Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 27.11.2011, 11:57
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 85 Danke für 50 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss215
Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Hi Leute,
einige kennen bestimmt den Film Gefährliche Züge (Auch Duell ohne Gnade; Originaltitel: "La diagonale du fou") mit Michel Piccoli und Alexandre Arbatt.
In diesem kommt eine recht einfache Stellung mit einem Matt in 7 Zügen vor.
Dass vorher im Bild Fromm einen anderen Zug macht, als Tef3 ist nur am Rande bemerkt.
Diese Stellung habe ich in verschiedene Brettis eingegeben und war verwundert, dass die nix
finden konnten, was zum Matt führt. Der richtige Zug war zwar im Display zu sehen, aber warum kein Matt?
Lösung des Problems liegt wieder mal bei The Brain, was man einschalten sollte und die Stellung
richtig 'abschreiben' sollte. Nach Korrektur dann folgende Ergebnisse:

Alle außer Roma 68000 haben schnell den Lösungs-Zug im Display, aber mit Mattansage dauert es ein wenig länger.

Mephisto Magellan 4s Analysestufe
Mephisto Nigel Short schafft es mit Mattansage in 26s Analysestufe
Mephisto Milano in 29s Analysestufe
Mephisto MM V in 30s Analysestufe 9 oder auch Level 4
Mephisto MMII in ca. 2min auf Level 6
(Jeweils mit Mattansage)
Mephisto MMIV rechnet noch und hat den Zug gleich am Anfang und braucht
einige Zeit für eine positive Bewertung, findet das Matt aber noch nicht (40min)

Mephisto Roma 68000 fällt hier deutlich ab und benötigt irgendwas zwischen
20 und 29min, um das Matt anzuzeigen und spielt den Zug nach 28:33min aus.
Sehr erstaunlich. Die Bewertung steigt erst nach einiger Zeit in den positiven Bereich.
Den zug selber hat er erst nach 2:52min auf turnierstufe.



Was beim MMII immer wieder auffällt, er hat auf Analysestufe 10 schon einige Zeit den Zug mit entsprechender
Bewertung, spielt den aber nicht aus. Wenn man den Zug erzwingt, dann meldet er sogar die Mattansage.
Früher beim Blitzen habe ich öfter mich in guter Stellung gesehen und plötzlich ertönen die Mattansage-Töne und
ich musste mir öfter zeigen löassen, dass dies wirklich Matt ist.

Ich frage mich, wieso spielt ein Programm den Zug nicht aus, wenn es den als Matt bewertet?!
Klar könnte es was besseres geben - kürzeres Matt, aber macht das wirklich Sinn? MM V spielt soweit ich das
beobachten konnte auf Analysestufe genauso schnell die Züge aus, wenn es Mattansagen sind, wie auf niedrigeren
Levels, wenn die dort schon zu finden sind.
Bei den moderneren wie Magellan merkt man auch oft, dass er sich verzettelt und die Mattansagen nicht
richtig sind - auch beim Milano oder Short habe ich das schon gesehen.

Sonnige Grüße
Tom(mi)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2011, 18:28
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Eine interessante Stellung und nette Übung zwischendurch.

1.) Hat sie historische Wurzeln? Das heißt, stammt sie aus einer realen Partie?

2.) Der Film, den Du erwähnt hast: Handelt es sich dabei um einen Kungfu-Film? Jedenfalls findet sich auf YouTube nur das, wenn ich danach suche.

3.) Mein Atlanta findet, wie Dein Magellan, den Zug nach zwei Sekunden und spielt ihn nach vier Sekunden aus unter Angabe "Matt in 7", ohne weiter zu rechnen. Schwarz ist materiell im Vorteil, aber positionell leider am Ende.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.11.2011, 18:41
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Hallo Tom

Dann gib mal "Gefährliche Züge" ein (Film) in der allseits bekannten Suchmaschine. "Kung Fu-schach" ist es aber nicht!

