Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #261  
Alt 05.05.2022, 17:20
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

In Runde 96 gibt es die Sizilianische Paulsen-Taimanov Variante.

In dieser Partie ist der Favorit völlig von der Rolle, kommt wieder einmal zu keiner Rochade und agiert hier ohne jeden Überblick und kassiert hier ein wahres Debakel, der Aussenseiter schafft damit jetzt doch einigermassen überraschend nach einem 2-Punkte-Rückstand in dieser Staffel wieder den Ausgleich.


Stand: 65,0 : 31,0 für MCGE 300 MHZ (67,71 %)

Staffel 10: 3,0 : 3,0

Turnierperformance: MCGE 300 MHZ 2422 / MCGP 120 MHZ 2275



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.05.05"]
[Round "96"]
[White "MCGP ARM CORTEX M4 - 120 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2405"]
[WhiteElo "2291"]

{Analysetool: Komodo 12.1.1} 1. e4 c5 2. Nc3 e6 3. Nf3 Nc6 4. Be2 a6 5. d4
cxd4 6. Nxd4 Qc7 7. O-O Nf6 8. a4 Bb4 9. Bg5 {Buchende} Bxc3 10. Bxf6
{Buchbewertung MCGP: +0,10} gxf6 {Buchende} 11. bxc3 Rg8 {Buchbewertung
MCGE: -0,65 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser mit ca. +0,30} 12. Qd3
Qf4 {besser ist Se5, Komodo +0,60 für Weiss mit der Fortsetzung Sxc6} 13.
Nxc6 bxc6 14. g3 Rb8 15. Rab1 Rxb1 {besser ist c5, Komodo -0,80} 16. Rxb1
Rg5? {deutlich besser ist Ke7, nach dem Textzug ist die Partie praktisch
schon verloren für Schwarz, Komodo +1,50 mit der Fortsetzung Kf1} 17. Kf1
Qc7 18. e5! {die stärkste Fortsetzung, damit überrascht der Aussenseiter
den Favoriten, der diesen Zug nicht erwartet hat.} fxe5 19. Qxh7 d5? {ein
ganz schlechter Zug, danach ist alles vorbei für Schwarz, Komodo +3,00 mit
der Fortsetzung Dh8+, deutlich mehr Widerstand bot Tf5} 20. Qh8+ Ke7 21. a5
{deutlich stärker ist Dh4, aber auch diese Fortsetzung reicht leicht zum
Gewinn, Komodo +2,40} e4 {besser ist noch Dd8, Komodo -3,00 mit der
Fortsetzung Tb6} 22. Rb6 Rf5 {immer noch war Dd8 etwas besser, spielt aber
hier keine grosse Rolle mehr, Komodo -3,50 mit der Fortsetzung Lxa6} 23.
Kg2 {schwächer als Lxa6, aber völlig ausreichend, Komodo +2,50} Kd7? {ein
geradezu absurder Zug, der sofort verliert, Komodo +10,00 mit der
Fortsetzung Lxa6, deutlich mehr Widerstand bot d4, aber das ist zugegeben
nicht leicht zu sehen} 24. Bxa6 Bxa6 25. Rxa6 e3 26. fxe3 Kd6 27. Ra8 Kc5
28. Qd4+ Kd6 29. Qb6 Qxb6 30. axb6 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.05.2022), Egbert (05.05.2022), Mapi (05.05.2022), Schachcomputerfan (06.05.2022)
  #262  
Alt 05.05.2022, 18:43
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

Hallo Christian,

diese Partie hat sich der MCGE 300 MHz wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #263  
Alt 06.05.2022, 00:21
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

diese Partie hat sich der MCGE 300 MHz wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, das ist noch sehr milde ausgedrückt, mit Sicherheit eine der schlechtesten Partien des gesamten Wettkampfes.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.05.2022)
  #264  
Alt 06.05.2022, 08:10
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.226
Abgegebene Danke: 9.777
Erhielt 14.991 Danke für 5.344 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7226
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
In Runde 96 gibt es die Sizilianische Paulsen-Taimanov Variante.

In dieser Partie ist der Favorit völlig von der Rolle, kommt wieder einmal zu keiner Rochade und agiert hier ohne jeden Überblick und kassiert hier ein wahres Debakel, der Aussenseiter schafft damit jetzt doch einigermassen überraschend nach einem 2-Punkte-Rückstand in dieser Staffel wieder den Ausgleich.

