Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.02.2007, 19:54
ICCM ICCM ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 ssssssss2
Cool Saitek Centurion Programmfehler?

Hallo,

ich habe jetzt einen Saitek Centurion und ihn mal getestet. Mein erster Eindruck ist durchaus positiv, aber er tut sich manchmal unglaublich schwer mit gewonnenen Stellungen. In einer Partie hat er unmotiviert bestimmt 15 Züge lang mit seinen Türmen dumm rumgezogen, statt ganz einfach seine beiden Freibauern laufen zu lassen. Und das war nicht nicht das erste mal! Irgendwann kriegt er dann doch noch die richtige Idee, aber das passt überhaupt nicht zu seiner sonstigen Spielstärke.

Jetzt kommt der Knaller, neue Partie mit folgender Stellung, weiss (Centurion) am Zug:

w: Kg5, Th8, Ld4, bb2, e3, f2, g3, h4
s: Kf7, Tc6, Sd5, be6, f5, g6, h5

Centurion zieht immer Txh5??? Egal auf welcher Stufe, auch auf der unendlichen Stufe und zwar immer sofort!!
Mich würde mal interessieren, ob das bei allen Centurions der Fall ist und wie der programmgleiche Mephisto Chess Challenger/Admiral sich hier verhält. Falls ja, hat der Herr Morsch aber schlampig programmiert.

Viele Grüße...Joachim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2007, 21:13
Sportsfreund Sportsfreund ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 04.06.2005
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss61
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

Hallo Joachim,

der "H8-Bug" stört mich auch schon sein Jahren, denn ansonsten ist der Centurion für sein Geld recht spielstark. Ich weiß, daß folgende Geräte den Bug haben: Centurion, Chess Challenger, Mystery, Cougar. Andere Geräte haben diesen Bug aber nicht: Atlanta, MMVI, Schachakademie.
Bei den übrigen Geräten müsste man das mal prüfen.

Viele Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2007, 08:41
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.190
Abgegebene Danke: 1.798
Erhielt 812 Danke für 475 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4190
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

Hallo Joachim,

 Zitat von ICCM
Jetzt kommt der Knaller, neue Partie mit folgender Stellung, weiss (Centurion) am Zug:

w: Kg5, Th8, Ld4, bb2, e3, f2, g3, h4
s: Kf7, Tc6, Sd5, be6, f5, g6, h5

Centurion zieht immer Txh5??? Egal auf welcher Stufe, auch auf der unendlichen Stufe und zwar immer sofort!!
Hier ist der Fehler beschrieben (mit einigen schönen konstruierten Beispielen)

Damit wird quasi die Tradition des Dominator weitergeführt, der ja auch einige solche Hämmer in petto hat!

Was mich wundert: In älteren Geräten mit diesem Programm, wie dem GK2100/TC2100, ist der Fehler nicht drin, er ist also erst nachträglich "eingebaut" worden!

@Frank: Ist das sicher, dass der MMVI den Fehler nicht hat? Dann könnte man ihn zu den "fehlerfreien" hinzufügen...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2007, 13:44
Benutzerbild von ed209
ed209 ed209 ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Bochum
Alter: 62
Land:
Beiträge: 418
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss418
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von Robert
Hier ist der Fehler beschrieben (mit einigen schönen konstruierten Beispielen)
Hmm ... haste hier nicht was vergessen? Ein Link oder so?

Gruss
Guido
__________________
"Taktik ist, zu wissen, was zu tun ist, wenn es etwas zu tun gibt. Strategie ist, zu wissen, was zu tun ist, wenn es nichts zu tun gibt." (Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2007, 15:52
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.190
Abgegebene Danke: 1.798
Erhielt 812 Danke für 475 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4190
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von ed209
Hmm ... haste hier nicht was vergessen? Ein Link oder so?

Gruss
Guido
Stimmt!

Merkwürdig, ich dachte, ich hätte den Link kopiert und STRG-V gedrückt!

