Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 29.07.2023, 15:04
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.486
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.608
Erhielt 4.633 Danke für 1.388 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6486
AW: Mephisto MM II vs Fidelity Excellence 6 MHz

Hallo Kurt,

ich tippe auf ein 26 : 24 für den Fidelity.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.07.2023), kamoj (30.07.2023)
  #12  
Alt 29.07.2023, 15:10
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Mephisto MM II vs Fidelity Excellence 6 MHz

 Zitat von Fluppio Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

mit 6 MHz ist der Excellence für mich Favorit. Mein Tipp: 28 : 22.

Gruß, Peter
Hallo Peter
Auch dieser Tipp ist notiert, danke.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
kamoj (30.07.2023)
  #13  
Alt 29.07.2023, 15:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 1. Partie: remis | Zwischenstände: real = 0,5-0,5 (50%) unentschieden; hypothetisch = 1-0 für Mephisto MM II | Züge aus der Eröffnungsbibliothek: 3 für MM II und 2 für Excellence | Statt Spanisch 3.Lb5, steht die selten gespielte Ponziani Verteidigung 3.c3 zur Debatte. Dabei fallen beide Programme äusserst frühzeitig aus dem Buch und es kommt zu einer für Schwarz (Excellence) minderwertigen Variante. Und nach 8...Se7? wäre das Spracklen-Programm schon verloren gewesen. Der mögliche Gewinnweg ist jedoch nicht nur für den Mephisto MM II viel zu tief versteckt. In der Folge ist vorerst Weiss (MM II) am Drücker, später dann Schwarz (Excellence). Doch beiden gelingt es nicht, ihre entscheidenden Vorteile umzusetzen. Und im schliesslich entstehenden ausgeglichenen Turmendspiel ergibt sich nur einmal eine nicht genutzte Gewinnchance für MM II. Ansonsten wird dieses Turmendspiel zu meinem Erstaunen absolut fehlerfrei zu Ende gespielt. Mit dem Remis dürften beide Programme zufrieden sein.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Wetzikon"]
[Date "2023.07.16"]
[Round "1"]
[White "Mephisto MM II"]
[Black "Fidelity Excellence 6 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C44"]
[WhiteElo "1815"]
[BlackElo "1836"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "153"]
[EventDate "2023.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 1. Partie: remis | Zwischenstände: real = 0,5-0,5 (50%) unentschieden; hypothetisch = 1-0 für Mephisto MM II | Züge aus der Eröffnungsbibliothek: 3 für MM II und 2 für Excellence | Statt Spanisch 3.Lb5, steht die selten gespielte Ponziani Verteidigung 3.c3 zur Debatte. Dabei fallen beide Programme äusserst frühzeitig aus dem Buch und es kommt zu einer für Schwarz (Excellence) minderwertigen Variante. Und nach 8...Se7? wäre das Spracklen-Programm schon verloren gewesen. Der mögliche Gewinnweg ist jedoch nicht nur für den Mephisto MM II viel zu tief versteckt. In der Folge ist vorerst Weiss (MM II) am Drücker, später dann Schwarz (Excellence). Doch beiden gelingt es nicht, ihre entscheidenden Vorteile umzusetzen. Und im schliesslich entstehenden ausgeglichenen Turmendspiel ergibt sich nur einmal eine nicht genutzte Gewinnchance für MM II. Ansonsten wird dieses Turmendspiel zu meinem Erstaunen absolut fehlerfrei zu Ende gespielt. Mit dem Remis dürften beide Programme zufrieden sein.