Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 03.07.2017, 10:06
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 342
Erhielt 1.129 Danke für 459 Beiträge
Activity Longevity
18/20 9/20
Today Beiträge
3/3 ssssss906
Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Liebe Schachfreunde
Ein neues Match auf Turnierstufe hat begonnen. Im Einsatz wieder der selektiv rechnende Mephisto Explorer Pro von Frans Morsch. Nachdem dieses Programm gegen Fidelity Excel 68000 Mach III überraschend mit 12:8 (+9 -5 =6) gewonnen hat, heisst der neue Gegner MM V + HG550. Da das positioneller ausgerichtete Programm von Ed Schröder insbesondere auch die Bauern und Freibauern sowie verbundene Bauern deutlich besser behandel als der Mach III, wird es interessant sein zu sehen, wie der Explorer Pro damit zurechtkommt. Hier schon mal die 1. Partie, die nach wechselhaftem Verlauf zum Sieg des MM V geführt hat. Was sind Eure Prognosen?


[Event "ExplorerPro_MM5"]
[Site "Zurich"]
[Date "2017.06.24"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Explorer Pro"]
[Black "MM V HG550"]
[Result "0-1"]
[WhiteElo "2024"]
[BlackElo "1982"]
[ECO "A27"]
[EventDate "2017.06.24"]
[Annotator "Utzinger, Kurt"]
[PlyCount "101"]

