Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #261  
Alt 20.05.2023, 08:25
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 492 Danke für 216 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 5/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss402
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

Naja, bei mir stehen z.B. auch das Große Phoenix-Brett und ein großes Certabo-Brett herum. Ich sehe die Bretter nicht unbedingt als Konkurrenz, sondern sie führen ein friedliches Nebeneinander.

Wie Du schon selbst ausführst: jedes Brett hat Vor- und Nachteile. Bisher gibts es meiner Meinung/Erfahrung nach kein Brett, das in jedem Punkt die Nase vorn hat.

Unsichtbare LEDs hat das Pro übrigens auch. Aber das allerschönste meiner Bretter ist vermutlich mein Certabo Red Padauk. Und da stehen die LEDs gefühlt 1 cm raus. Na und ?

Und die Orginal-Figuren lassen sich auch spielen. Das ist doch alles Geschmacksache. Die Millennium-Figuren sind optisch ja für Viele auch nicht gerade ein Leckerbissen und es gibt genügend Besitzer, die hier auch sehnsüchtig auf schönere Figuren warten. An meinem Certabo hab ich mittlerweile 3 Figurensätze, die ich abwechselnd verwende. Ist ja auch ein bisserl Sammlerleidenschaft.

Und Bluetooth hat einen riesigen Vorteil, wenn man mobil sein will. Ich trage manche Bretter manchmal quer durchs Haus und auf die Terrasse oder in den Garten. das Millennium sicher nicht.

Und Spielen in chess.com mit den Computerbots funktioniert am Chesslink auch nicht. Das mach ich z.B. gerne, und das geht nur am Certabo oder eben am Chessnut.

Du siehst, alles ist Geschmacksache, die eierlegende Wollmilchsau unter den eboards gibts es noch nicht.
__________________
Gruß Tobias
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
Bryan Whitby (20.05.2023), chessman68 (20.05.2023), EST (20.05.2023), hebel (20.05.2023), Mythbuster (20.05.2023), Wontolla52 (20.05.2023)
  #262  
Alt 20.05.2023, 09:37
hebel hebel ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 16.06.2013
Ort: Bocholt
Alter: 67
Land:
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 629
Erhielt 400 Danke für 165 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 11/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss406
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

Was mir persönlich am ST55 nicht gefällt ist das sehr dunkle Design....
mir ist das zum spielen einfach zu Dunkel.....
Außerdem habe ich auch das Millennium Brett Phönix, das ist schon deutlich besser als der ST 55, aber eben auch nicht Nussbaum!!!!(Warum macht das Millennium??)
Deshalb spiele ich alle meine Partien Online usw. ,mit dem Chessnut und jetzt auch mit den Timeless Figuren! Es ist dem DGT Turnierbrett(alle Event´s werden ausschließlich mit diesem Design gespielt) am nächsten ,und zum spielen das beste Kontrast Verhältnis.
Also wie schon gesagt alles Geschmacksache !!!
Gruß Herbert

Geändert von hebel (20.05.2023 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hebel für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (20.05.2023)
  #263  
Alt 20.05.2023, 10:59
EST EST ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 18.01.2022
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss83
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

 Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
... Spielen in chess.com mit den Computerbots funktioniert am Chesslink auch nicht. Das mach ich z.B. gerne, und das geht nur am Certabo oder eben am Chessnut.
Hallo, die maia-bots in Lichess können mit LC0 als UCI-Engine verwendet werden. Die Netzwerke findest du hier:

https://github.com/CSSLab/maia-chess...r/maia_weights

Gegenüber Lichess stehen hier sogar 9 Versionen zur Verfügung. Maia Netzwerke laufen etwa unter der LC0-Version 029. Sie entsprechen den maia-bots auf Lichess, spielen aber deutlich stärker als angegeben. Daher muss der Engine-Parameter "NodesPerSecond..." auf 0.000001 reduziert werden. Voreinstellung ist: 0.000000. Es ist ausreichend, wenn die Version Lc0...cpu-dnnl... installiert ist, da keine Grafikkarte benötigt wird.