} 2. Nf3 Nc6 {***ENDE BUCH***} 3. c3 {Dr. Max Euwe, Theorie der Schacheröffnungen, Ausgabe 1968: "Diese Eröffnung hat Domenico Ponziani (9.11.1719 - 15.7.1796) in seinem 1769 erschienenen Werke untersucht. Im vorigen Jahrhundert hatte sie insbesondere in England viele Anhänger und wurde u.a. von dem berühmten englischen Meister Howard Staunton (April 1810 - 22.6.1874) empfohlen. Deshalb wohl wird diese Eröffnung auch als 'Englisches Springerspiel' bezeichnet, obwohl die Engländer selbst an der alten Bezeichnung 'Ponziani Verteidigung' festhalten. Mit dem charakteristischen Zug 3.c3 wird dasselbe beabsichtigt wie mit dem Zug 4.c3 in der Italienische Partie. Allerdings ist es hier weniger wirkungsvoll, da dieses Mal d2-d4 nicht mit Tempogewinn geschehen kann. Schwarz ist daher in der Lage, kraftvolle Gegenmassnahmen zu treffen und eine gute Stellung aufzubauen. Die Chancen des Nachziehenden dürfen aber nicht überschätzt werden, wie in der Vergangenheit schon von Tschigorin und neuerdings namentlich von Fuderer und Dückstein erwiesen wurde. Zwar kommt das Englische Springerspiel relativ wenig vor, aber es ist eine völlig gesunde Eröffnung, die sich besonders gut zu Überraschungszwecke eignet." | Sam Collins, Schacheröffnungen richtig verstehen: "Mit 3.c3, der Ponziani Eröffnung, kann der Vorstoss d2-d4 nicht günstig vorbereitet werden, denn nach 3...Sf6 4.d4 Sxe4 5.d5 Se7 6.Sxe5 Sg6 7.Dd4 De7 8.Dxe4 Dxe5 9.Dxe5+ Sxe5 10.Lf4 Ld6! birgt das Endspiel für Schwarz keine Gefahr."} d5 {***ENDE BUCH*** 5...d5 is an energetic and logical reaction too, because if 4 exd5 Qxd5 then the "Ponziani pawn" on c3 prevents White from harassing Black's queen by 5 Nc3. Instead, it's the white lady which normally zooms out with 4.Da4 (Paul Motwani)} (3... Nf6 {Dieser logische Entwicklungszug gilt als solide Hauptvariante.} 4. d4 Nxe4 5. d5 Nb8 (5... Ne7 {Diese Alternative wird häufiger gespielt.} 6. Nxe5 Ng6 7. Qd4 Qe7 8. Qxe4 Qxe5 9. Qxe5+ Nxe5 10. Bf4 Bd6 {Sam Collins}) 6. Nxe5 Bd6 7. Nc4 Bc5 8. Be3 O-O 9. Bd3 Bxe3 10. Nxe3 Re8 11. O-O Na6 12. Bxa6 $6 bxa6 13. Nd2 Rb8 14. Nxe4 Rxe4 15. Qd3 Re8 16. b3 Qf6 17. d6 cxd6 18. Rfd1 Re6 19. Nc4 d5 $6 20. Qxd5 $2 Qxc3 $2 21. Rac1 Qb4 22. Nd6 Rxd6 23. Qxd6 Qxd6 24. Rxd6 Kf8 25. Rc7 Ke7 26. Rd1 f5 27. Re1+ Kd6 28. Rc2 Bb7 29. Rd2+ Kc7 30. Re7 Bc6 31. Rxg7 h6 32. f3 Re8 33. Rf7 Re5 34. f4 Rc5 35. Rh7 a5 36. Kf2 a4 37. Rxh6 axb3 38. axb3 Rb5 39. Rf6 a5 40. h4 Be4 41. Rf7 Rxb3 42. Rfxd7+ Kb6 43. h5 Rb4 44. h6 Rb1 45. Rd1 Rb2+ 46. R7d2 Rb4 {1-0 (46) Mephisto Glasgow Phoenix(2050)-Fidelity Excel Mach III(2043)}) 4. Qa4 dxe4 $6 {Das hat keinen guten Ruf und die Statistik weist für Weiss eine Gewinnquote von 65% auf. Schwarz erhält eine geschwächte Bauernstruktur ohne jegliche Kompensation.