Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 02.10.2023, 17:48
Benutzerbild von Bryan Whitby
Bryan Whitby Bryan Whitby ist gerade online
Chess Machine
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 353
Bilder: 15
Abgegebene Danke: 634
Erhielt 656 Danke für 194 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss353
Re: ChessGenius PRO 2024 version

There are actually four piece sets to use, two colour and two mono.

The first two photos are my graphics. The third photo is also my graphics but Richard changed them many years ago probably fo the Pocket PC. The last photo is Richards version of my new mono pieces.

A little bit of information is that both of my new piece sets, Classic & Special (I didn't name them) where my first attempt to produce new pieces for the Chess Genius Pro. I did however produce other better pieces that where rejected by the company in charge of producing the new model.

If anyone is interested, the pieces had to fit into a 28 x 28 pixel square which is very small when you are working with pgn piece graphics.


Eigentlich sind vierteilige Sets zu verwenden, zwei Farb- und zwei Mono-Sets.

Die ersten beiden Fotos sind meine Grafiken. Das dritte Foto ist auch meine Grafik, aber Richard hat sie vor vielen Jahren geändert, wahrscheinlich für den Pocket PC. Das letzte Foto ist Richards Version meiner neuen Monostücke.

Eine kleine Information ist, dass meine beiden neuen Figurensets, Classic und Special (ich habe sie nicht benannt), mein erster Versuch waren, neue Figuren für Chess Genius Pro zu produzieren. Ich habe jedoch andere bessere Stücke hergestellt, die von der Firma, die für die Produktion des neuen Modells verantwortlich war, abgelehnt wurden.

Falls es jemanden interessiert: Die Stücke mussten in ein 28 x 28 Pixel großes Quadrat passen, was sehr klein ist, wenn man mit PNG-Stückgrafiken arbeitet.

Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Bryan Whitby für den nützlichen Beitrag:
berger (07.10.2023), Chess Monarch (03.10.2023), germangonzo (02.10.2023), kamoj (02.10.2023), larryadler (03.10.2023), Mapi (02.10.2023), Murat (02.10.2023), Oberstratege (03.10.2023), RetroComp (27.10.2023)
  #12  
Alt 02.10.2023, 18:18
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.705
Abgegebene Danke: 3.247
Erhielt 3.222 Danke für 1.564 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2705
AW: ChessGenius PRO 2024 version

Ein paar Anmerkungen meinerseits:

Sensortechnik
Ein Brett in dieser Größe lässt sich gar nicht anders vernünftig gestalten als mit Drucksensoren.

a) Bereits die 30mm Feldgröße beim eOne waren eine echte Herausforderung für die Entwicklung, das so hin zu bekommen, dass es keine Störeinflüsse (Überempfindlichkeiten) gibt.
Des weiteren gibt es zu beachten, dass eine Technik, wie beim eOne durchaus eine disziplinierte Zugausführung verlangt.
Beispiel: Ich ziehe eine Figur von A nach B auf ein freies Feld. Auf dem Weg zu "B" remple ich auf Feld "C" eine gegnerische Figur an. Dann ist es so, dass der Zug von A nach C ausgeführt wird, falls er legal ist. Denn die Technik unterscheidet nicht, ob auf C nur ein Rempler war, oder die Figur weg genommen wurde und durch die von Feld A ersetzt wurde. Später setzt ich die Figur zwar auf dem richtigen Zielfeld ab, aber da ist es zu spät.

b) Eine vollwertige Figurenerkennung scheidet in dem Preissegment aus.

c) Magnetsensoren sind unpraktisch, da die Figuren dann mehr aneinander "kleben" als auf den Brettern

Schnellerer Prozessor
Da ist die Auswahl dessen, was in Frage kommt, sehr begrenzt. Genauer gesagt: Es gibt eine kompatible schnellere Variante, die andererseits weniger Cache mit sich bringt.

Das Schachprogramm
... entspricht dem aktualisierten Chess Genius Exclusive, nicht dem alten "Pro". Es spielt also damit einen Tick solider, hat mehr Endspielwissen, ist aber in Einzelfällen weniger gefährlich (grobschlächtig), vor allem in Computer-Computer-Partien.

Das Display orientiert sich bezüglich der gelieferten Informationen an die Modulen, wenn auch in abgespeckter Form. Eine Hauptvariante, nebst Rechentiefe wird angezeigt.

Gruß,
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CG_Pro.jpg
Hits:	114
Größe:	316,0 KB
ID:	6239  
Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Boris (09.10.2023), Chess Monarch (03.10.2023), Chessguru (27.10.2023), Egbert (02.10.2023), ferribaci (02.10.2023), larryadler (03.10.2023), Lindwurm (02.10.2023), Mapi (02.10.2023), Murat (02.10.2023), Nisse (11.11.2023), Oberstratege (03.10.2023), Paisano (02.10.2023), pato4sen (08.10.2023), paulwise3 (02.10.2023), RetroComp (02.10.2023), Roberto (04.10.2023)
  #13  
Alt 02.10.2023, 18:38
Benutzerbild von Murat
Murat Murat ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 07.03.2023
Ort: Canada
Land:
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 53 Danke für 26 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 1/20
Heute Beiträge
1/3 sssssss60
Re: AW: ChessGenius PRO 2024 version

 Zitat von ferribaci Beitrag anzeigen
Mich stört schon die Empfehlung, dass ich als 100jähriger nicht mehr damit spielen soll.
Underestimating kids under the age of 8 and people over the age of 99.

