Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 18.03.2012, 20:47
jumapari jumapari ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss11
Revelation - DGT

Hallo zusammen,

als "neuer" ist es immer gefährlich Thesen aufzustellen. Auf der anderen Seite hat man "als neuer" häufig einen anderen, frischen Blick.

Beim mir empfohlenen Studium alter Threads zum Thema Revelation und allem was ich im Web (einschließlich der Seiten von Phoenix Chess Systems und DGT) zum Thema finden konnte, kam mir ein Gedanke, der meiner Kenntnis nach hier noch nicht geäußert wurde, jedoch einige Relevanz besitzt. DGT ist mir im übrigen schon seit langem bekannt, da ich von denen eine Uhr und ein Brett verwende.

Seit der Kooperation zwischen DGT und Phoenix gibt es eine neue Situation: Entscheidungen müssen gemeinsam getroffen werden. Was mir auffällt ist, das Phoenix immer wieder Termine verschieben muss und DGT bisher nur EINMAL auf einen Termin bei der Nürnberger Spielwarenmesse verwiesen hat. Bei der dann auch noch das Brett falsch montiert war... Kurze Zeit später fand eine Messe in New York statt. Ich finde weder von DGT, noch irgendwo anders einen Hinweis auf die Kooperation anlässlich dieser Messe. Sollte DGT hier Chancen sehen und interessiert seien, sollte man doch meinen, dass hier Werbung betrieben wird.

Ich hab mir vorgenommen morgen mal bei DGT anzurufen...

Schönen Sonntag Abend noch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2012, 21:20
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 756
Erhielt 2.260 Danke für 682 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5095
AW: Revelation - DGT

Hallo,

alles sehr schön, aber was möchtest du mit dieser Aktion bezwecken?

Die Firma Phoenix Chess, respektive Ruud Martin ist in dieser Community gut bekannt. Wer Fragen zu seinem neuen Projekt hat, befragt ihn einfach. Spätestens bei unserem Treffen in Klingenberg im April, bei dem auch Ruud zugegen sein wird.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.03.2012, 21:34
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.523
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.615 Danke für 638 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4523
AW: Revelation - DGT

Ich frage mich, was dieser ganze Beitrag sein soll. Liest sich ziemlich wirr.

Sorry, aber jeder hier im Forum kennt Ruud, viele Mitglieder kennen ihn persönlich. Schätzungsweise wurden 90% seiner Geräte an Forenmitglieder verkauft ...

Die Richard Lang Emu habe ich seinerzeit mit 'erfunden' und daran mitgewirkt. Einige Mitglieder sind Betatester seiner Computer.

Wie ich schon einmal im anderen Thread schrieb: Zum Revelation 1 und den Sets findet man wirklich alle erdenklichen Informationen ... der Rev 2 ist noch nicht auf dem Markt und wenn es soweit ist, werden hier auch Partien damit gespielt werden und es wird auch darüber geschrieben werden ...

Bis dahin sollte man Ruud, der übrigens noch einen ganz normalen 40 Stunden Job nebenher hat, einfach die Zeit lassen, die er braucht, um dieses Hobby Projekt reifen zu lassen ...
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2012, 08:25
jumapari jumapari ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss11
AW: Revelation - DGT

Ihr habt jetzt aber gar nicht auf das geantwortet, was ich schrieb. Mein Gedanke ging ja genau in die andere Richtung: Dass das Unternehmen DGT dem ganzen keine Priorität beimisst und es sich einfach daher verzögert.

Wir können den Thread aber auch gerne wieder löschen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2012, 11:05
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 52 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Revelation - DGT

 Zitat von jumapari Beitrag anzeigen
Ihr habt jetzt aber gar nicht auf das geantwortet, was ich schrieb. Mein Gedanke ging ja genau in die andere Richtung: Dass das Unternehmen DGT dem ganzen keine Priorität beimisst und es sich einfach daher verzögert.

Wir können den Thread aber auch gerne wieder löschen.
Ich denke, das Ganze hat einfach einen zu sehr spekulativen Character. Fakt ist, dass wenn zwei gleichberechtigte Partner an ein und demselben Projekt beteiligt sind es immer wieder zu Verzögerungen kommen kann. Warum sollte es bei PCS und DGT anders sein?

