Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 24.06.2023, 00:05
Benutzerbild von Wandersleben
Wandersleben Wandersleben ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 15.07.2021
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 226 Danke für 89 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 3/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von kgvetter Beitrag anzeigen
[...]
Die Nr.25 ist auch nicht geeignet, da ausser 1. ...Sd3 fast jeder andere schwarze Zug auch gewinnt.
[...]
Hallo, Gerhard,

das siehst du absolut richtig. Für die schachcomputer des jahres 1994 sind sehr viele königszüge auch gewinnzüge. Jemand wie ich, der ich mich freue, wenn ich gegen einen Mephisto III gewinne, braucht deshalb wieder die "gehirnprothesen" aktueller programme:

25: BT2630 - Test: 25 0-1 0.0, 2/94-27 Bednorz/Tönissen 1994
8/8/3k1p2/p2BnP2/4PN2/1P2K1p1/8/5b2 b - - 0 1

Analysis by ShashChess 32-HT-Capa:

1. -+ (-199.67): 1...Se5-d3! 2.e4-e5+ Kd6xe5 3.Sf4-h5 Ke5xd5 4.Sh5xg3 Sd3-c5 5.Ke3-f4 Lf1-d3 6.Kf4-e3 Sc5xb3 7.Sg3-h5 [...]
2. -+ (-5.76): 1...Kd6-c5 2.Ld5-a8 Kc5-b4 3.La8-d5 [...]
3. -+ (-5.64): 1...Kd6-c7 2.Ld5-a8 Kc7-d7 3.La8-d5 [...]
4. -+ (-5.58): 1...Kd6-e7 2.Ld5-a8 Ke7-d7 3.La8-d5 [...]

1...Se5-d3 - Schwarz steht klar auf Gewinn

Wiederum ist der von Bednorz und Tönissen genannte lösungszug den anderen zügen weit überlegen.

Viele grüße
Horst
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wandersleben für den nützlichen Beitrag:
Lucky (24.06.2023)
  #22  
Alt 24.06.2023, 07:17
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 493
Abgegebene Danke: 466
Erhielt 362 Danke für 228 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss493
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von Wandersleben Beitrag anzeigen
.... Jemand wie ich, der ich mich freue, wenn ich gegen einen Mephisto III gewinne, ...
Das trifft wohl für 99,99999% aller hier Versammelten zu.
Beim Durchlesen dieses Threads scheint es mir so zu sein, dass "beste" Lösungszüge für bestimmte Stellungen immer nur temporär als "beste" angesehen werden können, bis die nächste Hardwaregeneration erscheint, die viel tiefer und gründlicher rechnen kann und die Sache ganz anders sieht. Dadurch erscheinen Stellungstests plötzlich als gar nicht mehr so wichtig bzw. aussagekräftig.

Gruß!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
mclane (24.06.2023), Roberto (24.06.2023), Wandersleben (24.06.2023)
  #23  
Alt 24.06.2023, 07:32
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.837
Abgegebene Danke: 2.153
Erhielt 4.032 Danke für 1.490 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 19/20
Heute Beiträge
3/3 sssss3837
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
Das trifft wohl für 99,99999% aller hier Versammelten zu.
Beim Durchlesen dieses Threads scheint es mir so zu sein, dass "beste" Lösungszüge für bestimmte Stellungen immer nur temporär als "beste" angesehen werden können, bis die nächste Hardwaregeneration erscheint, die viel tiefer und gründlicher rechnen kann und die Sache ganz anders sieht. Dadurch erscheinen Stellungstests plötzlich als gar nicht mehr so wichtig bzw. aussagekräftig.

Gruß!
Zumindest helfen Stellungstests Ähnlichkeit von Programmversionen festzustellen oder unterschiedliche Taktung.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (24.06.2023), kamoj (24.06.2023), Lucky (24.06.2023), Roberto (24.06.2023), Wandersleben (24.06.2023)
  #24  
Alt 24.06.2023, 12:40
kgvetter kgvetter ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 25.10.2004
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 92 Danke für 38 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss123
AW: BT 2630 V11 100mhz

@ Horst


natürlich hast Du recht, dass in der Nr. 23 1.g4 eindeutig der stärkste Zug ist.
Allerdings ist im BT 2630 nicht spezifiziert, ob nach einem Gewinnzug oder nach dem besten Zug gesucht werden soll. Beim BT2400 wurde noch unterschieden zwischen "gewinnt" und "bester Zug". Das klingt wie eine Haarspalterei, ist aber für das Ergebnis wichtig...


