Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 16.03.2024, 14:19
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.162
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 8.983 Danke für 3.270 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5162
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Christan,

kurze Nachfrage zu dem Match. Mit welcher Geschwindigkeit bzw. Hash-Größe spielt die Phoenix-Emu?

Danke.

Gruß
Micha
Hallo Micha !

Speed wie das Original mit 30 MHZ, dazu auch die dazu passende ELO-Angabe von mir mit 2329, ansonsten würde diese ja sicher nicht stimmen so wie lt. Turnierliste, es spielt also das Original.

Bei der Hash-Grösse habe ich gar nicht auf irgendwelche Einstellungen geachtet, also die Grundeinstellung wie es geliefert wird, weiss gar nicht was das ist, aber denke dann wohl es entspricht ebenfalls dem Orignal, wenn man nichts ändert, oder ?

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (16.03.2024)
  #12  
Alt 16.03.2024, 15:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

Hallo Christian

Aufgrund meines Matches Tasc R30 v2.50 aktiv vs MCGP (14 : 6) https://www.schachcomputer.info/foru...7&postcount=78 und in der Annahme, dass der Unterschied zwischen 120 MHz und 300 MHz beim Lang-Programm nicht so wahnsinnig stark ins Gewicht fallen wird, sehe ich nur einen knappen Sieg für den MCGE, deshalb also 26,5 : 23,5 für den MCGE. Und wie von Wolgang angetönt, wird vieles von der (schlechten) Eröffnungswahl bei den Partien abhängen.

Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.03.2024)
  #13  
Alt 16.03.2024, 15:57
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.497
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.619
Erhielt 4.642 Danke für 1.393 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6497
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

Hallo Christian,

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Micha !

Speed wie das Original mit 30 MHZ, dazu auch die dazu passende ELO-Angabe von mir mit 2329, ansonsten würde diese ja sicher nicht stimmen so wie lt. Turnierliste, es spielt also das Original.

Bei der Hash-Grösse habe ich gar nicht auf irgendwelche Einstellungen geachtet, also die Grundeinstellung wie es geliefert wird, weiss gar nicht was das ist, aber denke dann wohl es entspricht ebenfalls dem Orignal, wenn man nichts ändert, oder ?

Schönen Gruß
Christian
danke dir. Dann tippe ich auf auf ein 28:22 für den MCGE. Wenn es dem R30 nicht gelingt, das Spiel im Mittelspiel einzutüten, wird es schwer für ihn. Aber die Aktiv-Einstellung der V2.2er lässt auf sehr unterhaltsame Partien hoffen.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.03.2024)
  #14  
Alt 16.03.2024, 16:04
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.162
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 8.983 Danke für 3.270 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5162
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian

Aufgrund meines Matches Tasc R30 v2.50 aktiv vs MCGP (14 : 6) https://www.schachcomputer.info/foru...7&postcount=78 und in der Annahme, dass der Unterschied zwischen 120 MHz und 300 MHz beim Lang-Programm nicht so wahnsinnig stark ins Gewicht fallen wird, sehe ich nur einen knappen Sieg für den MCGE, deshalb also 26,5 : 23,5 für den MCGE. Und wie von Wolgang angetönt, wird vieles von der (schlechten) Eröffnungswahl bei den Partien abhängen.

Beste Grüsse
Kurt
Hallo Kurt !

Vielen Dank für Deinen Tipp !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.03.2024, 16:05
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.162
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 8.983 Danke für 3.270 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5162
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Christian,



danke dir. Dann tippe ich auf auf ein 28:22 für den MCGE. Wenn es dem R30 nicht gelingt, das Spiel im Mittelspiel einzutüten, wird es schwer für ihn. Aber die Aktiv-Einstellung der V2.2er lässt auf sehr unterhaltsame Partien hoffen.

Gruß
Micha
Hallo Micha !

Ok, danke auch Deinen Tipp !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.03.2024, 16:32
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.162
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 8.983 Danke für 3.270 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5162
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

Hallo liebe Schachfreunde !

Ich habe diesen Wettkampf bereits etwas früher begonnen, daher beginnt es gleich mit der Veröffentlichung der kompletten Staffel 1, die eine Überraschung bringt nämlich einen Sieg des Aussenseiters.

Nach einer 4,5 : 2,5 Führung für MCGE 300 MHZ schien alles auf Kurs zu liegen, was er dann aber in den letzten 3 Runden zeigt die er allesamt noch verliert ist eine einzige Blamage für ein Gerät dieser Kategorie einfach unwürdig, er kassiert am Ende 3 regelrechte Debakel, wo er vorgeführt wird wie ein Volksschüler und damit verliert er am Ende noch verdient diese Staffel.