1.c4 e5
{Partie 1, A27 Englische Eröffnung (Holländische Struktur): Nach farbigem Eröffnungskampf produzieren beide Programme bald einmal Fehler am laufenden Band. Fans dieser Programme würden für diese Partie wohl nicht ohne Herztropfen auskommen. Nachdem Schwarz mehrfach Gewinnstellungen zum Remis verkorkst hat, ist es schliesslich der Mephisto Explorer Pro, der doch noch stolpert. Somit führt der Mephisto MM V+HG550 mit 0:1.}
2.Nf3 Nc6 3.Nc3
{Ende Buch}
3...g6
{Ende Buch}
4.d3 Bb4
{?! Der MM V hat vergessen, dass er eigentlich das Fianchetto mit Lg7 vorbereitet hat.}
( {Vorgänger:} 4...Bg7 5.g3 Nge7 6.Bg2 O-O 7.O-O d6 8.Rb1 a5 9.b3 h6 10.Bb2 Be6 11.e3 d5 12.cxd5 Nxd5 13.Ne4 b6 14.Rc1 Ndb4 15.a3 Nxd3 16.Rxc6 Nxb2 {1-0 (65) Artemiev,V (2682)-Predke,A (2566) Sochi 2017} )
5.g3 Nf6 6.Bg5
{Weiss steht etwas besser.}
6...h6 7.Bd2 d5 8.cxd5 Nxd5 9.Nxd5 Bxd2+ 10.Qxd2 Qxd5 11.Bg2 Be6
{Wegen der geschwächten Bauernstellung (h6) kann Schwarz nicht kurz rochieren. Und die lange Rochade ist nicht ungefährlich, hat Weiss doch die halboffene c-Linie und die Möglichkeit mit b4 zu stürmen.}
12.O-O Qd6 13.Qe3 O-O-O 14.b3
{? Das ist viel zu zahm. In Stellungen wie hier mit gegenseitigen Rochaden muss man am Angriffsflügel rasch aktiv werden. Deshalb ist b2-b4 richtig und zwar selbst dann, wenn dieser Bauer flöten ginge. Die sich öffnende b-Linie wäre Kompensation genug.}
14...f5
{Dafür fackelt der MM V nicht lange und startet sofort einen Angriff am anderen Flügel.}
15.Rac1 g5
{! Der MM V macht es intuitiv richtig und wenn Weiss nicht gut verteidigt und endlich am anderen Flügel selbst aktiv wird, kann das seinem Königsflügel schlecht bekommen.}
16.Rc2 Bd5
{=+ Bereits steht Schwarz eine Spur besser.}
17.Rfc1
{Ein guter Zug, der Druck gegen c7 macht.}
17...Rd7
{? Deckt wegen des kommenden Bauernsturm b2-b4-b5 vorsorglich den Punkt c7. Besser war jedoch 17...Kb8 zweck Schutz von a7.}
18.Rc3
{? Verpasst eine gute Möglichkeit.}
( 18.Rxc6 Bxc6 19.Nxe5 Re7
( 19...Bxg2 20.Qxa7 Qa6 21.Qxa6 bxa6 22.Nxd7 {+-} )
20.Nc4 Rxe3 21.Nxd6+ cxd6 22.fxe3 Kd7 23.Bxc6+ bxc6 24.Rc4 {+/- mit Bauerngewinn} )
18...Rhd8
{?! Erneut ist MM V nicht auf der Höhe. Es musste 18...Te8 oder 18...f4 geschehen.}
19.a3
{Eine zu zahme Antwort in dieser dynamisch zugespitzten Lage.}
( 19.Rxc6 {! gibt Weiss vermutlich noch immer einen kleinen Vorteil} 19...Bxc6 20.Nxe5 Re7 21.Nc4 Qf6 22.Qxa7 Rxe2
( 22...Bxg2 23.Nb6+ )
23.Bxc6 bxc6 )
19...g4
{?! Besser sind 19...Te7 oder 19...f4, denn nun hätte Weiss weiterhin Vorteil behalten können.}
20.Ne1
{? Passiv und schlecht; nun geht der Vorteil ohne Wenn und Aber an Schwarz über.}
( 20.Rxc6 $1 {das bewahrt Vorteil} 20...Bxc6
( 20...bxc6 21.Qxa7 )
21.Nxe5 {+=} )
20...Bxg2
( 20...f4 {! ist sehr stark} 21.Qc5 Qf6 22.Be4 Kb8 {-/+ mit deutlichem Vorteil} )
21.Nxg2 Qxa3
{?! Das verdient Tadel statt des weiter Druck aufbauenden 21...Sd4.}
22.Qxh6
( 22.Nh4 {!} 22...Rf7 {und nur noch =+} )
22...Nd4 23.Qd2 c6
( {Jedoch nicht} 23...Nxb3 $2 24.Qd1 $18 )