} (4... Bd7 $5 {Many players have been troubled by the bold gambit 4...Ld7!?} 5. exd5 Nd4 6. Qd1 Nxf3+ 7. Qxf3 Nf6 {followed by ...e4. I am attracted by such adventurous possibilities (Paul Motwani).}) (4... f6 {ist die übliche Fortsetzung mit vielen interessanten Möglichkeiten.} 5. d3 Be6 (5... Nge7 {ist auch gut}) 6. Be2 (6. Nbd2 {ebenfalls gut spielbar}) 6... Nge7 7. O-O (7. b4 $5) 7... Qd7 8. Nbd2 Ng6 9. d4 $11) 5. Nxe5 Qd5 {Nach d6 ist etwas genauer.} 6. Nxc6 bxc6 7. Bc4 {Dieser Angriff auf die Dame gewinnt ein wichtiges Tempo für die Entwicklung, was nicht möglich gewesen wäre, hätte Schwarz seine Dame nach d6 gespielt.} Qd6 8. O-O {[#]} Ne7 $2 {Gemäss den Engines bereits ein Verlustzug, was allerdings für unsere Oldies einige Nummern zu hoch ist, um das aufgrund von Varianten zu erkennen. Aber andererseits sollte man eine normale Entwicklung mit 8...Le7 gefolgt von ...Sf6 erwarten dürfen.} 9. f3 {Die Öffnung der f-Linie sieht für unsere Oldies logisch aus. Der Textzug ist gut, aber eben weit weniger wirkungsvoll als 9.Te1 gemäss Variante.} (9. Re1 Nd5 10. Bb3 Be6 11. Qxe4 $18 {wird als eine mögliche Gewinnvariante ausgegeben.}) 9... exf3 10. Rxf3 Nd5 {noch am besten} 11. d4 Be7 12. Nd2 O-O $16 {Schwarz ist es wenigstens noch gelungen, seinen König mittels der Rochade in Sicherheit zu bringen.} 13. Qb3 $6 $11 {Danach verpufft der weisse Vorteil, der nach 13.Se4 verlangt hätte.} Bg4 14. Rf1 f5 {Vorsichtiger sind Fortsetzungen wie 14...Dg6 oder 14...Tab8 oder 14...a5, alle mit Ausgleich. Die Schwächung der Diagonal a2-g8 kann sich in verschiedenen Varianten auswirken, denn der Sd5 ist ja gefesselt.} 15. Nf3 Rab8 16. Qa4 {Da das weisse Spiele auf den Königsflügel ausgerichtet ist, war 16.Dc2 präziser.} Bxf3 $1 {Ein korrekter Tausch, würde doch der weisse Springer auf e5 eine grosse Wirkung ausüben.} 17. Rxf3 $11 f4 $2 $18 {Ein unscheinbarer taktischer Missgriff. Die Idee, den weissen Lc1 einzuschränken, ist gut, hätte aber mit 17...g5 vorbereitet werden sollen.} 18. Bb3 $6 $11 {Der Mephisto MM II verpasst es, den Gegner zu bestrafen.} (18. Bxf4 $1 {Entgegen der schwarzen Erwartung, funktioniert das und verliert keine Figur, sondern gewinnt einen Bauern.} Rxf4 19. Rxf4 Qxf4 20. Qxc6 {nun hängt der doppelt angegriffene Sd5 und} Qd6 {ist ungenügend} (20... Rxb2 $4 {scheitert am weissen Mattangriff} 21. Qxd5+ Qf7 22. Qxf7+ Kh8 23. Qg8#) 21. Qxd5+ Kh8 22. Re1 g6 23. b4 Rd8 24. Qxd6 Bxd6 $18 {und gewinnt}) 18... Kh8 $11 19. Bxd5 $6 $17 {Ein schlechter Tausch, nur für Schwarz vorteilhaft.} cxd5 20. b4 $17 a6 $2 $11 {Und aus mit schwarzem Vorteil.