Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 21.01.2021, 12:25
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 73
Land:
Beiträge: 1.053
Abgegebene Danke: 2.283
Erhielt 694 Danke für 386 Beiträge
Activity Longevity
5/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssss1053
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Hallo Kurt,
Ich möchte auch noch einsteigen: ein optimistische 10-10.
Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.01.2021), mclane (24.01.2021)
  #12  
Alt 21.01.2021, 12:28
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 4.335
Erhielt 7.744 Danke für 2.837 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4317
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,
Ich möchte auch noch einsteigen: ein optimistische 10-10.
Gruss, Paul
Hallo Paul
Auch das ist notiert.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.01.2021, 13:37
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 4.335
Erhielt 7.744 Danke für 2.837 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4317
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 3. Partie: Weiss (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 50% für Scorpio 68000 (1,5-1,5) | Vergleich Super Forte C 6 MHz sel.4 vs Saitek D++ = 50% für SFC (1,5-1,5) | Vergleich Scorpio 68000 vs Saitek D+ EGR 10 MHz = 33% für Scorpio (1-2) | In der modernen Verteidigung (ECO: B06) fällt der Saitek D++ zu früh aus dem Buch und platziert seinen Läufer ungünstig nach f5, wo er später stetigen Angriffen (Sh4, h3 mit Drohung g4) ausgesetzt ist. Schwarz krankt an schwarzfeldrigen Schwächen am Königsflügel. Der Scorpio 68000 erhält dank ungenauem Spiel des Gegners spürbaren Vorteil und hätte noch im Mittelspiel den Sack zumachen können. So muss er sich mit einem Mehrbauern im Endspiel zufriedengeben. Und hier nutzt der Saitek D++ seine Verteidigungschancen nicht und verliert.

[Event "Match Nr. 60"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "3"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Saitek D++ EGR 10 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B06"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. d4 g6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 3. Partie: Weiss (Scorpio)
gewinnt | Zwischenstand: 50% für Scorpio 68000 (1,5-1,5) | Vergleich Super
Forte C 6 MHz sel.4 vs Saitek D++ = 50% für SFC (1,5-1,5) | Vergleich Scorpio
68000 vs Saitek D+ EGR 10 MHz = 33% für Scorpio (1-2) | In der modernen
Verteidigung (ECO: B06) fällt der Saitek D++ zu früh aus dem Buch und
platziert seinen Läufer ungünstig nach f5, wo er später stetigen Angriffen
(Sh4, h3 mit Drohung g4) ausgesetzt ist. Schwarz krankt an schwarzfeldrigen
Schwächen am Königsflügel. Der Scorpio 68000 erhält dank ungenauem Spiel
des Gegners spürbaren Vorteil und hätte noch im Mittelspiel den Sack
zumachen können. So muss er sich mit einem Mehrbauern im Endspiel
zufriedengeben. Und hier nutzt der Saitek D++ seine Verteidigungschancen nicht
und verliert.} 2. e4 Bg7 3. Nf3 c6 {***ENDE BUCH***} 4. Be2 d5 5. e5 {***ENDE
BUCH***} Bf5 6. O-O Nd7 7. c4 dxc4 8. Bxc4 {Weiss steht besser.} Nb6 9. Bb3 e6
10. Nc3 $6 {Angesichts der schwarzen Felderschwächen und der Gefahr von h2-h3
gefolgt von g2-g4, scheint 10...h6 angebracht. Das verhindert Lg5 und erlaubt,
h3 mit g5 zu beantworten und dem Läufer den Rückzug zu ermöglichen.} Ne7 11.
Nh4 $6 {Wesentlich stärker ist 11.h3, wonach Weiss spürbaren Vorteil erhält.
} Nbd5 $6 {Richtig ist 11...Sed5 mit Angriff auf den weissen Sh4.} 12. Nxf5 $2
{Schwach in dem Sinne, als Weiss mit 12.g4 eine gewinnverheissende Fortsetzung
zur Verfügung stand.} (12. Bg5 $2 O-O 13. Nxd5 exd5 14. Nxf5 gxf5 15. Rc1 (15.
Qe2 Qd7 16. Qe3 Qe6 17. Rfe1 Rae8 18. Qc3 h6 19. Bd2 f6 20. f4 Kh7 21. Qc5 b6
22. Qa3 a5 23. Ba4 fxe5 24. fxe5 Rb8 25. Rac1 Rfc8 26. Re3 c5 27. Qd3 cxd4 28.
Qxd4 Rxc1+ 29. Bxc1 Rc8 30. Qd2 Rc7 31. Bc2 d4 32. Re2 Bxe5 33. Rxe5 Qxe5 34.