Staffel 1: 5,5 : 4,5 ----> für Tasc R30 V 2.2 Aktiv

Performance: Tasc R30 V 2.2 Aktiv 2444 / MCGE 300 MHZ 2294



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.06"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2408"]
[WhiteElo "2329"]

{Analyse: ------> Stockfish 16} 1. Nf3 Nf6 2. d4 b6 3. g3 Bb7 4. Bg2
{Buchende} c5 5. O-O {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2. Aktiv: +0,23} cxd4
{Buchende} 6. Qxd4 e6 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: -0,06 / lt. Stockfish
ist die Stellung etwa gleich} 7. Nc3 Bc5 8. Qd3 d5 9. Bf4 Nc6 10. a3 O-O
11. e3 Nh5 12. b4 Nxf4 13. exf4 Be7 14. Rfe1 g6 15. b5 {besser ist Se2 mit
Ausgleich, Stockfish -0,60} Na5 16. Ne5 Qc7 17. Nd1? {ein schwacher Zug,
klar vorzuziehen ist Se2, Stockfish -1,20} Rac8 18. Ne3 Rfd8 19. Qd4? {ein
schwacher Zug, klar vorzuziehen ist Tac1, Stockfish -1,60} Bc5 20. Qd1
{besser ist noch Da4, nach dem Textzug ist die Partie zumindest lt.
Stockfish 16 schon verloren, -2,00} Bxe3 21. fxe3 Qxc2 22. Rc1? {es geht
weiter bergab, deutlich besser ist noch a4, Stockfish -2,80} Qb2 {besser
ist Dxc1, dennoch bleibt Schwarz klar im Vorteil, Stockfish +2,20} 23. a4
Rxc1 24. Qxc1 Qb4 25. Qa1 Nb3 26. Rb1 Rc8 27. Qb2 Qd2? {besser ist Tc3,
Stockfish +2,00} 28. Qxd2 Nxd2 29. Re1? {deutlich besser ist Tb2, Stockfish
-2,70} Nc4? {ein schlechter Zug, der ca. 1 Bauerneinheit einbüsst,
Stockfish +1,70, nötig ist Tc3} 30. Nxc4 Rxc4 31. Ra1 h6? {ein schlechter
Zug, klar vorzuziehen ist Tc5, Stockfish nur noch +1,10} 32. a5 Rc3 33.
axb6 axb6 34. Ra7 Bc8?? {ein ganz schlechter Zug, danach ist nicht mehr
viel übrig vom schwarzen Vorteil, Stockfish nur noch +0,30, nötig ist Tc7}
35. Ra8 Kf8 36. Rb8 Ke7 37. Rxb6??? {lt. Stockfish bereits ein Verlustzug,
Tasc R30 V 2.2 Aktiv überbewertet hier anscheinend den Freibauern, der ist
aber natürlich nicht zu verwerten, den E-Bauern darf Weiss natürlich
keinesfalls hergeben, danach hat Schwarz einfach mit 5 gegen 3 Bauern die
Übermacht am Königsflügel, Stockfish -3,00, nötig ist natürlich einfach Kf2
und alles ist noch offen} Rxe3 38. Kf2 Rb3 39. h4 Bd7 40. Bf1 f6 41. Be2
{besser ist noch g4 oder Tb7, Stockfish -4,00} Rb2 42. Ke1 g5? {ein
schwacher Zug, der ca. 1 Bauerneinheit einbüsst, dennoch steht Schwarz klar
auf Gewinn, Stockfish +3,00, deutlich besser ist e5} 43. Rb8? {deutlich
besser ist h5, Stockfish -4,00} gxf4 44. gxf4 Rb4??? {ein Katastrophenzug,
der praktisch ALLES verschenkt, danach ist ein Sieg in weiter Ferne, nötig
war e5, Stockfish nur noch +0,30} 45. Rh8??? {aber Tasc R30 V 2.2 macht es
auch nicht besser und verpasst die Ausgleichschance, nach b6 ! hätte der
Bauer Schwarz den Läufer gekostet, der Textzug ist ein absoluter
Verlustzug, danach ist alles aus, Stockfish -4,50} Rxf4 46. Rh7+ Kd6 47.
Rxh6 Kc5 48. h5 e5? {ein schlechter Zug, warum nicht einfach Lxb5 ?, büsst
ca. 2 Bauerneinheiten ein, aber natürlich gewinnt auch das klar, Stockfish
+4,00} 49. Rh8 Re4??? {ein Katastrophenzug, der wieder ALLES verschenkt,
danach ist die Partie bereits Remis, Stockfish 0,00, gewonnen hätte Th4}
50. Kd2??? {aber es geht weiter in dieser Weise, auch diese
Ausgleichschance verpasst Tasc R30 V 2.2, die falsche Seite, das Remis
gesichert hätte Kf2 !, nach dem Textzug ist wieder alles verloren,
Stockfish -4,00} Rd4+ 51. Ke1 Rh4 52. Rb8 Bg4??? {also was sich hier
abspielt ist einfach nicht mehr zu fassen, verschenkt wieder den Sieg,
danach ist es Remis, Stockfish 0,00 gewonnen hätte entweder d4 oder Th1+}
53. Bxg4 Rxg4 54. Rf8??? {wirft auch die 3. Remischance über Bord, danach
ist wieder alles verloren, Stockfish -7,00, das Remis gesichert hätte h6}
Rh4 55. b6 Kxb6 56. Rxf6+ Kc5 57. h6 Rh2 58. Kf1 d4 59. Kg1 Rh5 60. Ra6 d3
61. Kf2 Rh3 62. Ra5+ Kd4 63. Ra4+ Kd5 64. Ra5+ Ke4 65. Ra4+ Kf5 66. Ra5 Kf4
67. Ra1 e4 {Stockfish Matt in 16, Rest geschenkt} 0-1