Stand: 65,0 : 31,0 für MCGE 300 MHZ (67,71 %)
Hallo Christian
Tatsächlich kein Ruhmesblatt für den Favoriten. OK, die Eröffnung mit eingesperrtem Lc8 und unrochiertem König ist nicht gerade das, was Computer lieben. Dann kommt noch die bekannte Schwäche der Lang-Programme mit unguten Damenzügen hinzu. Das war dann alles einfach zu viel.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (06.05.2022)
  #265  
Alt 06.05.2022, 14:07
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Tatsächlich kein Ruhmesblatt für den Favoriten. OK, die Eröffnung mit eingesperrtem Lc8 und unrochiertem König ist nicht gerade das, was Computer lieben. Dann kommt noch die bekannte Schwäche der Lang-Programme mit unguten Damenzügen hinzu. Das war dann alles einfach zu viel.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, so ist es, das hast Du sehr gut zusammengefasst und auf den Punkt gebracht, das Problem der fehlenden Rochade ist auch mal wieder aufgetreten, unsere Oldies sind halt nicht perfekt.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.05.2022)
  #266  
Alt 06.05.2022, 17:13
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

In Runde 97 wird Indisch gespielt.

Ja was sagt man dazu, der Favorit schwächelt weiter und kassiert die 3. Niederlage in Folge, beide Geräte leisten sich hier zahlreiche Fehler, aber der Zug 29. Sg1 ??? kann eigentlich nur noch unter dem Titel Kuriositäten geführt werden und alleine dieser Zug verdient eine klare Niederlage.

Der Aussenseiter bekommt nun sogar noch die Chance auf einen Staffelgewinn.


Stand: 65,0 : 32,0 für MCGE 300 MHZ (67,01 %)

Staffel 10: 4,0 : 3,0 für MCGP 120 MHZ

Turnierperformance: MCGE 300 MHZ 2417 / MCGP 120 MHZ 2280



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.05.06"]
[Round "97"]
[White "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Black "MCGP ARM CORTEX M4 - 120 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2291"]
[WhiteElo "2405"]

1. d4 {Analysetool: Komodo 12.1.1.} Nf6 2. g3 c5 3. d5 b5 4. Bg2 Bb7
{Buchende} 5. e4 {Buchende} e6 {Buchbewertung MCGP: +0,15} 6. a4
{Buchbewertung MCGE: 0,00 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser mit ca.
+0,50} a6 {deutlich besser ist b4, nach dem Textzug ist Weiss bereits mit
+1,00 im Vorteil} 7. Bf4 {besser sind Se2 oder Sh3, Komodo +0,70 für Weiss}
d6 8. dxe6 fxe6 9. f3 {deutlich besser ist Sf3, nach dem Textzug ist die
Stellung wieder im Lot} Nc6 10. Bh3 e5 11. Be3 {klar schwächer als Lg5,
danach ist Schwarz bereits etwas im Vorteil, Komodo +0,60 mit der
Fortsetzung Le7} b4 {klar schwächer als Le7 oder d5, Komodo +0,40 für
Schwarz, aber es ist klar, dass beide Geräte in dieser sehr komplexen
Stellung nicht die idealen Züge finden können, hier beende ich vorläufig
die Kommentierung} 12. Nd2 Be7 13. Nc4 Qc7 14. c3 bxc3 15. bxc3 Na5 16.
Nxa5 Qxa5 17. Ne2 Bc6 {die Stellung ist wieder im Lot} 18. Be6 Rb8?
{deutlich besser ist Td8, nach dem Textzug ist Weiss wieder im Vorteil,
Komodo +0,80 mit der Fortsetzung 0-0} 19. O-O Rb2 20. Bb3 {ein schwacher
Zug, danach ist die Stellung wieder im Lot, klaren Vorteil für Weiss
versprach entweder Tf2 oder Tb1} c4! {der richtige Zug, Komodo 0,00} 21.
Bxc4 Nd7? {ein ganz schwacher Zug, danach ist Weiss ganz klar im Vorteil,
Komodo +1,70 mit der Fortsetzung Dc1, nötig war d5 mit Ausgleich} 22. Qc1
Rb7 23. Qd2 Rf8 24. Kg2 Nb6 25. Qa2? {deutlich schwächer als Lxb6 oder Le6,
Komodo -0,70 mit der Fortsetzung Sxc4} Nxc4 26. Qxc4 Kd7? {deutlich
schwächer als Dc7, Komodo +1,70 mit der Fortsetzung Sc1} 27. Rfb1? {ein
schwacher Zug, der Schwarz wieder Chancen einräumt, nach Sc1 wär Weiss
schon entscheidend im Vorteil, nach dem Textzug nur noch knapp mit ca.
+0,50} Rxb1 28. Rxb1 Bd8? {ganz schwach, danach ist Weiss wieder klar im
Vorteil, Komodo +1,20 mit der Fortsetzung Dd3, nötig war Dxa4 mit nur
geringem Vorteil für Weiss} 29. Ng1? {ein absurder Zug, stellt die Partie
auf den Kopf, danach steht Schwarz bereits besser, Komodo +0,40 mit der
Fortsetzung Dxa4} Qxa4 30. Rb7+? {gleich nochmals schwach, damit ist
Schwarz bereits klar im Vorteil, Komodo +1,00 mit der Fortsetzung Lc7,
deutlich besser war De2} Bc7 31. Qxa4 Bxa4 32. Bb6 Rc8 33. Ra7 Bb5 {die
Stellung ist bereits klar verloren für Weiss, Komodo -1,30, Stockfish 15
bewertet hier bereits mit -4,00} 34. f4 Kc6 35. Bxc7 Rxc7 36. Rxc7+ {und
nochmals ganz schlecht, mehr Widerstand bot noch Ta8, nach dem Textzug ist
nichts mehr zu retten für Weiss, Komodo -2,50} Kxc7 37. fxe5 {und gleich
nochmals schwach, deutlich mehr Widerstand bot noch Sf3, verliert aber auch
schon klar mit -2,50, nach dem Textzug ist Schwarz bereits mit +3,50 im
Vorteil} dxe5 {dieser naheliegende Zug ist deutlich schwächer als a5,
gewinnt aber natürlich auch noch leicht, Komodo +2,70} 38. Nf3 {besser ist
noch Kf3, Komodo -3,50} a5 39. Kf2 a4 40. Nd2 a3 41. Nb3 Bc4 42. Na1 Kc6
43. Ke3 Kb5 44. Kd2 Ka4 45. Kc2 Bb5 46. c4 Bxc4 {der weisse Bauer e4 wird
in der Folge vom Läufer attackiert, wenn der König ihn verteidigt wird
natürlich der weisse Springer vom schwarzen König attackiert, daher
Userentscheid: 0-1, eine ganz schwache Leistung des Favoriten, der Zug 29.
Sg1 ???? kann nur noch unter dem Titel "Kuriositäten" geführt werden.} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.05.2022), Mapi (06.05.2022), Schachcomputerfan (07.05.2022)
  #267  
Alt 06.05.2022, 18:06
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.702
Abgegebene Danke: 3.232
Erhielt 3.214 Danke für 1.561 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2702
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

