Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 15.03.2019, 15:12
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 266 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss402
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Hallo,

das DGT Brett ist zwar so OK aber ...

Vielleicht noch 4 Dioden für jedes Feld.

Eind zusätzliches Display auf jeder Seite beim DGT Brett für Zuginformationen (wie gem Excalibur Grandmaster). Voice oder Piepton oder aus mittels Schiebeschalter am DGT Brett. Tauschabares Gehäuse der DGT-Pi. Vielleicht gar mit Länderflagge an den beiden Seiten. Dort wo DGT-Pi steht eine kleinen Einschub um für ein schönes Plastik Schild mit Programm Name und Name vom Programmierer des Schachprograms. Dann die Figurenerkennung selbstständig gestalten wie bei der italienischen Variante vom neuen Schachcomputer. Ich habe bedeutend schönere Figuren als die, die DGT anbietet. Kann diese nicht nutzen bzw. schon aber nicht elektronisch.

Die beiden Display's in mehreren Farben, das ist auch einfach umsetzbar.

Und dann hätten wir ja den perfekten Schachcomputer.
Eingaben über die Uhr aber dennoch ein schönes Display auf dem Brett. Auf dem DGT Brett müssen keine Tasten sein. Könnte ein langgezogens Display auf beiden Seiten sein.

Alle Informationen an oder ausschaltbar über die Uhr.

Bei aus, die Vier-Zeiten Schachuhr, die Zugnummer, den letzten Zug anzeigen lassen. Bei an ... die Stellungsbewertung, Hauptvariante, Zugtiefe und Ast, zweitbester - viertbester Zug anzeigen lassen mit Stellungsbewertung und Hauptvariante.

Das kann richtig futurisch gestaltet werden.

Aber ich denke über kurz oder lang wird das alles kommen, weil das auch alles auf der Hand liegt.

Würde es diesen Schachcomputer geben, wahrscheinlich wären dann sehr viele Leute wunschlos glücklich.
Na ja, ich bin es ja jetzt schon.
Habe was ich wollte, Wasp mit FEOBOS ist nutzbar und damit kann ich sehr gut leben und werde immer meinen Spaß haben.

Gruß
Frank

PS: Das DGT Brett hat natürlich auch einen entscheidenden Vorteil.
Das ganze Schnickschnack, welches ja nicht vorhanden ist, würde die Konzentration am Brett nur unnötig stören.
Das heißt, ich kann mich natürlich wesentlich besser konzentrieren wenn alles genau so ist wie es ist.
Aber die Geschmäcker sind verschieden.
Der eingeschlagene Weg den DGT beständig geht ... der ist durchaus nachvollziehbar!!
__________________
I like computer chess!

Geändert von Frank Quisinsky (15.03.2019 um 15:19 Uhr) Grund: Um PS ergänzt!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.03.2019, 15:42
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 91 Danke für 62 Beiträge
Activity Longevity
4/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss178
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Frank:

und ich dachte du bist glücklich :-)
Deine Wunschliste ist aber doch sehr lang. Aber der perfekte Schachcomputer wird schon kommen...Vielleicht schon dieses Jahr, oder spät. 2020. Wir dürfen gespannt sein.

Mein Brett piept übrigens überhaupt nicht, grin Ich nehme mal an, du meinst diese Uhr und da kannst du auch jetzt schon auf lautlos stellen [und auch das Gehäuse wechseln].

Jaaa, das Display könnte besser sein...meine Güte was mich das an grauen Haaren gekostet hat....das ist wirklich sehr einschränkend.
In einer S Version zeige ich sowas an: "-wKd3=" was das wohl bedeutet? Ich habs selbst schon vergessen :-)
Drum mache ich jetzt auch ohne DGT-Uhr weiter.

Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (15.03.2019)
  #43  
Alt 15.03.2019, 17:33
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 266 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss402
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Jürgen,

bin glücklich.
Prüfe derzeit die Möglichkeiten der PI.

Muss man sich an einiges schon gewöhnen aber wenn vertraut hat vieles so wie es gestaltet ist Geniales. Ist ja bekanntlich immer so wenn etwas neu ist. Wir neigen ja auch dazu in bekannte Muster zu verfallen und Vergleiche an den Tag zu legen, die nicht angemessen gar unrealistisch sind.

Also:
Zufriedenheitslevel in %: 99%
Das ist wirklich Fakt, weil das was ich wirklich brauche habe ich und damit kann ich sehr gut leben.

Hoffe das John nachlegt um die Spielstärke vernünftig abzuschwächen.

Dann wäre ich mit dem System zu 99% zufrieden und auch mit Wasp zu 99% zufrieden.

Wirklich ein großes Kompliment.
Da wurden durchaus knifflige Dinge mit den vorhandenen Möglichkeiten sehr gut gelöst.