Der MMVI findet das Matt auf Mattstufe in geschlagenen 2:24:41 Stdunden
Der Mephisto III 6,1 Mhz Brikett blamiert sich bis auf die Knochen. Gerade hier, wo er seine selektivität und seine Stärken ausspielen könnte, rechnet er schon seit über 4 Std. hat den richtigen Zug allerdings nach ca. 1Std.20min gefunden. Allerdings mit Minusbewertung. Manchmal denke ich, er ist einfach kaputt

Der Mirage ist schon seit über 5 Std. dran, obwohl er auch den richtigen ZUg nach ca. - 30 MInuten gefunden hat. Also schneller als der IIIer. Aber er rechnet, und rechnet. Nunja, weiter rechnen lasen.

Gibt es den Film noch zu kaufen? Ich muss mal suchen gehn.

Gruß, Udo

Geändert von udo (27.11.2011 um 18:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Tom (27.11.2011)
  #4  
Alt 27.11.2011, 18:45
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Danke für den Tip. Dafür kriegst Du auch ein richtig schönes, offizielles "Danke" von mir. Hab' halt nur an YouTube gedacht ... Und - kommt die Stellung in den Matches Karpow-Kortschnoj auch vor?

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2011, 20:23
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 85 Danke für 50 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss215
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Hallo zusammen,
ich kann mir nicht vorstellen, dass die Stellung auch in einer der Partien zwischen Karpov und Kortchnoi vorkam - sieht zu einfach aus.
Ich kenne auch die eventuellen historischen Hintergründe nicht, also ob das aus irgendeiner Partie stammt.
Ob der Film zu haben ist, wei´ich nicht - hat aber 1983 oder 84 den Oscar für den besten ausländischen Film bekommen.
Gibt es bei dem Film Knight Moves auch Stellungen zu sehen, die interessant sind? Was gibt es denn sonst noch Schachfilme die man sich auch ansehen kann?
Der Roma 68000 ist doch auch sehr selektiv unterwegs und der MMIV doch ebenfalls?! Die brauchen beide sehr lange, letzterer ewig - nach ein paar Stunden kein Matt,
aber nach wie vor die gleiche Stellungsbewertung +7.91 - ist ja nicht so, dass er versagt, aber das Matt sieht er nicht.
Grüße
Tom(mi)

Geändert von Doubledizzy (27.11.2011 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.11.2011, 20:44
Benutzerbild von Michael Enderle
Michael Enderle Michael Enderle ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Schorndorf
Land:
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss276
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

howdy

die lang-mephistos haben insklusive portorose noch keine aggresive schach + schlagzug vertiefung so wie single-move erweiterungen. schach und schlagzüge werde da recht "normal" zu anderen zügen vertieft.

erst ab lyon werden schach + schlagzüge aggresive vertieft und singlemove-erweiterungen sind an bord(zitat weiner (so in etwa): lyon ist in taktischen dingen um den faktor 2 bis 20 mal schneller als der portorose.) . deutlich sieht man das auch an den stellungstests die teilweise programme mit solchen vertiefungen deutlich bevorzugen.

bei schröder war der mm5 der erste der schach/schlagzüge/singlemove-erweiterungen hatte wesshalb er recht schnell und mm4 recht langsam ist(denke ich mir).

neue proggis haben alle diese sachen drin (+ nullmove).

die stellung hab ich im übrigen nicht gefunden - ne kauf dvd auch nicht.

gruss
micha
__________________
Das Problem mit Internetzitaten ist, dass man sich nicht immer auf Ihre Exaktheit verlassen kann.
- Otto von Bismarck (1893)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.11.2011, 21:10
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

Also, kurze Zusammenfassung

Mein MMVI "sieht" den richtigen Lösungszug in 14 sek. sieht das Matt in 22 sek. und spielt in dann nach 38 sek. aus. Es ist schon beachtlich, wie tief er hier rechnet, obwohl er laut Anzeige nur bis in den 7.Halbzug kommt.

