Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 12.12.2015, 18:47
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
Im Schongang

Hier im Forum werden viele Computer-Computer-Partien auf Turnierstufe gezeigt. Das brachte mich auf die Idee, mich selbst mal ans Brett zu setzen.
Nun, es ist die aller erste Turnierstufen-Partie gegen den getunten MMV/20MHz, die ich jemals gegen dieses Gerät gespielt habe.

Das angenehme an der Partie ist, dass sie - bei frühem Damenabtausch - sehr einfach gehalten ist. Schon ab dem 24. Zug befindet man sich in einem einfachen Turmendspiel. Von Anfang an spielte ich auf Remis, mit der vagen Hoffnung, im Endspiel irgend wie zu gewinnen.
Das erstaunliche ist, wie ich nachher bei der Eingabe in "Arena" und mitlaufender PC-Engine fest gestellt habe, dass der MMV bis 34. ... Td2 ? und 35. ...Txg2 ?? eigentlich keinen groben Fehler gemacht hatte.

[Event "Turnierpartie 40 Züge/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2015.12.12"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "Mephisto MMV 20 MHz"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2400"]
[ECO "C42"]
[Opening "Russische Partie"]
[Time "18:21:20"]
[Variation "Milner-Barry Variante"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "120+6"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "97"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. Qe2 Qe7 6. d3 Nf6 7. Bg5
Qxe2+ 8. Bxe2 Be7 9. Nc3 c6 {*} 10. Ne4 Nbd7 11. O-O-O Nxe4 12. dxe4 Nc5
13. Bxe7 Kxe7 14. Rhe1 Nxe4 15. Bd3 d5 16. Ng5 f5 17. f3 Kf6 18. fxe4 Kxg5
19. exd5 cxd5 20. Re5 Rd8 21. Bc4 Be6 22. Rxe6 dxc4 23. Re7 Rxd1+ 24. Kxd1
b5 25. Rxg7+ Kh6 26. Rb7 a6 27. Rb6+ Kh5 28. g3 Kg4 29. Kd2 h5 30. Ke3 {!?}
h4 (30. .. Re8+ 31. Kf2 Rd8 32. Ke3 Re8+ 33. Kf2 {Remis}) 31. gxh4 f4+ 32.
Kf2 Rd8 33. Rg6+ Kh5 34. Rg2 Rd2+ {?} 35. Kf3 Rxg2 {?? Das ist die
strategisch falsche Entscheidung. Dieser erste Fehler in der Partie bringt
MMV gleichzeitig die Niederlage} 36. Kxg2 Kxh4 37. Kf3 Kg5 38. a3 a5 39. c3
Kf5 40. h4 Ke5 41. h5 Kf5 42. h6 Kg6 43. Kxf4 Kxh6 44. Ke4 Kg5 45. Kd5 Kf6
46. Kc5 b4 47. cxb4 axb4 48. axb4 Ke7 {-8.55} 49. Kc6 1-0

Geändert von Wolfgang2 (12.12.2015 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.09.2016), Mapi (12.12.2015)
  #2  
Alt 12.12.2015, 19:32
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 1.850 Danke für 802 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss2141
AW: Im Schongang

Hallo Wolfgang,

Respekt Sicherlich keine schlechte Strategie gegen einen so starken Gegner viel abzutauschen und schnell ins Endspiel zu gelangen. Der entscheidende Fehlzug des Mephisto MMV 20 MHz 25. ... Txg2?? ist für einen Menschen mit Schachverständnis schnell zu erkennen... für einen Schachcomputer ohne ausreichend Endspielkenntnissen und Hashtables jedoch kaum. Du hast quasi ohne erkennbaren Fehler gespielt und verdient gewonnen

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.12.2015, 22:01
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 483
Abgegebene Danke: 1.126
Erhielt 343 Danke für 150 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss483
AW: Im Schongang

Hallo Wolfgang,
auch von mir ein herzliches Dan ke für die Partie. Ich finde es immer absolut klasse, wenn gute Schachspieler ein Spiel gegen einen unserer Lieblinge wagen.
Leider reicht meine Spielstärke nur für Geräte vom Kaliber Kaparov Team Mate und darunter. Und da muss ich auch schon einen guten Tag erwischen.

