Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1661  
Alt 19.01.2021, 13:57
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.240
Abgegebene Danke: 2.140
Erhielt 2.318 Danke für 1.178 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2240
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Und der Berliner Springer blieb bis zum Schluss auf b1, die faule Sau ... ich meinte natürlich "Pferd". :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (19.01.2021)
  #1662  
Alt 19.01.2021, 14:25
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.367
Abgegebene Danke: 6.462
Erhielt 6.967 Danke für 3.076 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss5367
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Und der Berliner Springer blieb bis zum Schluss auf b1, die faule Sau ... ich meinte natürlich "Pferd". :-)
Hallo Wolfgang,

das kann man wirklich so sagen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1663  
Alt 19.01.2021, 18:20
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.367
Abgegebene Danke: 6.462
Erhielt 6.967 Danke für 3.076 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss5367
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

In der 45. Partie kommt endlich auch einmal der Nigel Short wieder zu einem vollen Punktgewinn. Diesen hat das Schröder Programm in erster Linie einem taktischen Fehlgriff seines Gegners im 22. Zug ...Db6? zu verdanken. Oder war es doch die von Kurt geforderte Vitaminspritze für den Nigel Short, welche ich diesem in Form einer neuen Stromzufuhr gewährt habe? Mehr als Ergebnis-Kosmetik ist es jedoch nicht.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Mephisto Berlin Professional: 26


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2021.01.19"]
[Round "145"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "1-0"]
[ECO "B19"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "77"]
[EventDate "2021.01.19"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Bf5 5. Ng3 Bg6 6. h4 h6 7. h5 Bh7 8. Nf3
Nd7 9. Bd3 Bxd3 10. Qxd3 e6 11. Bd2 Ngf6 12. O-O-O Qc7 13. Ne4 O-O-O 14. g3 Nc5
15. Nxc5 Bxc5 {Ende Buch} 16. Kb1 {Ende Buch} Rd5 {bereits der erste
berechnete Zug des Lang-Programms ist nicht gut. Besser war 16. ...Th8-e8 mit
ungefähr gleich verteilten Chancen.} 17. c4 {kraftvoll gespielt.} Rdd8 {
die reumütige Rückkehr.} 18. Bf4 Bd6 19. Ne5 c5 {gefährlich, in Anbetracht
der auf der c-Linie befindlichen schwarzen Dame vor dem schwarzen König.} 20.
Qe3 {hier ist jedoch 20. Dd3-e2 zu bevorzugen.} cxd4 {? und Schwarz sollte 20.
...Ld6xe5 mit Ausgleich spielen.} 21. Rxd4 Rhf8 22. Rhd1 {[#]} Qb6 {? ein
schlimmer taktischer Fehler. Nach 22. ...Ld6-c5 ist alles im Lot. Die Partie
ist danach für Schwarz sofort verloren.} 23. c5 {!} Bxc5 24. Rc1 Nd5 25. Qa3
Nxf4 26. Rxc5+ Kb8 27. Nd7+ Rxd7 28. Rxd7 Rd8 29. Rxd8+ Qxd8 30. gxf4 a6 31.
Rc1 Ka8 32. Qc3 Qd5 33. Qxg7 Qe4+ 34. Ka1 Qxf4 35. Rc8+ Ka7 36. Qg3 Qd4 37. Qe3
Qxe3 38. fxe3 Kb6 39. a4 {und das Lang Programm gibt auf. Eine empfindliche
Niederlage des Berlin Professional.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.01.2021), Mapi (19.01.2021), marste (20.01.2021), Oberstratege (21.01.2021)
  #1664  
Alt 19.01.2021, 18:35
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.321
Abgegebene Danke: 4.345
Erhielt 7.755 Danke für 2.842 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss4321
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

