Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #511  
Alt 07.02.2023, 04:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Seltsam diese Schwäche des Dallas, obwohl er ja sogar tiefer rechnen kann. Aber aus früheren Genius Partien weiß ich, das die Lang Programme manchmal etwas zögerlich herumlavieren, beim Mephisto III tauchen hingegen , wenn sich die Gelegenheit bietet, unverhofft gute Kombinationen auf.

Allerdings gibt es z.b. bei den PC-Genius Programmen, ob es das auch beim Dallas gibt, weiß ich nicht, die Option, den Spielstil zu verändern. Von eher zurückhaltend, auf normal, bis hin zu aktiv, also auch kombinatorisch.

Aber wie man sieht, ein Mephisto III gibt nicht klein bei
Hallo Udo,

solche Optionen bietet Mephisto Dallas nicht.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #512  
Alt 07.02.2023, 13:26
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
In der 7. Partie war Mephisto Dallas nicht weit vom ersten Sieg entfernt, doch am Ende hat es doch nicht gereicht und es kam zu einer Punkteteilung.

Mephisto Phoenix - Mephisto Glasgow Vollspeed: 6
Mephisto Dallas 68000, 12 MHz: 1


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Von einem eher positionell agierenden Programm wie dem Mephisto Dallas
ist 24...cxd5? eine echte Enttäuschung.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (07.02.2023)
  #513  
Alt 07.02.2023, 13:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Von einem eher positionell agierenden Programm wie dem Mephisto Dallas
ist 24...cxd5? eine echte Enttäuschung.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja, mich hat dieser Zug auch (negativ) überrascht. Normalerweise sind Lang-Programme dafür bekannt, hinsichtlich Bauernstrukturen überdurchschnittliches zu leisten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #514  
Alt 07.02.2023, 13:54
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.818
Abgegebene Danke: 2.129
Erhielt 3.988 Danke für 1.479 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 19/20
Heute Beiträge
1/3 sssss3818
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Ich glaube das mit den Bauern fing erst mit dem Roma an, deswegen war dieser lang auch so langsam.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (07.02.2023)
  #515  
Alt 07.02.2023, 14:00
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Ich glaube das mit den Bauern fing erst mit dem Roma an, deswegen war dieser lang auch so langsam.
Hallo Thorsten,

ich glaube Richard Lang hatte bereits Bauernstrukturen beim Amsterdam implementiert, allerdings wohl noch nicht so umfänglich. Könnte gut sein, dass beim Roma dieser Bereich erweitert wurde.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #516  
Alt 07.02.2023, 14:46
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.207
Abgegebene Danke: 332
Erhielt 1.148 Danke für 682 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2207
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Wenn man sich einmal Das Mephisto 3 Projekt anschaut, sollte eigentlich auch der Mephisto 3 etwas von Bauernendspielen verstehen, aber der Speicher war wohl damal etwas sehr klein?

Oder er verheddert sich einfach manchmal zu sehr in Utopische Züge

https://www.schach-computer.info/wik...isto_3-Projekt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (08.02.2023), mclane (07.02.2023)
  #517  
Alt 07.02.2023, 14:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Wenn man sich einmal Das Mephisto 3 Projekt anschaut, sollte eigentlich auch der Mephisto 3 etwas von Bauernendspielen verstehen, aber der Speicher war wohl damal etwas sehr klein?

Oder er verheddert sich einfach manchmal zu sehr in Utopische Züge

https://www.schach-computer.info/wik...isto_3-Projekt
Hallo Udo,

es gibt durchaus Stellungen, wo Mephisto Glasgow Bauerndurchbrüche recht frühzeitig erkennt. Auf der anderen Seite wird die Gefährlichkeit gegnerischer Freibauern oft (zu) spät erkannt. Insgesamt fehlt es natürlich an Rechentiefe. Auch Hashtables könnten hier durchaus etwas bringen. Der RAM - Bereich mit 16 KB war für damalige Verhältnisse schon recht groß dimensioniert.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (08.02.2023)
  #518  
Alt 08.02.2023, 18:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Guten Abend

Die 8. Partie war extrem umkämpft, doch zum Schluss ist erneut Mephisto Glasgow der glückliche Sieger. In einem Schwerfiguren Endspiel hat letztendlich die Rechenpower des Mephisto Phoenix den Ausschlag gegeben.

