Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 24.08.2019, 08:06
bataais bataais ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 49 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
3/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss102
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

Thorsten,

Der Designer 2000 (ohne Display) hat das exakt gleiche ROM wie der ParEx, nur läuft er auf 3Mhz. Nachprüfbar per ROM-Vergleich, ROM-ID 101-1077A01. Ebenso der Designer 2100 o.D., jedoch wieder mit 5Mhz.

Das 2. ParEx ROM im CB-Emu unterscheidet sich nur in 1 Byte.

Hier wird über die PCB's und ROM-ID's diskutiert:
http://www.hiarcs.net/forums/viewtopic.php?t=8163
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bataais für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.08.2019)
  #32  
Alt 24.08.2019, 09:00
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.600
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 734 Danke für 493 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2600
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

also es gibt doch noch so einiges herauszufinden, in Bezug auf diverse 6502 Programme der Spracklens.

Gruß
Egbert

es gibt!


 Zitat von bataais Beitrag anzeigen
Thorsten,

Der Designer 2000 (ohne Display) hat das exakt gleiche ROM wie der ParEx, nur läuft er auf 3Mhz. Nachprüfbar per ROM-Vergleich, ROM-ID 101-1077A01. Ebenso der Designer 2100 o.D., jedoch wieder mit 5Mhz.

Das 2. ParEx ROM im CB-Emu unterscheidet sich nur in 1 Byte.

Hier wird über die PCB's und ROM-ID's diskutiert:
http://www.hiarcs.net/forums/viewtopic.php?t=8163

das ist ja interessant! Also nichts mit Excellence-Programm im Designer Kleid...
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.08.2019, 10:01
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.782
Abgegebene Danke: 847
Erhielt 366 Danke für 228 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3782
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
das ist ja interessant! Also nichts mit Excellence-Programm im Designer Kleid...
Ehrlich gesagt, war ich bislang auch der Meinung, dass der Designer 2000 einfach nur ein Designer 2000 Display ohne Display wäre (habe mich damit nicht näher beschäftigt, ich mag lieber Geräte mit Display)
Aber wenn man sich die gebotenen Spielstufen anschaut, hätte man drauf kommen können: Der Designer 2000 hat die gleichen wie der ParEx, während der Designer 2000 Display viel mehr bietet.

Viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.08.2019, 16:58
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.600
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 734 Danke für 493 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2600
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, war ich bislang auch der Meinung, dass der Designer 2000 einfach nur ein Designer 2000 Display ohne Display wäre (habe mich damit nicht näher beschäftigt, ich mag lieber Geräte mit Display)
Aber wenn man sich die gebotenen Spielstufen anschaut, hätte man drauf kommen können: Der Designer 2000 hat die gleichen wie der ParEx, während der Designer 2000 Display viel mehr bietet.




Das heißt? Das der Display das Excellence Programm hat? Wie viele Stufen hat denn der Excellence und wie viel der Display?
Andererseits hätte ja der Hersteller auch schon klar definieren müssen was was ist. Ein Excellence ist ja schließlich KEIN Par Ex!



Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.08.2019, 17:34
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 1.247
Erhielt 976 Danke für 534 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss1574
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Das heißt? Das der Display das Excellence Programm hat? Wie viele Stufen hat denn der Excellence und wie viel der Display?
Andererseits hätte ja der Hersteller auch schon klar definieren müssen was was ist. Ein Excellence ist ja schließlich KEIN Par Ex!



Gruß
Otto
Er will wohl sagen, dass der normale Designer 2000 das Excellence Programm hat. Könnte sein, muss aber nicht. Die Anordnung der 12 vorhandenen Spielstufen ist nahezu gleich, mit dem Unterschied, dass Level 5 beim Designer als 5-ply-search und beim Excellence als Blitzstufe ausgewiesen ist. Das kann aber auch eine Ungenauigkeit in der BDA sein. By the way: Die Spielstufen des Designer 2100 entsprechen ebenfalls denen des Designer 2000 ohne dass sie dasselbe Programm haben. Allein darauf kann man also die Theorie nicht gründen, dass die Programme identisch sind.

Der Designer 2000 Display bzw 2100 Display hat weit mehr Spielstufen. 8 normale, 8 Countdown, 8 Ply und 8 Mattsuchstufen und zusätzlich noch frei programmierbare Stufen. Das ist also total unterschiedlich (wenngleich das ebenfalls nicht bedeuten muss, dass das Programm unterschiedlich ist. Man kann ihm auch einfach nur eine großzügigere Spielstufenauswahl gegeben haben ohne ansonsten die Routinen zu verändern (sofern es sich nicht um Abbruchroutinen für die frei programmierbaren Stufen handelt).