( {Sehr stark war} 23...f4 24.Ne1
( 24.gxf4 Qd6 25.fxe5 Qxe5 {-+} )
24...Rf8 25.e3 fxe3 26.Qxe3 Qb2 {-+} )
24.Ne3
( 24.b4 {!?} )
24...Qe7 25.Qb2
{? Damit schlittert Weiss in eine verlorene Stellung.}
( 25.Ra1 $17 )
25...Qe6 26.b4 f4
{! Der MM V zeigt sich richtigerweise bissig.}
27.b5
{? Nach dieser erneuten Ungenauigkeit hätte es sehr rasch abwärts gehen sollen.}
( 27.Nf1 {ist eine bessere Verteidigung.} )
27...Rh7
{? Genügt noch imme zum Gewinn, aber weshalb hat der MM V hier unnötige Bisshemmung mit 27...fxe3 -+}
( 27...fxe3 28.bxc6 exf2+ 29.Kxf2 Rf7+ 30.Kg1 b6 )
28.bxc6 bxc6
{?? Verpatzt die gewonnene Partie zu einer ausgeglichenen Stellung.}
( {Minderwertig wäre} 28...Nxc6 29.Rxc6+ bxc6 30.Rb1 $11 )
( {Aber mit} 28...b6 {oder auch 28...b5} 29.Nc4 Qd5 {-+ steht Schwarz deutlich auf Gewinn} )
29.Ng2
{? Der Mephisto Explorer Pro geht an seinem Glück vorbei.}
( 29.Rb1 {und Weiss ist OK nach} 29...fxe3 30.Qb8+ Kd7 31.Qxa7+ Kd6 32.Qc5+ Kd7 33.Qa7+ Kd6 34.Qc5+ Kd7 35.Qa7+ )
29...f3 30.e3 Qh6
{? Erneut eine verpasste Chance, die in 30...Tb7 -+ oder 30...Se2 -+ bestand.}
( 30...Rb7 $19 {ist viel giftiger.} 31.Qd2 Ne2+ 32.Kf1 Nxc1 33.Rxc1 fxg2+ 34.Kxg2 Qf5 )
31.Nh4 Rb7 32.Qxb7+
( 32.Qa3 {ist wohl besser.} 32...Ne2+ 33.Kh1 Nxc1 34.Rxc1 {-/+} )
32...Kxb7 33.exd4 exd4 34.Rxc6
{Lenkt in ein verlorenes Endspiel mit Minusqualität ein. Es gab indessen auch bei anderen Fortsetzungen keine Rettung mehr.}
34...Qxc6 35.Rxc6 Kxc6 $17
{Endspiel KT-KS}
36.h3 Re8
{Hat auch der MM V -- wie der Mach III -- eine Ladehemmung, wenn es um Freibauern geht.}
( 36...a5 {! Dieser Freibauer hätte sofort das Rennen gemacht.} )
37.hxg4 Re1+
{Einfach war wiederum 37...a5 -+}
38.Kh2 Rd1 39.g5 Rxd3
{?? Wie oft haben wir dieses Szenario schon gesehen. Die eine Partei hat klare Gewinnstellung, die mit einem einzigen Zug zum Remis oder noch schlimmer zum Verlust verkorkst wird. Nun sollte Schwarz nicht mehr gewinnen können.}
40.g6 $1 Rb3
{erzwungen}
( {Aber nicht} 40...Rd2 $2 41.g7 $18 )
41.g7 Rb8
{= Noch immer ist es ausgeglichen, doch Weiss spielt ...}
42.Nxf3
{... ?? und statt Ausgleich gewinnt Schwarz}
( 42.Ng6 {! wäre die richtige Wahl gewesen} 42...d3 43.Nf8 d2 44.g8=Q d1=Q 45.Qc4+ Kb7 46.Qb5+ Ka8
( 46...Kc8 47.Qc6+ Kd8 48.Ne6+ Ke7 49.Qc7+ Kxe6 50.Qxb8 {=} )
47.Qc6+ Rb7 48.Qc8+ Rb8 49.Qc6+ Rb7 50.Qc8+ {und es gibt Dauerschach} )
42...Kd5
{und dieses Mal gibt Schwarz seinen Vorteil von -+ nicht mehr aus der Hand.}
43.Nh4 Rg8 44.Kg2 Rxg7 45.Kf3 a5
{Endlich läuft dieser Freibauer.}
46.Ng2 Kc4 47.Ke2 a4
{Schwarz setzt bald Matt.}
48.Kd1 a3 49.Ne1 d3 50.Nc2 dxc2+ 51.Kxc2
{Weiss gibt auf}
0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
breizatao (03.07.2017), Egbert (03.07.2017), Mapi (03.07.2017), Oberstratege (03.07.2017), paulwise3 (03.07.2017)
  #2  
Alt 03.07.2017, 10:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 1.850 Danke für 802 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss2141
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Guten Morgen Kurt,

