Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #281  
Alt 22.12.2018, 15:04
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang
Unglaublich, mit welcher Leichtigkeit es Dir gelungen ist, The King aktiv
im Endspiel an die Wand zu spielen.
Gruss Kurt
Und das war ehrlich gespielt. Vermutlich ist diese Art von Spiel das, was The King am wenigsten mag. Das Zitat: "Die einfachsten Stellungen sind die schwierigsten", trifft hier für das Programm wohl am ehesten zu.
Wer der Auffassung ist, dass The King in jeder Hinsicht besser sei als der ChessGenius, dem sei das natürlich unbenommen.
Ich muss allerdings aus meiner Erfahrung sagen, dass das Lang-Programm sich nicht so leicht mit dieser Art von Spiel die Butter vom Brot nehmen lässt.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 29.12.2018, 01:47
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Wieviel ist drin mit der merkwürdigen Eröffnungsidee im Sizilianischen, d.h. mit 5. Df3 !? und 8. Le3 !?, um die Partie übersichtlich zu halten ?
Das wollte ich gegen The King auf voller Leistung herausfinden in einer Aktivpartie und anschließend auf Turnierstufe.
Auf 15. Le2-d1 !? (1. Partie) hätte der Rechner im späteren Verlauf in entscheidenden Vorteil kommen können. In der Turnierpartie spielte ich dann anders. In beiden Fällen gab es ein Remis. Wobei The King in der Turnierpartie im 31. Zug mit g7-g5 ?? eine Minute mit einem Verlustzug liebäugelte.

[Event "5. Df3!?"]
[Site "30 Sekunden/Zug"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "The King, Aktiv"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B22"]
[Opening "Sizilianisch (Alapin 2.c3), 2...d5 3.exd5 Qxd5 4.d4 e6"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "152"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 {*} 5. Qf3 {!? Ausstieg aus der
Bibliothek mit einem Abtauschangebot} Nc6 6. Qxd5 exd5 7. dxc5 {Weiß gibt
noch ein Tempo ab. Schwarz erhält einen Isolani} Bxc5 8. Be3 {!? auch Weiß
hat gleich einen isolierten Bauern, der allerdings bei Bedarf mit Te1 und
Kf2 verteidigt werden kann.} Bxe3 9. fxe3 Nf6 10. Nd2 O-O 11. Be2 Re8 12.
Kf2 a6 13. h3 Ne4+ 14. Nxe4 dxe4 15. Bd1 {?! Dem Spriner wird ein Feld
geschaffen und der Läufer soll von c2 aus das Feld d3 kontrollieren.} Ne5
16. Bc2 Nd3+ 17. Bxd3 exd3 18. Nf3 {Weiß ist zum Stillhalten verdammt.
Schwarz steht besser, möchte daher keine Stellungswiderholung. Bis zum 40.
Zu passiert nichts.} Bf5 19. Rad1 Rad8 20. Rd2 Rd6 21. Nh4 Be4 22. Nf3 Rde6
23. Re1 b5 24. Ng5 Rf6+ 25. Kg1 Bg6 26. Nf3 Rfe6 27. Kf2 h6 28. Nd4 Rd6 29.
Kg1 Rd5 30. Kf2 Be4 31. Rdd1 h5 32. Rd2 Rg5 33. Nf3 Rf5 34. Kg1 {Eine
kritische Situation. Schwarz hätte in Vorteil kommen können, hält jedoch am
vorgerückten Bauer auf d3 fest.} Rd5 (34. .. Bxf3 35. gxf3 Rxf3 36. Rxd3
Rxh3 37. Kg2 Rh4 38. Rd4 Rhe4 39. Kf3 R4e6) 35. Nd4 Rg5 36. Rf1 Bg6 37. Kf2
Rge5 38. Re1 Be4 39. Nf3 Rc5 40. Rdd1 b4 {!? The King tut jetzt doch etwas.
Damit ist jedoch der Vorteil so gut wie weg.} 41. cxb4 Rc2+ 42. Rd2 Bxf3
43. Rxc2 dxc2 44. gxf3 {Kf3! ist besser.} Rc8 45. Rc1 Kh7 46. Ke2 Kh6 47.
a4 (47. Kd3 Kg5 48. Rxc2 Rd8+ 49. Ke2 Kh4) 47. .. Kg5 48. Kd2 Kh4 49. Rxc2
Rh8 50. Rc7 Kxh3 51. Rxf7 g5 52. Rf6 h4 53. Rg6 Rh5 {Kg2 sieht zwingender
aus. Aber es steht auf remis.} 54. b5 (54. Rxa6 {??} Kg2 55. Rc6 h3 56. Ke2
h2 57. Rc1 h1=Q 58. Rxh1 Rxh1) 54. .. axb5 55. axb5 Kg3 56. b6 h3 57. b7
Rh8 58. Rxg5+ Kf2 59. f4 h2 60. b8=Q Rxb8 61. Rh5 Kg3 62. Kc3 Rc8+ 63. Kd4
Rc1 64. b4 h1=Q 65. Rxh1 Rxh1 66. b5 Rb1 67. Kc5 Kg4 68. b6 Kf5 69. Kc6
Rc1+ 70. Kd7 Rd1+ 71. Kc7 Ke6 72. b7 Rc1+ 73. Kb6 Rb1+ 74. Kc7 Rc1+ 75. Kb6
Rb1+ 76. Kc7 Rc1+ {Stellungswiederholung} 1/2-1/2