Qxh6+ Kg8 35. Bb3+ Nd5 36. Bd2 a4 37. Bxd5+ Qxd5 38. Qg6+ Rg7 39. Qe8+ Kh7 40.
Qh5+ Kg8 41. Qe8+ Kh7 42. Qh5+ Kg8 43. Qe8+ {½-½ (43) Scorpio 68000 sel. 4
(2080)-Saitek D+ EGR 10 MHz (2022) Zürich 2021}) 15... f6 16. exf6 Bxf6 17.
Bxf6 Rxf6 18. Re1 Qd6 19. Rc3 Kh8 20. Qe2 Ng6 21. Kh1 Qf4 22. Qe3 Qxe3 23.
Rcxe3 Kg7 24. R3e2 Rff8 25. a3 h5 26. Bc2 b6 27. g3 Rac8 28. Kg2 c5 29. dxc5
Rxc5 30. Bb1 Rcc8 31. Rd2 Rcd8 32. Ba2 d4 33. Red1 Rfe8 34. Rxd4 Rxd4 35. Rxd4
Re2 36. Rd7+ Kf6 37. Rf7+ Ke5 38. Rxa7 Rxb2 39. Bf7 Kf6 40. Bxg6 Kxg6 41. a4
Kf6 42. h4 Rb4 43. a5 bxa5 44. Rxa5 Rb2 45. Ra8 Kg7 46. Ra7+ Kf6 $2 47. Ra6+ $6
Kg7 48. Kf3 Rc2 49. Rd6 Rb2 50. Ke3 Ra2 51. f3 Ra4 52. Rd4 Ra6 53. Rd3 Kf6 54.
Rb3 Ke5 55. Rb5+ Kf6 56. Rd5 Ra3+ 57. Ke2 Ra6 58. Rd4 Ke5 59. Rd8 Ra2+ 60. Ke3
Ra3+ 61. Rd3 Ra7 62. Rc3 Ra5 63. Rc4 Ra3+ 64. Ke2 Ra2+ 65. Kf1 Kd6 66. Rb4 Ke5
67. Rb8 Ra1+ 68. Kg2 Ra2+ 69. Kg1 Ra1+ 70. Kh2 Ra2+ 71. Kh3 Ra3 72. Re8+ Kf6
73. Kg2 Ra2+ 74. Kf1 Ra3 75. Ke2 Ra2+ 76. Ke3 Ra3+ 77. Kf2 Ra2+ 78. Re2 Ra5 79.
Rb2 Ke5 80. Rc2 Kd4 81. Re2 Ra7 82. Rb2 Ra5 83. Ke2 Ke5 84. Rb3 f4 85. g4 Ra2+
86. Kd3 hxg4 87. Rb5+ Ke6 88. fxg4 Rg2 $2 89. Rg5 f3 90. h5 $2 Kf6 91. Rf5+ Ke6
92. Rf4 Ke5 93. Ke3 f2 94. Rf5+ Ke6 95. Rxf2 Rxg4 96. Rh2 Rg7 97. Kf4 Kf6 98.
Rh3 Rb7 99. Rh1 Kg7 100. Ke4 Kh6 101. Kf3 Rg7 102. Kf4 Rg5 103. Ke4 Rxh5 104.
Rg1 {½-½ (104) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022)-Saitek D++ EGR 10 MHz (2022)
Zurich 2020}) (12. g4 $1 {ist riesenstark und für Weiss wohl den Gewinn
sicherstellend.} Nxc3 13. bxc3 Nd5 14. Bxd5 exd5 15. Nxf5 gxf5 16. gxf5) 12...
Nxf5 13. Nxd5 exd5 (13... cxd5 {mag eine Spur besser sein, löst aber nach} 14.
Ba4+ Kf8 {mit Verlust des Rochaderechts keine Freude aus.}) 14. Bc2 O-O {
Schwarz lässt es zu, dass seine Bauernstellung zerschlagen wird. Als wohl zu
geringe Kompensation verschwindet der starke Angriffsläufer von Weiss.} 15.
Bxf5 gxf5 16. Qh5 c5 $6 {Verbessert die schwarze Position nicht im geringsten,
weshalb die mühsame Verteidigung mit 16...Dd7 zu favorisieren ist.} 17. dxc5
$6 {Aber auch Weiss trifft nicht die beste Fortsetzung mit 17.Lg5 +/-} Bxe5 18.
