3:3 (+3 =0 -3) unentschieden | Mit einer guten
positionellen Leistung kann der Scorpio 68000 siegen und den
Wettkampfgleichstand herstellen. Das Programm von David Kittinger kommt mit
der Stellung besser zurecht und so wird der Mephisto Polgar einfach langsam
überrollt.} 2. c3 Nf6 3. e5 Nd5 4. d4 cxd4 5. cxd4 d6 6. Nf3 Nc6 7. Bc4 e6 8.
O-O Be7 9. Qe2 O-O 10. Nc3 {***ENDE BUCH***} Nxc3 11. bxc3 dxe5 {***ENDE
BUCH***} 12. Nxe5 {Allgemein herrscht die Meinung vor, dass das Schlagen mit
dem Bauern die stärkere Fortsetzung ist. Weiss mit seiner geschwächten
Bauernstruktur am Damenflügel sollte seinen Raumvorteil mit 12.dxe5 nutzen
und möglichst wenig Figuren tauschen.} Nxe5 13. dxe5 (13. Qxe5 {ist
positionell sauberer}) 13... Qc7 {Hier hat der Super Forte C 6 MHz sel. 4
gegen den selben Gegner 13...Da5 gespielt und ebenfalls gewonnen.} (13... Qa5
14. Bd2 Rd8 15. Rab1 Qc7 16. Rfd1 Bd7 17. Be3 Rac8 18. Rd2 Bc6 19. Rxd8+ Rxd8
20. f4 Be4 21. Rf1 Qc6 22. Bb5 Qxc3 23. Bxa7 Bxg2 24. Qxg2 Bc5+ 25. Kh1 Bxa7
26. Qxb7 Bc5 27. Qc7 Qd4 28. Bc6 Bf8 29. Bg2 Rd5 30. a4 Rc5 31. Qa7 Qb4 32. Qd7
Rc2 33. Qd3 Qb2 34. Qf3 Rc4 35. a5 Ra4 36. f5 Qxe5 37. fxe6 Qxe6 38. Qd5 Qe7
39. Qb5 Rb4 40. Qf5 g6 41. Qf2 Ra4 42. Bd5 Rxa5 43. Qd2 Rb5 44. Bxf7+ Kh8 45.
Qc3+ Re5 46. Bxg6 Qb7+ 47. Qf3 Qxf3+ 48. Rxf3 Re1+ 49. Kg2 Re2+ 50. Kf1 Rxh2
51. Bxh7 {0-1 (51) Mephisto Polgar (1991)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2020)
Zürich 2020}) 14. Qe4 (14. Rd1 {besetzt die offene LInie, was mehr Sinn macht}
) 14... Bd7 (14... b6 {sieht gar stärker aus} 15. Bd3 g6 16. Bh6 Bb7 17. Qf4
Rfd8 $17) 15. Bd3 g6 16. Bh6 $6 ({Genauer ist} 16. Be3 {gefolgt von Ld4}) 16...
Rfd8 17. c4 Ba4 18. Rae1 Rac8 19. Qf3 Rd7 20. Re3 Bc6 21. Qg3 Rcd8 22. Be4 $2 {
Danach lässt sich schon kurzfristig Bauernverlust nicht mehr vermeiden.} ({
Besser ist} 22. h4 {was dem weissen König ein Luftloch schafft und gegen die
schwarze Königsstellung etwas Unruhe stiften kann.}) 22... Rd4 23. Qf3 Rxc4
24. Bxc6 Rxc6 25. Rfe1 Rc1 26. Re4 Rc2 27. R4e2 Rd5 28. Rxc2 Qxc2 29. Qb3 $2 {
Lenkt in in hoffnungsloses Endspiel ein. Richtig war 29.Tc1 und Weiss kann
noch kämpfen.} Qxb3 30. axb3 Bf8 31. Bxf8 Kxf8 32. f4 Rd2 33. h4 Ke7 34. Rc1
Kd7 {Lässt den weissen Turm zu Recht nicht nach c7 oder c8.} 35. Rc3 Rd4 36.
Rf3 h6 (36... h5 $19 {ist konsequenter, weil alle weissen Aktivitäten am
Königsflügel gestoppt werden.}) 37. Kf2 Rd2+ 38. Kg3 b5 39. Re3 b4 40. Kf3
Kc6 41. Re2 $2 {Immer wieder der gleiche Fehler: Die letzte Figur wird
abgetauscht und der Übergang zu einem verlorenen Bauernendspiel gesucht.