[Event "5. Df3!?"]
[Site "40 Züge / 2 Stunden"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "The King, Aktiv"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B22"]
[Opening "Sizilianisch (Alapin 2.c3), 2...d5 3.exd5 Qxd5 4.d4 e6"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "77"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 {*} 5. Qf3 {!? Ausstieg aus der
Bibliothek mit einem Abtauschangebot} Nc6 6. Qxd5 exd5 7. dxc5 Bxc5 8. Be3
Bxe3 9. fxe3 Nf6 10. Be2 {? eine zweitklassige Wahl.} (10. h3 O-O 11. Nd2
Re8 12. Kf2 Bf5 13. Ngf3) 10. .. O-O 11. Nd2 Re8 12. Kf2 a6 {! verhindert
Lb5} 13. h3 Ne4+ 14. Nxe4 dxe4 15. h4 Rd8 16. Ke1 Ne5 17. Nh3 Be6 18. Nf4
Rac8 19. Nxe6 fxe6 20. Rd1 Nd3+ 21. Bxd3 exd3 22. Kd2 {Reflexartig
gespielt. Es bot sich auch an: g2-g4 oder Th1-f1.} Rc4 23. g3 Ra4 24. a3 e5
25. Rdf1 (25. Rhg1 Rg4 26. e4 Rxe4 27. Rde1 Rxe1 28. Rxe1 Rd5 29. c4 Rd4
30. Rxe5 Rxc4 31. Kxd3 Rg4 {=}) 25. .. Rg4 26. Rhg1 e4 {Das sichert The
King ein Unentschieden. Dieser Zug wäre nur duch vorheriges e3-e4 !? mit
unklaren Folgen zu verhindern gewesen.} 27. Rf4 h5 28. Rxg4 hxg4 29. Rf1
Rf8 30. Rxf8+ Kxf8 31. c4 {Es steht auf remis. Auch Weiß kann sich auf dem
Damenflügel einen gedeckten Freibauern verschaffen.} a5 {! Schwarz
favorisierte hier eine Minute lang g7-g5 ??, was die Partie umgehend
verlieren würde.} 32. b4 a4 {+1,13} 33. h5 {Weiß hat alle Einbruchsfelder
von den Linien a bis f unter Kontrolle. Bei Bedarf reichen Abwartezüge mit
dem König aus. Der Bauer auf h5 ist tabu. Falls Schwarz irgendwann b7-b6-b5
zieht, kommt c4-c5.} Ke7 34. Kc3 Ke6 35. Kd2 Kf6 36. Kc3 Kg5 37. Kb2 {?!
Ein letzter Schwindelversuch} Kf5 (37. .. Kxh5 {??} 38. c5 d2 39. Kc2 Kg6
40. b5) (37. .. g6 {??} 38. h6 Kxh6 39. c5) 38. Kb1 Ke6 39. Kc1 {remis
gegeben.} 1/2-1/2


Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.12.2018)
  #283  
Alt 12.02.2019, 22:28
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Ab ins Endspiel ...