Gruß Friedrich

Geändert von EST (20.05.2023 um 11:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #264  
Alt 20.05.2023, 11:25
EST EST ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 18.01.2022
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss83
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

 Zitat von hebel Beitrag anzeigen
Was mir persönlich am ST55 nicht gefällt ist das sehr dunkle Design....
mir ist das zum spielen einfach zu Dunkel.....
Außerdem habe ich auch das Millennium Brett Phönix, das ist schon deutlich besser als der ST 55, aber eben auch nicht Nussbaum!!!!(Warum macht man das Millennium??)
Deshalb spiele ich alle meine Partien Online usw. ,mit dem Chessnut und jetzt auch mit den Timeless Figuren! Es ist dem DGT Turnierbrett(alle Event´s werden ausschließlich mit diesem Design gespielt) am nächsten ,und zum spielen das beste Kontrast Verhältnis.
Gruß Herbert
Hallo Herbert,

das Kontrastverhältnis hat mir beim DGT Nussbaumbrett auch am besten gefallen. Das ST ist etwas dunkler aber immer noch akzeptabel (siehe Foto). Das Phönixbrett erscheint mir jedoch eher in Richtung Rosenholz zu gehen weshalb ich da größere Bedenken hätte. Das CN Pro Brett ist dagegen tatsächlich angenehm hell! Wie ist es mit den LEDs? Werden diese (wie beim CN Air) teilweise von den Figuren verdeckt?

Gruß Friedrich
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20230520_110629.jpg
Hits:	65
Größe:	74,4 KB
ID:	6012  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu EST für den nützlichen Beitrag:
hebel (20.05.2023)
  #265  
Alt 20.05.2023, 11:44
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 492 Danke für 216 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 5/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss402
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

 Zitat von EST Beitrag anzeigen
Hallo, die maia-bots in Lichess können mit LC0 als UCI-Engine verwendet werden. Die Netzwerke findest du hier:

https://github.com/CSSLab/maia-chess...r/maia_weights

Gegenüber Lichess stehen hier sogar 9 Versionen zur Verfügung. Maia Netzwerke laufen etwa unter der LC0-Version 029. Sie entsprechen den maia-bots auf Lichess, spielen aber deutlich stärker als angegeben. Daher muss der Engine-Parameter "NodesPerSecond..." auf 0.000001 reduziert werden. Voreinstellung ist: 0.000000. Es ist ausreichend, wenn die Version Lc0...cpu-dnnl... installiert ist, da keine Grafikkarte benötigt wird.

Gruß Friedrich
Hallo Friedrich,
ich meinte die Bots in chess.com. Manch ein seriöser Schachspieler bekommt vielleicht Magenschmerzen. Aber mir macht es unheimlich Spaß, gegen die Bots zu spielen. So etwa vor Kurzem gegen eine freche Katze, Hexe oder sonst was. Wie gesagt, muß mam nicht, aber ich liebe es 😊
Und wie gesagt, das geht aktuell nur mit Certabo (nur Windows oder Mac) oder eben Chessnut mit praktisch allen Systemen (iOS, Android, Windows, Mac).
Mit ein Grund, dass ich mich aktuell definitiv nicht für ein einziges Brett entscheiden könnte. Gott sei Dank sind die Kinder aus dem Haus und das ehemalige „Spielzimmer“ dient jetzt als „Schach-Hölle“ 😂 wenns mal ins betreute Wohnen oder ins Heim geht wirds schwierig 😎
__________________
Gruß Tobias
Mit Zitat antworten
  #266  
Alt 20.05.2023, 12:04
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.915
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.466
Erhielt 4.631 Danke für 1.530 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6915
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

Hallo Tobias,
wenn Du ein Fan dieser Bots bist: Lucas Chess installieren … läuft mit allen Brettern und hat nicht nur alle aktuellen Engines (61 Stück) mit Spielstufen von praktisch 800 bis ca. 3.300 Elo … nein, es hat auch solche „Tierbots“ und andere wirklich schräge Persönlichkeiten … dazu noch Trainingsmöglichkeiten etc. pp.

Es ist unglaublich, was diese kostenlose Software alles bietet!

Hier der Link: https://lucaschess.pythonanywhere.com/

Gruß,
Sascha
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2024. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (20.05.2023)
  #267  
Alt 20.05.2023, 12:21
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 492 Danke für 216 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 5/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss402
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Tobias,
wenn Du ein Fan dieser Bots bist: Lucas Chess installieren … läuft mit allen Brettern und hat nicht nur alle aktuellen Engines (61 Stück) mit Spielstufen von praktisch 800 bis ca. 3.300 Elo … nein, es hat auch solche „Tierbots“ und andere wirklich schräge Persönlichkeiten … dazu noch Trainingsmöglichkeiten etc. pp.

