Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 24.10.2022, 22:41
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Problem von von Manfred Zucker

Zu finden in dem Buch

Schachcomputer, Gegner und Freund, unter dem Titel,

4 Jahre, eine Ewigkeit.


Dazu gab es einen Artikel im Spiegel Nr.49 von 1982 über Schachcomputer. Unter dem Titel, "Lästig, nicht lustig."

Das Schlußwort war :

"Bei schwierigeren Aufgaben allerdings brauchen sie noch immer mehr Zeit, als ein Schachfan je zu opfern bereit wäre.

Der Wuppertaler Justitiar Ulrich Auhagen, in seiner Freizeit als »Problemkomponist« tätig, stellte einem Computer am 18. September die Aufgabe, ein »Matt in sieben Zügen« zu berechnen .

Am 6. November zeigte ein Piepton an, daß der Rechner die Lösung gefunden hatte: nach 48 Tagen, 9 Stunden, 46 Minuten und 53 Sekunden. "


Leider steht in dem Artikel nicht, welcher Schachcomputer es gewesen war, der so lange rechnete.

https://www.spiegel.de/kultur/laesti...0-000014356596


Mein MMVI benötigte auf der Problemstufe für den ersten Zug 18 Std. 58min. 50sek.

Auf der Analysestufe benötigt er für das Matt in 7# im selektiven wie im Brute force Modus 9h 55min.17 sek. Also für den Schlüsselzug.

Den Schlüsselzug und das Matt erkennt er allerdings schon nach ca. 7h 30 min. , rechnet aber noch alle Varianten im 11 Halbzug durch.

Der Schlüsselzug ist 1. Lb5-f1


Geändert von udo (11.04.2023 um 00:01 Uhr) Grund: Ungültiger Link erneuert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Boris (11.04.2023), Egbert (25.10.2022), Hast8 (12.12.2023), kamoj (01.11.2022), Mephisto_Risc (17.11.2023), RetroComp (24.10.2022), Roberto (10.04.2023)
  #2  
Alt 10.04.2023, 03:36
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Am 10.04.2023 zu später Stund stellte ich meinem Schachcomputer Mephisto Genius Pro die Aufgabe, ebenfalls dieses >Matt in 7 Zügen< auf der Mattsuchstufe zu berechnen.

Nach 31 min. 25 Sek. zeigte ein Piepton an, das der Rechner die Lösung gefunden hat!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.04.2023), mclane (10.04.2023)
  #3  
Alt 10.04.2023, 12:25
Benutzerbild von MichaelN
MichaelN MichaelN ist offline
Excalibur Grandmaster
 
Registriert seit: 07.02.2022
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 282
Erhielt 146 Danke für 74 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss95
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Hallo zusammen,

Ich habe Interesse halber gerade einmal auf meinem Tablet Stockfish 15 diese Stellung vorgesetzt. Bereits nach der ersten Sekunde (!) wurde in der Analysestufe das Matt angezeigt. Dies zeigt einmal mehr, welchen atemberaubend schnellen Fortschritt Hard- und Software seit dieser Zeit gemacht haben.
Trotzdem möchte ich meine Oldies nicht missen

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MichaelN für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.04.2023)
  #4  
Alt 10.04.2023, 23:38
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Bei mir benötigt Stockfish 15.1 zwischen 1 sek. und ca. 8 sek. Je mehr Hashtables eingestellt sind, desto mehr Zeit benötigt er. Bei 512 Mb 8sek, bei 32 Mb 1 Sekunde.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2023, 08:33
Benutzerbild von Boris
Boris Boris ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.08.2013
Ort: Wuerzburg
Land:
Beiträge: 1.575
Abgegebene Danke: 2.524
Erhielt 1.835 Danke für 775 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 11/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1575
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Es wäre ja interessant herauszufinden welcher Computer da gerechnet haben könnte.
Es muss einer sein bis Baujahr 1982 der wenn er ein Matt findet die Zeitangabe exakt nach Lösung anzeigen kann.

LG Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.06.2023, 13:55
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.676
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 1.114 Danke für 389 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1676
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Ich glaube nun zu wissen, mit welchen Computer damals dieser Test durchgeführt wurde:

Fidelity Sensory Chess Challenger 9

Ich habe am 10.05.2023 um 21:41Uhr meinem SC9 diese Aufgabe vorgesetzt.
Dazu hatte ich eine spezielle Uhr, die die Zeit in Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden auf, bzw. abzählen kann mit Beginn des Testes gestartet.
Da ich ja nicht ständig dabei sein konnte, machte ich jede Stunde ein Bild vom Brett und der gleichzeitig zu sehenden Uhr. - Natürlich mit einer Aufnahmeautomatik!
Belichter habe ich 3 Sekunden und das mit der Abblendautomatik der Kamera die Belichtung automatisch anpassen lassen.
So erhielt ich für jede Stunde ein Foto, auf dem die leichtenden LED ganz zu erkennen sind.
Anfangs wechselte noch öfter der gerade berechnete Zug, doch schon bald verharrte die Anzeige auf h2-h4.
An diesen Zug rechnete er dann bis zum 26.05. 18:41Uhr.
Ab den Foto von 19:41Uhr wurde dann an Lb5-f1 gerechnet.
Heute endlich, also am 01.06.2023 al dem Bild von 05:41Uhr,also nach 54 Tagen, 08 Stunden leuchteten alle LED der 1.Reihe.