Gerhard
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.06.2023, 14:04
Benutzerbild von Wandersleben
Wandersleben Wandersleben ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 15.07.2021
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 226 Danke für 89 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 3/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Zumindest helfen Stellungstests Ähnlichkeit von Programmversionen festzustellen oder unterschiedliche Taktung.
Hallo, Thorsten, liebe schachcomputerfreunde,

ein stellungstest wird ja nicht wertlos, wenn man einige stellungen herausnimmt.
Im gegenteil:
Ich bleibe mal wieder bei den stellungen 28 und 29. Hier bekommen geräte, die keinen durchblick haben, möglicherweise aus falschen gründen punkte gutgeschrieben, während leistungstarke geräte aus den richtigen gründen den vorgeschlagenen zug verwerfen und mit 900s leer ausgehen.

Im übrigen habe ich hohe achtung vor den schöpfern dieses test (und anderer), dass selbst nach fast 30 jahren die große mehrheit der ausgewählten stellungen bestand hat!

Viele grüße
Horst
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wandersleben für den nützlichen Beitrag:
mclane (24.06.2023)
  #26  
Alt 24.06.2023, 16:48
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: BT 2630 V11 100mhz

Der Stellungstest ist ja generell gut. Nur, um bei meinem Chess Genius Pro zu bleiben, Stellung 29, wenn man nicht berücksichtigt, das man bei ihm Rochadestellungen anders eingeben muss als normal, würde er nie die Große Rochade ziehen, und deswegen schlechter abschneiden, als gewollt. Abgesehen davon, das er nach angepasster Stellungseingabe auch nicht die große Rochade als den besten Zug ansieht, sondern 1.* Lxf7+ spielt.

Ich weiß nicht, wie das bei den ganzen anderen Schachcomputern aussieht, mit dem Rochaderecht bei Stellungseingaben. Möglicherweise ist es bei dem einem oder anderem ähnlich, und er schneidet aus diesem Grunde schlechter ab.

Der Mephisto III hat bei Stellungseingaben immer das Rochaderecht, beim Mephisto II z.b. kommt es auf die Reihenfolge der Eingabe König > Turm an.

Ich sehe gerade, in Stellung 22 , 28 und 29 muss die Stellung so eingegeben werden, das der Schachcomputer die möglichen Rochaden für Weiß und Schwarz in seinen Berechnungen berücksichtigt. Sofern er das nicht automatisch macht.
In allen anderen Stellungen ist keine Rochade möglich.

Ich sehe gerade auch, das der Chess Genius Pro ja schon getestet wurde, (Danke an den Tester) , und mir fällt auf, das die Geniusprogramme z.b. durchgehend Probleme mit der Stellung BT 9 hatten. Aber nicht nur die Genius Programme.
Man hätte noch überall reinschreiben können, was die Programme statt dessen gezogen hätten, bzw. haben.

Geändert von udo (24.06.2023 um 17:15 Uhr) Grund: Korrektur wegen falscher Stellungseingabe *
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
mclane (24.06.2023)
  #27  
Alt 24.06.2023, 23:47
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von Wandersleben Beitrag anzeigen
Hallo, Udo,

die lösung 1.0-0-0 ist einfach nicht die beste, unabhängig von problemen einzelner programme mit rochaderechten.