Natürlich retten hier auch andere Fortsetzungen nicht mehr, aber der
Turmtausch ist einfach prinzipiell falsch.} Rxe2 42. Kxe2 Kd5 43. Ke3 h5 44.
Kd3 a5 45. Ke3 Kc5 46. Kd3 Kb5 47. Kc2 a4 48. bxa4+ Kxa4 49. Kb2 b3 50. Kc1 Ka3
51. g3 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.09.2020), Egbert (27.09.2020), Mapi (26.09.2020), marste (27.09.2020)
  #29  
Alt 27.09.2020, 05:48
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 6.026
Erhielt 6.243 Danke für 2.771 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss5005
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Guten Morgen Kurt,

an dieser Niederlage des Mephisto Polgar gibt es nichts zu deuteln.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.09.2020)
  #30  
Alt 27.09.2020, 13:16
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.985
Abgegebene Danke: 3.882
Erhielt 7.046 Danke für 2.554 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3985
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 7. Partie: Weiss (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 4 : 3 (+4 =0 -3) für Novag Scorpio 68000 | Die scharfe Czerniak-Variante (6...Da5) im Panow-System der Caro-Kann-Verteidigung scheint, wie auch die Engines das einschätzen, durchaus spielbar zu sein. Der einzige Nachteil für den stärkeren schwarzen Spieler ist, dass Weiss praktisch eine forcierte Remisvariante - siehe Anmerkung zum 9. Zug von Weiss - auspacken kann. Davon macht der Scorpio 68000 keinen Gebrauch. Und das lohnt sich. Denn der Mephisto Polgar schwächt zwecks Gewinn eines mickrigen Bauern mit 23... g5? seine Königsstellung auf nicht mehr zu reparierende Art und Weise. Doch im Gegensatz zum Super Forte C, der kurzen Prozess mit seinem Gegner machte, agiert der Scorpio 68000 schwächer und hätte den Mephisto Polgar zweimal entkommen lassen. Doch das Programm von Ed Schröder zeigte sich seiner (zu) schweren Aufgabe nicht gewachsen und kann schliesslich den gegnerischen Angriff nur noch durch entscheidenden Materialverlust parieren. Im Grossen und Ganzen ein verdienter Sieg für das Programm von David Kittinger, wobei die Partie aber auch zeigt, dass die beiden Kontrahenten in den kritischen Phasen von Angriff und Verteidigung überfordert waren.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "7"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto Polgar"]
[Result "1-0"]
[ECO "B13"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1991"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "116"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 7. Partie: Weiss (Scorpio)
gewinnt | Zwischenstand: 4 : 3 (+4 =0 -3) für Novag Scorpio 68000 | Die
scharfe Czerniak-Variante (6...Da5) im Panow-System der Caro-Kann-Verteidigung
scheint, wie auch die Engines das einschätzen, durchaus spielbar zu sein. Der
einzige Nachteil für den stärkeren schwarzen Spieler ist, dass Weiss
praktisch eine forcierte Remisvariante - siehe Anmerkung zum 9. Zug von Weiss
- auspacken kann. Davon macht der Scorpio 68000 keinen Gebrauch. Und das lohnt
sich. Denn der Mephisto Polgar schwächt zwecks Gewinn eines mickrigen Bauern
mit 23... g5? seine Königsstellung auf nicht mehr zu reparierende Art und
Weise. Doch im Gegensatz zum Super Forte C, der kurzen Prozess mit seinem
Gegner machte, agiert der Scorpio 68000 schwächer und hätte den Mephisto
Polgar zweimal entkommen lassen. Doch das Programm von Ed Schröder zeigte
sich seiner (zu) schweren Aufgabe nicht gewachsen und kann schliesslich den
gegnerischen Angriff nur noch durch entscheidenden Materialverlust parieren.
Im Grossen und Ganzen ein verdienter Sieg für das Programm von David
Kittinger, wobei die Partie aber auch zeigt, dass die beiden Kontrahenten in
den kritischen Phasen von Angriff und Verteidigung überfordert waren.} 2. d4
d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bg5 Qa5 {Es ist immer interessant, in
(alten) Eröffnungsbüchern zu schnökern, um die Meinungen zu einer
bestimmten Variante zu sehen. A) Dr. M. Euwe (1960): Theorie der
Schacheröffnungen: "Gleichfalls eine zweifelhafte, aber interessante
Fortsetzung, die von Pachmann einer eingehenden Analyse unterzogen wurde." B)
Ludek Pachmann (1964): Halboffene Spiele: "Eine Fortsetzung von zweifelhaftem
Wert, die jedoch von der Theorie noch nicht genügend beachtet wurde." C) Rolf
Schwarz: Caro-Kann (1966): "Gilt als zweifelhaft". D) A. Konstantinpolski/A.