[Event "30 min./Partie"]
[Site "?"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "The King"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B22"]
[Opening "Sizilianisch (Alapin 2.c3), 2...Nf6, 5.cxd4 Nc6"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "97"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "program"]

{Vereinfachung im Turbo-Modus: Nach dem 21. Zug steht ein Bauernendspiel
plus zwei ungleichfarbigen Läufern auf dem Brett, das nicht mehr zu
gewinnen ist.} 1. e4 c5 2. c3 Nf6 3. e5 Nd5 4. d4 cxd4 5. cxd4 Nc6 6. Nc3
Nxc3 7. bxc3 d6 8. Nf3 e6 {*} 9. Be2 {!? e5xd6 +=} dxe5 10. Nxe5 Nxe5 11.
dxe5 Qxd1+ 12. Bxd1 Bd7 13. O-O (13. Bf3 Rc8 14. Bxb7 Rxc3 15. O-O {=}) 13.
.. Rc8 14. Rb1 Rxc3 {? The King stand angesichts der Bauernstruktur auf dem
Damenflügel etwas besser, lässt hier jedoch einen Abtausch zu, der sofort
das Gleichgewicht herstellt.} (14. .. b6 {!} 15. Bd2 h6 16. Bf3 Ba3) 15.
Rxb7 Rxc1 16. Rxd7 Kxd7 17. Ba4+ Rc6 18. Rc1 Ba3 19. Rxc6 Rb8 20. Rb6+ Kc7
21. Rxb8 Kxb8 22. Be8 f6 23. exf6 gxf6 24. Bf7 e5 25. g4 Kc7 26. Kg2 Kd6
27. h4 e4 28. f4 {?! Es ist totremis, daher noch ein kleines Experiment
meinerseits, in der Hoffnung, dass der Computer mit e4-e3 antwortet.} Bc1
(28. .. e3 {!?} 29. Kf3) 29. Kg3 h6 30. g5 fxg5 31. fxg5 hxg5 32. h5 Ke5
33. h6 Kf6 34. h7 Kg7 35. Bg6 Bf4+ 36. Kf2 e3+ 37. Kf3 g4+ 38. Ke2 Be5 39.
Bd3 Bd4 40. Kf1 Bc3 41. Kg2 Be1 42. Kf1 Bh4 (42. .. g3 43. Kxe1 {??} g2)
43. Kg2 Bf2 44. Kf1 g3 45. Kg2 e2 46. Bxe2 Kxh7 47. Bc4 Kg6 48. Bb3 Kf5 49.
Bg8 {Der weiße König bleibt stehen, Schwarz kommt nicht weiter. Remis.}
1/2-1/2

Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 14.02.2019, 15:07
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Neues Spiel, neues Glück. Letzteres kann oder muss man wörtlich nehmen. ...
[Event "30 min./Partie, Stil: Aktiv"]
[Site "?"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "The King v1.00"]
[Black "Wolfgang"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D23"]
[Opening "Angenommenes Damengambit"]
[Time "14:38:29"]
[Variation "Mannheim Variante"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "209"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