Qxf5 Qf6 19. Qxf6 Bxf6 20. Rd1 Rfd8 {Schwarz hat noch das Beste aus der
Stellung geholt. Nun müsste Weiss 21.Tb1 versuchen, was b2-b4 ermöglicht.}
21. Rd3 $2 {Vergibt den Vorteil.} Rac8 22. Rg3+ Kh8 23. Rf3 Kg7 24. Rb3 Rd7 25.
Bf4 Rxc5 $11 {Schwarz hat wieder ausgeglichen.} 26. Rg3+ Kh8 27. Re1 Rd8 28.
Rb3 b6 29. Ra3 a5 30. Rb3 b5 31. Bh6 Rdc8 32. Kf1 a4 33. Rbe3 {Droht ein Matt
durch Te8+ usw.} Rg8 34. b3 Rcc8 (34... Bg5 35. Bxg5 Rxg5 $11 {war am
einfachsten}) 35. Rd3 d4 36. bxa4 bxa4 37. Ra3 Ra8 {etwas passiv} (37... Rc4 {
normale Verteidigung} 38. Rc1 Rxc1+ 39. Bxc1 Ra8 $11) (37... Bg5 {aktive
Verteidigung} 38. Bxg5 Rxg5 39. Rxa4 Rd5 40. Rd1 d3 41. Ra3 Rc2 42. Rdxd3 Rxd3
43. Rxd3 Rxa2 $11 {mit einer theoretischen Remisstellung, wobei natürlich
unter den Oldies noch alles passieren kann}) 38. Rb1 Be7 $6 {Erneut war ...Lg5
der Weg zum Remis.} 39. Rf3 Ra6 40. Bd2 f6 41. Rb7 {Hier war Tf4 stärker.} Re6
42. Rd3 Bc5 43. Rc7 Re5 44. g3 Rg7 45. Rc6 {Jetzt kann Schwarz den
Bauernverlust (f- oder a-Bauer) schon nicht mehr vermeiden.} Rh5 46. h3 Rf7 47.
g4 Rd5 48. Bh6 Be7 49. Rc4 Bc5 50. Rxa4 {Der weisse Freibauer auf der a-Linie
entscheidet nun die Partie.} Rd8 51. Rc4 Rd5 52. Rb3 Be7 {Es gibt keine
Verteidigung mehr.} 53. Rb7 Rd8 54. Rcc7 Re8 55. a4 Kg8 56. a5 d3 57. a6 Kh8
58. a7 d2 59. Bxd2 h5 60. Bh6 Rg8 {Schwarz gibt auf} 1-0



Geändert von applechess (22.01.2021 um 14:49 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.01.2021), Mapi (22.01.2021), marste (22.01.2021), Oberstratege (22.01.2021), paulwise3 (22.01.2021), Thomas J (23.01.2021)
  #14  
Alt 22.01.2021, 14:29
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.362
Abgegebene Danke: 6.454
Erhielt 6.956 Danke für 3.071 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5362
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Hallo Kurt,

obgleich das Kittinger Programm relativ wenig aus seinem Eröffnungs-Vorteil gemacht hat, ist der Sieg natürlich fraglos verdient.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.01.2021)
  #15  
Alt 23.01.2021, 14:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 4.335
Erhielt 7.744 Danke für 2.837 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4317
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Weiss (Saitek D++) gewinnt | Zwischenstand: 37% für Scorpio 68000 (1,5-2,5) | Vergleich Super Forte C 6 MHz sel.4 vs Saitek D++ = 37% für SFC (1,5-2,5) | Vergleich Scorpio 68000 vs Saitek D+ EGR 10 MHz = 75% für Scorpio (3-1) | Im Angenommenen Damengambit, Janowsky/Larsen-Variante (ECO D25) holt Weiss nicht mehr als den üblich geringen Vorteil heraus. Diesen kann er dann mit gütiger Mithilfe seines Gegners im (zu) komplizierten Mittelspiel ausbauen und nach Damentausch ins Endspiel retten. Dann begeht der Novag Scorpio 68000 mit einem schlimmen taktischen (nicht reproduzierbaren) Fehler schlicht Selbstmord (26...Txc5?) und verliert entscheidend Material sowie die Partie.

[Event "Match Nr. 60"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "4"]
[White "Saitek D++ EGR 10 MHz"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1-0"]
[ECO "D25"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "144"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Weiss (Saitek
D++) gewinnt | Zwischenstand: 37% für Scorpio 68000 (1,5-2,5) | Vergleich
Super Forte C 6 MHz sel.4 vs Saitek D++ = 37% für SFC (1,5-2,5) | Vergleich
Scorpio 68000 vs Saitek D+ EGR 10 MHz = 75% für Scorpio (3-1) | Im
Angenommenen Damengambit, Janowsky/Larsen-Variante (ECO D25) holt Weiss nicht
mehr als den üblich geringen Vorteil heraus. Diesen kann er dann mit gütiger
Mithilfe seines Gegners im (zu) komplizierten Mittelspiel ausbauen und nach
Damentausch ins Endspiel retten. Dann begeht der Novag Scorpio 68000 mit einem
schlimmen taktischen (nicht reproduzierbaren) Fehler schlicht Selbstmord (26...