} (20... g5 $1 21. Qd1 Rbe8 22. Bd2 g4 23. Rf1 h5 {und mindestens  wenn nicht gar -+ denn Schwarz hat einen heroischen Kampf ums Überleben zu liefern.}) 21. Bb2 $2 $19 {Natürlich gehört der Läufer nach d2.} Kg8 $2 $11 {Die beiden Programme lösen sich mit gegenseitiger Planlosigkeit aus. Wiederum war 21...g5! gefragt.} 22. Re1 Bh4 {Sinnlos, denn nach 23.Tef1! ist der Läufer nur dem Angriff g2-g3 ausgesetzt.} 23. Re2 $2 $17 (23. Ref1 Be7 $11) 23... Bg5 $2 $11 {Und erneut bliebe Schwarz nach 23...g5 klar im Vorteil.} 24. a3 Bh4 25. Rh3 $2 $19 {Verlustzug} (25. Bc1 Bg5 26. Bd2 $11) 25... Qg6 $2 $11 {Dass der Excellence 6 MHz den langen Gewinnweg mit 25...f3! nicht findet, ist verständlich.} (25... f3 $1 26. Rxf3 Rxf3 27. gxf3 Qg6+ 28. Kh1 Qf7 29. f4 (29. Kg2 Rf8 $19) 29... Qxf4 30. Re8+ Kf7 31. Qd7+ Kg6 32. Re6+ Bf6 33. Re1 Qf3+ 34. Kg1 Rf8 35. Qe6 Kh5 36. Qe2 Bh4 37. Qxf3+ Rxf3 38. Re2 (38. Re5+ Kg4 $19) 38... Rd3 39. Kg2 Bg5 40. a4 c6 41. Re5 Kg4 42. h3+ Kh4 43. b5 cxb5 $19) 26. Qc2 Qg4 27. Rf3 Rbe8 $11 28. c4 $2 $19 {Gerät wieder in eine verlorene Stellung.} (28. Bc1 $1 {hält die Balance} Qh5 29. Qd3 Bg3 $5 30. hxg3 fxg3 31. Be3 $1 Rxf3 32. gxf3 Qxf3 33. Re1 Re4 34. Qxa6 h5 (34... Rxe3 $2 {verliert} 35. Qa8+ Kf7 36. Rf1 $18) 35. Qe2 Qf5 36. Qf1 Qg4 $11) 28... c6 $2 {Verpasst den möglichen Gewinn.} (28... Re3 $1 29. Rexe3 fxe3 30. Rxf8+ (30. Rxe3 Rf2) 30... Kxf8 31. g3 Bf6 32. Kg2 (32. cxd5 Qf3 $19) 32... dxc4 33. a4 e2 34. Kf2 Qf3+ 35. Kxf3 e1=N+ 36. Ke2 Nxc2 $19) 29. Qd3 $6 {Auch hier war 29.Lc1 die zäheste Verteidigung.} Rxe2 30. Qxe2 Qg6 31. Qf1 Qe4 32. Kh1 Qc2 33. Bc3 Qa4 34. cxd5 cxd5 35. Bd2 Bg5 36. Qd3 Bh6 37. g3 g5 38. gxf4 gxf4 39. Bc1 Qb5 40. Qxb5 axb5 41. Rh3 Rf6 42. Rh5 Re6 43. Kg1 Re1+ 44. Kf2 Rxc1 45. Rxh6 Rc4 46. Rb6 $11 Rxd4 $2 $18 {Unmöglich zu erkennen für unsere Oldies, dass dies verlieren sollte, während 46...Kf7 genügend Widerstand leisten könnte.} 47. Rxb5 Kf7 48. Rb7+ {Und hier sind unsere Schätze ausserstande, den Gewinn mit 48.a4! zu finden. Nach dem Textzug ist es Remis. Und erstaunlicherweise machen beide Programm bis zum Partieende keinen einzigen Fehler mehr.} Kg6 49. a4 Kg5 50. h3 Rd2+ 51. Ke1 Rb2 52. b5 Ra2 53. Rxh7 Rxa4 54. b6 Rb4 55. b7 Rb2 56. h4+ Kf6 57. Rd7 Ke6 58. Rc7 d4 59. h5 f3 60. h6 d3 61. Rc6+ Kd5 62. Rf6 Rxb7 63. Rxf3 Kd4 64. Rh3 Rb3 65. Kd2 Rb2+ 66. Kc1 Rb3 67. Rh2 Rc3+ 68. Kb2 Rc8 $1 {Alles andere verliert.} 69. h7 Rh8 70. Rh5 Ke3 71. Kc1 Ke2 72. Re5+ Kf3 73. Re7 Kf4 74. Kd2 Kg5 75. Rd7 Kg6 76. Kc3 Rxh7 77. Rxd3 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.07.2023), kamoj (29.07.2023), Mapi (29.07.2023), paulwise3 (29.07.2023), Wolfgang2 (29.07.2023)
  #14  
Alt 29.07.2023, 17:56
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.583
Abgegebene Danke: 14.004
Erhielt 16.513 Danke für 6.421 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssss9583
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