{Ein sehr glückliches Remis. The King hätte bei etwas mehr Rechenzeit das
Turmendspiel gewonnen.} 1. d4 d5 2. Nf3 Nf6 3. c4 dxc4 4. Qa4+ Bd7 5. Qxc4
e6 6. Nc3 Bc6 7. Bg5 Be7 8. e3 Nbd7 9. Be2 Nd5 10. Bxe7 Qxe7 11. Nxd5 exd5
12. Qc2 Qb4+ 13. Nd2 O-O 14. O-O Rfc8 15. Rfc1 Nf6 16. Nf3 Bb5 17. a3 Qa4
18. Qxa4 Bxa4 19. Ne5 a6 20. b3 Be8 21. a4 c6 22. a5 Rd8 23. f3 Bd7 24. g4
h6 25. Nd3 Rab8 26. Kf2 Be6 27. h4 Nd7 28. Nf4 g6 29. Bd3 {Droht mit Lxg6
oder Sxe6, was einen Bauern kostet. Schwarz muss verteidigen.} Nf8 30. Bc2
Kg7 31. b4 Rd6 32. Rg1 Re8 33. h5 {!? Das schafft dem Gegner eine gewisse
Entlastung.} g5 34. Nd3 Nd7 {? Wahrscheinlich wäre die ganz konsequente
Verteidigung mit Le6-c8 besser gewesen.} 35. Rab1 f6 36. Rb3 Bf7 37. Nc5
Nxc5 38. bxc5 Rd7 39. Rgb1 Ree7 40. Bf5 Rc7 41. Rb6 {Der Bauer auf b7 ist
hinreichend gedeckt. Es sieht so aus, als ob dem Nachziehenden nicht viel
passieren kann, wenn er still hält} Bg8 42. e4 {!} dxe4 43. fxe4 Bh7 {? Das
war falsch. In Betracht kam Lc4. Der Abtausch bringt Weiß in Kürze einen
Mehrbauern.} 44. Bxh7 Kxh7 45. d5 {! richtig} cxd5 46. exd5 Rxc5 47. Rxb7
Rxb7 48. Rxb7+ Kg8 49. d6 Rd5 50. Rb6 Kf7 51. Rxa6 Ke6 52. d7+ Ke7 53. Rb6
{? Weiß brauacht hier nichts vorschnell ab zu wickeln. Er hätte alle Zeit
der Welt, erst einmal mit Ta7! zu verteidigen, weil Schwarz kein Gegenspiel
hat.} (53. Ra7 {!} Rd4 (53. .. f5 54. a6 Ra5 55. Ra8 Kxd7 56. a7 Kc7 57.
Rf8) 54. a6 Rxg4 55. Rb7 Ra4 56. a7 f5 57. d8=Q+ Kxd8 58. Rb8+ Kc7 (58. ..
Ke7 59. a8=Q Rxa8 60. Rxa8 Kf6 61. Ra6+ Kg7 62. Rg6+)) 53. .. Rxa5 54. Rxf6
Kxd7 {? Ein Fehler, der Verlustgefahr herauf beschwört.} (54. .. Ra2+ 55.
Ke3 Ra3+ 56. Ke4 Ra4+ 57. Kf5 Rf4+ {! Die Pointe, warum es hier kein Fehler
gewesen wäre, den König mit Schachgeboten ins Zentrum zu jagen.} 58. Ke5
Kxd7 59. Rxf4 gxf4 60. Kxf4 Ke6 {Remis}) 55. Rxh6 Ke7 56. Rg6 Kf7 57. Ke2
Rb5 58. Ke3 Ra5 {Diese Verteidungsstrategie ist wohl bei bestem Gegenspiel
nicht ausreichend, da Weiß eine Art Brückenbau-Mannöver auf der fünften
Reihe durchsetzen kann.} 59. Kd3 (59. Rd6 Rb5 (59. .. Ra4 60. Kf3 Ra5 61.
Ke4 Ra4+ 62. Rd4 Ra1 63. Rd5) 60. Ke4 Ra5 61. Rd5) 59. .. Rb5 60. Ke2 Rc5
61. Kd2 Re5 62. Kc3 Ra5 63. Kb4 Re5 64. Ka3 Rd5 65. Kb3 Re5 66. Kc2 Ra5 67.
Kc3 Rc5+ 68. Kd4 Ra5 69. Rc6 Kg7 70. Kc3 (70. Rc5 {! +-} 70. .. Ra4+ 71.
Rc4 Ra5 72. Ke4 Rb5 (72. .. Kf6 73. Rc6+ Kg7 74. Re6 Kf7 75. Re5) 73. Rd4
Ra5) (70. Rc5 {!}) 70. .. Re5 71. Ra6 Rb5 72. Kc4 Re5 73. Kd4 Rb5 74. Kd3
Re5 75. Rc6 Ra5 76. Rg6+ Kf7 77. Rd6 Kg7 78. Kc3 Re5 79. Kd4 Ra5 80. Ke3
Rb5 81. Rg6+ Kf7 82. Rc6 Kg7 83. Re6 Kf7 84. Ra6 Kg7 85. Rc6 Ra5 86. Re6
Kf7 87. Rd6 Kg7 88. Rb6 Rc5 89. Rg6+ Kf7 90. Ra6 Kg7 91. Re6 Kf7 92. Rd6
Kg7 93. Ke4 Rc4+ 94. Kf5 Rc5+ 95. Ke6 Rc4 96. Rb6 Rxg4 97. Kf5 Rc4 98. Kxg5
Rc5+ 99. Kg4 Rc4+ 100. Kg3 Rc3+ 101. Kf4 Rc4+ 102. Ke3 Rh4 103. Rg6+ Kh7
104. Rd6 Rxh5 105. Ke4 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.02.2019)
  #285  
Alt 14.02.2019, 20:03
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Heute habe ich damit begonnen, was ich eigentlich schon länger vor hatte: Einfach mal einen Gang zurück schalten! Ein wunderschönes München-Brett aufgestellt und eine Partie gegen den Mephisto Roma 68000 gespielt. Bedenkzeit: "Halbe" Turnierstufe.
Das kam dabei raus ...