Weiz (1982): Caro-Kann-Verteidigung: "Dieser zweischneidige, zu interessanten
Komplikationen führende Zug wurde erstmalig in der Partie Keres-Czerniak,
Buenos Aires 1939, angewandt." E) Egon Varnuz (1983): "Eine aktive, scharfe
Fortsetzung. Eine kleine Schwäche besteht darin, dass Weiss in einer Variante
sofort Remis erzwingen kann." F) Gawai Jones, Partieanalyse: Den heutigen
Stand der Dinge hat der GM wie folgt beschrieben: ""6...Qa5 looks like a
perfectly respectable option for Black provided he's happy with a draw while
White's critical reply looks to be 7 Bd2."} 7. Bxf6 exf6 8. cxd5 Bb4 9. Qd2 {
Hier kann der schwächere Spieler die von Egon Varnuz angesprochene
Remisvariante mit 9.dxc6 wählen, so dass man die ganze Variante für Schwarz
nicht im Gewinnsinne verwenden kann.} (9. dxc6 Bxc3+ 10. bxc3 Qxc3+ 11. Ke2 O-O
12. f3 Re8+ 13. Kf2 Qe3+ 14. Kg3 Qg5+ 15. Kf2 Qe3+ 16. Kg3 Qg5+ 17. Kf2 Qe3+)
9... Bxc3 10. bxc3 Qxd5 {***ENDE BUCH***} 11. Ne2 (11. Nf3 O-O 12. Be2 Na5 13.
O-O Be6 14. Qb2 Rac8 15. Rfc1 Rfd8 16. Nd2 Rc7 17. Nf1 Nc4 18. Bxc4 Qxc4 19.
Ne3 Qa4 {mit Ausgleich, auch wenn Schwarz die Partie noch verliert: 1-0 (83)
Sher,M (2510)-Milov,L (2525) Geneve 1995}) 11... O-O 12. Nf4 {***ENDE BUCH***}
Qe4+ $6 {Keine gute Wahl anstelle von ...Da5 oder ...Dd6.} 13. Be2 g5 $2 {
Eine grauenvolle Schwächung der Königsstellung nur mit dem Ziel, den
vergifteten Bauern g2 abzuholen. Schwarz ist nun bereits verloren.} 14. Nh5
Qxg2 $2 {Schaufelt sich endgültig das Grab. Die einzige Verteidigung war noch
14...Dg6.} 15. Nxf6+ {Dafür vergibt Fat Fritz 1.1 eine Gewinnerwartung von
70% für Weiss. Für 15.0-0-0 hingegen 90%. Aber auch bei den A/B-Engines
liegt zwischen 15.Sxf6?! und 15.0-0-0 eine Bewertungsdifferenz von 2.00.} Kg7 {
[#]} 16. O-O-O $2 {Hier weicht der Scorpio 68000 mit einem schwachen Zug
(Figurenopfer) vom Vorgänger Super Forte C 6 MHz sel. 4 ab, der 16.Sh5+
wählte, und vergibt damit den Gewinn. Was hat sich Weiss wohl bei der langen
Rochade gedacht?} (16. Nh5+ Kh8 17. O-O-O Bf5 18. Ng3 Be6 19. Qxg5 f6 20. Qh6
Rac8 21. d5 Nb4 22. dxe6 Qc6 23. Kb1 Qxc3 24. Qd2 Qa3 25. Qb2 Qxb2+ 26. Kxb2
Rfe8 27. Bh5 Rxe6 28. Bg4 Rc2+ 29. Kb3 Re5 30. Rd8+ Kg7 31. Nf5+ Rxf5 32. Bxf5
Rxf2 33. Rd7+ Kf8 34. Be6 Re2 35. Bc4 Na6 36. Bxa6 bxa6 37. Rf1 Rxh2 38. Rxf6+
Ke8 39. Rxa7 Rh3+ 40. Kc4 Rh4+ 41. Kd5 a5 42. Rb6 Rh5+ 43. Ke4 Rh4+ 44. Kf5
Rh5+ 45. Kg4 Rd5 46. Rxh7 Rd4+ 47. Kf5 Rb4 {1-0 (47) Super Forte C 6 MHz sel.