28. ... Ld8? ist nicht "ganz schwach", sondern ein strategisch angemessener, spielbarer Zug. Jedenfalls für alle, die selbst auf's Brett schauen und auf elektronischen Beistand mit >3000 Elo verzichten. ;-)
Was spricht für Ld8:
Die Überlegung, der Figur mehr Aktivität zu verleihen. Am Königsflügel sind die Möglichkeiten begrenzt. Es ist die Option ... Dxa4 im Raum - und dahinter verbirgt sich der Plan Le7-d8-a5.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (06.05.2022)
  #268  
Alt 07.05.2022, 21:18
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

In Runde 98 wird ein schottisches Vierspringerspiel gewählt.

Eine bis zum 53. Zug fehlerfreie Partie beider Geräte, wo die Stellungbewertung von Komodo nur im Rahmen von +/- 0,30 war, als ich beide Geräte schon loben wollte machte dann aber der Favorit den geradezu absurden Zug 54. Kh2 ? (was will der König dort angreifen ??) also das ist auf diesem Niveau schon ein erschreckender Zug, man muss spätestens hier jetzt die Frage stellen, was ist los mit dem Favoriten ?

Er kassiert die 4. Niederlage in Serie und der Aussenseiter schafft auf jeden Fall bereits sein bestes Staffelergebnis und hat noch 2 Chancen, die Staffel zu gewinnen.


Stand: 65,0 : 33,0 für MCGE 300 MHZ (66,33 %)

Staffel 10: 5,0 : 3,0 für MCGP 120 MHZ

Turnierperformance: MCGE 300 MHZ 2411 / MCGP 120 MHZ 2286



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.05.07"]
[Round "98"]
[White "MCGP ARM CORTEX M4 - 120 MHZ"]
[Black "MCGE ARM CORTEX M7 - 300 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2405"]
[WhiteElo "2291"]

