Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 03.11.2023, 23:42
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Also ich komme auf "page 159", der Einzelbeitrag ist dieser:
https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=792
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.11.2023, 23:46
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Ich sehe da auch nichts..

Ok, jetzt ist der Beitrag ja verlinkt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.11.2023, 23:50
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 1.038
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 4.580
Erhielt 1.046 Danke für 503 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1038
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Okay, ich komme jetzt zu den beiden Remis Partien zwischen dem alten CGP und einem von Phönix voll aufgebohrten V2 Fidelity.
Jetzt fehlt mir nur der Zusammenhang zu diesem Threat?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
udo (04.11.2023)
  #14  
Alt 03.11.2023, 23:50
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Page 159 in dem ersten Link führt allerdings hier hin https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=159
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.11.2023, 00:58
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Okay, ich komme jetzt zu den beiden Remis Partien zwischen dem alten CGP und einem von Phönix voll aufgebohrten V2 Fidelity.
Jetzt fehlt mir nur der Zusammenhang zu diesem Threat?
Es ist der neue CG Pro, der da gespielt hat.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.11.2023, 02:22
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Aber 5 Sec/Zug finde ich nicht sehr aussagekräftig, auch wenn sich dabei gerne taktische Stärken zeigen.

Allgemein bin ich bei Elozahlen vorsichtig geworden, was gerade die Partie Mephisto III > Genius Pro zeigt.

Der IIIer scheint eine Elo zwischen Schwachsinn und Genie zu haben. Nur wechselt sich das bei ihm während einer Partie öfters zu schnell ab.

Aber wenn ihm eine Stellung liegt, dann gibt`s Teufliches .
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.11.2023, 07:09
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 1.038
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 4.580
Erhielt 1.046 Danke für 503 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1038
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Es ist der neue CG Pro, der da gespielt hat.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang,
ich stehe auf dem Schlauch und verstehe nur "Bahnhof"...

1. Hier in diesem Threat geht es um den Mephisot I, oder III gegen CGP24. Im letzten Beispiel um Mephisto I ELO 1218 gegen 2320 ELO. Darauf sagt ich zu Udo, dass das Match sehr ungleich ist etc.

2. Darauf antwortest Du mit einem Link, wo der CGP24 gegen eine aufgebohrten 200Mhz(?) Elite V2 spielt, also zwei sehr starke Schachcomputer spielen zweimal Remis. Finde ich jetzt ncht so erstaunlich, aber vor allem, wo ist da der Zusammenhang zu 1.?

3. Nur als Ergänzung: Der CGP24 war im Juli nochgar nicht auf dem Markt, aber wenn Du jetzt bei Millenium als Prototypentester arbeitest, musst Du das vieleicht extra erwähnen.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.11.2023, 13:30
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Hallo Jürgen,

Genau Dein Punkt (1.) brachte mich auf den Gedanken, die zwei Spiele zu posten. Ich verwies auf einen stärkeren Gegner (MP Fidelity), postete die zwei Partien, also Punkt (2).
Punkt (3) ist richtig, dachte, dass das weitgehend bekannt ist. In einem der letzten Newsletter war ich auf dem "Mannschaftsfoto" zum Mephisto Phoenix.

@Udo:
Das Remis des Mephisto III gegen den CG Pro ist vor allem der günstigen Eröffnungswahl geschuldet. Solche Dinge kommen vor.

Im Grunde ist es ähnlich, wie wenn ein Elo1800-Mensch gegen das King Element (>2400 Elo) mit einer Stone-Wall-Taktik, nach der Eröffnung alles dicht macht, es dann in einer verzahnten Stellung nicht mehr weitergeht.
Das Computerprogramm weiß nicht, dass es einen schwächeren Gegner vor sich hat, und solche Situationen, in welchen es nicht mehr weitergeht (es also remis ist) vermeiden muss.

Das ist ein Thema, das auch im absoluten Spitzenschach (Stockfish, Leela, Toga....) eine Rolle spielt: Wer hinter dieser Spitze liegt, ist oftmals nicht viel schlechter im direkten Vergleich. Aber: Es werden weniger volle Punkte eingefahren gegen wiederum etwas schwächere Gegner, als es die absolute Spitze tut.

Viele Grüße,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (04.11.2023)
  #19  
Alt 04.11.2023, 14:06
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 1.038
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 4.580
Erhielt 1.046 Danke für 503 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 8/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1038
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Danke Wolfgang, so langsam dämmert es bei mir und ich weiss nun worauf Du hinaus wolltest.

Zitieren:
Ich verwies auf einen stärkeren Gegner (MP Fidelity), postete die zwei Partien, also Punkt (2
Auf welche EloZahl wird denn der MP Fidelity ungefähr taxiert?

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.11.2023, 14:47
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: Kleine Sensation, New Genius Pro - Mephisto III ?

Da kann ich keine absolute Zahl nennen.
Ich denke, im Bereich der MP Emulationen liegt Fidelity ungefähr auf Mephisto Portorose-Niveau, und ca. 200 Elo-Punkte hinter der stärksten Emulation, Mephisto London.

Ich bilde mir seit jeher eine Meinung über Spielstärke anhand von sehr wenigen (i.d.R. deutlich unter 10) Partien.
Ich versuche, tatsächlich die Spielstärke zu beurteilen, d.h.:
- Wurde eine Partie, aus schlechter Stellung heraus noch gewonnen, obwohl der Gegner keinen offensichtlichen Fehler gemacht hatte?
- Umgekehrt: Entscheidet ein einziger Fehler, wie naheliegend war dieser? Hätten das andere Geräte genauso gemacht?

Um die taktische Stärke zu testen, probiere ein Paar Stellungen aus, die wirklich eine verbindliche Lösung haben, die (a) nicht zufällig gefunden wird, und, ebenso wichtig, wo es nicht einen anderen, zweitbesten Zug gibt, der gut genug ist.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: kleine Bitte HKern Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 22.10.2021 17:08
Review: Kleine Weltrekorde zum Zeitvertreib udo Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 1 02.04.2020 18:27
Partie: Kleine Testmatch Mephisto Super Mondial II - Novag Emerald paulwise3 Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 08.10.2019 23:23
News: Sensation Bavaria Chaturanga Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 16 23.01.2009 16:26
Info: Kleine Modifikationen für die Community Chessguru News & Infos - Forum + Wiki 1 10.09.2006 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info