Txc5?) und verliert entscheidend Material sowie die Partie.} 2. Nf3 d5 3. c4
dxc4 4. e3 Bg4 5. h3 Bh5 6. Bxc4 e6 7. Nc3 {***ENDE BUCH***} Nbd7 {***ENDE
BUCH***} 8. Bd2 {Damit gibt Weiss seinen Anzugsvorteil preis, der mit 8.0-0
oder auch 8.Le2 hätte festgehalten werden können. Hier hat der Saitek D+ EGR
10 MHz besser agiert, auch wenn er schliesslich die Partie verloren hat.} (8.
O-O Bd6 9. e4 e5 10. Be3 O-O 11. Qe2 Re8 12. d5 Qe7 13. Rab1 Nc5 14. Bb5 Rec8
15. Bg5 h6 16. Bh4 c6 17. dxc6 bxc6 18. Bc4 Ne6 19. Bxf6 Qxf6 20. Bxe6 Qxe6 21.
Rfd1 Rab8 22. Qe3 Bb4 23. a3 Ba5 24. Na4 Qb3 25. Qxb3 Rxb3 26. Nc5 Rb5 27. b4
Bxf3 28. gxf3 g6 29. Kf1 Bc7 30. Rd7 a5 31. Na6 Bd8 32. Rbd1 Bg5 33. Ra7 axb4
34. axb4 Rb6 35. Rdd7 Rd8 36. Rxd8+ Bxd8 37. Nc5 Bg5 38. Nd3 Rb5 39. Ke2 Kf8
40. Ra5 Bf6 41. Ra6 Be7 42. Rxc6 Bxb4 43. Rc7 Bd6 44. Rd7 Bb8 45. h4 Ke8 46.
Rd5 Rxd5 47. exd5 Kd7 48. f4 exf4 49. Kf3 Kd6 50. Ke4 f3 51. Nf4 Ba7 52. Kxf3
Ke5 53. Kg4 Bb8 54. h5 f5+ 55. Kf3 g5 56. Ng6+ Kxd5 57. Ne7+ Ke6 58. Ng8 Bd6
59. Nxh6 Bf8 60. Ng4 fxg4+ 61. Kxg4 Bh6 62. Kg3 Kf5 63. f3 Bg7 64. Kg2 Kf4 65.
Kf2 Bh6 66. Kg2 Bf8 67. Kf2 Ke5 68. Kg3 Kf6 69. Kg4 Bd6 70. h6 Bf4 71. Kh5 Kf5
72. h7 Be5 73. Kh6 Bd4 74. Kh5 Bg7 75. h8=Q Bxh8 76. Kh6 Bd4 77. Kh7 Be3 78.
Kg7 Kf4 79. Kg6 Kxf3 80. Kh5 {0-1 (80) Saitek D+ EGR 10 MHz (2022)-Scorpio
68000 sel. 4 (2080) Zürich 2021}) 8... Nb6 $6 {Der übliche strategische
Fehltritt in solchen Stellungen. Der Springer begibt sich auf einen
schlechtere Platz und vertreibt einen gegnerischen Läufer, der zwei
wunderbare Rückzugsfelder hat. Gleichzeitig hat der Springer die Bewachung
wichtiger Felder aufgegeben, so dass mögliche Bauernvorstösse wie c7-c5 und
e6-e5 nicht mehr unterstützt werden.} (8... Be7 9. O-O O-O 10. Be1 c5 11. Be2
Qb6 12. Na4 Qd6 13. dxc5 Nxc5 14. Nxc5 Qxc5 15. Rc1 Qb6 16. Bc3 Nd5 17. Bd4 Qa5
18. Qb3 Qb4 19. Qxb4 Bxb4 20. a3 Bd6 21. g3 e5 22. Bc5 e4 23. g4 exf3 24. Bxf3
Bxc5 25. Rxc5 Nf6 26. gxh5 Rfd8 27. Rc7 Rab8 28. Rfc1 Kf8 29. Rxb7 Rxb7 30.
Bxb7 Nxh5 31. Rc8 Rxc8 32. Bxc8 a5 33. b4 axb4 34. axb4 Nf6 35. b5 Nd5 36. Bf5
Ke7 37. Be4 Nb6 38. Kf1 Kd6 39. Bxh7 g6 40. e4 Ke6 41. Bg8 Nc8 42. e5 g5 43.
