Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 21.03.2023, 17:27
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 5: Russisch

Wieder eine Variante mit grossem Eröffnungsbuch, beide Geräte spielen bis zum 16. Zug !! aus dem Buch, Mephisto Risc II spielt dann gleich mit dem allerersten berechneten Zug 17. Dc2 ?? einen ganz schwachen Zug, der ihn bereits auf die Verliererstrasse bringt, TM Vancouver spielt nicht ganz optimal, lässt sich diesen deutlichen Vorteil aber nicht mehr nehmen und setzt sich hier ganz klar durch.


Stand: 3,5 : 1,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ
Hallo Christian
Da sieht man wieder einmal, dass selbst lange und ausgeglichene Buchvarianten nichts bringen, wenn dann schon der erste selbst errechnete Zug scharf getadelt werden muss.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (21.03.2023)
  #32  
Alt 21.03.2023, 18:01
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Da sieht man wieder einmal, dass selbst lange und ausgeglichene Buchvarianten nichts bringen, wenn dann schon der erste selbst errechnete Zug scharf getadelt werden muss.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, in diesem Fall leider zutreffend, allerdings muss man schon sagen, die Buchvariante war ja nicht schlecht, denn die Stellung war ja ausgeglichen mit der richtigen Fortsetzung.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.03.2023, 13:39
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 6: Sizilianisch, Alapin

Bis zum 69. Zug eine absolut perfekte Partie beider Geräte, wo die Stellungsbewertung von Komodo nur im Rahmen von +/- 0,50 war, dann macht TM Vancouver im Endspiel aber den Megabock 69. Kb6 ??, der die Partie sofort verliert,
69. Txf4 !!
hätte das Remis gesichert.

Mephisto Risc II schafft seinen ersten Sieg.


Stand: 3,5 : 2,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (58,33 %)



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.22"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 5.
Nf3 Nc6 6. Na3 Nf6 7. Be2 Qd8 8. Nc2 Be7 9. O-O O-O 10. Bg5 cxd4 11. Ncxd4
{Buchende} Bd7 {Buchende} 12. Qd3 {Buchbewertung TM Vancouver: +0,12} Nxd4
{Buchbewertung Mephisto Risc II: -0,05 / lt. Komodo ist die Stellung exakt
gleich 0,00} 13. Nxd4 Qa5 14. Bf4 e5 15. Nb3 Qc7 16. Bg3 Rfd8 17. Rad1 Bc6
18. Qf5 Bd6 19. Bh4 Be4 20. Qh3 Be7 21. Rxd8+ Bxd8 22. Re1 Be7 23. Qe3 Bc6
24. Bd3 Ng4 25. Qh3 Bxh4 26. Qxh4 Nf6 27. Qg3 Re8 28. Nd4 Nh5 29. Qe3 Nf4
30. Nxc6 Nxd3 31. Qxd3 Qxc6 32. Rd1 a6 33. Qd7 Kf8 34. Qxc6 bxc6 35. g4 Ke7
36. Kg2 h5 37. h3 hxg4 38. hxg4 g6 39. Kg3 Rf8 40. b4 f5 41. Rd2 Rh8 42.
Rd1 Rh7 43. f3 Rh8 44. a4 Ke6 45. gxf5+ gxf5 46. a5 Ke7 47. Rd2 Rh1 48. Rd3
Rc1 49. Kf2 Ke6 50. Ke2 Rc2+ 51. Ke1 f4 52. Kd1 Rh2 53. Ke1 Rh3 54. Ke2 Ke7
55. Rd2 Rh8 56. Kf1 Ke6 57. Ke2 Rh2+ 58. Kd3 Rh3 59. Ke4 Rh1 60. Kd3 Re1
61. Kc4 e4 62. Rd8 e3 63. Rf8 Ke5 64. Kc5 Rc1 65. Re8+ Kf6 66. Kb6 Rxc3 67.
Re4 Kg5 68. Kxa6 Kh4 69. Kb6??? {bis zu diesem Zeitpunkt eine perfekte
Partie beider Geräte, wo die Stellungsbewertung von Komodo nur im Rahmen
von +/- 0,50 war, aber hier jetzt der absolute Verlustzug, danach ist die
Partie sofort verloren, Komodo -6,00, nötig war natürlich Txf4 ! und es
wäre Remis} Kg3 70. a6 Kxf3 71. a7 Ra3 72. Re5 Rxa7! {ganz wichtig,
Mephisto Risc II findet im letzten Augenblick noch den Gewinnzug, bis knapp
vor Ende hatte er e2 als besten Zug, danach wäre die Partie Remis gewesen
!} 73. Kxa7 Ke2 {Rest geschenkt} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2023), Mapi (22.03.2023), marste (22.03.2023), Tibono (22.03.2023)
  #34  
Alt 22.03.2023, 13:46
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.515 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Hallo Christian,