Bin auf die zukünftigen Entwicklungen gespannt und werde interessiert verfolgen.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.03.2019, 06:54
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 266 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss402
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Jürgen,

vielleicht wäre es besser wenn Du Dich mit John kurz austauschen könntest? Wenn Du mir eine PM schreibst teile ich Dir seine E-Mail Adresse mit.

Ich bin da einfach kein Experte was Raspberry Einstellungen anbetrifft. Muss mich erst richtig damit einarbeiten. Bin da blutiger Anfänger und erstmal froh das Wasp und FEOBOS auf dem DGT Brett läuft.

Hier die Antwort von John Stanback, die ich gerade erhielt:
Denke das es kein Problem ist die hier ins Forum zu setzen.


Hi Frank,
That board looks really nice!. I'm glad Micha could get Wasp 3.5 working with the DGT Pi. The file "wasp_book_notes.txt" explains how to use the "mkbook" command to input a PGN file to create a file called "book.opn". This file then needs to be copied to the file "wasp.opn" and I think Wasp will use it if you enable the OwnBook UCI option. If you want, I can create a wasp.opn file on my RPi and send you a link to it.
I can investigate creating a UCI option called "Engine Strength" or something like that, where setting this option to 10% will cause Wasp to use 10% of it's normal search time.
All is well here. I hope it is the same for you now.
John


Ich habe John mitgeteilt, dass es perfekt wäre die Spielstärke bis auf 1.800 Elo irgendwie herunterzuschrauben.

So, dass ca. 1800 Elo = Level 1 ist, 1900 Elo = Level 2 bis Level 8.
Das dann mit begrenzter Hash Einstellung und ohne Ponder!

Aber wie gesagt, es wäre besser wenn Du John kontaktieren könntest. Denke Du weißt besser was zu tun wäre und kannst vielleicht John auch gute Tipps geben.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.03.2019, 07:14
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist gerade online
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 266 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 1/20
Today Beiträge
3/3 ssssss402
AW: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2

Nochaml kurz zu Wasp:

Auf meiner Webseite finden sich über 500.000 Partien einer Ratingliste (FCP Ratingliste). In dem Download File sind Statistiken zum Mittelspiel drin. Es kann leicht erkannt werden, wie gigantisch das Mittelspiel dieser Engine ist, auch aus den über 20.000 Partien im Wasp Beta Test die auf meiner Webseite liegen.

Das sind genau die Eigenschafften, die stärkste Schachspieler im Vergleich zu stärkster Schachsoftware haben (menschlicher Stil).

Nicht weil ich involviert bin bei Wasp aber dieses Programm ist aufgrund der Suche und der enorm hohen Spielstärke bei geringen Suchtiefen für einen Schachcomputer optimal. Denke ich kann das beurteilen, weil ich zu den kompletten TOP-50 bis Ende 2016 x statistische Auswertungen machte.

Es wäre sehr schön wenn diese Engine perfekt in die DGT Pi integriert werden könnte, zumal das das DGT System enorm aufwertet und eine wirkliche Persönlichkeit als Schachprogramm Einzug in das DGT System feiert.

Ich bin da ganz ehrlich:
Das ganze Fish Zeug geht mir gehörig auf den Senkel und lähmt unser geliebtes Hobby enorm. Selbst habe ich daher auch total die Lust am Engine testen verloren, es sei denn ich jage Wasp in ein Spießroutenlauf. Natürlich gibt es viele Programmierer die eine ganz ausgezeichnete Arbeit leisten aber ich schaue mir das an was für Menschen interessant ist und das ist das Mittelspiel mit deren Pläne und Strategien aus den bekannten 500 ECO Codes heraus. Es gibt kaum eine Engine die so perfekt mit fast allen 500 ECO Codes umgehen kann, daher verliert Wasp auch sehr selten mal eine schnelle Partie. Das ist für Menschen einfach perfekt und der sehr aggressive Angriffsstil dieser Engine ist das was ich sehen will. Wenn ich so auf die Messages anderer Computerschächler schaue, sicherlich auch das was das Herz beim Beobachten von Engine Partien höher schlagen läßt.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: DGT Centaur - Der Thread Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 136 24.05.2019 18:16
21. Oldie-Turnier Klingenberg 2019 pato4sen Usertreffen, Veranstaltungen 18 20.04.2019 17:39
Turnier: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden Frank Quisinsky Partien und Turniere 132 04.02.2019 21:49
Turnier: Kleines Tunier 4 Teilnehmer Boris Partien und Turniere 1 28.06.2014 12:27
Frage: Alle Teilnehmer des WM-Turniers lexmark_z55 Partien und Turniere 3 07.03.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info