Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.02.2018, 19:14
Benutzerbild von DarkStar
DarkStar DarkStar ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.05.2010
Land:
Beiträge: 197
Bilder: 17
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 239 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss197
Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo,

wer ist stolzer Besitzer eines Mephisto Mega IV und kann mir eine Frage beantworten?

Stay tuned ...
Carsten
__________________
ChessLab BCS - http://google.com/+CarstenMeyer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2018, 00:23
user_39
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo,

ich besitze so ein "Teil"....ich werde versuchen deine Frage zu beantworten.

Gruß

Mathias
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2018, 19:41
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.472
Abgegebene Danke: 546
Erhielt 614 Danke für 255 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss1472
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Dann mal raus mit der Sprache - ich habe auch solch ein Teil!

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2018, 19:18
Benutzerbild von DarkStar
DarkStar DarkStar ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.05.2010
Land:
Beiträge: 197
Bilder: 17
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 239 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss197
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo,

die ersten Fragen wurden schon geklärt.

Wer von den Mega IV Besitzern besitzt auch noch das College Modul vom SM II
und wäre bereit, sowohl Eprom im Mega IV als auch im College Modul mit einer Spezialversion von mir zu testen?

Stay tuned ...
Carsten
__________________
ChessLab BCS - http://google.com/+CarstenMeyer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2018, 11:46
fhub fhub ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.521
Abgegebene Danke: 115
Erhielt 2.527 Danke für 642 Beiträge
Activity Longevity
10/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1521
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

 Zitat von DarkStar Beitrag anzeigen
Wer von den Mega IV Besitzern besitzt auch noch das College Modul vom SM II
und wäre bereit, sowohl Eprom im Mega IV als auch im College Modul mit einer Spezialversion von mir zu testen?
Hallo Carsten,

rein aus Neugierde: was hast Du denn da für den Mega IV (und/oder SM II) fabriziert???
a) College-Modul für den Mega IV verfügbar gemacht?
b) größeres Eröffnungsbuch in diesem Adressraum 0x4000-0x7fff eingebaut?
c) oder gar noch irgendeine andere, weltbewegende Neuerung?

Wenn Du willst, könnte ich Deine Änderungen auch in CB-Emu testen (ist sicher einfacher und ungefährlicher als hardwaremäßig ROMs aus- und einzubauen) - dazu müßtest Du mir einfach nur Deine modifizierten ROM-Dumps schicken.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2018, 16:34
Benutzerbild von DarkStar
DarkStar DarkStar ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.05.2010
Land:
Beiträge: 197
Bilder: 17
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 239 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss197
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo Franz,

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
a) College-Modul für den Mega IV verfügbar gemacht?
b) größeres Eröffnungsbuch in diesem Adressraum 0x4000-0x7fff eingebaut?
c) oder gar noch irgendeine andere, weltbewegende Neuerung?
Mit b liegst du richtig! An Punkt c wird gearbeitet, aber nicht für den Mega IV

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Wenn Du willst, könnte ich Deine Änderungen auch in CB-Emu testen
Danke. Hab ich schon selbst emuliert, da du in einem anderen Thread geschrieben hattest, dass du genau das nicht machen willst ...

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Also, um Dir evt. unnötige Arbeit mit dem Patchen des MegaIV-ROMs zu ersparen, möchte ich vorweg gleich eins klarstellen:
Falls der originale Mega IV gar nicht für dieses HG550-Modul vorgesehen war (wovon ich eigentlich ausgehe), dann werde ich so eine gepatchte Version sicher auch nicht in CB-Emu einbauen, denn 'Emulation' bedeutet Nachbildung von real existierenden Geräten, aber nicht von irgendwelchen fiktiven (erweiterten) Geräten, die es in Wirklichkeit gar nicht gegeben hat.
Trotzdem Danke für das Angebot! Alles gut!

Stay tuned ...
Carsten
__________________
ChessLab BCS - http://google.com/+CarstenMeyer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2018, 14:49
Benutzerbild von Walter
Walter Walter ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Erlenbach a. Main
Land:
Beiträge: 526
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 269 Danke für 124 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss526
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo Carsten,

an sich genügt es, nach dem Besitz eines SM II mit College-Modul zu fragen. Den Mega IV braucht es offensichtlich für deinen Test nicht.