ich tippe auf ein ausgeglichenes Match, 10:10.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2017)
  #3  
Alt 03.07.2017, 11:48
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 369
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.076
Erhielt 296 Danke für 150 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 2/20
Today Beiträge
2/3 ssssss369
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Hallo Kurt,

ein interessantes Match.
Ich tippe auf ein 13:7 für den Explorer Pro.

Beste Grüße
Jürgen

Geändert von RetroComp (03.07.2017 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2017)
  #4  
Alt 03.07.2017, 15:55
Eckehard Kopp Eckehard Kopp ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 138 Danke für 59 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss518
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Hallo Kurt, ich tippe trotz der Startniederlage auf ein 13,5:6,5 für den Explorer Pro.

Gruß Eckehard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eckehard Kopp für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2017)
  #5  
Alt 03.07.2017, 17:46
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Ich bleibe bei meinem Tipp von 12:8, der ja beim vorherigen Match nicht sooo schlecht war.
Jedenfalls ist der Explorer Pro Favorit.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2017)
  #6  
Alt 03.07.2017, 19:29
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 483
Abgegebene Danke: 1.126
Erhielt 343 Danke für 150 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss483
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Hallo Kurt,

ich denke, es wird ein sehr knappes Match.
Der Explorer pro hat zwar den etwas schnelleren Prozessor aber der MMV wird mit seinen singular extensions vielleicht auch den einen oder anderen Punkt machen.
11:9 für den Explorer pro

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2017)
  #7  
Alt 03.07.2017, 21:50
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 342
Erhielt 1.129 Danke für 459 Beiträge
Activity Longevity
18/20 9/20
Today Beiträge
3/3 ssssss906
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Partie 2, C67 Spanische Partie (Berliner Verteidigung): Auch die zweite Partie gewinnt das Programm von Ed Schröder durch deutlich besseres Positionsverständnis. Damit steht das Match 2:0 für den MM V +HG550.


[Event "ExplorerPro_MM5"]
[Site "Zurich"]
[Date "2017.06.26"]
[Round "2"]
[White "MM V HG550"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "1-0"]
[WhiteElo "1982"]
[BlackElo "2024"]
[ECO "C67"]
[EventDate "2017.06.26"]
[Annotator "Bühler,Rolf"]
[PlyCount "118"]