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.06"]
[Round "2"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2329"]
[WhiteElo "2408"]

{Analyse: ----> Stockfish 16} 1. d4 c6 2. Nf3 Nf6 3. c4 d5 4. Nbd2 Bf5
{Buchende} 5. e3 e6 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2. Aktiv: -0,09} 6. Nh4
{Buchende} Bg4 7. Nhf3 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: -0,21 / lt. Stockfish
ist die Stellung exakt gleich 0,00} Nbd7 8. Bd3 {Buchzug / Buchende} e5 9.
cxd5 cxd5 10. dxe5 Nxe5 11. Be2 Nxf3+ 12. Bxf3 h5 13. h3 Bf5 14. O-O Qc7
15. Qa4+ Bd7 16. Qb3 O-O-O 17. Qc3 Qxc3 18. bxc3 Bb5 19. Rd1 Bd6 20. a4 Bd3
21. Ba3 Bxa3 22. Rxa3 Kb8 23. Nf1 Be4 24. Bxe4 dxe4 25. Rd4 Rhe8 26. Ng3 g6
27. Rb3 Rxd4 28. cxd4 Rc8 29. Ne2 Rc2 30. Nc3 h4 31. Nb5 Ne8 32. Rc3 Ra2
33. Rc4 f5 34. g3? {ein schwacher Zug, danach ist Schwarz im Vorteil,
Stockfish -1,00, deutlich besser ist Kf1 mit nur ca. -0,40} hxg3 35. fxg3
Re2 36. Rc3 a6 37. Na3 Nf6 38. Nc4 Nd5 39. Rb3 Kc7 40. a5 Ra2 41. Ne5???
{ein absoluter Verlustzug, danach ist die Partie bereits klar verloren,
Stockfish -4,00, nötig war h4 mit ca. -1,00} Ra1+ 42. Kf2 Rxa5? {klar
schwächer als Ta2+, Stockfish +2,50} 43. Nxg6??? {ein grottenschlechter
Zug, spätestens danach ist alles aus, Stockfish -5,00, deutlich mehr
Widerstand leistet g4} Ra2+ 44. Kf1 a5 45. Nf4 Nxf4 46. gxf4 a4 47. Rb4 a3
{Rest geschenkt} 0-1

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.07"]
[Round "3"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2408"]
[WhiteElo "2329"]

{Analyse: --------> Stockfish 16} 1. Nf3 Nf6 2. c4 e6 3. g3 {Buchende} c5
4. Nc3 Nc6 5. Bg2 {Tasc R30 V 2.2 wieder im Buch} d5 6. cxd5 exd5 7. d4
{Buchende} cxd4 8. Nxd4 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv: -0,05} Be7 9.
O-O O-O 10. Be3 Be6 {Buchende} 11. Qa4 Qd7 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ:
-0,28 / lt. Stockfish steht Weiss etwas besser mit ca. +0,70} 12. Rfd1 Bh3
13. Bxh3 {etwas besser ist Lh1, Stockfish +0,40} Qxh3 14. Qb5? {ein
schlechter Zug, danach sind die Vorzeichen umgekehrt und Schwarz steht
bereits besser, Stockfish -0,70, nötig ist Sf3} Ng4! 15. Nf3 Nce5! 16. Qxd5
Nxf3+ 17. Qxf3 Qxh2+ 18. Kf1 Nxe3+ 19. fxe3 Rad8 {besser ist Lf6, Stockfish
+0,30} 20. Rxd8 Rxd8 21. Qxb7 Bd6 22. Rd1 Qxg3 23. Ne4?? {lt. Stockfish
bereits ein Verlustzug, -2,20, nötig war Sb5 mit nur ca. -0,20} Qh3+ 24.
Kf2 Qf5+?? {ein ganz schlechter Zug, der nahezu den gesamten Vorteil
verspielt, Stockfish +0,50, gewonnen hätte Dh4+} 25. Kg2?? {lt. Stockfish
ein Verlustzug, -2,30, nötig war Ke1} Bc7?? {so aber nicht, verspielt mit
einem Schlag den gesamten Vorteil, danach ist die Stellung bereits im Lot,
gewonnen hätte Dg4+} 26. Rxd8+ {besser ist Sg3 mit Ausgleich, Stockfish
-0,50} Bxd8 27. Ng3 Qc5 28. Qd7?? {ein ganz schlechter Zug, danach ist
Schwarz bereits klar im Vorteil, Stockfish -1,70, nötig ist Da8} Qe7 29.
Qd5? {deutlich besser ist Dxe7, Stockfish -2,20} g6 30. Ne4 Bb6 31. a4??
{ein absoluter Verlustzug, danach ist bereits alles aus, Stockfish -3,50,
deutlich mehr Widerstand leistet noch Kf3} Bxe3 32. Kf3 Bb6 33. a5 Qd8?
{ein schwacher Zug, der ca. 1,5 Bauerneinheiten einbüsst, Stockfish +2,00,
deutlich besser ist Lc7} 34. Qb7?? {ein grottenschlechter Zug, der den
Nachteil von Weiss mehr als verdoppelt, danach ist der Ofen aus, Stockfish
-5,00, nötig war Dxd8} Bxa5 35. Qxa7 h5 36. Qc5 Bb6 37. Qb4 Bd4 38. e3 Be5
39. b3 Qd1+ 40. Kf2 Qc2+ 41. Kf1 h4 42. Qc4 Qb1+ 43. Ke2 h3 44. Nf2 h2 45.
Qd5 Qb2+ 46. Kf3 Qa1 47. Qd8+ Kg7 48. Qh4 Qf1 49. b4 f6 {Stockfish Matt in
20} 50. b5 g5 51. Qh5 Bd6 52. b6 Bb8 53. b7 Bd6 54. e4 Bb8 55. e5 Bxe5 56.
Ke3 Bf4+ 57. Kf3 Bb8 58. Ke4 Qxf2 {Matt in 10 / Rest geschenkt} 0-1