Ke2 Kxe5 44. Bxf7 Nd6 45. b6 Kd4 46. Bg6 Kc5 47. Kf3 Kxb6 48. Kg4 Kc7 49. Kxg5
Kd7 50. f4 Nb7 51. h4 Nc5 52. h5 Ke7 53. h6 Kf8 54. Bc2 Kg8 55. f5 Nd7 56. f6
Nf8 57. Bf5 Kh8 58. f7 Ng6 {1-0 (58) Saitek D++ EGR 10 MHz (2022)-Super Forte
C 6 MHz sel. 4 (2022) Zurich 2020}) 9. Bd3 {Auch die Entfesslung 9.Le2 oder 9.
Lb3 kamen in Frage.} Be7 10. O-O O-O 11. Ne4 c5 {Nun geht d4xc5 wegen Dd8xd3
nicht.} 12. g4 c4 {Genauer 12...Sxe4 s. Variante} (12... Nxe4 13. Bxe4 Bg6 (
13... f5 $5 14. Bxb7 fxg4 15. Ne5 Rb8 16. Be4 $13) 14. Bxb7 Rb8 15. Ba6 Be4 16.
dxc5 Bxc5 $11) 13. Nxf6+ Bxf6 14. Bxh7+ {Weniger anspruchsvoll ist 14.Lb4, da
insbesondere auch die weisse Königsstellung nicht geschwächt wird.} (14. Bb4
cxd3 15. Bxf8 Bg6 16. Bc5 Nc4 17. b3 $14) 14... Kxh7 15. gxh5 Qd5 ({besser}
15... Rh8) 16. Ne1 {Zum Vorteil von Weiss wäre 16.Kh2 ausgefallen. Aber mit
solchen Zügen sind unsere Oldies natürlich überfordert.} Kg8 {Auch hier
gibt es mit 16...e5 oder 16...Th8 stärkere Fortsetzungen.} 17. Bc3 {Noch
stärker 17.Dg4 und Weiss steht besser.} Rad8 18. Qg4 Qg5 {Tritt dem offenbar
befürchteten Vorstoss h5-h5 entgegen und ist deshalb bereit, die Damen zu
tauschen.} 19. Qxg5 {Selbst zu tauschen, ist bei weitem nicht die beste
Lösung, weshalb 19.Sf3 den Vorzug verdiente.} Bxg5 20. Nf3 Bf6 21. e4 {
Um die folgende Antwort zu verhindern, kam 21.a4 in Frage.} Na4 22. Bb4 Rfe8
23. b3 Nb6 {Die a-Linie darf Schwarz nicht öffnen.} 24. Rfd1 Rd7 25. Bc5 Rc8
26. Rdc1 {[#]} Rxc5 $4 {Ein fast unglaublicher taktischer Missgriff des Novag
Scorpio 68000, der Material verliert. Meine Versuche, diesen Fehler unter
CB-Emu nachzuvollziehen, sind gescheitert. Das Programm von David Kittinger
spielt immer 26...Tdc7 mit einer Bewertung von 00.01.} 27. dxc5 $18 {Weiss hat
bereits eine gewonnene Stellung.} Nc8 (27... Bxa1 28. cxb6 Bf6 (28... Bb2 29.
bxa7 Rd8 30. Rxc4 $18) 29. bxa7 Rd8 30. e5 Be7 31. Rxc4 $18) 28. e5 cxb3 29.