In der 45. Partie kommt endlich auch einmal der Nigel Short wieder zu einem vollen Punktgewinn. Diesen hat das Schröder Programm in erster Linie einem taktischen Fehlgriff seines Gegners im 22. Zug ...Db6? zu verdanken. Oder war es doch die von Kurt geforderte Vitaminspritze für den Nigel Short, welche ich diesem in Form einer neuen Stromzufuhr gewährt habe? Mehr als Ergebnis-Kosmetik ist es jedoch nicht.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Mephisto Berlin Professional: 26


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Der taktische Fehler 22...Db6 des Mephisto Berlin Professional erstaunt
wirklich. Jetzt muss der Mephisto Nigel Short nur noch 5 Partien gewinnen,
dann hat sich die Vitamspritze gelohnt.
Gruss
Kurt

Geändert von applechess (19.01.2021 um 18:44 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (19.01.2021)
  #1665  
Alt 21.01.2021, 08:31
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.367
Abgegebene Danke: 6.462
Erhielt 6.967 Danke für 3.076 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss5367
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen

Auch in der 46. Partie behält Nigel Short die Oberhand, obgleich der Berlin Professional zeitweise besser stand und eine viel zu tief liegende Gewinn-Chance, verständlicher Weise übersehen hatte. Danach kam es jedoch zu dem seltenen Schauspiel, dass sich das Lang-Programm nicht nur seinen Turm einsperren ließ, sondern später auch noch seinen Springer einfangen ließ. Richard Lang ließ sich mit Entwicklung des Mephisto Lyon einmal zu der Aussage hinreißen, dass eingesperrte Figuren hoffentlich der Vergangenheit angehören würden. Das wurde durch den einige Jahre später entwickelten Berlin nun einwandfrei widerlegt.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20
Mephisto Berlin Professional: 26


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2021.01.20"]
[Round "146"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "B11"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "159"]
[EventDate "2021.01.20"]

