Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 09.07.2017, 16:41
fhub fhub ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 826 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
8/20 11/20
Today Beiträge
1/3 ssssss547
AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Danke Franz, so tut es bestens.
Hier ist eine noch komfortablere Version, die ich irgendwann später noch mal gemacht habe -
da ist die gesamte Abfrage entfernt, also braucht man gar nichts mehr eingeben.

Du brauchst nur die Datei ins Sargon5-Verzeichnis entpacken, nur beim ersten Start bemerkt Dfend, daß sich die Datei geändert hat, und wartet auf Dein 'Ok'.

Grüße,
Franz
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Sargon5.zip (56,9 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Robert (10.07.2017)
  #12  
Alt 09.07.2017, 16:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 342
Erhielt 1.129 Danke für 459 Beiträge
Activity Longevity
18/20 9/20
Today Beiträge
3/3 ssssss906
AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Hier ist eine noch komfortablere Version, die ich irgendwann später noch mal gemacht habe -
da ist die gesamte Abfrage entfernt, also braucht man gar nichts mehr eingeben.

Du brauchst nur die Datei ins Sargon5-Verzeichnis entpacken, nur beim ersten Start bemerkt Dfend, daß sich die Datei geändert hat, und wartet auf Dein 'Ok'.

Grüße,
Franz
Hallo Franz
Danke, hat geklappt ... was täten wir ohne dich !!!
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.07.2017, 17:28
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.623
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 152 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1623
Re: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

Ich hatte vergessen zu erwaehnen falls das jemand noch nicht weiss. Der CPU Cycle Wert zb 69,300 = Pentium 90. Hier ein paar weitere:

Emulated CPU Cycles
8088 4.77 MHz = 315
286 12.5 MHz = 2750
386 33 MHz = 7800
486 66 MHz = 26800
Pentium 100 = 77000
Pentium II 300 = 200000

Das kommt von hier:

https://www.dosbox.com/wiki/Performance

Ich habe eigentlich alle obigen computer (original) daher kann ich es eines tages mal testen um zu schauen wie nah es ist.

Aber als schneller grober Test benuetzte ich MCP5. Bei Pentium 100 Laut ein alten CS&S Bericht schrieb jemand das der MCP5 sich selber mit 2465 ELO einschaetzt.

Ich probierte das dann sofort naturlich mit CPU cycles 77,000 und bei diesen Wert zeigt MCP5 2495 ELO. Also ein bischen schneller. Aber beim CS&S weiss ich auch nicht wie effizient sein P100 damals laufte. Daher find ich den Wert 77,000 akzeptable und auch demendsprechen den Wert 69,300 (P90) als akzeptable fuer vergleiche.

Das schoene bei CPU cycles ist das jeder computer gleich lauft. Meiner, deiner, Peter's, Petra's usw.

Ich habe 4 computers die nichts anders auf sie geladet haben ausser DOSBox D-Fend, Amiga und Atari Emulators. Diese sind ein AMD 8 Core 4 GHz, ein I7-7700HQ 2.8 GHz 6 Core fuer computer spieler gebaut high Performance Laptop und 2 genau gleiche Dell Lattitude E6410 I5 M56 2.67 GHz.

Also nur DOS, Amiga und ST. Nichts weiteres. Ich benuetze sogar einen anderen Laptop womit ich hier den Bericht schreibe was die Spiele verfolgt und Chessbase usw usw geladen hat. Alles ganz seperat von meine Test computers.

Die schnellsten Werte bei DOSBox D-Fend bekommt man meisstens mit der Einstellung DYNAMIC + MAX. Bei manche alten programme (sehr selten) ist es AUTO + MAX.

Um sicher zustellen benutze ich MCP5 zu schauen was sein Max ELO Wert ist. Das ist wichtig zu wissen weil wenn mann einen Konstanten cpu_cycle wert benuetzt dann muss man sicher stellen das diese cpu-cycle werte unter den computers max wert liegen, sonst funktioniert das DOS Schachprogramm nicht richtig und die schach uhren laufen nicht richtig.