{Analysetool: Komodo 12.1.1.} 1. e4 e5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 Nf6 4. d4 exd4 5.
Nxd4 {Buchende} Bc5 6. Be3 Bb6 7. Nxc6 bxc6 8. e5 Bxe3 {Buchende} 9. exf6
{lt. Komodo ist die Stellung exakt ausgeglichen 0,00} Bh6 10. Qe2+ Kf8 11.
fxg7+ Bxg7 12. Qe3 Qe7 13. Be2 Qxe3 14. fxe3 Rb8 15. O-O-O Bxc3 {weniger
gut, besser ist Ke7} 16. bxc3 d6 17. Rhf1 Be6 18. a4 Kg7 19. Rd4 a5 20. Rf3
Rbe8 21. Kd2 Re7 22. Rdf4 c5 23. Rg3+ Kf8 24. Bb5 Bd5 25. Rg5 Be4 26. g3
Rg8 27. Rh5 Bg6 28. Rhh4 {eine bis zu diesem Zeitpunkt ereignislose, wenn
man es schöner ausdrücken will, fehlerfreie Partie beider Geräte, die immer
noch im Lot ist, Komodo 0,00} Kg7 29. Rf1 Rb8 30. Rhf4 Re4 31. Rxe4 Bxe4
32. Rf4 Bg6 33. Kc1 f6 34. Rg4 Rf8 35. Kd2 Rf7 36. Be2 Re7 37. Bd3 Re5 38.
Rf4 Rg5 39. Bb5 Rh5 40. h4 Rd5+ 41. Bd3 Bh5 42. e4 Re5 43. Bb5 Bf7 44. Kd3
Bg6 45. c4 f5 46. exf5 Rxf5 47. Rxf5 Bxf5+ 48. Kd2 Kf6 49. c3 Bc8 50. Bc6
Kf5 51. Ke3 Kg4 52. Kf2 Be6 53. Bb5 Kh3 {die Stellung ist Remis, Komodo
0,00} 54. Kf3 Kh2? {ein absurder Zug, der die Partie sofort verliert Komodo
+3,00 mit der Fortsetzung h5, der MCGP hätte den richtigen Zug Lg4+
vorgeschlagen, der zum Remis führt, was bitte will der König dort
attackieren ?} 55. h5 h6 56. Kf4 Kh3 {MCGE: +0,25 ahnt bei einer
Rechentiefe von 16 HZ noch nichts schlimmes, die Stellung ist natürlich
klar verloren, Komodo -3,50 mit der Fortsetzung Lc6} 57. Bc6! {und der MCGP
ergreift die Chance, bewertet zwar erst mit 0,00, aber das wird sich bald
ändern, der Kurs stimmt für Weiss} Bxc4 {MCGE: -0,28 ahnt nur ein kleines
Unheil} 58. Bd7+! {natürlich der richtige Zug, der König wird
zurückgedrängt, damit ist die Partie endgültig gelaufe, MCGP zwar nur +0,04
aber die Richtung stimmt.} Kg2 {MCGE: -0,92 jetzt fällt der Groschen
allmählich} 59. g4 d5 {beschleunigt den Verlust, besser war noch Le2,
verliert aber natürlich auch schon, Komodo +5,50 mit der Fortsetzung Le6}
60. Be6! {der Aussenseiter macht hier alles richtig und lässt den Gegner
nicht mehr aufkommen} Bd3 61. Bxd5+ {Userentscheid: 1-0} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.05.2022), Egbert (08.05.2022), Mapi (07.05.2022), Schachcomputerfan (08.05.2022)
  #269  
Alt 08.05.2022, 06:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.584
Abgegebene Danke: 14.005
Erhielt 16.516 Danke für 6.422 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 sssss9584
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

Guten Morgen Christian,

ein kurioser Matchverlauf!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.05.2022)
  #270  
Alt 08.05.2022, 11:19
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.142
Abgegebene Danke: 4.273
Erhielt 8.907 Danke für 3.255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
1/3 sssss5142
AW: MCGE 300 MHZ : MCGP 120 MHZ

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Christian,

ein kurioser Matchverlauf!

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja in der Tat ist eigentlich nicht zu glauben, der MCGP hatte vor dieser Staffel nur 8 Siege in 90 Runden geschafft, in dieser Staffel schafft er 4 Siege aus 8 Runden, aber man muss sagen, der Vorlauf ist kurios, aber das Gesamtergebnis ist damit jetzt sehr nahe an den Erwartungen, die Gewinnerwartung des MCGP lag bei 34,5 %, tatsächlich hat er momentan 33,7 % und liegt in der ELO-Performance nur noch 5 Punkte unter seinem Listenwert, trotzdem ist natürlich der Verlauf der letzten Staffel überraschend.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.05.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: MCGE, Test einer Experimentalversion Wolfgang2 Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 140 11.10.2018 18:47
News: Neuigkeiten für den MCGE RetroComp Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 60 28.07.2018 11:56
Turnier: MCGE Ersteindruck, Partien Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 179 23.05.2018 12:56
News: MCGE 23.1 Bugreport StPohl Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 55 08.04.2018 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info