Es ist unglaublich, was diese kostenlose Software alles bietet!

Hier der Link: https://lucaschess.pythonanywhere.com/

Gruß,
Sascha
Hallo Sascha,
vielen Dank. Läuft schon bei mir. Ich sammle nicht nur Bretter, sondern auch Software 😂
Ja, Lucas Chess ist sensationell. Wird ständig aktualisiert. Und praktisch alles an engines drin, was es so kostenlos gibt.

Und sogar Grahams Treiber sind mit eingebaut.
__________________
Gruß Tobias
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (20.05.2023)
  #268  
Alt 20.05.2023, 12:26
EST EST ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 18.01.2022
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 3/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss83
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

Die Bots auf chess.com gehören zum Geschäftsmodell dieser Plattform. Die User werden animiert eine Premiumversion zu verwenden nachdem sie Blut geleckt haben. Das Prinzip ist ähnlich der Magnus App, wo vorgespiegelt wird, man spiele gegen MC oder einen anderen namhaften GM im Alter von...

Für mich geht es bei den Bots im Grunde genommen darum, eine Engine auf Augenhöhe zu finden. Und das beste was mir insofern bislang begegnet ist ist die Chess Dojo App von Gerhard Kalab, der wiederum die Rodent Engine zugrunde liegt, die wiederum mit "Persönlichkeitsprofilen" arbeitet und sich der eigenen Spielstärke anpasst ohne dabei grob zu patzen.

Lucaschess ist insofern ebenfalls eine Empfehlung.


Gruß Friedrich
Mit Zitat antworten
  #269  
Alt 20.05.2023, 13:17
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 492 Danke für 216 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 5/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss402
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

 Zitat von EST Beitrag anzeigen
Die Bots auf chess.com gehören zum Geschäftsmodell dieser Plattform. Die User werden animiert eine Premiumversion zu verwenden nachdem sie Blut geleckt haben. Das Prinzip ist ähnlich der Magnus App, wo vorgespiegelt wird, man spiele gegen MC oder einen anderen namhaften GM im Alter von...

Für mich geht es bei den Bots im Grunde genommen darum, eine Engine auf Augenhöhe zu finden. Und das beste was mir insofern bislang begegnet ist ist die Chess Dojo App von Gerhard Kalab, der wiederum die Rodent Engine zugrunde liegt, die wiederum mit "Persönlichkeitsprofilen" arbeitet und sich der eigenen Spielstärke anpasst ohne dabei grob zu patzen.

Lucaschess ist insofern ebenfalls eine Empfehlung.


Gruß Friedrich
Wobei wir wieder bei „alles Geschmacksache“ sind. Weder für Premium-Dienste Geld zu verlangen noch als User dafür zu zahlen ist ein Verbrechen. Es muss nicht immer alles kostenlos sein.

Wenn mir jemand z.B. mit seiner Software viel Freude bereitet, dann bin ich auch gerne bereit, dafür zu zahlen.
Jeder, wie er es gerne hat

Und ja, auch Chess Dojo ist super …
__________________
Gruß Tobias
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (20.05.2023)
  #270  
Alt 20.05.2023, 14:11
hebel hebel ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 16.06.2013
Ort: Bocholt
Alter: 67
Land:
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 629
Erhielt 400 Danke für 165 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 11/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss406
AW: Neues Kickstarter Projekt Chessnut

Also die LED´s sind gut sichtbar..ich habe keine Probleme bei praktischem Spiel. Natürlich sind die 4 Lämpchen beim Millennium deutlicher...
Gruß
Herbert
Du Bilder täuschen leider.......aber vielleicht sind neuen ausgelieferten Bretter etwas heller?
Herbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hebel für den nützlichen Beitrag:
EST (20.05.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Square Off auf Kickstarter lars Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 42 03.12.2016 09:49
Turnier: Projekt historische Micro WM Turniere messeturm Partien und Turniere / Games and Tournaments 12 18.03.2013 16:58
Info: Klarstellung zum Projekt "Mysticum" in diesem Forum Chessguru News & Infos - Forum + Wiki 38 22.07.2011 21:55
News: Projekt DCS -Schachbrett MichaelD Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 23 10.04.2009 08:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info