Viele grüße
Horst

Hallo Horst.
Laut Fritz 18 ist 1. 0-0-0 schon erfolgsversprechend, bzw. anscheinend auch die beste Lösung

1. O-O-O cxb2+
2. Kb1 Le7
3. The1 Dxa4
4. Txe7+ Kf8
5. Txf7+ Kg8
6. Txd7 Dxc4
7. Td8+ Kf7
8. Se5+
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.06.2023, 01:12
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: BT 2630 V11 100mhz

Ich hatte leider nicht auf die Zeit geachtet, auf jeden Fall zeigt mir mein IIIer Brikett gerade eben nach 1 Std.15 min. und im 5. Halbzug auch 1. 0-0-0 an
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.06.2023, 20:22
Benutzerbild von Wandersleben
Wandersleben Wandersleben ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 15.07.2021
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 226 Danke für 89 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 3/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: BT 2630 V11 100mhz

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Hallo Horst.
Laut Fritz 18 ist 1. 0-0-0 schon erfolgsversprechend, bzw. anscheinend auch die beste Lösung

1. O-O-O cxb2+
2. Kb1 Le7
3. The1 Dxa4
[...]
berechnet mit einem Intel i5-9400 (sechs echte cores, kein hyperthtreading), 12 GB hashtables

29: BT2630 - Test: 29a 1-0 0.0, 2/94-27 Bednorz/Tönissen 1994
r1b1kb1r/pp1n1ppp/2q5/2p3B1/Q1B5/2p2N2/PP3PPP/R3K2R w KQkq - 0 1

Analysis by ShashChess 32-HT-Capa: 37 min, tiefe 41 komplett durchgerechnet

1. +- (4.85): 1.Lc4xf7+ Ke8xf7 2.Da4-f4+ Kf7-e8 3.0-0-0 Sd7-f6 [...]
2. +- (2.92): 1.0-0-0 Lf8-e7 2.Lc4xf7+ Ke8xf7 3.Da4-f4+ Le7-f6 [...]
3. +- (2.58): 1.Lc4-b5 Dc6-e6+ 2.Ke1-d1 Lf8-e7 3.Lg5xe7 c3xb2 [...]
4. +- (2.13): 1.Da4-b3 f7-f6 2.0-0 f6xg5 3.Ta1-d1 Dc6-f6 [...]


Analysis by Crystal 5 KWK: 12 min, tiefe 37 komplett durchgerechnet

1. +- (8.35): 1.Lc4xf7+ Ke8xf7 2.Da4-f4+ Kf7-e8 3.0-0-0 c3xb2+ [...]
2. +- (5.78): 1.0-0-0 Lf8-e7 2.Da4xc6 c3xb2+ 3.Kc1xb2 b7xc6 [...]
3. +- (2.81): 1.Lc4-b5 Dc6-e6+ 2.Ke1-d1 c3xb2 3.Ta1-b1 Lf8-e7 [...]
4. +- (2.72): 1.Da4-b3 Lf8-d6 2.Lc4xf7+ Ke8-f8 3.0-0 Sd7-b6 [...]


Analysis by Fritz 18: 2:27 h, tiefe 37 komplett durchgerechnet

1. +- (5.59 --): 1.Lc4xf7+ Ke8xf7 2.Da4-f4+ Kf7-e8 3.0-0-0 Lf8-e7 [...]
2. +- (3.47): 1.0-0-0 c3xb2+ 2.Kc1-b1 Lf8-e7 3.Th1-e1 Dc6xa4 [...]
3. +- (2.89): 1.Lc4-b5 Dc6-e6+ 2.Ke1-d1 De6-d5+ 3.Kd1-c2 f7-f6 [...]
4. +- (2.15): 1.Da4-b3 Lf8-d6 2.Lc4xf7+ Ke8-f8 3.0-0-0 Dc6-b6 [...]
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.06.2023, 01:59
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: BT 2630 V11 100mhz

Ja, Fritz 18 schwenkt auch bei mir nach knapp 2 min. Minuten auf 1.Lxf7+ um.

Rechentiefe 32 HZ. Zumindestens führen aber beide Züge zum Gewinn.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: 6502 100MHz Partien und Tests StPohl Partien und Turniere / Games and Tournaments 79 01.11.2020 23:24
Partie: Revelation II Hiarcs 1% - Dreuke V11 100Mhz Sargon Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 15.10.2017 14:57
BT-2630 Berlin Pro Eckehard Kopp Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 0 12.05.2006 23:25
Test: BT-2630 Resurrection 2.05 Bernd Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 1 18.11.2005 21:34
Test: BT-2630 Montreux Eckehard Kopp Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 1 10.07.2005 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info