zur Ehrenrettung des Mephisto Phönix TM Vanc 36 MHz sei erwähnt, dass es nach 69. Kb6? noch ca. 20 Halbzüge dauert, bis der Nachziehende zur Bauernumwandlung kommt. Das ist schlichtweg für das Lang-Programm nicht zu errechnen gewesen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (22.03.2023)
  #35  
Alt 22.03.2023, 14:36
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

zur Ehrenrettung des Mephisto Phönix TM Vanc 36 MHz sei erwähnt, dass es nach 69. Kb6? noch ca. 20 Halbzüge dauert, bis der Nachziehende zur Bauernumwandlung kommt. Das ist schlichtweg für das Lang-Programm nicht zu errechnen gewesen.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ok, aber Mephisto Risc II hätte den richtigen Zug Txf4 !! gespielt.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2023)
  #36  
Alt 22.03.2023, 14:58
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.515 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Ok, aber Mephisto Risc II hätte den richtigen Zug Txf4 !! gespielt.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian,

das spricht für das Programm von Ed Schröder. Aber sicherlich nicht im Bewusstsein aller Konsequenzen, die nach 69. Kb6? entstanden wären.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (22.03.2023)
  #37  
Alt 22.03.2023, 16:31
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

das spricht für das Programm von Ed Schröder. Aber sicherlich nicht im Bewusstsein aller Konsequenzen, die nach 69. Kb6? entstanden wären.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Naja das sicher nicht, denn die nötige Rechentiefe für alle Konsequenzen ist ja illusorisch für einen Oldie, aber der Risc II hatte zumindest den richtigen Instinkt oder wie man das auch immer nennen mag, jedenfalls hätte er es besser gemacht als TM Vancouver

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.03.2023), Egbert (22.03.2023)
  #38  
Alt 22.03.2023, 19:14
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 7: Damengambit Halbslawisch


Wieder eine Variante mit sehr grossem Eröffnungbuch, beide Geräte spielen bis zum 19. Zug !! aus dem Buch, eine ganz starke Partie von TM Vancouver, wo er praktisch alles richtig macht und seinem Gegner hier nicht den Funken einer Chance lässt.

TM Vancouver macht einen grossen Schritt in Richtung 1. Staffelgewinn.


Stand: 4,5 : 2,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (64,29 %)


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.22"]
[Round "7"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse ---> Komodo 13.02.} 1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nf3 e6 4. Nc3 dxc4 5. a4
Bb4 6. e3 b5 7. Bd2 Bb7 8. axb5 Bxc3 9. Bxc3 cxb5 10. b3 a5 11. bxc4 b4 12.
Bb2 Nf6 13. Bd3 Nbd7 14. O-O O-O 15. Qc2 Qc7 16. e4 e5 17. Rfe1 Rfe8 18. c5
exd4 19. Bxd4 {Buchende} h6 {Buchende} 20. h3 {Buchbewertung Mephisto Risc
II: -0,36} Nh5 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,03 / lt. Komodo ist die
Stellung etwa gleich} 21. Bb5 Bc6 22. Ba4? {nicht optimal, deutlich besser
ist Lxc6 mit Ausgleich, Komodo -0,80} Nf4 23. Bb3 Qb7 24. Nd2? {deutlich
vorzuziehen ist Sh4, Komodo -1,30} Ne5! 25. Re3 Qd7! {richtig, TM Vancouver
spielt stark in dieser Phase} 26. Bxe5 Rxe5 27. Nf3 Ree8 28. Ba4??? {ein
absoluter Verlustzug, danach ist die Partie klar verloren, Komodo -3,20 mit
der Fortsetzung Lxa4, deutlich mehr Widerstand leistet Td1 mit ca. -1,50}
Bxa4! {TM Vancouver macht alles richtig in dieser Partie !} 29. Rxa4 Qc6
{besser ist Tec8, aber auch der Textzug ist stark, Komodo +3,00} 30. Nd4
Qg6 31. g4 h5 32. Ne2 {besser ist noch c6, Sf5 oder Kh2, aber hier spielt
es keine entscheidende Rolle mehr, Komodo -4,00} Nd5! 33. Rd3 Qxe4 34. gxh5
Qxe2 35. Qxe2 Rxe2 36. Rxd5 b3 37. Rd1 Rc2 38. Rb1 Rb8 39. Kg2 Rxc5 40. Ra3
b2 41. Ra2 Rc2 42. h6 gxh6 43. Kh2 Rb3 44. Kg2 Kh7 45. h4 {Mephisto Risc
II: -5,06 ---> aufgegeben !!} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.03.2023), Egbert (22.03.2023), Mapi (22.03.2023), marste (22.03.2023), Thomas J (23.03.2023)
  #39  
Alt 23.03.2023, 05:59
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 8: Wiener Partie


