Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 05.12.2023, 11:34
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.188
Abgegebene Danke: 1.791
Erhielt 807 Danke für 473 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4188
AW: Spiele immer zu Ende

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Zu mindestens findet der Genius 2024 hier hier zur Rettung seiner Ehre 43.Ta1! in 10 Minuten 15 sek.. Allerdings nicht mit einer Remisbewertung. Wie auch ?

Ich würde sagen. Mission Impossible
Der Genius 68030 (Analysestufe, MessChess) findet Ta1 nach ca. 4 Minuten (+5,57); mal sehen, ob er dabei bleibt...

Nachtrag: Tut er nicht; er schwenkt irgendwann (nachgeschaut habe ich nach 1h48') auf Tf1 (+5,63) um...
__________________
Viele Grüße
Robert

Geändert von Robert (05.12.2023 um 13:17 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Robert für den nützlichen Beitrag:
kamoj (05.12.2023), udo (09.12.2023)
  #12  
Alt 05.12.2023, 14:09
CC 7 CC 7 ist offline
Chess Machine
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss345
AW: Spiele immer zu Ende

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Der Genius 68030 (Analysestufe, MessChess) findet Ta1 nach ca. 4 Minuten (+5,57); mal sehen, ob er dabei bleibt...

Nachtrag: Tut er nicht; er schwenkt irgendwann (nachgeschaut habe ich nach 1h48') auf Tf1 (+5,63) um...
Hallo Robert !

Das Umschwenken auf Tf1+ verdirbt nichts und ist praktisch genauso gut wie das aus menschlicher Sicht einfachere Ta1.
Jeder Turmzug auf der ersten Reihe gewinnt (mit Ausnahme von Tb1??, wo er direkt geschlagen werden könnte), selbst g8D reicht, da nach TxT Da8+ mit Schach nebst Dxa2 erfolgt mit theoretischer Gewinnstellung KD-KT.

Allerdings macht man sich die Sache nach Tf1+ schwerer, nach Ke2 kann man zwar immer noch Ta1 spielen - aber nach 1. Tf1+ Tf2 muss man schon sehr aufpassen, dann reicht 2. Ta1? nämlich nicht mehr zum Gewinn, denn nach 2. ...Ke3+ beschäftigt der Turm den weißen König zu sehr 3. Kg6 Tg2+ bzw. 3. Ke7 Tg2 Remis.
Der Gewinn wird mittels 2. Te1! erzielt.

Gruß
Hans-Jürgen

Geändert von CC 7 (05.12.2023 um 14:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu CC 7 für den nützlichen Beitrag:
kamoj (05.12.2023), udo (09.12.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: noch ein kurioses Ende! Robert Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 16.01.2006 13:55
Turnier: Das Ende einer Ära Chessguru Partien und Turniere / Games and Tournaments 2 03.08.2005 09:31
Turnier: Nahschachturnier Ende März steffen Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 13.02.2005 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info