Insgesamt muss man das wohl mit spezifischen Stellungen testen. Da kommt man nicht drum rum...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Roberto (24.08.2019)
  #36  
Alt 24.08.2019, 18:01
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 546 Danke für 173 Beiträge
Activity Longevity
3/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss242
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen

Insgesamt muss man das wohl mit spezifischen Stellungen testen. Da kommt man nicht drum rum...
Das ist auch meine Meinung. Für den Designer 2100 Display habe ich ja schonmal das Ergebnis des BT 2450 vorgelegt...

... und die Zusammenfassung von Peter (Fluppio) finde ich schlicht Klasse.

Ich habe mir erlaubt, seine Colditz-Testergebnisse in eine etwas übersichtlichere Form zu bringen (s. Anhang, ich hoffe, das ist ok für dich, Peter?) Dabei habe ich die ungelösten (>30min) Aufgaben und die mit Zeiten von >20min und >10min farbig markiert.

Dabei fällt dann schnell auf, dass die Unterschiede zwischen den aufgeführten Rechnern doch eher marginal ausfallen und sie im Lösungsverhalten sehr ähnlich sind - insbesondere, wenn man die unterschiedlichen Taktungen mit einbezieht. Einzige Ausnahme im Gesamtbild ist der Blackout des Designer 2100 bei Aufgabe 12.

Grüße
Roberto
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Colditz-Test Fidelity 6502.pdf (23,2 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Roberto (25.08.2019 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 25.08.2019, 10:51
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 546 Danke für 173 Beiträge
Activity Longevity
3/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss242
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

Nachtrag: Mein Designer 2100 Display (Model-Nr. 6106) löst Aufgabe 12 in 3'30'', behält die Lösung 30' bei, bekommt zusätzlich 42,5 Punkte und erreicht damit 1920 Elo. Außerdem reiht er sich damit sehr schön in das Gesamtbild ein. Ich habe den Anhang in #36 entsprechend geändert.

Geändert von Roberto (25.08.2019 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.08.2019)
  #38  
Alt 25.08.2019, 13:18
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 546 Danke für 173 Beiträge
Activity Longevity
3/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss242
AW: Spracklens letztes 6502 Programm

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
By the way: Die Spielstufen des Designer 2100 entsprechen ebenfalls denen des Designer 2000 ohne dass sie dasselbe Programm haben. Allein darauf kann man also die Theorie nicht gründen, dass die Programme identisch sind.

Der Designer 2000 Display bzw 2100 Display hat weit mehr Spielstufen. 8 normale, 8 Countdown, 8 Ply und 8 Mattsuchstufen und zusätzlich noch frei programmierbare Stufen. Das ist also total unterschiedlich (wenngleich das ebenfalls nicht bedeuten muss, dass das Programm unterschiedlich ist.

Insgesamt muss man das wohl mit spezifischen Stellungen testen. Da kommt man nicht drum rum...
Ein interessantes Detail bei den Spielstufen: Bei (meinem) D2100 Display fehlen die programmierbaren Spielstufen C1-C8, wie sie der D2000 Display hat. Dort befindet sich (von C1 bis F8) die Analysestufe.
Auch das Abrufen der Infos im rotierenden Display ist übrigens anders. Man muss nicht 2x Option drücken, sondern schaltet (während des Rechenvorgangs) die Infos auf der ersten Reihe ein, auf der zweiten Reihe aus.

Ich denke also wie Hartmut, dass man die Programmversionen über unterschiedliche Spielstufen/Features schwerlich unterscheiden kann. Da helfen nur Stellungstests.

Geändert von Roberto (25.08.2019 um 13:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6502, excel 68000, excel display, fidelity, spracklen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Mein letztes halbes Jahr + Hilfe zur Einschätzung meines ELO Werts StarWars Die ganze Welt der Schachcomputer 10 07.01.2015 19:46
Tipp: 6502 wieder da :) achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 49 11.10.2012 18:53
Turnier: Ein kleines 6502-Turnier Supergrobi Partien und Turniere 12 21.08.2009 09:24
Frage: schnelle 6502 Prozessoren RolandLangfeld Technische Fragen und Probleme / Tuning 58 09.05.2007 08:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info