Danke
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Wolfgang2 (13.12.2015)
  #4  
Alt 26.12.2015, 18:25
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
AW: Im Schongang

Gerade noch Remis
Es freut mich, wenn Computer-Mensch-Partien auch gerne gesehen werden. Deshalb zeige ich auch die zweite Partie, die ich heute mit schwarz spielte. Teilweise war es keine gute Leistung meinerseits. Ich spielte wohl eher wie ein Esel als ein Mensch.
17. ... f7-f5 ? ist ein einfacher Fehler (siehe Kommentierung). Der MMV hat in der Partie einen weitgehend guten Job gemacht. Aber mit 37. Kb5 ? machte er den entscheidenden Fehler, der mich gerade so eben noch ins Remis entwischen ließ. Bei korrektem Spiel hätte mir am Ende ein einziges Tempo gefehlt. Denn wenn der Bauer auf h3 steht, ist das Spiel nicht zu halten.

Gruß
Wolfgang

[Event "2. Turnierpartie 40Zü/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2015.12.26"]
[Round "?"]
[White "Mephisto MMV 20MHz"]
[Black "Wolfgang"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2400"]
[ECO "C42"]
[Opening "Russische Partie"]
[Time "15:07:31"]
[Variation "Klassisch, Tschigorin, 8...Bf5"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "360"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "90"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Bf5 7. O-O Nc6
8. Bg5 Be7 9. Bxe7 Nxe7 10. Nh4 O-O 11. Re1 Re8 12. c4 c6 13. cxd5 cxd5 14.
Nxf5 Nxf5 15. Nc3 Nxd4 16. Nxe4 dxe4 17. Bxe4 f5 {? verliert einen Bauern.
Ich glaubte irrtümlich, dass Db6 nicht spielbar ist, weil nach Lxb7 dieser
nicht direkt geschlagen werden darf, da sonst der Springer auf d4 hängt.}
(17. .. Qb6 18. Bxb7 {??} Rxe1+ {!} 19. Qxe1 Qxb7 {0:1}) 18. Bxb7 Rxe1+ 19.
Qxe1 Rb8 20. Rd1 Rxb7 21. Rxd4 Qe7 22. Qd1 h6 23. Rd8+ Kh7 24. b3 Rc7 25.
g3 Qe4 26. Rd2 f4 27. Rd4 Qc2 28. Qxc2+ Rxc2 29. Rxf4 Rxa2 30. Ra4 Rxa4
{!?} 31. bxa4 {Die Bewertung von MMV steigt sprunghaft auf + 1.8} Kg6 32.
f3 Kf5 33. Kf2 Ke5 34. Ke3 g5 35. Kd3 h5 36. Kc4 h4 37. Kb5 {? das vergibt
den Sieg} (37. Kc5 h3 38. a5 a6 39. Kb6 Kd4 40. Kxa6 Ke3 41. f4 gxf4 42.
gxf4 Kxf4 43. Kb6 Kf3 44. a6 Kg2 45. a7 Kxh2 46. a8=Q Kg1 47. Qg8+ Kh1 48.
Qc4 Kg1 49. Qg4+ Kh2 50. Kc5 Kh1 51. Qxh3+ {1:0}) 37. .. Kd4 38. gxh4 gxh4
39. Ka6 Ke3 40. a5 Kxf3 41. Kxa7 h3 42. a6 Kg2 43. Kb6 Kxh2 44. a7 Kg1 45.
a8=Q h2 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (26.12.2015), Mapi (27.12.2015), RetroComp (20.05.2016)
  #5  
Alt 26.12.2015, 19:04
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 1.850 Danke für 802 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss2141
AW: Im Schongang

Hallo Wolfgang,

wir Menschen neigen dazu, oftmals nach dem ersten Fehler, aus psychologischen Gründen, noch weitere Fehler zu begehen. Dem konntest Du erfolgreich entgegnen. Das der MMV 20 MHz den Fehler im 37. Zug Kb5? begeht ist verzeihlich. Ohne Hashtables hatte das Gerät nicht im entferntesten die Chance alle Folgen durchzurechnen. Selbst mit Hashtables hätte "er" es wohl nicht schaffen können.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2016, 03:18
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
AW: Im Schongang