1. e4 c6 2. Nf3 d5 3. Nc3 Bg4 4. h3 Bxf3 5. Qxf3 Nf6 {Ende Buch} 6. d3 d4 7.
Nd1 {Ende Buch} e5 8. Be2 Be7 9. Qg3 Nbd7 10. O-O O-O 11. f4 exf4 12. Bxf4 Nc5
13. Bc7 Qd7 14. Be5 Kh8 {Weiß steht etwas aktiver, die Partie befindet sich
jedoch im Gleichgewicht.} 15. b3 Rad8 16. Nb2 Na6 {? auf e6 steht der schwarze
wirkungsvoller Springer als am Rand.} 17. a3 Rfe8 {? eine weitere
Ungenauigkeit und Weiß gewinnt mehr und mehr die Initiative.} 18. Rf5 Qe6 {
[#] hier ist 18. ...Le7-d6 die bessere Alternative, Durch drei aufeinander
folgende schwache Züge des Nigel Short steht nun der Berlin Professional
erkennbar besser.} 19. Rg5 {? hier ist jedoch 19. b3-b4 klar zu bevorzugen.}
Rg8 20. Bxf6 {? vertändelt den kompletten Vorteil des Weißen, da dieser
Abtausch die Stellung des Schwarzen spürbar entlastet.} Bxf6 21. Rh5 {Weiß
sollte aufpassen, dass dieser Turm noch genügend Rückzugsfelder bekommt.}
Rge8 {? ...21. b7-b5! hätte den Aktionsradius des weißen Turms auf h5
erheblich einschränken können.} 22. Nc4 Qe7 {? ein taktischer Fehler des
Schröder Schützlings, dies konnte jedoch kein Oldie vergangener Tage auch
nur ansatzweise erspähen:} 23. Bg4 {? verpasst die Chance auf Gewinn:} (23. e5
g6 24. exf6 Qxe2 25. Re5 Rxe5 26. Nxe5 Kg8 27. Re1 Qd2 28. Kh2 Rf8 29. Nd7 Rc8
30. Re7 g5 31. Ne5 Qf4 32. Qxf4 gxf4 33. Nxf7 Rc7 34. Nh6+ Kf8 35. Re5 Rf7 36.
Nxf7 {und Weiß ist durch.}) 23... g6 24. Ra5 {der weiße Turm befindet sich
bereits in großer Gefahr.} Bh4 {auf g7 steht der schwarze Läufer klar besser.
} 25. Qf4 f6 26. Rf1 Bg5 27. Qg3 c5 {der Bewegungsspielraum des weißen Turms
auf a5 ist sehr übersichtlich.} 28. h4 Bh6 29. Qf3 {? klar schwächer als 29.
h4-h5. Nun muss bereits das Lang-Programm um Ausgleich fighten.} Kg7 {besser
war 29. ...Te8-f8.} 30. h5 Bg5 31. Qh3 Bh6 32. Qg3 Rh8 {? 32. ...Lh6-g5 mit
Ausgleich.} 33. Qh4 {? verpasst mit 33. b3-b4 seinem Turm Luft zu machen.} Bg5
34. Qf2 {? klar schlechter als 34. Dh4-g3.} Rhg8 {? nützt seine Chance nicht,
via 34. ...Sa6-b8 endlich den Springer ins Leben zurück zu holen.} 35. Qg3
Rgf8 {beide Geräte finden in dieser Stellung nicht wirklich die besten Züge.}
36. Qh2 Rh8 37. Qh3 Rhe8 38. hxg6 hxg6 39. Qg3 Rh8 40. Bh3 Rh6 41. e5 Rf8 42.
Rb5 {? ein schwacher Zug, der es Schwarz erlaubt, den Turm endgültig
einzusperren. Also auch der Berlin Prof. war gegen dieses Motiv noch nicht
gänzlich abgesichert!} b6 {! damit ist die Partie praktisch zugunsten des
Nigel Short entschieden.} 43. exf6+ {? macht die Sache für Schwarz noch
angenehmer.} Rxf6 44. Rxf6 Qxf6 45. Qg4 Nc7 46. Qd7+ Qf7 47. Qxf7+ Kxf7 48.
Ne5+ Kg7 49. a4 Be3+ 50. Kf1 g5 51. Nd7 {damit manövriert Weiß auch noch
seinen Springer ins gefährliche Abseits.} Nxb5 52. axb5 Rh4 53. Be6 Rf4+ 54.
Ke1 Rf2 55. Bd5 Rxc2 56. g4 Bf4 {[#] ! damit hat der weiße Springer nun auch
kein Feld mehr wo er hin kann. Über kurz oder lang wird der Offizier das
gleiche Schicksal wie der weiße Turm ereilen...} 57. Be6 Rd2 58. Bc4 Rg2 59.
Be6 Ra2 60. Bd5 Rh2 61. Kf1 Rd2 62. Bc4 Bg3 63. Kg1 Bd6 64. Kf1 Rh2 65. Ke1 Rh3
{etwas umständlich, aber was macht es schon aus?} 66. Kd2 Re3 67. Bd5 Re7 68.
Bc6 Rf7 69. Ke2 Rf4 70. Bd5 Rxg4 71. Kd2 Rf4 72. Be6 g4 73. Ke2 g3 74. Bd5 Rf2+
75. Ke1 Bf4 76. Be4 Kf7 77. Bd5+ Ke7 78. Bc6 Bc7 79. Be4 Kxd7 {und nun muss
der bewegungsunfähige weiße Springer sein Leben lassen, herrlich :-)} 80.
Bc6+ {und Aufgabe. Eine denkwürdige Partie mit überraschenden Erkenntnissen.}
0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.01.2021), Boris (21.01.2021), marste (21.01.2021), Oberstratege (21.01.2021)
  #1666  
Alt 21.01.2021, 09:14
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.367
Abgegebene Danke: 6.462
Erhielt 6.967 Danke für 3.076 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss5367
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Ein Großmeister-Remis aus dem Buch folgt sogleich in der 47. Partie.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Mephisto Berlin Professional: 26,5