axb3 {Weiss hat Turm und Bauer gegen einen Läufer. Eine leichte Übung zum
Sieg. Der Saitek D++ erledigt diese Aufgabe, wenn auch manchmal etwas zu
umständlich.} Be7 30. c6 bxc6 31. Rxc6 Nb6 32. Kg2 Nd5 33. Kg3 Rb7 34. Nd4 Bb4
35. Rc8+ Kh7 36. Nc6 Bc3 37. Rb1 Nb6 38. Rd8 Nc4 39. Kf4 Nd2 40. Rc1 Rxb3 41.
Rd3 Bb2 42. Rxb3 Nxb3 43. Rc2 Ba1 44. Ra2 f6 45. Ra3 Nd4 46. exf6 Bb2 47. Rxa7
Nxc6 48. Rxg7+ Kh8 49. Re7 Kg8 50. Rxe6 Nd4 51. Re7 Nc6 52. Rg7+ Kh8 53. Ke4
Ne5 54. Rb7 Ba1 55. Re7 Nc4 56. Rc7 {Mit 56.Kf5 wäre ein Matt in 11 möglich
gewesen.} Nb6 57. Rc6 Nd7 58. Rc8+ Kh7 59. Rc7 Bxf6 60. Rxd7+ Bg7 61. Kf5 Kh6
62. f4 Bc3 63. Kg4 Bb4 64. Rf7 Bc3 65. f5 Bd4 66. f6 Bc3 67. Rg7 Bb4 68. Rg8
Kh7 69. f7 Kh6 70. f8=Q+ Bxf8 71. Rxf8 Kg7 72. Rc8 Kh6 {***AUFGEGEBEN***} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.01.2021), Mapi (23.01.2021), marste (23.01.2021), Oberstratege (23.01.2021), paulwise3 (23.01.2021)
  #16  
Alt 23.01.2021, 15:49
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.595
Abgegebene Danke: 705
Erhielt 1.284 Danke für 568 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2595
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Hash table Effekt ?
Permanent brain ??
Lernfunktion?
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.01.2021)
  #17  
Alt 23.01.2021, 16:35
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.362
Abgegebene Danke: 6.454
Erhielt 6.956 Danke für 3.071 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5362
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Hallo Kurt,

26. ...Txc5?? ist in der Tat nicht nachvollziehbar. Ich würde auch eine Hashtables-Kollision vermuten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.01.2021)
  #18  
Alt 23.01.2021, 22:17
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.826
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 973 Danke für 651 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2826
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Hash table Effekt ?
Permanent brain ??
Lernfunktion?
 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

26. ...Txc5?? ist in der Tat nicht nachvollziehbar. Ich würde auch eine Hashtables-Kollision vermuten.

Gruß
Egbert
Oder im Weinkeller Inventur gemacht
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.01.2021), Egbert (24.01.2021), marste (24.01.2021), paulwise3 (23.01.2021)
  #19  
Alt 24.01.2021, 16:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 4.335
Erhielt 7.744 Danke für 2.837 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4317
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: remis | Zwischenstand: 40% (2-3) für Scorpio 68000 | Vergleich Super Forte C 6 MHz sel. 4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz = 50% (2,5-2,5) für SFC | Vergleich Scorpio 68000 vs Saitek D+ 10 MHz = 60% (3-2) für Scorpio | Mit seiner Alt-Benoni Verteidigung (ECO A44) erleidet der Saitek D++ EGR 10 MHz totalen Schiffbruch. Schon im Mittelspiel hätte Weiss (Scorpio) dem Gegner den Garaus machen können. Dass die beiden Kontrahenten schliesslich in einem fast ausgeglichenen Läufer-/Springerendspiel mit Bauern landen, ist fast ein Wunder. Dieses (zu) schwierige Endspiel überfordert beide Programme ganz wesentlich, und das Programm von David Kittinger verpasst mehrmals den Gewinn.

[Event "Match Nr. 60"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "5"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Saitek D++ EGR 10 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A44"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "124"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. d4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: remis |
Zwischenstand: 40% (2-3) für Scorpio 68000 | Vergleich Super Forte C 6 MHz
sel. 4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz = 50% (2,5-2,5) für SFC | Vergleich Scorpio
68000 vs Saitek D+ 10 MHz = 60% (3-2) für Scorpio | Mit seiner Alt-Benoni
Verteidigung (ECO A44) erleidet der Saitek D++ EGR 10 MHz totalen Schiffbruch.
Schon im Mittelspiel hätte Weiss (Scorpio) dem Gegner den Garaus machen
können. Dass die beiden Kontrahenten schliesslich in einem fast
ausgeglichenen Läufer-/Springerendspiel mit Bauern landen, ist fast ein
Wunder. Dieses (zu) schwierige Endspiel überfordert beide Programme ganz
wesentlich, und das Programm von David Kittinger verpasst mehrmals den Gewinn.} 2. d5 e5 3. e4 d6 {***ENDE BUCH***} 4. Nc3 {***ENDE BUCH***} Be7 5. Nf3
(5. Bb5+ Bd7 6. Bxd7+ Nxd7 7. Nf3 Qb6 8. O-O O-O-O 9. Qd3 f5 10. exf5 Rf8 11.
a4 Qb4 12. a5 c4 13. Qe2 Nc5 14. Nd2 Nh6 15. g4 Kb8 16. Nxc4 Nf7 17. f4 Re8 18.
fxe5 dxe5 19. Nxe5 Nb3 20. cxb3 Bc5+ 21. Kh1 Rxe5 22. Bf4 Bd6 23. Bxe5 Bxe5 24.
a6 Bxc3 25. bxc3 Qxc3 26. Qe6 Nd8 27. Qd6+ Qc7 28. Qxc7+ Kxc7 29. Rfe1 Kb8 30.