Warum?
SM II und Mega IV sind bis auf zwei Details hardwaremäßig identisch (mal abgesehen vom Aufdruck des Gerätenamens und der Reihenfolge der Tasten, aber das ist beherrschbar, wenn man weiß wie):
a) das Eprom enthält ein anderes Programm --> kann man austauschen
b) SM II ist mit 4 MHz getaktet, Mega IV mit 5 MHz. Aber um dein Mega IV-Spezialprogramm zu testen, kann man das sicher auch mit 4 MHz im SM II (ich habe schon die Eproms ausgetauscht und umschaltbare Versionen hergestellt, sogar mit Quarzumschaltung, technisch ziemlich einfach und läuft).

Also mein Angebot: schick mir dein Spezialprogramm per Mail und ich brenne die Eproms und teste das mit und ohne College-Modul, wenn gewünscht auch mit 4 oder 5 MHz. Der Vorteil ist, dass das College-Modul hardwaremäßig einsteckbar ist, wenn man die Hardware des SM II verwendet.

Walter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Walter für den nützlichen Beitrag:
pato4sen (24.02.2018)
  #8  
Alt 25.02.2018, 09:15
Benutzerbild von DarkStar
DarkStar DarkStar ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.05.2010
Land:
Beiträge: 197
Bilder: 17
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 239 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss197
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo Walter,

 Zitat von Walter Beitrag anzeigen
SM II und Mega IV sind bis auf zwei Details hardwaremäßig identisch (mal abgesehen vom Aufdruck des Gerätenamens und der Reihenfolge der Tasten, aber das ist beherrschbar, wenn man weiß wie):
gibt es eigentlich irgendeinen Schachcomputer, den du noch nicht zerlegt hast?

 Zitat von Walter Beitrag anzeigen
b) SM II ist mit 4 MHz getaktet, Mega IV mit 5 MHz.
Das könnte ich notfalls noch softwaremäßig anpassen. Danke für den Hinweis. Ist irgendwo der von dir angesprochene Tastatur Unterschied dokumentiert?

 Zitat von Walter Beitrag anzeigen
... teste das mit und ohne College-Modul, wenn gewünscht auch mit 4 oder 5 MHz.
Ein Test ohne College-Modul geht nicht. Das ist zwingend erforderlich, da ich keine Abfrage eingebaut habe, die prüft, ob vorhanden oder nicht.

 Zitat von Walter Beitrag anzeigen
Der Vorteil ist, dass das College-Modul hardwaremäßig einsteckbar ist, wenn man die Hardware des SM II verwendet.
Der Satz irritiert mich jetzt etwas. Ist das College-Modul im Mega IV hardwaremäßig nicht einsteckbar? Ich habe Fotos bekommen, auf denen der Steckplatz 100% identisch zu sein scheint.

Stay tuned ...
Carsten
__________________
ChessLab BCS - http://google.com/+CarstenMeyer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2018, 13:34
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 64
Land:
Beiträge: 1.472
Abgegebene Danke: 546
Erhielt 614 Danke für 255 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss1472
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Ich werde heute Abend einmal testen, ob das Collage-Modul mit den Mega IV zusammenarbeitet.

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2018, 14:04
Benutzerbild von DarkStar
DarkStar DarkStar ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.05.2010
Land:
Beiträge: 197
Bilder: 17
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 239 Danke für 64 Beiträge
Activity Longevity
1/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss197
AW: Wer besitzt einen Mephisto Mega IV?

Hallo Rüdiger,

 Zitat von pato4sen Beitrag anzeigen
Ich werde heute Abend einmal testen, ob das Collage-Modul mit den Mega IV zusammenarbeitet.
Das arbeitet nicht zusammen.

Stay tuned ...
Carsten
__________________
ChessLab BCS - http://google.com/+CarstenMeyer
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mephisto mega iv

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Eröffnungsbibliothek Mephisto Mega IV DarkStar Die ganze Welt der Schachcomputer 6 09.02.2018 15:05
Turnier: besitzt jemand den "novag carnelian ll" und wäre zu onlinepartien bereit? Michael Enderle Die ganze Welt der Schachcomputer 2 11.06.2015 11:38
suche einen gegner für meinen mephisto amsterdamm oder dalles(68000) Michael Enderle lichess 1 14.08.2010 23:58
Anleitung: Suche deutsche Anleitung für einen Mephisto mini HPF Die ganze Welt der Schachcomputer 2 24.07.2008 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info