[Event "60 Züge/90 Minuten (LE 46)"]
[Site "DESKTOP-806662H"]
[Date "2019.02.14"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "Mephisto Roma 68000"]
[Result "1-0"]
[ECO "B12"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Time "17:46:11"]
[Variation "Vorstoß-Variante, 4.Bd3"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "115"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. e5 Bf5 4. Bd3 Bxd3 5. Qxd3 Qb6 6. Nf3 Qa6 7. e6 f6 8.
Qd1 {... ist fast schon peinlich.} (8. Qxa6 {?} Nxa6 {und Schwarz droht mit
Sc7 den Bauern auf e6 zu gewinnen.}) 8. .. c5 9. Qe2 {fast erzwungen, wegen
der Drohung Dxe6.} Qxe2+ 10. Kxe2 cxd4 11. Nxd4 Nc6 12. Rd1 O-O-O 13. Nc3
g6 14. Bf4 Bh6 15. Bxh6 (15. Bg3 {+=}) 15. .. Nxh6 16. f3 Rd6 17. Ncb5
Nxd4+ 18. Nxd4 Kb8 {Sf5=} (18. .. Nf5 19. Nxf5 gxf5 20. Kf2 {=}) 19. g4 Rb6
20. b3 Rc8 21. h4 f5 {?? Die nachfolgende Springer-Einsperrung hätte der
Roma nicht zulassen dürfen.} 22. g5 Ng8 23. Rd3 (23. Rh1 {! nebst der
Drohung h4-h5 mit klarem Vorteil}) 23. .. Ra6 24. a4 Rc5 25. c3 Rb6 26. b4
Rc4 27. a5 Rd6 28. Rh1 Rd8 29. h5 Rdc8 30. Kd2 Kc7 31. hxg6 hxg6 32. Rh7
Kd6 33. Rg7 f4 34. Rxg6 Ke5 35. Rg7 Rf8 36. Kc2 {befreit den Turm auf d3.}
Rfc8 37. Kb3 Rf8 38. Rf7 Rcc8 39. Rd2 Kd6 40. Rh2 b6 41. a6 Rcd8 {Der
Mephisto Roma kann nichts tun.} 42. Rh4 Rc8 {-3,55. Der Computer erkennt
die schwierige Situation, obwohl es materiell lediglich um zwei Bauern
unterschiedlich steht.} 43. Rhxf4 Rfe8 44. Rh4 Rc4 45. f4 Rec8 46. Rh3 Rd8
47. f5 Ra8 48. Rh8 Ke5 49. g6 Rc7 50. g7 Rcc8 51. b5 Kf4 52. Nc6 Ke4 53.
Nxe7 Nxe7 54. Rxc8 Rxc8 55. Rxe7 Kxf5 56. Rf7+ Kg6 57. Rf8 Kxg7 58. Rxc8
1-0