[Event "II AE Mephisto Nigel Short vs. Mephisto"]
[Site "?"]
[Date "2021.01.21"]
[Round "147"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C54"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "27"]
[EventDate "2021.01.21"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Bc5 4. c3 Nf6 5. d4 exd4 6. cxd4 Bb4+ 7. Bd2 Bxd2+
8. Nbxd2 d5 9. exd5 Nxd5 10. Qb3 Na5 11. Qa4+ Nc6 12. Qb3 Na5 13. Qa4+ Nc6 14.
Qb3 {Ein Remis aus dem Buch, durch 3-fache Stellungswiederholung. Für den
Berlin Professional kommt dieses gerade gelegen.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.01.2021), Boris (21.01.2021), Mapi (21.01.2021), marste (22.01.2021), Oberstratege (21.01.2021)
  #1667  
Alt 21.01.2021, 12:27
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.321
Abgegebene Danke: 4.345
Erhielt 7.755 Danke für 2.842 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss4321
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Auch in der 46. Partie behält Nigel Short die Oberhand, obgleich der Berlin Professional zeitweise besser stand und eine viel zu tief liegende Gewinn-Chance, verständlicher Weise übersehen hatte. Danach kam es jedoch zu dem seltenen Schauspiel, dass sich das Lang-Programm nicht nur seinen Turm einsperren ließ, sondern später auch noch seinen Springer einfangen ließ. Richard Lang ließ sich mit Entwicklung des Mephisto Lyon einmal zu der Aussage hinreißen, dass eingesperrte Figuren hoffentlich der Vergangenheit angehören würden. Das wurde durch den einige Jahre später entwickelten Berlin nun einwandfrei widerlegt.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20
Mephisto Berlin Professional: 26


[/PGN2]

Gruß
Egbert

Hallo Egbert
Eine Partie, in der sich beide Kontrahenten schwer getan haben. Und
tatsächlich haben wir für einmal (m.E. ausnahmsweise) ein Lang-Programm
gesehen, das sich Figuren einsperren lässt. Wie die siehst, betrachte ich das
als wirklich seltenen Ausrutscher.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.01.2021)
  #1668  
Alt 21.01.2021, 13:53
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.321
Abgegebene Danke: 4.345
Erhielt 7.755 Danke für 2.842 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss4321
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Ein Großmeister-Remis aus dem Buch folgt sogleich in der 47. Partie.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Mephisto Berlin Professional: 26,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Da gibt es gar nicht zu meckern.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.01.2021)
  #1669  
Alt 22.01.2021, 15:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.367
Abgegebene Danke: 6.462
Erhielt 6.967 Danke für 3.076 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss5367
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen