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.08"]
[Round "4"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2329"]
[WhiteElo "2408"]

{Analyse: ------>Stockfish 16} 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 g6 4. Bxc6 dxc6
{Buchende} 5. h3 {Buchende} f5? {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv: -0,02
/ MCGE 300 MHZ hatte noch den weit besseren Zug 5. e5 im Buch, danach wäre
die Stellung etwa gleich, nach dem Textzug steht Weiss besser mit ca. +0,80
lt. Stockfish} 6. Nc3 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: +0,01} Bg7 7. e5 {besser
ist entweder De2 oder 0-0, Stockfish +0,40} Nh6 8. d3 Nf7 9. Bf4 h6 10. Qe2
g5 11. Bh2 {besser ist Le3, nach dem Textzug ist die Stellung im Lot} Be6
12. O-O? {ein schwacher Zug, danach steht Schwarz bereits besser, Stockfish
-0,70, deutlich besser ist Sd2 mit Ausgleich} Qb6 13. b3 g4?? {ein
grottenschlechter Zug, der alles auf den Kopf stellt, danach ist Weiss
bereits klar im Vorteil, Stockfish -1,60, nötig war Da5} 14. hxg4 fxg4 15.
Nh4 O-O? {auf diese offene Seite zu rochieren ist nicht empfehlenwert,
danach ist die Partie zumindest lt. Stockfish bereits verloren, -2,40,
besser ist noch h5} 16. Na4 {besser ist Kh1 !!! aber wer würde das ziehen
?, Stockfish +2,00} Qb5 {besser ist Da5, Stockfish -2,50} 17. c4 Qb4 18. a3
Qa5 19. Bf4? {ein schlechter Zug, der den Vorteil von Weiss etwa halbiert,
Stockfish +1,30, nötig war wieder Kh1 !} b6 {besser ist Tad8, Stockfish
-1,80} 20. Ng6 Rfe8 21. Bd2? {klar vorzuziehen ist De4, Stockfish +1,20}
Qa6 22. f4 Qc8 23. Nh4 Bf5 24. Bc3?? {ein ganz schlechter Zug, danach ist
nicht mehr viel übrig vom weissen Vorteil, Stockfish +0,40, die falsche
Figur !, der Springer gehört nach c3} Rd8 {etwas besser ist h5, Stockfish
-0,60} 25. Nb2? {ganz schwach, danach ist jeglicher Vorteil dahin,
Stockfish 0,00, besser ist Tad1} Nh8 26. Nxf5 Qxf5 27. Qe4 Qh5? {ein
schwacher Zug, danach ist Weiss wieder im Vorteil, Stockfish -1,00, nötig
ist e6 mit Ausgleich} 28. Kf2 Rf8 29. Qxc6??? {das ist absoluter
Schwachsinn und stellt die Partie auf den Kopf, danach ist Schwarz bereits
im Vorteil, Stockfish -0,70, nötig ist Ke1} Rxf4+ 30. Ke3 Rff8 31. Kd2 Ng6
{besser ist Dg6, Stockfish +0,50} 32. Rae1 Rad8 33. Kc2 Kh7 {etwas besser
ist Sf4, nach dem Textzug ist die Stellung im Lot, Stockfish 0,00} 34. Qe4
Qh4 35. Nd1 e6? {lt. Stockfish bereits ein Verlustzug, -2,00, nötig war g3
mit Ausgleich} 36. Ne3? {aber diese Nuss ist zu hart für MCGE und wohl auch
für andere Oldies, klaren Vorteil hätte Tf6 !! gebracht, aber danach geht
ja die Qualität verloren, das schafft ein Oldie einfach nicht da darf man
aber nicht zu hart urteilen, der Textzug verspielt den gesamten Vorteil,
danach ist die Stellung wieder im Lot, Stockfish 0,00} Rf2+ 37. Kb1 Rdf8
38. Rxf2 Rxf2 39. Qxg4 Qxg4 40. Nxg4 Rxg2 41. Nf6+ Kh8 42. d4 cxd4 43. Bxd4
Rd2 44. Re4 Rh2 {besser ist Lf8 mit Ausgleich, Stockfish -0,50} 45. Rg4
Ne7? {ein schlechter Zug, danach ist Weiss bereits klar im Vorteil,
Stockfish -1,50, deutlich besser ist Th1+} 46. Ne8? {das bringt gar nichts
und verspielt den gesamten Vorteil, Stockfish 0,00, nötig war b4} Nf5 47.
Bb2 Rh1+ 48. Ka2 h5 49. Rg6 h4 50. Rxe6 Kg8 51. Nxg7 Nxg7 52. Rh6 Kf7 53.
a4 h3 54. Bc3 Ne6 55. a5 bxa5 56. Bxa5 Nd4 57. Bc3 Ne6 58. Kb2 Rh2+ 59. Ka3
Kg7 60. Rh4 Kg6 61. Bb2 Kg5 62. Rh8 Kf5 63. Rh6 Kg5 64. Bc1+ Kf5 65. Be3 a5
66. Bb6 Kxe5 67. Bxa5 Kf5 68. Bb4 Rh1 69. Kb2 Ng5 70. Be7 Ne4?? {lt.
Stockfish bereits ein Verlustzug, -3,00, das Remis gesichert hätte Sf3} 71.
c5 Rh2+ 72. Ka3 Nc3 73. b4 Ke4 {mehr Widerstand leistet noch Te2, Stockfish
-5,00} 74. Bf6 Nd5 75. Bh8 Nf4 76. c6 Nd5 77. Kb3 Rh1 78. Bb2 Kf3 79. Rh5
Nb6 80. c7 h2 81. Kc2 Kg4 82. Rh6 Nc8 83. Be5 Kf5 84. Bxh2 Ke4 85. b5 {Rest
geschenkt} 1-0