4 (2020)-Mephisto Polgar (1991) Zürich 2020}) 16... Kxf6 17. d5 Ne7 $2 $18 {
Der Mephisto Polgar verpasst die beste Verteidigung ...Le6 und stolpert in
eine verlorene Stellung.} (17... Be6 18. h4 (18. dxc6 Qxc6 $11) (18. dxe6 Rad8
$11) 18... Qxd5 19. hxg5+ Kg7 (19... Qxg5 $2 20. Rh6+ Qg6 21. Rxg6+ hxg6 22. c4
$18) 20. Qxd5 Bxd5 21. Rxd5 $11) 18. Qd4+ Kg6 {erzwungen} (18... Kf5 19. Bd3+
Qe4 20. Qxe4+ Kf6 21. Qd4#) 19. Rhg1 $2 {Damit zeigt der Scorpio 68000, dass
er das Figurenopfer mit 16.0-0-0? wohl aus dem falschen Grund gespielt hat.
Zum einen hat das Programm die beste Verteidigung 17...Le6 nicht
berücksichtigt und übersieht nach ungenügender Verteidigung des Gegners
selbst drei Züge später den mit 19.h4 möglichen Gewinn.} (19. h4 $1 f6 20.
Rdg1 $18 {und gewinnt}) 19... Qxd5 $2 {Nun findet aber der Mephisto Polgar
wieder nicht die beste Verteidigung und verliert.} (19... Qxh2 20. f4 f6 21.
fxg5 fxg5 22. Rxg5+ Kxg5 23. Rg1+ Qxg1+ 24. Qxg1+ Kf6 $11 {und Schwarz kann
sich halten.}) 20. Bd3+ Kh6 {Das offensichtliche 20...f5 verliert ebenfalls.} (
20... f5 21. Rxg5+ $3 Kf7 22. Rg7+ Ke8 23. Bb5+ Bd7 24. Bxd7+ Kd8 25. Qb4 Rf7
26. Rxf7 Qxf7 27. Bc6+ Nd5 28. Qd6+ Kc8 29. Bxd5 Qd7 30. Be6 a6 31. Bxd7+ Kd8
32. Ba4+ Kc8 33. Qd8#) 21. Qf6+ {Weiss erobert nun entscheidend Material.} Ng6
({Nach} 21... Kh5 {wird Schwarz mattgesetzt} 22. h3 Bxh3 23. Be2+ g4 24. Rxd5+
Nxd5 25. Bxg4+ Bxg4 26. Rh1+ Bh3 27. Rxh3+ Kg4 28. Rh4#) 22. Bxg6 Qxd1+ {
erzwungen} 23. Kxd1 hxg6 24. Rxg5 Be6 25. a3 Rac8 26. h4 Kh7 27. h5 Rcd8+ 28.
Kc1 Rg8 29. hxg6+ {Weiss erzielt weiteren Materialgewinn.} fxg6 30. Qxe6 {
Mit Dame+Turm von Weiss gegen 2 Türme von Schwarz spielt sich der Rest von
selbst.} Rd3 31. Qf7+ Rg7 32. Rh5+ gxh5 33. Qxh5+ Kg8 34. Qe8+ Kh7 35. Qe4+ Kh6
36. Qxd3 {Hier könnte man ohne schlechtes Gewissen mit 1-0 abbrechen.} b6 37.
Qf5 Rg6 38. f4 Kh7 39. Qe4 Kh6 40. Qh1+ Kg7 41. Qb7+ Kf6 42. Qxa7 Kf5 43. Qh7
Kf6 44. Kd2 Rg2+ 45. Ke3 Rg1 46. Qh6+ Kf5 47. Qf8+ Ke6 48. Qb4 Re1+ 49. Kf2 Rd1
50. Qxb6+ Ke7 51. f5 Rd2+ 52. Kf3 Rd6 53. Qc7+ Rd7 54. f6+ Ke6 55. Qc8 Kd6 56.
Qf8+ Ke6 57. Qe8+ Kd6 58. f7 Rxf7+ {Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.09.2020), marste (27.09.2020), paulwise3 (29.09.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Scorpio 68000 s4 – Super Forte C 6 MHz s4 applechess Partien und Turniere 105 07.09.2020 18:14
Frage: Scorpio 68000, Stromversorgung applechess News und Infos zum Forum + Wiki 1 12.11.2017 11:46
Turnier: Match: Novag Star Diamond - Mephisto Lyon 68000 ChuckW Partien und Turniere 4 20.11.2005 12:48
Turnier: Mephisto Polgar - Fidelity Excel 68000 lexmark_z55 Partien und Turniere 0 26.12.2004 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info