1.e4 e5
{Partie 2, C67 Spanische Partie (Berliner Verteidigung): Die sich über einen längeren Zeitpunkt im Gleichgewicht befindliche Stellung beginnt nach schwarzen Ungenauigkeiten zu kippen. Weiss erarbeitet sich am Damenflügel einen soliden positionellen Vorteil. Dieser wird sukzessive ausgebaut und der Mephisto Explorer Pro geht ohne echten Kampf langsam unter. Damit steht das Match 2:0 für den MM V +HG550.}
2.Nf3 Nc6 3.Bb5 Nf6 4.O-O Nxe4 5.d4 Be7
{Ende Buch}
( 5...Nd6 {Welche Wohltat, dass die Programme nicht die moderne und tot langweilige, aber für beide Seiten schwer zu spielende "Berliner Mauer" auspacken.} 6.Bxc6 dxc6 7.dxe5 Nf5 8.Qxd8+ Kxd8 )
6.Qe2 Nd6 7.Bxc6 bxc6 8.dxe5
{Ende Buch}
8...Nf5 9.Qd3
{Dazu habe ich in Datenbanken kein Beispiel gefunden.}
( 9.Qe4 g6 10.b3 O-O 11.Bb2 Rb8 12.Nbd2 c5 13.Rad1 Rb6 14.Nc4 Bb7 15.Qd3 Ra6 16.a4 Qa8 17.Rfe1 Re6 18.Qc3 Rd8 19.Ne3 Be4 20.Ng4 Bxf3 21.Qxf3 Qxf3 22.gxf3 Nh4 23.Re3 h5 24.Nf6+ Bxf6 25.exf6 Rxe3 26.fxe3 Nxf3+ 27.Kg2 Ng5 28.Bc3 d5 29.Ba5 Ne6 30.b4 cxb4 31.Bxb4 c5 32.Ba5 Rd6 33.Rb1 Ra6 34.Bc3 g5 35.a5 Kh7 36.Rb5 Kg6 37.h4 d4 38.exd4 cxd4 39.Bd2 g4 40.c3 Rc6 41.Rb3 Kxf6 42.Kf1 dxc3 43.Bxc3+ Kg6 44.Bd2 Nd4 45.Rb8 Rf6+ 46.Kg2 Nf3 {0-1 (46) Efimenko,Z (2652)-Kovalenko,I (2682) Warsaw 2015} )
( 9.c4 O-O 10.Nc3 d5 11.Rd1 Be6 12.g4 Nh4 13.Nxh4 Bxh4 14.f4 f5 15.g5 Bxg5 16.fxg5 f4 17.h4 Qc8 18.Rd4 f3 19.Qf2 dxc4 20.Be3 Qe8 21.Qg3 Rb8 22.Rd2 a6 23.Bc5 f2+ 24.Rxf2 Rxf2 25.Qxf2 Qh5 26.Qf4 h6 27.gxh6 gxh6 28.Rf1 {1-0 (28) Vachier Lagrave,M (2684)-Kosten,A (2513) Le Port Marly 2009} )
9...d6 10.Nc3 O-O
{Die Stellung befindet sich im Gleichgewicht.}
11.Bd2
{?! Natürlich kein Fehler, aber ein sonderbar passiver Zug. Hier gab es gleich drei stellungsgerechte Fortsetzungen wie a) 11.Lf4 oder b) 11.Td1 oder c) 11. Te1.}
11...Rb8 12.b3 d5
( 12...dxe5 $5 $11 )
13.Rfe1 Qd7 $6
{Das sieht echt gekünstelt aus.}
( 13...Be6 {ist die normal wirkende Antwort} 14.Ne2 c5 15.Nf4 c6 $11 )
14.Nd4
( 14.Rad1 {mit der Idee, auf das schwarze Zentrum zu drücken, ist besser.} )
14...Nxd4 15.Qxd4 Qf5 16.Qxa7 Rb7 17.Qd4 Qxc2
{Noch immer befindet sich die Stellung im Gleichgewicht.}
18.Rec1 $6
{Ungenau, denn dieser Turm sollte auf seinem Posten bleiben. Hingegen war 18.Tac1= die richtige Wahl.}
18...Qg6 $15 19.f3 Rd8
( 19...f6 $1 {Dieses sofortig Anknabbern des gegnerischen Zentrums hätte zu leichtem Vorteil für Schwarz geführt.} )
20.Na4
{Weiss konzentriert sich auf die gegnerischen Schwächen am Damenflügel, wo insbesondere das Feld c5 ein schönes Loch für die weissen Figuren darstellt.}
20...Rb5
{Gelänge es Schwarz, c6-c5 zu spielen, stünde er besser.}
21.Qa7 $2
{Offenbar reizt der c7-Bauer, aber grundsätzlich hat die Dame auf auf dem abseits des Kampfes befindlichen Feld a7 nichts zu suchen.}
21...Bb7
( {Mit} 21...c5 $1 {hätte Schwarz deutlichen Vorteil erzielt} 22.Qxc7 Rb7 23.Qa5 Bh3 24.g3 Qf5 25.Kf2 c4 $17 {und Weiss ist enorm unter Druck} )
22.Qf2
( 22.Qd4 $5 )
22...Ba3
( 22...d4 $15 {ist die schärfere und aussichtsreichere Fortsetzung} )
23.Rd1 Qc2 24.Bg5
{Das erzwingt den Damentausch.}
24...Qxf2+ 25.Kxf2
{Noch immer herrscht in etwa Gleichstand. Als Kompensation für seine Bauernschwächen am Damenflügel besitzt Schwarz das Läuferpaar.}
25...Rd7
( 25...Re8 {ist eine gute Alternative} )
26.Bc1 $6
{Ein fragwürdiger Rückzug statt des logisch anmutenden 26.Le3.}
( 26.Be3 {und erst nach dem zweifelhaften} 26...c5 $6 {ist} 27.Bc1 {gut} )
26...Bb4
{Auf e7 stünde der Läufer günstiger.}
27.Bb2 Kf8 28.Rac1
{Nach langer Zeit hat sich Weiss einen kleinen Vorteil erarbeiten können.}
28...Ke7 $2
{Nimmt dem La3 das wichtige Rückzugsfeld. Nun kann Weiss auf spürbaren Vorteil hoffen ... wenn er nur richtig fortsetzen würde.}
29.Bd4
( 29.a3 {ist noch stärker} 29...Ba5 30.b4 Bb6+ 31.Bd4 $16 )
29...Ke6 30.Bc5 Ba5 31.b4 $16
{Der weisse Positionsvorteil zeigt sich nun deutlich. Auch stehen die schwarzen Figuren nicht eben günstig in der Landschaft herum.}
31...Bb6 32.Nxb6
( 32.a3 $16 {Dieser die Stellung ruhig haltende Bauernzug ist eine fast gleichwertige Alternative.} )
32...cxb6 33.a4
{Das zwingt Schwarz, die Qualität zu geben.}
33...Rxc5 34.bxc5 bxc5 35.Rxc5 Kxe5
{Für die Qualität hat Schwarz nur einen Bauer, was zu wenig ist. Ferner besitzt Weiss einen nicht zu unterschätzenden Freibauer auf der a-Linie.}
36.Ke3 g5 37.Rb1 f5 38.Rb6 $6
{Es gibt das klar stärkere 38.Ta5}
( 38.Ra5 Kd6 39.Ra7 Bc8 40.Rxd7+ Bxd7 41.a5 f4+ 42.Kd2 Bc8 43.Rb8 Kc7 44.Rb6 Bd7 45.Kc3 Bc8 46.Kd4 $18 )
38...Re7 39.Kd3 Ba8
( 39...Kd6 {ist besser, wenn auch schliesslich ungenügend} )
40.Ra5 $1 $18
{Jetzt ist der MM V auf der richtigen Spur.}
40...Re8
{Es ist bereits belanglos, was Schwarz tut, denn er steht auf verlorenem Posten.}
41.Ra7 c5 42.Rba6
{Der La8 geht nun verloren.}
42...c4+ 43.Kd2 c3+ 44.Kd1 c2+ 45.Kc1
{Weshalb Weiss den c-Bauern nicht wegnimmt, bleibt schleierhaft.}
45...Kf4 46.Rxa8 Re2 47.Rd6 Rxg2 48.Rxd5 Rxh2 49.Rf8 Kxf3 50.Rfxf5+ Ke4 51.Rxg5 h6
{Rolf Bühler lässt bis zum bitteren Ende spielen.}
52.Rh5 Rg2 53.Rd6 Ke3 54.a5 Kf4 55.a6 Rg3 56.Rdxh6 Ra3 57.Kxc2 Kg4 58.Rh4+ Kg5 59.Rh3 Ra1
{Schwarz gibt auf}
1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
breizatao (06.07.2017), Egbert (04.07.2017), Mapi (04.07.2017), paulwise3 (04.07.2017), RetroComp (03.07.2017), Thomas J (03.07.2017), Wolfgang2 (03.07.2017)
  #8  
Alt 03.07.2017, 23:12
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.071
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 318 Danke für 210 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2071
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