Gruß
Wolfgang

Geändert von Wolfgang2 (14.02.2019 um 21:25 Uhr) Grund: Wortfehler
Mit Zitat antworten
  #286  
Alt 15.02.2019, 13:45
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Im zweiten Spiel gab es ein überraschend schnelles Ende nach ruhiger Eröffnung.
[Event "60 Züge/90 Minuten (LE 46)"]
[Site "DESKTOP-806662H"]
[Date "2019.02.15"]
[Round "?"]
[White "Mephisto Roma 68000"]
[Black "Wolfgang"]
[Result "0-1"]
[ECO "C43"]
[Opening "Russische Partie"]
[Time "17:46:11"]
[Variation "Moderner Angriff, 3...exd4, Hauptvariante, 7.Nc3"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "47"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

{Eine normale Russische Partie, bei der Weiß mit leichtem
Entwicklungsvorteil raus kommt. Mit dem Bauernopfer 17. ... Ta8-d8?! wird
die Partie scharf gemacht. Wenige Züge später verliert der Computer wegen
eines nicht parierbaren Grundlinienmatts.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 exd4
4. e5 Ne4 5. Qxd4 d5 6. exd6 Nxd6 7. Nc3 Nc6 8. Qf4 {*} Be7 {Le6 ist
besser.} 9. Bd3 Be6 10. O-O h6 11. Re1 Qd7 12. Be3 Bf6 {Der Roma hat einen
kleinen Vorteil aus der Eröffnung geholt und könnte mit Ta1-d1 fortsetzen.
+=} 13. Bd4 {Ein frühres Vereinfachungsangebot des Lang-Programms.} Nxd4
14. Nxd4 Bxd4 15. Qxd4 O-O 16. Rad1 Qc6 17. a4 Rad8 {?! Dxa7 ist zwar
spielbar, allerdings nur bei nachher sehr gutem Spiel des Anziehenden.} 18.
Qxa7 b6 19. Nb5 {! Roma findet nach langer Rechnung den richtigen Zug} Rd7
20. Nd4 Qc5 {=} 21. Nxe6 fxe6 {= Der Computer muss jetzt genau rechnen.
Denn Schwarz droht Dc6 nebst Ta8 mit Damenfang. Andererseits ist f2 direkt
bedroht. Der Roma wird nicht umhin kommen, den Mehrbauern zurück zu geben.}
22. Rxe6 {?? Nach sieben Minuten ein Zug, der die Gefahr des
Grundlinienmatts nicht erkennt. h2-h3! =} Qxf2+ 23. Kh1 Nb5 {! Auf den
ersten Blick schön, aber im Grunde genommen einfach. Mephisto Roma würde
den Zug nach 30 Sekunden ebenfalls spielen, wie eine Nachanalyse zeigte.
Schwarz schlägt als nächstes den Läufer auf d3 und droht mit Df1.} 24. Qxb6
{und gleichzeitig mit der Bewertung von -9,99 aufgegeben.} (24. axb5 Rxd3
25. Ree1 Rxd1 26. Qa2+ Kh8) 0-1

Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 14.05.2019, 19:15
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.841
Abgegebene Danke: 1.585
Erhielt 1.774 Danke für 875 Beiträge
Activity Longevity
6/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1841
AW: Im Schongang

Wie ist es, wenn man nach Monate langer Pause - und dazwischen gut 200 Online-Wertungspartien (5 oder 10 Minuten) gegen Menschen - mal wieder gegen einen Computer spielt. ?
Es ist eine gewaltige Umstellung, wenn man mit angepasster Strategie zu Werke gehen mag.
Ich zeige das Spiel, weil das späte Endspiel ein paar Schwindelversuche enthält. Wenn der MM V hier nicht die 20 MHz gehabt hätte...