Letzte Woche kramte ich mal seit längerer Zeit meinen Novag Super Expert C hervor und spielte zwei Turnierpartien ( 40Zü/2h). Die erste endete Remis, die zweite gewann ich ganz knapp, weil der Novag-Rechner im 48. Zug eine strategisch falsche Entscheidung traf. Ihm war der eigene h-Bauer weniger Wert als der Zentrumsbauer.
Ab dem 57. Zug ist die Partie Aufgabe reif für den Super Expert C.
[Event "1. Turnierpartie 40 Zü/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2016.01.20"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "Novag Super Expert C 6MHz"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2400"]
[Time "03:13:10"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "15000+40"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "143"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "program"]

1. e4 c5 2. c3 e6 3. d4 d5 4. exd5 exd5 5. Bb5+ Nc6 6. Qa4 {!?} Bd7 7. Nf3
a6 8. Bxc6 Bxc6 9. Qc2 Nf6 10. O-O cxd4 11. cxd4 Be7 12. Ne5 Bb5 13. Re1
O-O 14. a4 Bd7 15. Nxd7 Qxd7 16. Nc3 Rac8 17. Qd3 Bb4 18. Bd2 Rfe8 19.
Rxe8+ Rxe8 20. Bg5 Re6 21. Bxf6 Rxf6 22. Re1 Re6 23. Rxe6 fxe6 24. Qe3 Kh8
25. h3 Qf7 26. Qe5 h6 27. Ne2 Bd2 28. g3 Kg8 29. f4 Ba5 30. Qb8+ Kh7 31.
Kg2 Bb4 32. Qe5 Qd7 33. b3 Qf7 34. g4 Bd2 35. f5 exf5 36. Qxf5+ Qxf5 37.
gxf5 g5 38. fxg6+ Kxg6 39. Kf3 Kg5 40. Ng1 h5 41. Ke2 Bb4 42. Ke3 Kf5 43.
Nf3 Bd6 44. Nh4+ Kf6 45. Ng2 Kg5 46. Kf3 Ba3 47. h4+ Kf5 48. Nf4 Bb2 {? Der
erste - und Spiel entscheidende strategische Fehler. Novag
nimmt lieber den Zentralbauern und gibt dafür direkt h5. Später muss er
sich um den weißen h-Bauern kümmern, während weiß sich an den Damenflügel
begibt.} (48. .. Be7 49. Nxh5 Bxh4 50. Ng7+ Kf6 51. Nh5+ Kf5 {Remis}) 49.
Nxh5 Bxd4 50. Nf4 Bf6 51. h5 Be5 52. Nxd5 Kg5 53. Ke4 Bd6 54. a5 {damit ist
der b-Bauer blockiert, a5 ist nicht angreifbar, da spätestens nach zwei
Zügen von c4 aus bequem gedeckt.} Kxh5 55. Kf5 {! auch von SEC erwartet!
Damit ist die Partie für Novag verloren.} Ba3 56. Nb6 Bd6 57. Nc4 {Weiß ist
in nur drei Königszügen dran am Bauer b7.} Bb4 58. Ke6 Kg4 59. Kd7 Kf4 60.
Kc7 Ke4 61. Kxb7 Kd5 62. Kxa6 Kc6 63. Ne5+ Kd6 64. Nd3 Bc3 65. b4 Kd5 66.
b5 Kc4 67. Nf4 Be5 68. Ng6 Bb8 69. b6 Kb4 70. Nf8 Ka4 71. Nd7 Bg3 72. b7
1-0

Gruß
Wolfgang

Geändert von Wolfgang2 (21.01.2016 um 03:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.01.2016), Mapi (21.01.2016), RetroComp (20.05.2016)
  #7  
Alt 22.01.2016, 20:12
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
AW: Im Schongang