In der 48. Partie kommt es zu einer äußerst unglücklichen Niederlage des Schröder Programms.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Mephisto Berlin Professional: 27,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2021.01.22"]
[Round "148"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C68"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "163"]
[EventDate "2021.01.22"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Bxc6 dxc6 5. d4 exd4 6. Qxd4 Qxd4 7. Nxd4 Bd7
8. Be3 O-O-O 9. Nc3 Re8 10. O-O-O Bb4 11. Nde2 {Ende Buch} f5 {Ende Buch} 12.
Bd4 Re7 13. f3 Nh6 {die Partie ist im Lot.} 14. a3 Bd6 15. h3 Rhe8 16. Rd2 c5
17. Be3 Nf7 18. Nd5 Re6 19. Nec3 Bc6 20. Re1 g6 21. Rdd1 {nicht die beste Wahl.
Schwarz erlangt langsam Vorteile.} b5 {!} 22. Rf1 b4 23. Nb1 Nd8 24. Bg5 Bxd5
25. exd5 Re2 {[#] es herrscht zwar in Sachen Material-Bilanz Ausgeglichenheit,
positionell steht Nigel Short jedoch spürbar besser.} 26. Rd2 Bg3 27. Rg1 R2e5
{27. ...Sd8-f7 war eine zu bevorzugende Fortsetzung.} 28. b3 {? ein Zug
zweiter Güte.} Be1 {? dies galt auch für diesen Zug des Schröder Programms.
Nach 28. ...Sd8-f7 dürfte die weiße Stellung kaum noch zu halten sein.} 29.
Rd1 Re2 30. g4 Bf2 31. Rgf1 Be3+ {? das entlasten den Berlin Professional und
vergibt allen Vorteil des Schwarzen.} 32. Bxe3 R8xe3 33. Rd2 {33. a3xb4 mit
völligem Ausgleich.} Re1+ 34. Rxe1 Rxe1+ 35. Rd1 Re3 36. axb4 cxb4 37. gxf5
gxf5 38. Nd2 Re2 {? warum nicht das längst überfällige 38. ...Sd8-f7. Die
Partie beginnt sich zu Gunsten des Lang-Programms zu drehen.} 39. Rg1 {39.
Sd2-c4 hätte Weiß in leichten Vorteil gebracht.} Rh2 {? 39. Te2-e5 mit
Ausgleich.} 40. Rg5 {doch auch Weiß verpasst den stärkeren Zug 40. Sd2-c4.}
Rxh3 41. Rxf5 Rh1+ 42. Kb2 h5 43. Ne4 h4 44. Rh5 a5 45. Ng5 Kd7 {nun sieht es
verdächtig nach Punkteteilung aus.} 46. Rh7+ Kc8 47. Ne6 Nxe6 48. dxe6 Re1 49.
Rh8+ Kb7 50. Rh6 Kc6 51. Rxh4 Rxe6 52. Rc4+ Kd6 53. Rd4+ Ke5 54. c3 {[#]} c5 {
? mit ausreichend Hashtables wäre das wohl nicht passiert. Nach 54. ...b4xc3
oder Te6-f6 ist das Remis in trockenen Tüchern. Nach dem Textzug ist die
Partie schlichtweg verloren.} 55. Re4+ {! der Berlin Professional kann sein
Glück kaum fassen.} Kd6 56. Rxe6+ Kxe6 {der entfernte weiße Freibauer auf
f3 entscheidet die Partie natürlich zugunsten des Weißen.} 57. cxb4 cxb4 58.
Kc2 Ke5 59. Kd3 Kd5 60. f4 Kc5 61. f5 Kd5 62. f6 Kd6 63. Kc4 Ke6 64. Kb5 Kf7
65. Kxa5 Kxf6 66. Kxb4 Ke6 67. Kc5 Kd7 68. Kb6 Kd8 69. b4 Kd7 70. b5 Kd6 71.
Ka6 Ke7 72. b6 Kd7 73. b7 Kc7 74. Ka7 Kc6 75. b8=Q Kd5 76. Qf4 Ke6 77. Kb6 {
Matt in 6} Kd5 78. Kb5 {Ende Matt in 5} Ke6 79. Kc6 {Matt in 4} Ke7 80. Qf5 {
Matt in 3} Ke8 {- M2} 81. Kd6 {Matt in 2} Kd8 82. Qd7# {eine weitere völlig
unnötige Niederlage des Nigel Short. Das Programm von Ed Schröder konnte
seinen klaren positionellen Vorteil nicht gewinnbringend ummünzen und verlor
aufgrund fehlender Rechentiefe im Endspiel gar die Partie noch. Mit Hashtables
wäre das wohl nicht passiert.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.01.2021), Boris (23.01.2021), marste (22.01.2021)
  #1670  
Alt 22.01.2021, 17:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.321
Abgegebene Danke: 4.345
Erhielt 7.755 Danke für 2.842 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss4321
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

In der 48. Partie kommt es zu einer äußerst unglücklichen Niederlage des Schröder Programms.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Mephisto Berlin Professional: 27,5


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Schon schade, dass der Mephisto Nigel Short einmal mehr den schon völlig
überspielten Mephisto Berlin Professional nicht nur entkommen lässt, sondern
sich die Butter wieder vom Brot nehmen lässt ... um am Ende sich selbst noch
in die Katastrophe zu stürzen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.01.2021)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info