Lets go Millennium, change the recommendation to everyone
__________________
Bitte antworten Sie auf Deutsch. Ich kann übersetzen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Murat für den nützlichen Beitrag:
ferribaci (02.10.2023), RetroComp (02.10.2023)
  #14  
Alt 02.10.2023, 20:33
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 1.039
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 4.592
Erhielt 1.048 Danke für 504 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 8/20
Heute Beiträge
1/3 sssss1039
AW: ChessGenius PRO 2024 version

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ein paar Anmerkungen meinerseits:


Schnellerer Prozessor
Da ist die Auswahl dessen, was in Frage kommt, sehr begrenzt. Genauer gesagt: Es gibt eine kompatible schnellere Variante, die andererseits weniger Cache mit sich bringt.

[B]
Wolfgang

Dein Beitrag ist sicher weitgehend richtig, beim Prozessor M4 Cortex gibt es aber mitterweile schon Alternativen, auch wenn ich nicht beurteilen wie leicht das umzusetzten ist.
z.Bsp. dieser hier:

https://www.mouser.de/ProductDetail/...YhiJB5nQ%3D%3D

ARM Cortex 4 mit 240Mhz, 640KB Ram und 4MB Rom

Immerhin ist der Genius Pro mittlerweile 7 Jahre alt, da hätte ich schon etwas mehr erwartet.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.10.2023), jerazi (02.10.2023), larryadler (03.10.2023), mclane (02.10.2023), Murat (02.10.2023), Nisse (11.11.2023)
  #15  
Alt 02.10.2023, 21:14
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.247
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 273 Danke für 76 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss1247
AW: ChessGenius PRO 2024 version

 Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
Dafür gibt's das Netzteil jetzt auch nur noch gegen Aufpreis

Viele Grüße
Michael
Hallo Michael,
das war bei den Vorgängermodellen auch schon so

Grüße
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Paisano für den nützlichen Beitrag:
Murat (02.10.2023)
  #16  
Alt 02.10.2023, 22:31
Benutzerbild von MichaelN
MichaelN MichaelN ist offline
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 07.02.2022
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 282
Erhielt 146 Danke für 74 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss95
AW: ChessGenius PRO 2024 version

Hallo Uwe,

ja, da hast Du völlig recht. Ich hatte dies zwar anders in Erinnerung, aber ein Blick auf die damalige Rechnung hat mich eines Besseren gelehrt. So kann man sich irren und Falschmeldungen verbreiten

Daher nochmals Danke für die Berichtigung.

Viele Grüße,
Michael
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.10.2023, 23:25
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 76
Land:
Beiträge: 1.522
Abgegebene Danke: 4.735
Erhielt 1.645 Danke für 735 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 10/20
Heute Beiträge
1/3 sssss1522
AW: ChessGenius PRO 2024 version

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
...
Das Schachprogramm
... entspricht dem aktualisierten Chess Genius Exclusive, nicht dem alten "Pro". Es spielt also damit einen Tick solider, hat mehr Endspielwissen, ist aber in Einzelfällen weniger gefährlich (grobschlächtig), vor allem in Computer-Computer-Partien.
...
Das ist also eine wichtige änderung in vergleich mit der alte ChessGenius Pro!

Gruss, Paul
.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.10.2023, 00:14
Benutzerbild von Chess Monarch
Chess Monarch Chess Monarch ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Kaufbeuren
Alter: 57
Land:
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 764
Erhielt 290 Danke für 80 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss167
Lächeln AW: ChessGenius PRO 2024 version

Ich habe hierzu noch zwei interessante Videos bei Chess House USA entdeckt:

https://youtu.be/xGatluhGJ8o?si=cdXD86BNQ3shn67C

https://youtu.be/lm9Col6U20U?si=On4-AFXNlPv2PFqd

Viele Grüße Alwin
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Chess Monarch für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (03.10.2023), Egbert (03.10.2023), larryadler (03.10.2023), MichaelN (03.10.2023), Oberstratege (03.10.2023), pato4sen (08.10.2023), Tibono (03.10.2023)
  #19  
Alt 03.10.2023, 03:12
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: ChessGenius PRO 2024 version

Mir gefällt er wesentlich besser als das alte Modell. Anscheinend wurden einige Kritiken, vor allen Dingen was das Display betrifft , erhört.

Endlich sieht man etwas !

Vielleicht hat man ja auch was an der Zeiteinstellung geändert, zum Beispiel, das er bei unendlicher Suche bei Auffinden eines Matts dann auch den Zug ausspielt mit einem Piepton. Oder das er etwas kürzere Analysestufen (bzw. längere Spielstufen) hat, z.B. 5 , 10 und 15 Minuten/Zug.

Ich werde mir ihn wohl kaufen, nicht sofort, aber noch dieses Jahr. Die Figuren sehen etwas kippelig aus, aber vielleicht besser für ein Drucksensorbrett.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.10.2023, 03:21
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: ChessGenius PRO 2024 version

 Zitat von Chess Monarch Beitrag anzeigen
Ich habe hierzu noch zwei interessante Videos bei Chess House USA entdeckt:

https://youtu.be/xGatluhGJ8o?si=cdXD86BNQ3shn67C

https://youtu.be/lm9Col6U20U?si=On4-AFXNlPv2PFqd

Viele Grüße Alwin
In den Videos erkennt man, das er hinten 2 Anschlüsse hat. Eins für das Netzteil, das andere USB? Ach Quatsch, es ist der Ein und Aus Schalter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Dominator Version 2.04 José Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 4 06.03.2014 10:01
Frage: R30 version 2.23 ! Sargon Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 18.08.2013 14:19
Frage: Bestimmung der Analyst Version achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 09.11.2010 23:19
Frage: Fidelity-Version Eckehard Kopp Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 16 02.11.2006 17:17
Frage: Version Fidelity EAG? Endspielgott Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 15.08.2006 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info