Ein Rückspiel sollte noch sein. Eigentlich war es nach der von Novag mittels kurzfristigem Qualitätsopfer durch geführten Vereinfachung klar Remis. Aber ....naja. Da verschmäht der Computer zu ängstlich einen schwarzen Bauern (a6), weil er Angst vor dem Freibauern auf h4, später h3 hat. Das ist ja o.k. Aber dann macht er einen wirklich dummen Fehler, indem er einen Turmtausch zulässt. So etwas kannte ich in der Form in dieser Elo-Klasse bisher nur vom Centurion.
Ich zeige die Partie, weil ich es für den Betrachter vielleicht für interessant halte, wie man sich eine kleine Sieg-Chance (nämlich den h-Bauern) schaffen kann, wo bis zum 30. Zug gar keine war.

[Event "2. Turnierpartie 40Zü/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2016.01.22"]
[Round "?"]
[White "Novag Super Expert C 6 MHz"]
[Black "Wolfgang"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2400"]
[ECO "C78"]
[Opening "Spanische Partie"]
[Time "13:47:11"]
[Variation "Archangelsk, 7.Re1 Bc5 8.c3 d6"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "15000+40"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "101"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

{Diesmal sorgt der Copmputer für Vereinfachung im Mittelspiel - mittels
einer kleinen Kombination. Im Endspiel, das totremis war, brachte er sich
mit Turmschachs selbst in unnötige Schwierigkeiten, anstatt den Bauern auf
a6 zu schlagen oder mit c3-c4 Gegenspiel auf zu bauen. In der Endphase wäre
daher genaues Spiel erforderlich gewesen. Stattdessen griff der Rechner
grob daneben.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O b5 6. Bb3
Bb7 7. Re1 Bc5 8. d3 {*} d6 9. Be3 Bxe3 10. fxe3 Na5 11. Rf1 Nxb3 12. axb3
c5 13. Nc3 b4 14. Ne2 O-O 15. Ng3 g6 16. Ng5 h6 17. Qf3 Kg7 18. Qxf6+ Qxf6
19. Rxf6 Kxf6 20. Nh7+ Ke6 21. Nxf8+ Rxf8 22. Kf2 f5 23. exf5+ gxf5 24. Ne2
Ra8 25. Ra5 Rg8 26. g3 h5 27. h4 Rg4 28. d4 Kd5 29. dxc5 dxc5 30. Nc1 f4
31. gxf4 exf4 32. Nd3 fxe3+ 33. Kxe3 Rxh4 34. Nxc5 Kc6 35. c3 Kb6 36. Nxb7
Kxb7 37. Rf5 Rh3+ 38. Kd4 h4 39. Rf7+ Kc8 40. Rf8+ Kd7 41. Rf7+ Ke6 42. Ra7
Kf5 43. Rf7+ {? 0.00} Kg4 44. Rg7+ Kf3 45. Rf7+ (45. c4 {!}) 45. .. Kg2 46.
Rh7 Rh1 47. Rg7+ Kh2 48. Rg6 a5 49. Ra6 h3 (49. .. Rg1 50. Rxa5 Rg4+ 51.
Kd3 h3 52. cxb4 Kg2 53. Kc3 h2 54. Ra1 h1=Q 55. Rxh1 Kxh1 56. b5 Rg5 57.
Kc4 Kg2 58. b6 Kf3 59. b7 Rg8 60. Kc5 Ke4 61. Kc6 Ke5 62. Kc7 Kd5 63. b8=Q
Rxb8 64. Kxb8 Kc5 65. Kc8 Kb4 66. Kd7 Kxb3 67. Kd6 Kxb2 {Zu wenig Material
Zu wenig Material Zu wenig Material}) 50. Rxa5 Rg1 51. Rd5 {?? Das ist ein
besonders dicker Patzer. Super Expert würde selbst nach 35 Sekunden dann
Td1+ finden.} (51. Ke3 Rg3+ 52. Kf2 Rg2+ 53. Kf3 Rxb2 54. cxb4 Rxb3+ 55.
Kg4 Rxb4+ 56. Kf3 Rb2 57. Ra1 Rg2 58. Rb1 Rg3+ 59. Kf2 Rg8 60. Kf3 Rg1 61.
Rb4) 0-1


Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Mapi (22.01.2016)
  #8  
Alt 23.01.2016, 01:42
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.071
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 208
Erhielt 318 Danke für 210 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2071
AW: Im Schongang

Schönes Beispiel! Das ist eben der Unterschied zu Computerschach.