Eine Partie auf gutem Niveau mit nur kleineren Ungenauigkeiten beider Geräte endet mit einer gerechten Punkteteilung.


Stand: 5,0 : 3,0 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (62,50 %)


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.23"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 3. Nc3 Bb4 4. Nf3 d6 5.
O-O O-O {Buchende} 6. d3 {Buchende} Nbd7 {Buchbewertung Mephisto Risc II:
-0,07} 7. a3 {Buchbewertung TM Vancouver: +0,30 / lt. Komodo ist die
Stellung exakt gleich 0,00} Bxc3 8. bxc3 c6 9. Bg5 Nc5 10. Qe2 b5 11. Ba2
h6 12. Be3 Na4 13. Bb3 Nxc3 14. Qd2 Na4 15. Bxa4 bxa4 16. Qb4 c5 17. Qxa4
Bd7 18. Qa6 Qb6 19. Qxb6 axb6 20. c4 b5 21. Nd2 Ng4 22. h3 {besser ist
Tfb1, Komodo -0,70} Nxe3 23. fxe3 Rfb8 {besser ist Ta6 oder bxc4, Komodo
+0,30} 24. Rfb1 Kf8 25. cxb5 Rxb5 26. Nc4 Rxb1+ 27. Rxb1 Be6 28. Rb3? {ein
schwacher Zug, danach ist Schwarz im Vorteil, Komodo -0,80, deutlich besser
ist Sxd6 mit Ausgleich} Bxc4 {nicht optimal, besser ist Ta7, Komodo +0,50}
29. dxc4 Ra4 30. Rc3 h5 31. Kf2 Ke7 32. Ke2 g5 33. Kd3 Ke6 34. g3 Ra8 35.
Rb3 h4 {damit ist das Remis besiegelt, mit der Fortsetzung g4 ist die
Stellung unwiederbringlich geschlossen, der Vorstoss f5 ist nicht mehr
möglich und da ist kein Durchkommen mehr} 36. g4 {na klar / Userentscheid:
Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.03.2023), Mapi (23.03.2023), marste (23.03.2023)
  #40  
Alt 23.03.2023, 08:50
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Naja das sicher nicht, denn die nötige Rechentiefe für alle Konsequenzen ist ja illusorisch für einen Oldie, aber der Risc II hatte zumindest den richtigen Instinkt oder wie man das auch immer nennen mag, jedenfalls hätte er es besser gemacht als TM Vancouver

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian
Wirklich zu tief, sind doch mindestens 12 HZ notwendig, um den Verlust
zu erkennen. Ferner: Auch 69.b5! macht Remis.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.03.2023), Mephisto_Risc (23.03.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 141 18.03.2023 11:23
Frage: Mephisto Phönix Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 03.02.2023 13:45
Turnier: Mephisto Modular (MMI) - Meph. Mirage Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 36 26.09.2019 09:13
Turnier: Meph Glasgow, Fidelity CC 12, Meph. III Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 07.12.2012 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info