Vielleicht hat meine Funktastatur eine Taste unterschlagen (kommt manchmal vor, wenn die Batterien schwächer werden oder sich der Virenscanner automatisch aktualisiert)

hier ist der fehlende Link: https://www.schach-computer.info/wik...orsch%2C_Frans


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2007, 00:32
Sportsfreund Sportsfreund ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 04.06.2005
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss61
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

Hallo Robert,

der MMVI besitzt keinen H8-Bug. Das habe ich mal vor längerer Zeit an einer Testpartie überprüft, in der dieses "Motiv" nebenbei auftauchte. Der MMVI hat sich wacker geschlagen (ganz im Gegensatz zum Centurion).

Viele Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2007, 00:47
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 58 Danke für 43 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von Robert
Stimmt!

Merkwürdig, ich dachte, ich hätte den Link kopiert und STRG-V gedrückt!

Vielleicht hat meine Funktastatur eine Taste unterschlagen (kommt manchmal vor, wenn die Batterien schwächer werden oder sich der Virenscanner automatisch aktualisiert)

hier ist der fehlende Link: https://www.schach-computer.info/wik...orsch%2C_Frans


viele Grüße,
Robert
Hmm, Robert, Robert, Robert...

...was für eine Ausrede!
Liest Du denn deine Postings nicht noch einmal nach, bzw. benützt die Vorschau? Tststs...
Also ich mache das immer ... und verhau' mich trotzdem regelmäßig...
Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2007, 09:42
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.190
Abgegebene Danke: 1.798
Erhielt 812 Danke für 475 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4190
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von EberlW
Hmm, Robert, Robert, Robert...

...was für eine Ausrede!
Liest Du denn deine Postings nicht noch einmal nach, bzw. benützt die Vorschau? Tststs...
Tja, das weiß ich jetzt nimmer, ob ichs gemacht habe!

Vorschau mach' ich normalerweise nur dann, wenn ich viel zitiert habe, und ich sehen will, ob's passt!
Zitieren:

Also ich mache das immer ... und verhau' mich trotzdem regelmäßig...
Nun ja, solange wir hier nicht für die Korrektheit unserer Postings benotet werden...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2007, 23:30
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 334
Erhielt 1.163 Danke für 690 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 18/20
Heute Beiträge
3/3 sssss2215
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von EberlW
Hmm, Robert, Robert, Robert...

...was für eine Ausrede!
Liest Du denn deine Postings nicht noch einmal nach, bzw. benützt die Vorschau? Tststs...
Also ich mache das immer ... und verhau' mich trotzdem regelmäßig...
Gruß, Willi
Kann mir einer vielleicht den Link zu den smilys geben, genau die hatte ich nämlich und suche sie jetzt! Habe den Link dazu nach einem Rechner-Backup verloren und bin verzweifelt nach dieser Internetseite am suchen, wo es diese Smilys gab, diesen verrückten Smily etc. die Ihr auch hier habt.

Gruß Udo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.04.2007, 05:38
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 58 Danke für 43 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Saitek Centurion Programmfehler?

 Zitat von udo
Kann mir einer vielleicht den Link zu den smilys geben, genau die hatte ich nämlich und suche sie jetzt! Habe den Link dazu nach einem Rechner-Backup verloren und bin verzweifelt nach dieser Internetseite am suchen, wo es diese Smilys gab, diesen verrückten Smily etc. die Ihr auch hier habt.

Gruß Udo
Hallo Udo,

wieso "Link" zu den Smileys...
Schau' doch mal in dem Fenster, in welchem Du deine Antwort eintippst, oben auf die Format-Optionen. In der ersten Zeile ist mittig ein zu sehen. Wenn DU auf diesen klickst, öffnet sich ein Pull-Down-Menü mit allen hier vorgegebenen Smileys ... und das sind nicht wenige!

Du kannst dort auch Schriftart, -größe und -farbe ändern, sowie Bilder, Links, Anhänge, Code, Tabellen und vieles mehr einfügen.

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Programmfehler Mephisto Dallas 68020 Supergrobi Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 7 09.04.2013 17:40
Frage: Gehäuse vom Centurion achimp Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 5 02.05.2009 18:22
Programmfehler? Stefan Technische Fragen und Probleme / Tuning 21 17.11.2005 10:36
Info: Ärgerlicher Programmfehler Stefan Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 7 24.08.2005 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info