Hallo Kurt,

bereits die erste Partie deutet auf ein Match mit ausgeglichenen Chancen hin.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.07.2023), kamoj (30.07.2023)
  #15  
Alt 29.07.2023, 18:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

bereits die erste Partie deutet auf ein Match mit ausgeglichenen Chancen hin.

Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Das erhoffe ich mir auch. Aber bis jetzt hat noch niemand den Mut gehabt,
den Mephisto MM II als Sieger zu sehen. Und auf einen ausgeglichenen Kampf
mit 25 : 25 hat einzig Christian gesetzt. Alle übrigen Prognosen rechnen mit
einem einwandfreien Sieg des Fidelity Excellence 6 MHz.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.07.2023), kamoj (30.07.2023)
  #16  
Alt 29.07.2023, 18:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

bereits die erste Partie deutet auf ein Match mit ausgeglichenen Chancen hin.

Gruß
Egbert
Das ist in den falschen Thread gerutscht.
MfG Kurt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.07.2023, 18:20
Benutzerbild von MichaelN
MichaelN MichaelN ist offline
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 07.02.2022
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 282
Erhielt 146 Danke für 74 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss95
AW: Mephisto MM II vs Fidelity Excellence 6 MHz

Hallo Kurt,

Ich tippe auf ein 27:23 für den Fidelity (einzig wegen des höheren Takts).
Übrigens ist wohl die erste Partie im falschen Thread gelandet (siehe Dein erst beendetes Turnier Superconny vs. MM II).

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MichaelN für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.07.2023), kamoj (30.07.2023)
  #18  
Alt 29.07.2023, 18:39
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.583
Abgegebene Danke: 14.004
Erhielt 16.513 Danke für 6.421 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssss9583
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Das ist in den falschen Thread gerutscht.
MfG Kurt
In der Tat, aber es ist ja bei Dir angekommen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.07.2023), kamoj (30.07.2023)
  #19  
Alt 29.07.2023, 18:42
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Super Constellation vs Mephisto MM II

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
In der Tat, aber es ist ja bei Dir angekommen.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Nun ist auch klar weshalb. Habe die erste Partie MM II vs Excellence
in den falschen Thread gestellt. Werde das umgehend korrigieren.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.07.2023, 18:43
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Mephisto MM II vs Fidelity Excellence 6 MHz

 Zitat von MichaelN Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Ich tippe auf ein 27:23 für den Fidelity (einzig wegen des höheren Takts).
Übrigens ist wohl die erste Partie im falschen Thread gelandet (siehe Dein erst beendetes Turnier Superconny vs. MM II).

Viele Grüße
Michael
Danke Michael. Werde diesen schlimmen Fehler sofort korrigieren.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: CXG Sphinx Legend vs Fidelity Excellence 6 MHz applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 174 15.10.2022 17:49
Partie: CXG Sphinx Concerto - Fidelity Excellence EP12 paulwise3 Partien und Turniere / Games and Tournaments 12 03.08.2022 16:52
Frage: Takt beim Fidelity Excellence achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 24.04.2013 11:41
Frage: Excellence / Voice Excellence José Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 8 26.08.2010 21:08
Frage: Fidelity Excellence - Versionsvielfalt Fluppio Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 4 07.12.2006 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info