[Event "30 min./Partie"]
[Site "Restzeiten: W: 1 min; S: 5 min."]
[Date "2019.05.14"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "Mephisto MM V 20MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B12"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Time "18:31:15"]
[Variation "Vorstoß-Variante, 4.Bd3"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "144"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "program"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. e5 Bf5 4. Bd3 Bxd3 5. Qxd3 e6 6. Ne2 c5 7. c3 Nc6 8.
Be3 cxd4 9. cxd4 Qb6 10. Nbc3 Rc8 11. Qb5 {!?} (11. O-O Bb4 12. Nf4 Nge7
13. Nce2 {=}) 11. .. Qxb5 12. Nxb5 Nb4 13. Kd1 {!?} (13. O-O Rc2 {!? ist
keine Drohung wegen} 14. Rac1 {!}) 13. .. Nd3 14. Rb1 a6 15. Nbc3 b5 16.
Kd2 (16. a3 {! und die Drohung Kd2! erobert den Springer. +-} b4 17. Na4)
16. .. Nb4 17. a3 Nc6 18. b4 Kd7 19. Rhc1 h5 20. h4 {!?} Be7 21. g3 Nh6 22.
Bxh6 Rxh6 23. f4 a5 24. Nxb5 axb4 25. axb4 Bxb4+ 26. Kd3 Rb8 27. Nd6 {? Sc3
wäre logisch gewesen. Der Textzug war ein Experiment, das den Bauer ohne
Kompensation verliert.} Bxd6 28. exd6 Rhh8 {! Damit hatte ich nicht
unbedingt gerechnet.} 29. Nc3 Nb4+ 30. Kd2 Rhc8 31. Ne2 Nc6 32. Rxb8 Rxb8
33. Rc3 Kxd6 34. Ke3 Na5 35. Kf3 Nc4 36. Rc2 Ra8 37. Nc3 Ra3 38. Kf2 Rb3
39. Ne2 f6 40. Ra2 e5 {? Damit vergibt der Mephisto einen großen Teil
seines Vorteils. Es bleibt ein Isolani im Zentrum und Weiß bekommt
zumindest eine theoretische Chance am Königsflügel.} 41. fxe5+ fxe5 42. Ra7
Rb2 43. dxe5+ Nxe5 44. Rxg7 {!? ob richtig oder falsch: Ziel ist es die
beiden weißen Bauern übrig zu haben.} d4 45. Ke1 {drohte d4-d3!} Nd3+ {?
d3!} 46. Kf1 Rb4 {=} 47. Rg5 Rb1+ 48. Kg2 Ne1+ 49. Kh3 Nc2 50. Rxh5 Ne3 51.
g4 Nd5 52. Nxd4 {?! Eine echte Herausforderung für den Computer ?} Nf4+ 53.
Kg3 Nxh5+ 54. gxh5 Kd5 55. Nf3 Rb8 56. Kg4 Rg8+ 57. Ng5 Rh8 58. Nf7 Rh7 59.
Kg5 {?! Der nächste Schwindelversuch, um eine Zugwiederholung zu
vermeiden.} Rxf7 60. h6 Ke5 61. Kg6 Rf6+ 62. Kg7 Rf4 63. h5 Rg4+ 64. Kf7
Ra4 65. h7 Ra8 66. Kg7 Ra7+ 67. Kg6 Ra6+ 68. Kg5 Ra8 69. h6 Rh8 70. Kg6 Rd8
71. Kg7 Rd7+ 72. Kg6 Rd8 {remis gegeben.} 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.05.2019), marste (14.05.2019), Thomas J (14.05.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info