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.11"]
[Round "5"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2408"]
[WhiteElo "2329"]

{Analyse: -----> Stockfish 16} 1. c4 Nf6 2. Nf3 e6 3. d4 b6 4. a3 Ba6 5.
Qc2 d5 6. cxd5 exd5 {Buchende} 7. g3 {Buchende} Bd6 {Buchbewertung MCGE 300
MHZ: -0,17} 8. Nc3 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv: +0,18 / lt.
Stockfish steht Weiss etwas besser mit ca. +0,50} O-O 9. Bg5 c6 {besser ist
Lb7, Stockfish -0,90} 10. Bh3 {etwas besser ist e4, Stockfish +0,70} h6 11.
Bxf6 Qxf6 12. O-O Re8? {ein schwacher Zug, klar vorzuziehen ist Lb7, nach
dem Textzug steht Weiss bereits klar besser, Stockfish -1,50} 13. Rfe1
Re7?? {lt. Stockfish bereits ein klarer Verlustzug, -3,80, nötig war immer
noch Lb7} 14. Kg2 g5? {nochmals klar schwächer als Tc7, Stockfish -4,50,
danach kann man bereits auf jeden weiteren Kommentar verzichten, das
gewinnt jeder Amateurspieler gegen den Weltmeister !} 15. e4 dxe4 16. Nxe4
Qg6 17. Rad1 Bb7 18. Ne5 Bxe5 19. dxe5 c5 20. Rd6 Qh7 21. f3 Kh8 22. Qa4
Na6 23. Nf6 Qg6 24. Qd1 Nc7 25. Rd8+ Kg7 26. Rxa8 Bxa8 27. Qd6 Nd5 28. Nxd5
Qxd6 29. exd6 Rxe1 30. d7 {Rest geschenkt / was für ein DEBAKEL für MCGE
300 MHZ !!} 1-0

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.11"]
[Round "6"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2329"]
[WhiteElo "2408"]