So kann man mit soetwas einfaches und schnelles wie MCP5 schnell sehen was ein max wert ist fuer diese 4 computers. Dann mit der Einstellung 69,300 cycles (P90) spielen alle 4 computers genau gleich!! Also haben alle 4 computers bei 69,300 den gleichen ELO bei MCP5. Den gleichen test kann man auch mit Rebel 10's 3 test positionen Machen. Ein mal mit max Geschwindigkeit und ein mal mit cpu cycle 69300 Ihr wird sehen das Rebel 10 egal welcher computer, zum schluss den genau gleichen Schluss ELO Wert gibt.

Solltet Ihr das mit einen alten langsamen computer Machen dann zB ereicht er nur mit seiner Max Geschwindingkeit 486-66 oder 486-33. Sollte das so sein dann koennt ihr nur mit diese werte zb Beispiel in ein Turnier mitspielen. Ihr seit dann zu langsam fuer ein P90 Turnier.

Also mit der gleichen cpu cycle einstellung koennte ein DOS Programm ueber der ganzen Welt genau mit Schachcomputer in Turniere mitspielen!

Atari ST weil er nur 68060-32 MHz max hat spielt bei mir mit auf alle 4 computers. Amiga 68060 spielt nur mit auf den I7 weil er der schnellste ist. Ich moechte ja auch herausfinden wie stark und gut ein Sargon 3 ist oder CP2150 usw. Daher um vergleichspunkte zu haben spielt der Atari 68060-32 MHz Sargon 3 mit und vorher aber in Division 4 schon rausgeflogen spielte der Sargon 3 DOS mit.

Hoffentlich hilft diese information fuer Leute die sich den D-Fend heute als erste mal laden zu verstehen wie nuetzlich Ed's Freigabe von DOS Programme sind. Es is Preiswert!!

Viele Gruesse
Nick

Geändert von spacious_mind (09.07.2017 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu spacious_mind für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.07.2017), Egbert (09.07.2017), mclane (09.07.2017), Sargon (09.07.2017)
  #14  
Alt 09.07.2017, 19:55
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.891
Abgegebene Danke: 257
Erhielt 310 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1891
AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

Ich messe immer NPS.

Mcp8 auf Intel Atom Medion E1210 netbook
70.000 NPS

Mcp8 auf Huawei p10+ Dos Emu
15.000 NPS

Mcp8 auf Ulefone Tiger Dos Emu
2.000 NPS
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.07.2017, 21:00
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.623
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 152 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1623
Re: AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Du kannst bei dieser Abfrage von Sargon5 eingeben was Du willst, z.B. eine 0 oder ein Leerzeichen, nur [Enter] alleine funktioniert nicht!

Ich weiß das, weil ich selbst diesen 'Kopierschutz' entfernt habe, wie übrigens auch bei den meisten kopiergeschützten Programmen in diesem Paket (z.B. Socrates, WChess, Rex, ...) - die hab ich alle vor langer Zeit mal im CCC-Forum gepostet.

Grüße,
Franz
Hallo Franz

Weisst du auch zufaellig wie man Virtual Chess zum laufen bringt? Dieser und Kallisto II geben mir schmerzen.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.07.2017, 22:29
fhub fhub ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 826 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
8/20 11/20
Today Beiträge
1/3 ssssss547
AW: Re: AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
Hallo Franz

Weisst du auch zufaellig wie man Virtual Chess zum laufen bringt? Dieser und Kallisto II geben mir schmerzen.

Gruss
Nick
Hallo Nick!

Also von VirtualChess kenne ich nur Windows-Versionen, aber die funktionieren leider ab Vista/Win7 nicht mehr richtig.
Edit: Das habe ich wohl mit einem anderen Programm verwechselt - hab's gerade nochmal ausprobiert, und die VirtualChess-Versionen für Windows funktionieren doch auch unter meinem Vista.
Aber vermutlich hattest Du eher an ein DOS-Programm mit diesem Namen gedacht, oder?

Kallisto habe ich hier 3 funktionierende Versionen: 1.83, 1.98 (bzw. intern 3.02) und Kallisto II.
Die beiden ersten mußte etwas 'überreden' (sprich: den Kopierschutz entfernen), bei Kallisto II kann ich mich allerdings nicht erinnern, daß ich irgendwas geändert hätte - alle 3 laufen bei mir problemlos unter DOS bzw. DOS-Box.