Re7 g6 31. f6 Rf8 32. Rf1 bxa6 33. f7 Rxf7 34. Rexf7 Nxf7 35. Rxf7 h6 36. Kg2
h5 37. d6 Kc8 38. gxh5 gxh5 39. h4 Kd8 40. Rxa7 Ke8 {1-0 (40) Super Forte C 6
MHz sel. 4 (2022)-Saitek D++ EGR 10 MHz (2022) Zurich 2020}) 5... f5 {? Ein
verfehlter und verfrühter Vorstoss.} 6. Bb5+ Bd7 7. exf5 {Schwarz steht
bereits grottenschlecht und wohl schon auf Verlust.} Nf6 8. Qd3 {Nicht
schlecht, aber mit 8.Sg5 macht einen noch besseren Eindruck.} (8. Ng5 Bxb5 9.
Nxb5 Qa5+ 10. Nc3 O-O 11. Ne6 Rf7 12. g4 Ne4 13. Bd2 Nxd2 14. Qxd2 {und die
weisse Stellung ist übermächtig.}) 8... O-O (8... Bxb5 9. Qxb5+ Qd7 $16 {
ist eine zähere Verteidigung}) 9. O-O (9. Ng5 $1 {ist deutlich stärker}) 9...
Ne8 $6 {Der Saitek D+ hat sich hier mit 9...Le8 besser verteidigt.} (9... Bc8
10. Ba4 a6 11. Bb3 b5 12. Nxe5 dxe5 13. d6+ c4 14. dxe7 Qxe7 15. Nd5 Qc5 16.
Nxf6+ Rxf6 17. Qe4 Qc6 18. Qxe5 cxb3 19. cxb3 Bxf5 20. Bg5 Nd7 21. Qg3 Rg6 22.
Rac1 Bc2 23. f4 Rc8 24. f5 Qb6+ 25. Kh1 Rgc6 26. Rce1 Qd4 27. Re7 Qd3 28. Qe1
Rf8 29. Re2 Qd5 30. Rd2 Bd3 31. Qd1 Ne5 32. Be7 Rf7 33. Bb4 Rcf6 34. Bc3 Rxf5
35. Rxf5 Rxf5 36. Bxe5 Rxe5 37. Qc1 Qc6 38. Qa1 Re2 39. Rxe2 Bxe2 40. a4 Qc2
41. axb5 Bxb5 42. b4 Bc6 43. Qf1 Qxb2 44. h3 Bd5 45. Kh2 Qe5+ 46. Kg1 Qe4 47.
Kh2 Bb7 48. Qf2 Qxb4 49. Qa2+ Kf8 50. Qf2+ Ke7 51. Qe3+ Kd7 52. Qg5 g6 53. Qh6
Qe7 54. Kg1 Bd5 55. Qd2 Qc5+ 56. Kh2 a5 57. Qg5 Kc6 58. Qg4 Qd6+ 59. Kh1 Qb8
60. Qa4+ Qb5 61. Qa1 a4 62. Qf6+ Kb7 63. Qg7+ Ka6 64. Qf6+ Qc6 65. Qf1+ Kb7 66.
Qb1+ Kc7 67. Qb2 Bxg2+ 68. Kh2 Bf1 69. Qg7+ Kb6 70. Qb2+ {0-1 (70) Scorpio
68000 sel. 4 (280)-Saitek D+ EGR 10 MHz (2022) Zürich 2021}) 10. Bxd7 Qxd7 11.
g4 Nf6 12. h3 Na6 13. Ng5 {Endlich doch noch diesen starken Springerzug.} Nb4
14. Qd1 c4 15. a3 Na6 16. Qe2 {Weshalb nicht einfach 16.Se6 mit
überwältigender Stellung?} Rfc8 17. f4 exf4 18. Bxf4 Nc7 19. Rad1 b5 20. Ne6
{Kaum zu glauben, dass diese Partie noch Remis wird.} Kh8 21. Rfe1 Bd8 22. Nxd8
{Dass sich Weiss leisten kann, diesen Bombenspringer zu tauschen und hernach
noch immer auf Gewinn steht, zeigt die totale Überlegenheit der weissen
Stellung.} Rxd8 23. Qe7 Qxe7 24. Rxe7 Rac8 25. Bg5 Nfe8 26. Ne4 h6 27. Bf4 a5
28. Kh2 {Ein typischer "Ich weiss nicht, was tun"-Zug, der allerdings im
vorliegenden Fall nichts verdirbt.} Kg8 29. f6 $6 (29. g5 $18 {ist
systematischer und deutlich besser}) 29... Nxf6 30. Nxd6 $2 {Damit kommt Weiss
vom rechten Weg ab und wirft seinen grossen Vorteil weg. Weshalb hat sich
Weiss verrechnet. Da die folgende Abwicklung mit vielen Schlagzügen verbunden
ist, sollte die Berechnung von 7 Halbzügen doch möglich gewesen sein?} (30.