Computer machen Fehler die Menschen nicht machen würden

und

Menschen machen Fehler die ein (guter) Computer nie machen würde!

Noch so ein grundsätzlicher Unterschied...
__________________
Das Herz ist ein einsamer Jäger...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2016, 16:00
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.242
Abgegebene Danke: 904
Erhielt 963 Danke für 481 Beiträge
Activity Longevity
18/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss1242
AW: Im Schongang

40/2h: Mephisto London 68020 (40/2h) - Wolfgang 0:1

Ehrlich gesagt hätte ich es nicht für möglich gehalten, hier zu gewinnen. Ein Qualitätsopfer im 26. Zug ... Sc5!, aus der Not geboren, weil mir die Alternative der Verteidigung nicht gefiel, brachte dann die Wende. Der Druck auf f2 war danach groß. Mephisto fand nicht die beste Verteidigung, während die Partie sich aus Sicht von schwarz praktisch von selbst spielte.

[Event "1. Turnierpartie 40Zü/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2016.01.23"]
[Round "?"]
[White "Mephisto London 68020"]
[Black "Wolfgang"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2400"]
[ECO "C78"]
[Opening "Spanische Partie"]
[Time "13:47:11"]
[Variation "Archangelsk, Hauptvariante, 10.a4"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "15000+40"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "81"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O b5 6. Bb3 Bb7 7. Re1 Bc5 8.
c3 d6 9. d4 Bb6 10. Bg5 {*} h6 11. Bh4 g5 {!?} 12. Bg3 O-O 13. Qd3 {!?}
(13. dxe5 Nxe5 14. Nxe5 dxe5 15. Bxe5 {!?} Qxd1 16. Rxd1 Nxe4) 13. .. Nh5
14. Qd2 Nxg3 15. hxg3 Qf6 16. Bd5 Rab8 17. Rd1 Rfe8 18. a4 g4 19. Nh2 h5
20. axb5 axb5 21. Na3 exd4 22. Nxb5 dxc3 23. Nxc3 Na5 24. Bxb7 Nxb7 (24. ..
Nb3 {!?} 25. Nd5 Qe5 26. Qc3 Qxc3 27. bxc3 Rxb7 28. Nf6+ Kf8 29. Nxe8 Nxa1
30. Nf6 Nb3 31. Nxh5 {+=}) 25. Nd5 Qg6 26. Qf4 Nc5 {?! Ein Qualitätsopfer,
mit dem Gegenwert des Bauern e4, weiteren Druck auf f2 und den verbundenen
c- und d-Bauern.} (26. .. Re6 27. Nxb6 cxb6 {Dieses "normale" Abspiel mit
dem Ergebnis zweier vereinzelter Bauern wollte ich vermeiden.}) 27. Nf6+
Kg7 28. Nxe8+ Rxe8 29. Rf1 (29. Re1 {??} Nd3) 29. .. Rxe4 30. Qd2 Re6 31.
Rae1 Ne4 32. Qf4 Nxf2 {London hatte h5-h4 erwartet, ist auch ganz nett:}
(32. .. h4 33. gxh4 g3) 33. Rxe6 Ne4+ 34. Kh1 Qxe6 35. Re1 Nf2+ 36. Qxf2
Bxf2 37. Rxe6 fxe6 38. Nf1 c5 39. Nd2 d5 40. Nb1 Kf6 {Jetzt reicht's.} 41.
Kh2 0-1
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Theo (04.02.2016)
  #10  
Alt 23.01.2016, 16:18
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 1.850 Danke für 802 Beiträge
Activity Longevity
18/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss2141
AW: Im Schongang

Hallo Wolfgang,

starke Partie von Dir, noch dazu mit den schwarzen Steinen. Die Spanische Eröffnung ist ganz offensichtlich auch bei den aktuellsten Programmen von Richard Lang nicht unbedingt das Sahnestück...

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info