Was ist denn Dein Problem mit Kallisto II genau?

Grüße,
Franz

Geändert von fhub (09.07.2017 um 22:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.07.2017, 22:50
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.623
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 152 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1623
Re: AW: Re: AW: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Hallo Nick!

Also von VirtualChess kenne ich nur Windows-Versionen, aber die funktionieren leider ab Vista/Win7 nicht mehr richtig.

Kallisto habe ich hier 3 funktionierende Versionen: 1.83, 1.98 (bzw. intern 3.02) und Kallisto II.
Die beiden ersten mußte etwas 'überreden' (sprich: den Kopierschutz entfernen), bei Kallisto II kann ich mich allerdings nicht erinnern, daß ich irgendwas geändert hätte - alle 3 laufen bei mir problemlos unter DOS bzw. DOS-Box.

Was ist denn Dein Problem mit Kallisto II genau?

Grüße,
Franz
Hallo Franz

Ich meine die Virtua Chess von Marc Baudot.

https://chessprogramming.wikispaces.com/Virtua+Chess

Ich habe diese irgendwo auf diskette glaube ich version 1.0. Muss ich mal finden. Ich konnte sie aber nicht uebertragen auf PC.

Kallisto II sag ich dir gleich Bescheid. Spiele gerade ein Spiel muss ich erst beenden.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.07.2017, 23:04
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.623
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 152 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1623
Re: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

Hallo Franz,

So sieht mein kallisto.bat aus fuer Kallisto II:

@echo off
cls
copy LANGUAGE\ENGLISH.LNG LANGUAGE\LANGUAGE.LNG > NUL
copy SYSTEM\GE.IND SYSTEM\HELP.IND > NUL
copy SYSTEM\HELP.GE SYSTEM\HELP.TXT > NUL
K2.EXE

Auch einfach K2.exe lauft bei mir nicht.

Bei mir Laufen Aegon 97 (Kallisto v3.02) und Kallisto 1.83. Ich glaube ich habe auch 1.82 aber der lauft auch nicht.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.07.2017, 23:26
fhub fhub ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 826 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
8/20 11/20
Today Beiträge
1/3 ssssss547
AW: Re: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
So sieht mein kallisto.bat aus fuer Kallisto II:

@echo off
cls
copy LANGUAGE\ENGLISH.LNG LANGUAGE\LANGUAGE.LNG > NUL
copy SYSTEM\GE.IND SYSTEM\HELP.IND > NUL
copy SYSTEM\HELP.GE SYSTEM\HELP.TXT > NUL
K2.EXE

Auch einfach K2.exe lauft bei mir nicht.
Das sieht eigentlich gut aus, anscheinend ist das ohnehin die Version, die ich irgendwann mal zusammengestellt habe.

Vielleicht fehlt Dir in Deiner Installation einfach nur irgendeine nötige Datei!?
Ich habe Dir vor ein paar Minuten mein Kallisto2-Paket per Email geschickt,
das sollte eigentlich funktionieren - bei mir tut es das jedenfalls.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.07.2017, 23:30
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.623
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 152 Danke für 83 Beiträge
Activity Longevity
10/20 17/20
Today Beiträge
3/3 sssss1623
Re: AW: Re: Die ganze Welt von Ed Schröder zum Download

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Das sieht eigentlich gut aus, anscheinend ist das ohnehin die Version, die ich irgendwann mal zusammengestellt habe.

Vielleicht fehlt Dir in Deiner Installation einfach nur irgendeine nötige Datei!?
Ich habe Dir vor ein paar Minuten mein Kallisto2-Paket per Email geschickt,
das sollte eigentlich funktionieren - bei mir tut es das jedenfalls.

Grüße,
Franz
Ja das ist sie. Aber da fehlt etwas vielleicht. Bei v. 183 da gibt es zb die V813.exe..

Ich glaube da fehlt ein exe dabei.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellung: Der brillante Schachzug (51) & Download 1-50 Glarean Teststellungen und Elo Listen 0 07.11.2009 01:55
Tipp: Der stärkste schachcomputer der Welt Elite-V2 Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 25.06.2009 00:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info