{Analyse: ------> Stockfish 16} 1. e4 d6 2. f4 Nf6 {Buchende} 3. d3
{Buchende} Nc6 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv: -0,17} 4. Nc3
{Buchbewertung MCGE 300 MHZ: -0,14 / lt. Stockfish steht Weiss minimal
besser mit ca. +0,30} d5 5. e5 d4 6. Ne4 Nd5 7. c3 dxc3 8. bxc3 g5? {ein
schwacher Zug, klar vorzuziehen ist Lf5, Stockfish -1,00} 9. fxg5 Bf5 10.
Ng3? {ein schwacher Zug, der den Vorteil von Weiss etwa halbiert, Stockfish
+0,50, deutlich besser ist Se2} Bg6 11. Qb3 Bg7? {ein schwacher Zug, danach
steht Weiss bereits klar besser, Stockfish -1,30, deutlich besser ist e6}
12. d4 Qd7 {besser ist Sdb4, Stockfish -1,80} 13. Nf3? {klar vorzuziehen
ist h4, Stockfish +1,00} f6 14. exf6? {ein schlechter Zug, danach ist nicht
mehr viel übrig vom weissen Vorteil, Stockfish +0,50, immer noch war h4 die
klar bessere Wahl} exf6 15. Be2 fxg5? {ein schlechter Zug, danach ist Weiss
wieder klar im Vorteil, Stockfish -1,70, nötig ist f5} 16. Bxg5 O-O?
{besser ist noch h6, nach dem Textzug ist die Partie zumindest lt.
Stockfish praktisch schon verloren, -2,50} 17. O-O h6? {ganz schwach,
danach ist bereits alles aus, Stockfish -3,50, es gibt jede Menge bessere
Züge, z.B. a6, Tae8, Lf7,...} 18. Bd2 Na5 19. Qa3 Nc6 20. Nh4 Bh7 21. Bc4
Kh8 22. Qc5 Nce7 23. Rae1 {besser ist Sh5, aber auch nach dem Textzug steht
Weiss klar auf Gewinn, Stockfish +2,50} b6 24. Qa3 b5 25. Bb3 b4? {deutlich
besser ist noch Txf1+, Stockfish -3,50} 26. cxb4 Bxd4+ {etwas besser ist
noch Txf1+, Stockfish -4,00} 27. Kh1 Rxf1+ 28. Rxf1 Qd6? {besser ist noch
Lg7, Stockfish -5,00} 29. Bxd5 Qxd5 30. Bxh6? {ein schwacher Zug, der ca.
1,5 Bauerneinheiten einbüsst, deutlich besser ist Lc3, ändert aber auch
nichts an der klaren Gewinnstellung von Weiss, Stockfish +4,00} a5 31. bxa5
{besser ist noch Dc4, Stockfiosh -4,70} c5 32. Nf3 Nc6 {besser ist noch
Lf6, aber hier schon egal, Stockfish -6,00} 33. Nxd4 Nxd4 34. Qe3 Ne6 35.
Qc3+ Qd4 36. Bd2 {besser ist Df3, aber natürlich gewinnt auch der Textzug
klar, Stockfish +4,60} Kg8 37. Qb3 c4 38. Qb4 Bd3 39. Qe7 Ng7 40. Qf7+ Kh8
41. Rf4 Qa1+ 42. Nf1 Rg8 43. Rf3 Bh7 44. Bc3 {Stockfish Matt in 17} Qc1
{Tasc R30 V 2.2: -10,67 (hat keine Funktion der Aufgabe, aber eine
2stellige Minusbewertung interpretiere ich als solche, Userentscheid: 1-0}
1-0

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.15"]
[Round "7"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2408"]
[WhiteElo "2329"]

{Analyse: -----> Stockfish 16} 1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 5.
Nf3 Nf6 6. Na3 {Buchende} Be7 7. Nb5 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv:
+0,18} Na6 {Buchende} 8. Bd3 cxd4 {Buchberwertung MCGE 300 MHZ: 0,00 / lt.
Stockfish exakt zutreffend} 9. Bf4? {ein unnötiges Bauerngeschenk das gar
nichts bringt, deutlich besser ist c4, Stockfish -0,70} dxc3 10. Nxc3 Qc5
{besser ist Lb4, nach dem Textzug ist die Stellung wieder im Lot} 11. O-O
O-O 12. a3 Bd7 13. Qe2 Bc6 14. Rfc1? {ein schwacher Zug, Stockfish -0,80,
nötig war Se5 mit Ausgleich} Qh5 15. Nd4 Nc5 16. Nxc6 bxc6 17. Bc2 a5 {klar
vorzuziehen ist Dxe2, Stockfish +0,40} 18. Qxh5 Nxh5 19. Be3 Rfb8 20. Nd1
Kh8 {ohne Worte} 21. b4 axb4 22. axb4 Rxa1 23. Rxa1 Nb7 24. Bd2 Nd8 25. Ra4
Nf6 26. Ne3 Nd5 27. Nxd5 exd5 28. Ra7 Bf6 29. Ba4 c5 30. b5 Ne6 31. Ba5 Kg8
32. Bc7 Nxc7 33. Rxc7 c4 34. Kf1 g6 35. Ke2 Ra8 36. b6 Rxa4 37. b7 Ra2+ 38.
Kd1 Rb2 39. Rc8+ Kg7 40. b8=Q Rxb8 41. Rxb8 {obwohl 2 geschlossene
Freibauern natürlich nicht mehr zu verwerten, aber das Remis sichern sie
allemal, Userentscheid: Remis} 1/2-1/2