Fazit:

Für den Schlüsselzug benötigter der CS8 = 1102 Stunden
Für das Matt dann insgesamt = 1232 Stunden

Dass die Angaben von damals wirklich so korrekt gemessen wurden wage ich zu bezweifeln.

Gruß
Rüdiger
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Matt.jpg
Hits:	78
Größe:	31,9 KB
ID:	6053  
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.06.2023), Boris (08.06.2023), Egbert (02.06.2023), Lucky (01.06.2023), MichaelN (02.06.2023), RetroComp (17.11.2023), Tibono (02.06.2023), udo (02.06.2023)
  #7  
Alt 01.06.2023, 19:32
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 490
Abgegebene Danke: 462
Erhielt 361 Danke für 227 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss490
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

@pato4sen: ganz schön kreativ, um ein bestimmtes, sich selbst gesetztes Ergebnis zu erzielen oder nachzuprüfen. Respekt!

Gruß!

[... ein simples Danke war mir da zu wenig]
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.06.2023), Egbert (02.06.2023), pato4sen (01.06.2023), RetroComp (17.11.2023)
  #8  
Alt 02.06.2023, 01:42
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

 Zitat von pato4sen Beitrag anzeigen
Ich glaube nun zu wissen, mit welchen Computer damals dieser Test durchgeführt wurde:

Fidelity Sensory Chess Challenger 9

Ich habe am 10.05.2023 um 21:41Uhr meinem SC9 diese Aufgabe vorgesetzt.
Dazu hatte ich eine spezielle Uhr, die die Zeit in Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden auf, bzw. abzählen kann mit Beginn des Testes gestartet.
Heute endlich, also am 01.06.2023 al dem Bild von 05:41Uhr,also nach 54 Tagen, 08 Stunden leuchteten alle LED der 1.Reihe.

Fazit:

Für den Schlüsselzug benötigter der CS8 = 1102 Stunden
Für das Matt dann insgesamt = 1232 Stunden

Dass die Angaben von damals wirklich so korrekt gemessen wurden wage ich zu bezweifeln.

Gruß
Rüdiger

Vielen Dank für diese Mühe-...so eine Uhr, die solche langen Zeiten anzeigen kann, ist schon eine gute Sache! Wo bekommt man sowas?

Ich finde, heutige Schachcomputer sollten so etwas serienmäßig können.

Ich denke schon, das man 1982 Möglichkleiten hatte, solche Zeiten zu stoppen, ist zwar schon lange her, aber es war auch nicht gerade in der Techniksteinzeit
Oder der Tester stand gerade zufällig da, als der Computer piepste.

Aber trotzdem ,das nach so langer Zeit auf die Sekunde,...gut man war jetzt nicht dabei.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.06.2023), Egbert (02.06.2023)
  #9  
Alt 02.06.2023, 08:12
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

 Zitat von pato4sen Beitrag anzeigen
Fazit:

Für den Schlüsselzug benötigter der CS8 = 1102 Stunden
Für das Matt dann insgesamt = 1232 Stunden

Gruß
Rüdiger
Hallo Rüdiger
Ein "Wahnsinntest" ... etwas Vergleichbares ist mir im Computerschach
noch nie untergekommen. So viel Geduld hätte ich nie aufgebracht.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (17.11.2023)
  #10  
Alt 02.06.2023, 23:17
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 67
Land:
Beiträge: 1.676
Abgegebene Danke: 983
Erhielt 1.114 Danke für 389 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1676
AW: 1982 fast 1162 Stunden gerechnet! Matt in 7#

Diese Countdown-Uhr habe ich hier gekauft.
__________________
shine on...

Geändert von pato4sen (02.06.2023 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (02.11.2023), udo (03.06.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellung: Über 330 Stunden berechnet! udo Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 5 09.06.2023 15:50
Frage: Mephisto Junior (1982) mit 5 Mhz ? bataais Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 9 11.02.2022 18:45
Review: Fast ein Dedicated Psion spacious_mind Oldie & Retro Schachprogramme / Chess Programs 10 18.12.2012 01:27
Turnier: SCT2000+: Turnier fast beendet! Robert Partien und Turniere / Games and Tournaments 2 12.10.2004 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info