Mephisto Phoenix - Mephisto Glasgow Vollspeed: 7
Mephisto Dallas 68000, 12 MHz: 1


[Event "Mephisto Phoenix Emu: Mephisto Glasgow"]
[Site "?"]
[Date "2023.02.07"]
[Round "68"]
[White "Mephisto Dallas 68000, 12 MHz"]
[Black "Mephisto Phoenix Mephisto Gla, Vollspeed"]
[Result "0-1"]
[ECO "D07"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "151"]
[EventDate "2023.02.07"]

1. Nf3 d5 2. d4 Nc6 3. c4 Bg4 4. e3 e6 5. Nc3 Bb4 6. Qb3 Bxf3 7. gxf3 Nge7 8.
Bd2 O-O {Ende Buch} 9. f4 {Ende Buch} dxc4 {[#]die beste Antwort von Mephisto
Glasgow. Die offene g-Linie sind für den Nachziehenden bedrohlich aus.
Solange Weiß noch nicht rochiert hat, sollte Schwarz alles versuchen, um die
Stellung zu öffnen.} 10. Bxc4 Qd6 {eine bessere Alternative bestand in 10. ...
a7-a5. Mephisto Dallas steht etwas besser.} 11. Qc2 Bxc3 12. bxc3 Ne5 {!
fällt einem Menschen nicht gerade direkt ins Auge.} 13. fxe5 {die etwas
bessere Wahl wäre für Weiß 13. Lc4-e2 gewesen. Die Partie ist nun
ausgeglichen.} Qc6 14. f3 Qxc4 15. Qb3 Qa6 {es ist aus strategischen
Gesichtspunkten für Schwarz gut, dem Damentausch aus dem Wege zu gehen.} 16.
Rb1 b6 17. c4 {? es kann nicht gut sein, mit dem König in der Brettmitte die
Stellung zu öffnen. In einer vorangegangenen Partie ist Mephisto Dallas genau
an dieser falschen Strategie bereits einmal gescheitert.} Rfd8 18. Bc3 Nf5 {
zwischenzeitlich hat sich Mephisto Glasgow durch sehr gutes
Positionsverständnis leichte Vorteile erarbeitet.} 19. Kf2 {? deutlich
schlechter als 19. Ke1e2.} Rab8 {? ein ganz schwacher Zug. Warum öffnet
Mephisto Glasgow die Stellung nicht mit 19. ...c7-c5?} 20. Rhd1 {! die Partie
ist wieder im Lot.} c6 21. e4 Nh4 22. Bb4 Ng6 23. Bd6 Ra8 {diese Phase hat
Mephisto Dallas sehr gut absolviert.} 24. a3 {durchaus eine Option war 24.
c4-c5.} c5 {korrekt gespielt.} 25. dxc5 bxc5 26. Rg1 f6 {! Mephisto Glasgow
findet wieder in die Spur zurück.} 27. Qc3 Nxe5 {? doch hier begeht das
deutsche Programm einen taktischen Fehler, der seinem Gegner einen klaren
Vorteil verschaffen könnte.} 28. Bxe5 fxe5 29. Qxe5 {doch auch das
Lang-Programm sieht die Kombination nicht:} (29. Rxg7+ Kxg7 30. Qxe5+ Kf8 31.
Rb7 Rd2+ 32. Ke1 Qxb7 33. Qh8+ Ke7 34. Qg7+ Ke8 35. Qxb7 Rad8 36. Qc6+ Kf7 37.
Qxc5 R2d3 {doch beiden Geräten ist natürlich kein Vorwurf zu machen. Das war
viel zu tief für unsere alten Schätze...}) 29... g6 30. Qxc5 Rd2+ {? klar
schwächer als 30. ...Td8-d3. Danach hat der Anziehende wieder leichte
Vorteile.} 31. Kg3 Rf8 32. Rgd1 Rxd1 33. Rxd1 Qb7 {Weiß verfügt nun über
einen Mehrbauern. Diesen Vorteil zum Sieg zu führen, ist jedoch in diesem
rechenintensiven Schwerfiguren-Endspiel äußerst kompliziert.} 34. Qd6 Qb3 {!}
35. Qxe6+ Rf7 36. Rf1 Qxa3 37. Kg2 Qb2+ 38. Rf2 Qc3 {vermutlich kann Schwarz