Der MM V mit besserem Positionsverständnis als sein Gegner - das habe ich so auch noch nicht erlebt...aber ein Morsch oder ein Fidelity sind dafür die Richtigen
__________________
Das Herz ist ein einsamer Jäger...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2017)
  #9  
Alt 04.07.2017, 02:56
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 1.850 Danke für 802 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss2141
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Der MM V mit besserem Positionsverständnis als sein Gegner - das habe ich so auch noch nicht erlebt...aber ein Morsch oder ein Fidelity sind dafür die Richtigen
Hallo Otto,

keine Frage, Der MM V hat im Vergleich zum Mephisto Explorer Pro das eindeutig bessere Positions-Verständnis, taktisch ist der Mephisto Explorer Pro jedoch stärker. Na ja, Endspiel-Riesen sind sie beide nicht

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2017)
  #10  
Alt 04.07.2017, 09:18
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 70
Land:
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 271 Danke für 149 Beiträge
Activity Longevity
8/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss475
AW: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro_MM V+HG550

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich bleibe bei meinem Tipp von 12:8, der ja beim vorherigen Match nicht sooo schlecht war.
Jedenfalls ist der Explorer Pro Favorit.

Gruß
Wolfgang
Beim vorherigen match tippte ich auch 12-8 . Aber da schon jetzt die zweite partie gespielt ist, wage ich das nicht mehr... Also tippe ich nicht, aber hoffe doch auf ein gewinn für der Explorer Pro.

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Mephisto Explorer Pro - MM V + HG 550 applechess Partien und Turniere 0 30.06.2017 11:55
Partie: Match 120'/40 Mach III - Mephisto Explorer Pro applechess Partien und Turniere 67 30.06.2017 08:47
Turnier: Aktivschach-Match: MMV HG550 10Mhz gegen Roma 68020 Theo Partien und Turniere 1 09.03.2013 16:46
Frage: Modul Mephisto MMIV/V 10Mhz + HG440/HG550 HeavyGeorge Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 19.01.2011 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info