Nxf6+ gxf6 31. Bxh6 Re8 32. Rg7+ Kh8 33. Rd7 Re2+ 34. Kg3 Rxc2 35. Bg7+ Kg8 36.
Bxf6 $18 {und gewinnt}) 30... Ncxd5 31. Nxc8 Rxc8 32. Bd6 Nxe7 33. Bxe7 $11 {
Es herrscht wieder materielles Gleichgewicht und der einzige weisse Vorteil
liegt darin, dass der Läufer dem Springer etwas überlegen ist.} Re8 34. Rd8
Kf7 35. Rxe8 Nxe8 36. Bc5 Nf6 (36... Ke6 {mit sofortiger Zentralisierung des
Königs war wichtiger.}) 37. Kg2 Nd5 (37... a4 {war die beste Fortsetzung, um
am Damenflügel klare Verhältnisse zu schaffen.}) 38. Kf3 c3 $2 {Stellt
freiwillig einen Bauern auf die Farbe des weissen Läufers, was hier einem
Verlustzug gleichkommt.} 39. b3 g6 40. Ke4 Ke6 41. Bd4 (41. a4 {ist einfacher}
bxa4 42. bxa4 Nf6+ 43. Kd4 Nd5 44. Kc4 Nf4 45. h4 $18) 41... Kd6 42. Bg7 h5 43.
gxh5 gxh5 44. Be5+ Ke6 45. Kd4 $2 {Dass 45.a4 gewinnt, war für den Scorpio
68000 unmöglich zu erkennen. Der Königszug genügt nur zum Remis.} (45. a4
bxa4 46. bxa4 Nf6+ 47. Kd4 Nd5 48. Bg3 Nb6 49. Bc7 Nxa4 50. Bxa5 Kf6 51. Bxc3
$18 {und gewinnt}) 45... b4 46. axb4 Nxb4 47. Bc7 Kf5 $2 {Gibt das Remis aus
der Hand und sollte verlieren.} (47... h4 48. Kc4 Nxc2 49. Bxa5 Ne3+ 50. Kxc3
Nd5+ 51. Kd4 Nf4 $44 {Remis}) 48. Kc4 Nxc2 49. Bxa5 Ne3+ 50. Kxc3 $18 {Weiss
hat wieder Gewinnstellung.} Nd5+ 51. Kd4 Nf4 52. b4 $2 {Vermasselt den Gewinn.}
(52. h4 $1 Ng2 53. Bd8 Ke6 54. Ke4 Kd7 55. Bf6 Ke6 56. Bg5 Kd6 57. Kf5 Kc6 58.
Be7 $3 Kd7 59. Bf6 Kc6 60. Kg5 Kb5 61. Bc3 $18 {und gewinnt}) 52... Nxh3 53. b5
Nf4 (53... Ng5 {genügt auch zum Remis}) 54. b6 Ne6+ {erzwungen} 55. Kd5 Nd8 {
erzwungen} 56. Be1 Kg4 57. Ke4 h4 58. Bxh4 Kxh4 59. Kd5 Nb7 60. Kc6 Na5+ 61.
Kc7 Kg4 62. b7 Nxb7 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.01.2021), Mapi (24.01.2021), marste (24.01.2021)
  #20  
Alt 24.01.2021, 17:47
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.362
Abgegebene Danke: 6.454
Erhielt 6.956 Danke für 3.071 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5362
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz

Hallo Kurt,

es spricht nicht für den Scorpio 68000 sel.4, aus dem großen Vorteil keinen Sieg erreichen zu können. Ein sehr glückliches Remis für das Kaplan-Programm.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.01.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Scorpio 68000 sel.4 vs Saitek D+ EGR 10 MHz applechess Partien und Turniere 84 18.01.2021 18:37
Partie: Scorpio 68000 sel.4 vs Mephisto Chess Explorer applechess Partien und Turniere 52 25.12.2020 10:46
Partie: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto MM V HG 550 applechess Partien und Turniere 73 21.11.2020 16:49
Partie: Scorpio 68000 s4 – Super Forte C 6 MHz s4 applechess Partien und Turniere 105 07.09.2020 18:14
Frage: Scorpio 68000, Stromversorgung applechess News und Infos zum Forum + Wiki 1 12.11.2017 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info