hier das Remis bei genauem Spiel halten.} 39. Qc6 a5 40. h3 Rf8 41. Qb5 Rf7 42.
c5 a4 43. Qxa4 Qxc5 44. Qa8+ Kg7 45. Qd8 Qe5 46. Rd2 Qf4 {Mephisto Dallas
streut etwas mehr nicht ganz so genaue Züge ein. Mephisto Glasgow hingegen
verteidigt sich sehr stark.} 47. Rd3 h6 48. Qd4+ Kh7 49. Qd6 Qc1 50. Qd8 Qe1
51. Rd2 Qe3 52. Rf2 Qf4 53. Qa5 {spätestens danach dürfte Mephisto Glasgow
auch theoretisch das Remis sicher in der Tasche haben.} h5 54. Qd2 Qf6 55. Qd5
Kg7 56. Qc5 {Mephisto Dallas glaubt auch nicht mehr an einen Sieg.} Qf4 57.
Qd4+ Kh7 58. Qd5 h4 59. Kf1 {auf h1 stünde der König besser. Sollte Mephisto
Dallas nun noch gar am Ende ausgerechnet werden?} Rc7 60. Qd3 Qg3 61. Ke2 Qxh3
{nun ist auch die Materialbilanz ausgeglichen.} 62. e5 {? dieser scheinbar
normale Zug verliert die Partie!} Qg3 63. f4 Qg1 {? aber auch Mephisto Glasgow
findet die Gewinn-Kombination nicht:} (63... Qg4+ 64. Ke3 Qc8 65. Qb5 Rc3+ 66.
Ke4 Qh3 67. Rb2 Qf3+ 68. Kd4 Rc7 69. e6 Rc6 70. Qb7+ Kh6 71. Qxc6 Qxc6 {
aber wie sollten dies unsere Oldies auch sehen können? Ich jedenfalls hätte
diese Variante errechnen können.}) 64. f5 {! damit ist Weiß wieder auf
Remis-Kurs.} Qg4+ 65. Kd2 {besser war 65. Dd3-f3.} Qg5+ 66. Ke2 Qh5+ 67. Rf3
Re7 68. Qd6 Rg7 {[#]} 69. f6 {? dieser unscheinbar anmutende Zug verliert die
Partie endgültig.} Rb7 {!} 70. Qd5 Rb2+ 71. Kf1 {? Mephisto Dallas bricht nun
regelrecht ein.} Qg4 {!} 72. Qd3 Ra2 73. Ke1 Qg2 74. Qd7+ Kh6 75. Qg7+ Kg5 76.
Rf5+ {Mephisto Dallas gibt auf, da das Matt nicht mehr zu verhindern ist. Ein
sehr unglücklicher Verlust für Mephisto Dallas, welcher eine Punkteteilung
durchaus verdient gehabt hätte. Das Finish des Nitsche-Programms war
allerdings extrem kaltblütig und stark.} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.02.2023), Beeco76 (08.02.2023), Mephisto_Risc (08.02.2023), paulwise3 (08.02.2023), Thomas J (09.02.2023), Wolfgang2 (08.02.2023)
  #519  
Alt 08.02.2023, 18:25
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Hallo Egbert !

Ein unglaubliches Debakel kündigt sich hier an.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.02.2023)
  #520  
Alt 08.02.2023, 18:42
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Ein unglaubliches Debakel kündigt sich hier an.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian,

man kann es nicht anders formulieren.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (08.02.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Glasgow applechess Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 06.01.2019 12:31
Frage: Mephisto III-S Glasgow Jean Robert Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 19.06.2016 16:59
Frage: Mephisto III Glasgow hebel Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 25.06.2013 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info