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.16"]
[Round "8"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2329"]
[WhiteElo "2408"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nc4 Nxe4 5. Nc3 Nxc3 6. bxc3 g6 7. d4 Bg7
8. Bd3 {Buchende} O-O {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: -0,43} 9. O-O Nc6
{Buchende} 10. Qf3 Be6? {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2. Aktiv: -0,16 / ein
schlechter erster Zug, nach d5 wäre die Stellung im Lot gewesen, nach dem
Textzug ist Weiss bereits klar im Vorteil, Stockfish -1,00} 11. Rb1? {so
aber nicht, danach ist wieder alles im Lot, klaren Vorteil brachte d5 !} d5
12. Ne3 b6 13. Ba3 Re8 14. Rb2 {besser ist h4} a6 15. Qf4 Na7 16. Bxa6?
{vergiftet !, nötig ist Tb1 mit Ausgleich, dieser Bauer darf keinesfalls
genommen werden, Stockfish -1,30} Nc8 17. Bxc8 Qxc8? {weit schwächer als
Lxc8, Stockfish +0,50} 18. Rb3 c5 {besser ist Dd8, nach dem Textzug ist die
Stellung wieder im Lot} 19. Bc1 Qc6 20. a3 f5 21. Rd1 Bf7 22. f3? {der
falsche Bauer, nötig ist g3 mit Ausgleich, Stockfish -1,00} Ra4 23. Rb1?
{deutlich mehr Widerstand leistet Sf1, Stockfish -2,00} h6 24. Rb3?
{deutlich besser ist noch Kh1, nach dem Textzug ist die Partie bereits klar
verloren, Stockfish -3,30} cxd4 25. cxd4 Bxd4 26. Rb4 Rxb4 27. axb4 Be5 28.
Qxh6 f4 29. Ng4 Qxc2 30. Rf1 Bd4+ 31. Kh1 Qe2 32. Rg1 Qe1 33. Be3 Rxe3 34.
Nxe3 Qxe3 {Schlusserklärung: Schwarz hat das starke Läuferpaar gegen einen
Turm und noch dazu einen gewinnbringenden Freibauern auf D und auch der
B-Bauer von Weiss ist ein Kind des Todes, Schwarz verfügt nicht mal über
ein einziges Schachgebot trotz der Dame in Königsnähe, den Rest kann man
sich ruhigen Gewissens schenken, Userentscheid: 0-1} 0-1

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.16"]
[Round "9"]
[White "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2408"]
[WhiteElo "2329"]

1. d4 Nf6 2. Nf3 g6 3. c4 Bg7 4. Nc3 O-O 5. e4 d6 6. Be2 Nbd7 7. O-O e5 8.
Re1 c6 9. Bf1 {Buchende} Qc7 {Buchende} 10. Bg5 {Buchbewertung Tasc R30 V
2.2 Aktiv: +0,22} exd4 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: 0,00 / lt. Stockfish
steht Weiss besser mit ca. +0,70} 11. Qxd4? {klar vorzuziehen ist Sxd4,
nach dem Textzug ist die Stellung im Lot} Ne5 12. Rad1 Nxf3+ 13. gxf3 Ne8
{besser ist Sg4 mit dem Plan Se5 mit Ausgleich, Stockfish -0,60} 14. Qd2
Be6 15. Bh6 {besser ist h4, nach dem Textzug ist die Stellung im Lot} Bxh6
16. Qxh6 Qa5 {besser ist Sg7 mit Ausgleich, Stockfish -0,60} 17. f4 Qb4???
{ein absoluter Verlustzug, danach ist die Partie ganz klar verloren,
Stockfish -4,00, nötig war immer noch Sg7, Tasc R30 V 2.2 hatte ebenfalls
diesen Schwachsinn erwartet, davon kann sich aber MCGE auch nichts kaufen,
nach diesem Zug kann man auf weitere Kommentare verzichten, hier ist
einfach alles verloren !} 18. f5 Bxc4 19. Rd4 b5 20. e5 g5?? {alles ist
hier hoffnungslos verloren, aber das wählt den sofortigen Freitod indem es
ein Matt in 8 übersieht, aber auch andere Züge bewertet Stockfish bereits
jenseits von -20,00 also völlig egal hier} 21. Rg4 {Tasc R30 V 2.2 Aktiv:
Mattankündigung in 9 (obwohl es geht schon in 7)} f6 {MCGE 300 MHZ:
Selbstmatt in 8, aufgegeben} 1-0

[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2024.03.16"]
[Round "10"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix Tasc R30 V 2.2 Aktiv – 30 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2329"]
[WhiteElo "2408"]

