Schachcomputer.info Community
  #1  
Alt 01.03.2005, 13:15
Benutzerbild von ed209
ed209 ed209 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Bochum
Alter: 62
Land:
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss418
Frage Schachprobleme

Hallo zusammen,

wir alle haben bisher immer schön getestet (und tun es immer noch - testen meine ich) wie gut oder schlecht unsere "Lieblinge" Schach spielen.

Wie wäre es wenn wir mal testen wie gut oder schlecht unsere Geräte Mattprobleme lösen? Ich weiß - das kann ebenfalls sehr zeitaufwendig sein ... aber wie heißt es so schön? WER HETZT UNS DENN?

Man sollte sich einige Referenzprobleme (denke da an 3 bis max. 6 Züger) aussuchen und dann mal sehen wie lange die Programme brauchen um die Lösung zu finden (oder auch nicht).

Könnte doch auch für die Schach-WiKi nicht ganz uninteressant sein.

Was meint ihr dazu?

viele Grüße
Guido
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2005, 14:44
Günter Günter ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss18
AW: Schachprobleme

Hi,


ich finde die Idee nicht schlecht, sogar ganz gut

Grüße Günter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2005, 00:27
Benutzerbild von ed209
ed209 ed209 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Bochum
Alter: 62
Land:
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss418
AW: Schachprobleme

Hallo zusammen,

ich werde dann mal ein paar Mattprobleme zusammenstellen und die Ergebnisse hier nach und nach veröffentlichen. Natürlich kann auch jeder seine Ergebnisse dann hier posten.

Es werden jeweils 3 Aufgaben mit Matt in 3, 4, 5 und 6 Zügen sein.
EPD's folgen demnächst.

viele Grüße
Guido
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2005, 21:19
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.486
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.608
Erhielt 4.633 Danke für 1.388 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6486
AW: Schachprobleme

 Zitat von ed209
Wie wäre es wenn wir mal testen wie gut oder schlecht unsere Geräte Mattprobleme lösen? Ich weiß - das kann ebenfalls sehr zeitaufwendig sein ... aber wie heißt es so schön? WER HETZT UNS DENN?

Man sollte sich einige Referenzprobleme (denke da an 3 bis max. 6 Züger) aussuchen und dann mal sehen wie lange die Programme brauchen um die Lösung zu finden (oder auch nicht).

Könnte doch auch für die Schach-WiKi nicht ganz uninteressant sein.

Was meint ihr dazu?
Hallo Guido,

ja, warum nicht. Gute Idee. Laß es uns probieren. Uns hetzt keiner, wir haben alle Zeit.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2005, 23:06
Benutzerbild von ed209
ed209 ed209 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Bochum
Alter: 62
Land:
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss418
AW: Schachprobleme

Hallo zusammen,

hier die ersten Ergebnisse mit einem 4-Züger ...

Mephisto Atlanta = 8 sec
Mephisto Milano Pro = 8 sec
Mephisto Milano = 6 sec
Mephisto Modena = 27 sec
Novag Star Diamond = 13 sec
Novag Turquoise = 31 sec
Novag Constellation 3.6mHz = 5 sec
Novag Primo = 7 sec
Excalibur Alexandra = 16 sec
Excalibur Grandmaster = 16 sec
Saitek GK2100 = 2 sec

schon überraschend das die wirklich alten Geräte das Mattproblem schneller lösen als die "neuen"! Mal sehen wie das bei den folgenden Problemen aussieht.

viele Grüße
Guido

PS: Wäre schön wenn einige noch Ergebnisse ihrer Geräte dazuposten würden
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mate in 4(1).jpg
Hits:	140
Größe:	9,2 KB
ID:	103  
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.03.2005, 12:48
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss173
AW: Schachprobleme

Hallo Guido,

ich hab' jetzt hier im Büro keine Kiste stehen, aber die Aufgabe müsste doch ihnen allen eigentlich mehr oder weniger liegen. Wenn ich nicht irre, läuft das ganze recht brutal ab. Vielleicht sollte wir ihnen auch mal Aufgaben mit "stillen" Zugfolgen vorlegen?
(Ich schaue mal heute Abend, ob ich auch was nettes finde).

Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.03.2005, 19:06
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.247
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 273 Danke für 76 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1247
AW: Schachprobleme

 Zitat von ed209
PS: Wäre schön wenn einige noch Ergebnisse ihrer Geräte dazuposten würden
Hallo Guido,

der Centurion spielt den Lösungszug quasi sofort, die "Spannung" war also recht kurz

Ich hab mal ein paar 4-Züger aus dem Buch "Schach ohne Partner" ausprobiert und die nachstehende Stellung scheint nicht ganz so leicht
zu sein, zumindest benötigte der Centurion 54 Sekunden und der Sapphire 11 Sekunden.

Vielleicht kommen wir ja nach einer gewissen Vorauswahl zu einer Art von Referenzproblem für 4, 5, 6 und 7-Züger ?





abcdefgh








8

























































8
77
66
55
44
33
22
11









abcdefgh

(5/2) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.3 / License: unknown cadger

8/1R6/8/8/8/1P1Q4/KPn5/2k5 w - - 0 1

Viele Grüße und schöne Ostern
Uwe
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.03.2005, 20:30
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss173
Idee AW: Schachprobleme

Hi zusammen,

Mephisto Amsterdam benötigt für diese letzte Räumungsaufgabe auch 52s (auf Problemstufe; sonst will er Df1 mit Matt in 6 spielen). Die obere löst er auch auf normaler Stufe innerhalb von 0:01.

abcdefgh
8
wR
bPbP
bBbPbK
bPwPwQwP
bQwPwK
bP
wN
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(7/8) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.3 / License: unknown cadger

6R1/5p1p/5bpk/8/2p2PQP/2q3PK/p7/5N2 w - - 0 1

Da ich keine Problemaufgaben habe (und auch kein Megafan davon bin ), eine einfache modifizierte aus einem Taktiktest...

Auf Problemstufe findet der Amsterdam die Lösung in 26s, auf Analysestufe braucht er 6:50. Jetzt gehe ich erst mal etwas essen, dann suche/denke ich mir ich vielleicht noch eine aus.

Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2005, 23:11
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss173
AW: Schachprobleme

Hi nochmal,

ist kein Vierzüger und außerdem ganz einfach (der Amsterdam braucht 5s für die Lösung auf normaler Stufe) -- aber ganz hübsch finde ich es trotzdem.

abcdefgh
8
bR
bP
bBwRbP
bQbK
bB
wB
wPwBwQ
wK
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(6/7) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.3 / License: unknown cadger

r7/6p1/4b1Rp/4q2k/7b/1B6/2PB2Q1/2K5 w - - 0 1

Viele Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.03.2005, 12:03
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss173
Idee AW: Schachprobleme

Hallo,

dass ich keine Problemaufgaben habe, stimmt nicht ganz. Man muss nur in Ruhe in die Bücher schauen...
Beide sind Matt in 4. Nicht sehr schwierig, aber ganz hübsch.

1) Rädisch, Latzel, Guttmann (Die Schwalbe, 1932).

abcdefgh
8
wRwK
bK
bP
wPbPbPbPbPbPbPbP
wPwPwPwPwPwPwP
wR
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(11/9) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.3 / License: unknown cadger

1RK5/k7/p7/Pppppppp/1PPPPPPP/R7/8/8 w - - 0 1

2) Mann (Nederlandsch Schaaktijdschrift, 1907).

abcdefgh
8
wK
bPbPbP
bPbKbP
bPbPbP
wP
wQ
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(3/9) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 2.3.3 / License: unknown cadger

3K4/8/2ppp3/2pkp3/2ppp3/8/4P3/3Q4 w - - 0 1

Für den Mephisto Amsterdam gilt hier:

1) 0:51 und 2) 0:15 auf der zugehörigen Problemstufe.

Viele Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info