Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 06.08.2020, 12:35
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.635
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 2.380 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5635
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Hi Egbert,
nur, damit keine Irrtümer entstehen: Ab Ende September gibt es öffentliche Infos und dann irgendwann eine Preview von mir mit Fotos etc. pp.
Zu kaufen gibt es den dann (leider) noch nicht ...

Aber seid versichert, es kommen einige Dinge von Millennium, mit denen heute noch niemand in dieser Form rechnet ... und die mit Sicherheit auch in der breiten Masse einschlagen werden.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.08.2020), Boris (07.08.2020), Egbert (06.08.2020), Oberstratege (06.08.2020), RetroComp (06.08.2020)
  #22  
Alt 06.08.2020, 12:53
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.011
Abgegebene Danke: 6.032
Erhielt 6.254 Danke für 2.777 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss5011
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Hallo Sascha,

ja...so hatte ich das auch verstanden. Für Millenium ist es natürlich wichtig, eine breitere Masse wie Phoenix Chess mit dem Revelation II (AE) anzusprechen, um nicht in Preiskategorien zu landen, wie es bei erstgenannten der Fall ist.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (06.08.2020 um 14:34 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (07.08.2020)
  #23  
Alt 09.08.2020, 11:41
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
1/20 9/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Und Magnetsensoren oder ähnliches sollte diesmal schon dabei sein!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.08.2020, 12:34
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.635
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 2.380 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5635
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
Und Magnetsensoren oder ähnliches sollte diesmal schon dabei sein!
Ich denke, ich verrate nicht zu viel, wenn ich schon jetzt sage: es wird keine Drucksensoren haben ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.08.2020, 13:11
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.989
Abgegebene Danke: 3.888
Erhielt 7.050 Danke für 2.557 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3989
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Ich denke, ich verrate nicht zu viel, wenn ich schon jetzt sage: es wird keine Drucksensoren haben ...
Hallo Sascha

Ich hasse und liebe Drucksensoren Auch wenn ich mir wegen mehr Komfort den "The King Exclusive Chess960 Edition" zugelegt habe. Habe nämlich in der Zwischenzeit gemerkt, dass ich dieses Gerät mit separater Bedienungseinheit noch nie auf meinen Gartensitzplatz geschleppt habe. Kurzum liegt das Gerät während der Sommerzeit (ausser bei Regen) eigentlich völlig brach. Das würde mir mit dem The King Performance bestimmt nicht passieren. Manchmal erweisen sich offenbar sehr gut überlegte Kaufentscheidungen in der Praxis doch nicht als beste Lösungen.

Nun muss ich wohl warten, was Millenium aus dem Hut zaubert.

Gruss
Kurt

Geändert von applechess (09.08.2020 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
  #26  
Alt 09.08.2020, 14:57
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 594
Abgegebene Danke: 1.584
Erhielt 554 Danke für 220 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss594
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Hallo Kurt,
Du hast Recht, im Garten nehme ich auch lieber den Performance oder ein Mephisto Exclusive Brett mit entsprechendem Modul.
Powerbank dran und es kann los gehen.

Viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.08.2020)
  #27  
Alt 09.08.2020, 23:33
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 172 Danke für 107 Beiträge
Activity Longevity
5/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss467
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

 Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
Mich wundert, dass es da einen Markt gibt!
Du glaubst gar nicht, wieviel Menschen es auf der Welt gibt, die nicht wissen, wohin mit ihrem ganzen Geld. Die kaufen Sachen, nur weil sie teuer sind und nicht bei jedem Hansel herumstehen. Und weil das in der mehrzahl Männer sind, ist da besonders exklusive Technik immer willkommen.

Ich erinnere nur an einen österreichischen Tatort, wo so studierende Reichsensöhnchen einen Revelation in der Studenten-WG-Villa herumstehen hatten... ohne, dass man die je Schach hätte spielen sehen oder Schach in der Folge auch nur eine Rolle gespielt hätte. Solches product-placement hat für die Hersteller durchaus Sinn... mich würde interessieren, ob die Absatzkurve nach Ausstrahlung der Folge nicht einen Buckel nach oben gemacht hat.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (09.08.2020)
  #28  
Alt 10.08.2020, 11:56
sound67 sound67 ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 74 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
0/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss107
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Also kann man eigentlich eher eine kleine Evolution (bessere Menüführung u.ä.) erwarten denn wirkliche Veränderungen. Bei Millennium würde ich mich schon über Anschlüsse aus diesem Jahrtausend freuen......

So etwas wie das geplante (aber wohl gecancelte und in Foren vielfach angezweifelte) Regium Bord mit elektromagnetisch ziehenden Figuren, mit denen (im Gegensatz zum Square Off) auch Blitzschach möglich wäre, das steht wohl in den Sternen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.08.2020, 12:00
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.635
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 2.380 Danke für 944 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
16/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5635
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

 Zitat von sound67 Beitrag anzeigen
Also kann man eigentlich eher eine kleine Evolution (bessere Menüführung u.ä.) erwarten denn wirkliche Veränderungen.
Auf diese Aussage würde ich keine 5 Cent verwetten ...

Und selbst ohne "Insiderwissen" auszuplaudern: Es braucht keinen Ruud Martin, um "kleine Evolutionen" durchzuführen ...

Was außerdem an der Menuführung des King oder CGE soooo schlecht sein soll, dass man sie verbessern müsste ... keine Ahnung ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.08.2020)
  #30  
Alt 10.08.2020, 12:05
sound67 sound67 ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 74 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
0/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss107
AW: Schachcomputer von Millennium oder von Ruud? Warum nicht in einem Gerät?

Worin sollen dann bitte große Veränderungen bestehen????

Geändert von sound67 (10.08.2020 um 12:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Millennium Schachcomputer ab heute bei Plus... hmchess Die ganze Welt der Schachcomputer 52 11.08.2020 11:05
Turnier: besitzt jemand den "novag carnelian ll" und wäre zu onlinepartien bereit? Michael Enderle Die ganze Welt der Schachcomputer 2 11.06.2015 11:38
Richard Lang + Ruud Martin = Phoenix Chess Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 0 06.06.2009 22:42
Hilfe: Schachcomputer oder Schachprogramm Aquamarin Die ganze Welt der Schachcomputer 8 11.11.2007 21:14
millennium schachcomputer mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 19 08.07.2007 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info