{Analyse: -------> Stockfish 16} 1. d4 Nf6 2. g3 d5 3. Bg2 c6 4. Nf3 Bf5
{Buchende} 5. Nbd2 {Buchende} Nbd7 {Buchbewertung Tasc R30 V 2.2 Aktiv:
-0,19} 6. Nh4 {Buchbewertung MCGE 300 MHZ: 0,00 / lt. Stockfish ist die
Stellung etwa gleich} Bg4 7. h3 Be6 8. Nb3 g6 9. Nf3 h6 10. Bf4 Bg7 11. g4
Ne4 12. Nfd2 g5 13. Bh2 Nd6 14. e3 h5 15. Bf3 a5 16. a4 hxg4 17. hxg4 Qb6
18. Qe2 c5 19. O-O-O? {ein schlechter Zug, danach ist Schwarz im Vorteil,
Stockfish -0,80, deutlich besser ist dxc5} c4 20. Na1 O-O-O? {ein schwacher
Zug, danach ist die Stellung wieder im Lot, nötig war Se4} 21. Nb1? {ein
schlechter Zug, danach ist Schwarz klar im Vorteil, Stockfish -1,00, nötig
war c3 mit Ausgleich} Kb8? {eine schwierige Stellung für beide Geräte,
danach ist wieder alles im Lot, Stockfish 0,00, nötig war Se4} 22. Nc3 Nf6
23. Be5 Qc6 24. Nb5 Ka8 25. Bxd6 exd6 26. Kb1 Kb8 27. Rdg1 Rh4? {ein
schwacher Zug, danach ist Weiss im Vorteil, Stockfish -1,00, nötig ist Ld7
mit Ausgleich} 28. Rxh4 gxh4 29. g5? {ein schwacher Zug, der den Grossteil
des Vorteiles verspielt, Stockfish +0,30, nötig war De1} Ne4 30. g6 Qd7 31.
gxf7 Qxf7 32. Qe1 b6 33. Bxe4 {besser ist Lg4 mit Ausgleich, Stockfish
-0,60} dxe4 34. f3 exf3 35. Qxh4 Bf6 36. Qh2? {ein ganz schlechter Zug,
danach ist die Partie zumindest lt. Stockfish praktisch schon verloren,
Stockfish -1,50, deutlich besser ist Df2} Bd5 37. Nc3? {deutlich besser ist
noch Ka2 oder Tf1, nach dem Textzug ist die Partie bereits klar verloren,
Stockfish -2,30} Bb7 38. Nb5 Be7 39. Nc3? {besser ist noch Ka2, rettet aber
auch nichts mehr, nach dem Textzug kann man dann schon auf weitere
Kommentare verzichten, Stockfish -3,50} f2 40. Rf1 Rf8 41. Nd1 Qf3 42. Kc1
Bg5 43. Kb1 Qe2 44. Qxd6+ Ka7 45. Qxf8 Qxf1 46. Qxf2 Qxd1+ {Rest geschenkt}
0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (17.03.2024), Egbert (16.03.2024), Mapi (16.03.2024), Thomas J (16.03.2024)
  #17  
Alt 16.03.2024, 16:55
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 2.469
Erhielt 2.896 Danke für 782 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss916
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

... bin leider zu spät dran für einen Tipp. Ich wollte 30:10 für den Genius tippen, aber du hast ja schon 10 Partien gespielt.

Dann wieder beim nächsten Duell.

Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
borromeus (17.03.2024), Mephisto_Risc (16.03.2024)
  #18  
Alt 16.03.2024, 16:57
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.162
Abgegebene Danke: 4.315
Erhielt 8.983 Danke für 3.270 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5162
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
... bin leider zu spät dran für einen Tipp. Ich wollte 30:10 für den Genius tippen, aber du hast ja schon 10 Partien gespielt.

Dann wieder beim nächsten Duell.

Grüße
Roberto
Hallo Roberto !

Naja so streng nehme ich das nicht, ist schon noch ok, ich nehme den Tipp noch an, aber Du meinst natürlich 30 : 20, nicht 30 : 10, es sind ja 50 Runden nicht nur 40.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.03.2024, 17:13
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 2.469
Erhielt 2.896 Danke für 782 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss916
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

Ja, klar: 30:20 für Genius. Das Zwischenergebnis hatte mich so sehr verwirrt, dass mir das kleine Einmaleins entfallen war und ich zudem meinen Tipp für ziemlich unrealistisch gehalten habe.
Dennoch trotzig: 30:20 für Genius.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.03.2024)
  #20  
Alt 16.03.2024, 22:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: MCGE 300 MHZ (2408) : Tasc R30 V 2.2 (2329)

Hallo Christian
Nach dieser Schlappe der 1. Staffel für den MCGE bedaure ich meine wohl zu günstige
Prognose von 26,5 - 23,5 für den MCGE. Hätte ich auf mein Baugefühl gesetzt, wäre es ein
24 : 26 für den Tasc R30 gewesen. Ein Zurück geht natürlich nicht mehr. Aber vielleicht
liege ich ja trotzdem mit meiner ersten Prognose richtig ... und Prognosen haben bekanntlich
die Tendenz, nicht sehr genau zu sein.
Beste Grüsse
Kurt

Geändert von applechess (16.03.2024 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (17.03.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 141 18.03.2023 11:23
Turnier: MCGE 300 MHZ - Riskant (2484) : Tasc R30 V 2.5 - Normal (2365) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 26 25.09.2022 08:16
News: Neuigkeiten für den MCGE RetroComp Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 60 28.07.2018 11:56
News: MCGE 23.1 Bugreport StPohl Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 55 08.04.2018 13:34
Partie: Bundesligaspieler (2329) - Novag Star Diamond 0:1 logothetis Partien und Turniere / Games and Tournaments 14 27.07.2008 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info