Schachcomputer.info Community
  #31  
Alt 28.06.2023, 21:14
kgvetter kgvetter ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 25.10.2004
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 92 Danke für 38 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss123
AW: BT 2630 V11 100mhz

Ich habe den Test-Parkourlauf noch einmal mit deaktivierter Lernfunktion absolviert. Von einem weiteren Besitzer einer V11-100 mhz Version bekam ich seine Lösezeiten übermittelt, die bis auf eine Sekunde Gesamtlösezeit meiner Messung entspricht.


Das Ergebnis:


1. 81 (sek)
2. 138
3. 19
4. 186
5. 23
6. 900
7. 13
8. 1
9. 26
10. 3
11. 1
12. 96
13. 900
14. 14
15. 143
16. 900
17. 28
18. 14
19. 9
20. 26
21. 900
22. 427
23. 900
24. 94
25. 900
26. 1
27. 155
28. 900
29. 900
30. 900


insgesamt also 9596 sek. entsprechend BT 2310


Das schöne am testen ist ja auch, dass den eigenen taktischen Blick schärfen kann. Von den aus Turnierpartien stammenden Aufgaben fand ich das Laskersche Springeropfer 16.. ...Sxg2! (BT16) am beeindruckensten. Immerhin hatte auch Steinitz erkannt, daß er das folgende Läuferopfer nicht annehmen kann und 17. Kf2 gespielt, wonach 17. ...f6! besser als das schlagen auf f1 ist. Lasker bekam zu recht den 1. Schönheitspreis zuerkannt. (London 1899, ein Turnier, in dem die ganze Weltspitze antrat und bei 15 Teilnehmern sogar doppelrundig gespielt wurde. Lasker distanzierte die Konkurrenz um satte 4.5 Punkte)


Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu kgvetter für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (01.07.2023), Egbert (29.06.2023), mclane (29.06.2023), Roberto (29.06.2023), Tibono (29.06.2023), udo (29.06.2023)
  #32  
Alt 29.06.2023, 08:24
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 2.431
Erhielt 2.860 Danke für 772 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss906
AW: BT 2630 V11 100mhz

Danke dir. Passt auch genau zu meinen Ergebnissen in Post #16.

Viele Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (01.07.2023), mclane (29.06.2023)
  #33  
Alt 03.07.2023, 12:02
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von kgvetter Beitrag anzeigen
Ich habe den Test-Parkourlauf noch einmal mit deaktivierter Lernfunktion absolviert. Von einem weiteren Besitzer einer V11-100 mhz Version bekam ich seine Lösezeiten übermittelt, die bis auf eine Sekunde Gesamtlösezeit meiner Messung entspricht.


Das Ergebnis:


1. 81 (sek)
2. 138
3. 19
4. 186
5. 23
...
Gerhard
Ich nehme zum Testen gerne die Stellung 5 (1. Ka6!), da die Lösung nicht zufällig gefunden wird. Da habe ich jetzt mit einem relativ neuartigen Schachcomputer eine Fidelity-Lösezeit von ca. 14-15 Sekunden ermittelt.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.07.2023)
  #34  
Alt 03.07.2023, 13:19
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.583
Abgegebene Danke: 14.004
Erhielt 16.513 Danke für 6.421 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssss9583
AW: BT 2630 V11 100mhz

Hallo Wolfgang,

also wenn Du vom Mephisto Phoenix, mit der Emulation Fidelity Avantgarde, V2, bzw. V4 sprichst, wäre das ja noch einmal unerhörte 35% schneller als eine V11 mit 100 MHz...

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Wolfgang2 (03.07.2023)
  #35  
Alt 03.07.2023, 15:34
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.231
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: BT 2630 V11 100mhz

Hallo Egbert,
davon, denke ich, kann man ausgehen. Zum Mach III ist der Vorteil ungefähr Faktor 40, vielleicht auch etwas darüber, wenn ich mich anhand der BT-2630-Zeiten orientiere.
Ich vermute, dass dem Neuling im Aktivschach ein Platz zwischen 10 und 20 in der Wiki-Elo Liste vergönnt sein wird.
Gegen "Spaßbremsen", soll heißen, Programme, die die schnelle Vereinfachung suchen, hat es Fidelity noch nie leicht gehabt. Wenn die Eröffnung ohne Theorie, also selbst errechnet werden soll, wird das Eis auch eher dünn.
Trotzdem: Fidelity-Maschinen-Schach hat seit jeher seine Anhänger (gehabt), mich eingeschlossen.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (06.07.2023), Egbert (03.07.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: 6502 100MHz Partien und Tests StPohl Partien und Turniere / Games and Tournaments 79 01.11.2020 23:24
Partie: Revelation II Hiarcs 1% - Dreuke V11 100Mhz Sargon Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 15.10.2017 14:57
BT-2630 Berlin Pro Eckehard Kopp Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 0 12.05.2006 23:25
Test: BT-2630 Resurrection 2.05 Bernd Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 1 18.11.2005 21:34
Test: BT-2630 Montreux Eckehard Kopp Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 1 10.07.2005 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info