MMVI in der Spielstufe 1.Txf8+ ausgespielt in 38sek.
MMVI in der Mattstufe: 2Std.24min.11sek. Was sagen die anderen Brettis auf Mattstufe dazu?

Mephhisto III Brikett 6,1 Mhz Stufe 9 in 6Std. 13min.05 sek. ausgespielt, aber richtiger Zug ab ca. 1Std.20min. in der Anzeige, zumindestens habe ich ihn ab da gesehen.
Mephisto Mirage : Nicht ausgespielt in 7Std.45min. aber richtiger Zug ab ca. 30min. dauerhaft in der Hauptvariante 1.Txf8+ . Allerdings im 7 Halbzug wieder auf 1.Lb1 umgeschwenkt? Programm später abgestürzt.
Mephisto II Brikett 3,5 Mhz. Nach 30 Std. 1.Lb1 im 7.Halbzug.. Abgebrochen

Mit Mephisto II, III und Mirage nicht versucht in der Mattstufe, da wohl sehr lange Lösungszeiten zu erwarten.

Udo

Geändert von udo (28.11.2011 um 20:00 Uhr) Grund: Berichtigt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.11.2011, 21:40
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 59
Land:
Beiträge: 1.229
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 967
Erhielt 794 Danke für 255 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss1229
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

 Zitat von Doubledizzy Beitrag anzeigen
Ob der Film zu haben ist, wei´ich nicht - hat aber 1983 oder 84 den Oscar für den besten ausländischen Film bekommen.
Gibt es bei dem Film Knight Moves auch Stellungen zu sehen, die interessant sind? Was gibt es denn sonst noch Schachfilme die man sich auch ansehen kann?
Auf DVD ist er m.W. nicht erschienen, läuft aber häufiger im TV und man kann ihn ja aufnehmen.
Es gibt auch weitere Spielfilme mit dem Thema Schach. Zuletzt natürlich "Die Schachspielerin".

- Schwarz und Weiß, wie Tage und Nächte (aus der Wolfgang Petersen Kollektion); DVDs werden manchmal auch einzeln angeboten
- Das Königsspiel (Originaltitel: Searching for Bobby Fischer)
- Die Grünstein-Variante; Fernsehfilm
- Lushins Verteidigung
- Schach dem Roboter; sehr spektakuläre Verfilmung des Themas "Schachtürke"

Auf ARTE liefen früher auch Reportagen zum Thema Schach. Immerhin bringen sie am 6.12. den Bobby Fischer Film.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2011, 22:31
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2215
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

 Zitat von Doubledizzy Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Ob der Film zu haben ist, wei´ich nicht - hat aber 1983 oder 84 den Oscar für den besten ausländischen Film bekommen.
Grüße
Tom(mi)
Habe mal etwas gesucht, bin mir aber nicht sicher ob das der Film ist. Ab 4min,30sek. ist aber ein äußerst dramatisches Schachspiel zu sehen. https://www.youtube.com/watch?NR=1&v=odbyjjCMmOM

Udo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.11.2011, 22:58
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 85 Danke für 50 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss215
AW: Stellung aus 'Gefährliche Züge'

..dies ist offensichtlich der Film The Luzhin Defence zu sein, den Fluppio erwähnte...
Gefährliche Züge ist das definitiv nicht.

Kennt jemand die Schachspielerin - ist der denn brauchbar?

Tom(mi)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Knifflige Stellung lexmark_z55 Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 36 17.04.2019 18:12
Frage: MephBoard und Züge zurücknehmen krval Technische Fragen und Probleme / Tuning 6 01.09.2011 16:03
Test: Matt in 2 Züge HPF Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 19 13.01.2009 23:27
Test: Kuriose Stellung! lexmark_z55 Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 20 09.10.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info