Das DGT dem Projekt keine Priorität beimisst, kann ich nicht glauben - würden sie denn in diesem Fall überhaupt mit PCS kooperieren (was ja definitiv der Fall ist)? Möglicherweise steht das Projekt nicht an erster Stelle auf DGT's "Todo-Liste", doch das wäre sogar leicht nachvollziehbar, denn DGT ist auf PC-Systeme spezialisiert und verdient genau DAMIT seine Kohle. Der neue Revelation ist aber trotz der Vielzahl an Schachcomputerfreunden ein Nischenprodukt - zumindest in den Augen von DGT, wie ich denke.

Doch was nützt diese Spekulation? Was soll oder kann sie bewirken? Ganz einfach: NIX! Wenn dieses Wissen um die Zusammenarbeit von PCS und DGT von persönlicher Relevanz ist, dann wäre eine diesbezügliche Nachfrage bei diesen Firmen anzuraten. Ob man von dort Interna zur Geschäftsbeziehung erfährt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Einzig die Frage nach einem finalen Erscheinungszeitpunkt für den Revelation II dürften wir stellen - und die Antwort kann man uns erst dann geben, wenn dieser Zeitpunkt feststeht. Als User haben wir hierauf keinen Einfluss.

Von daher: Warum spekulieren und unsere kostbare Zeit damit vergeuden? Natürlich dürfen wir Fragen stellen und darüber diskutieren - aber sollten wir es? Sobald das Ding auf dem Markt erscheint wird alles geklärt und dann geht es an das wesentliche: Ans Spielen!

Gruß, Wilfried
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2012, 23:51
jumapari jumapari ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss11
AW: Revelation - DGT

 Zitat von EberlW Beitrag anzeigen

Doch was nützt diese Spekulation? Was soll oder kann sie bewirken? Ganz einfach: NIX!
Gruß, Wilfried
Richtig, NIX!

Es geht auch nicht um Wirkung, sondern um Gedankenaustausch.

Doch ist es etwas schade, wie polemisch hier mit Ideen und Gedanken umgegangen wird. Ich habe niemanden angegriffen, sondern lediglich eine Idee geäußert. Derlei Gedanken zu Geschäftsbeziehungen sind völlig normal und keineswegs negativ, es sei denn, man möchte sie so sehen.

Wenn 2 Unternehmen eine Geschäftsbeziehung eingehen wie Phoenix und DGT sind unterschiedliche Interessen normal.

Noch eines: Ich habe bisher, trotz des Hinweises von Hr. Warnemünde, noch keinen wirklichen Test zum Revelation 1 finden können. Ein paar Fotos, technische Daten und Partien würde ich noch keinen Test nennen.

Mein kritischer Beitrag gründet sich im übrigen lediglich darauf, dass ein brillianter Ingenieur wir Ruud Martin aus Holland zu einer Messe nach Nürnberg reist, ein geniales Produkt vorstellt, und es NICHT EINEN einzigen Presseartikel gibt. Das einzige, was ich bisher finden konnte war ein lauer Blogbeitrag auf Top Schach...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2012, 00:23
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.095
Abgegebene Danke: 756
Erhielt 2.260 Danke für 682 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5095
AW: Revelation - DGT

 Zitat von jumapari Beitrag anzeigen
Doch ist es etwas schade, wie polemisch hier mit Ideen und Gedanken umgegangen wird. Ich habe niemanden angegriffen, sondern lediglich eine Idee geäußert. Derlei Gedanken zu Geschäftsbeziehungen sind völlig normal und keineswegs negativ, es sei denn, man möchte sie so sehen.
Ehrlich gesagt kann ich keine "Idee" in deinen Postings entdecken. Du stellst Mutmaßungen an, mehr aber auch nicht. Und ich frage noch einmal, was möchtest du mit deinen Postings bezwecken?

Wie sich die Zusammenarbeit zwischen DGT und Phoenix Chess gestaltet, ist durchaus bekannt. Nur gehören diese vertraulichen Informationen nicht in dieses Forum. Es obliegt einzig dem(n) Hersteller(n) zu diesem Thema Stellung zu nehmen. Wenn du Fragen zur Zusammenarbeit hast, wende dich an die Firmen DGT bzw. Phoenix Chess.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2012, 00:24
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.161
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 681 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1161
AW: Revelation - DGT

Hallo Jumapari,


welche Infos benötigst Du konkret zum Revelation 1? Partien und technische Daten interessieren Dich ja anscheinend nicht.

Engines, Emulationen, Revelation Board und Modul stehen in der Wiki.

Zum Modul kann ich sagen: Es läuft sehr stabil in den meisten Brettern von Mephisto (auch Modular). Habe keinerlei Probleme. Nur die Displays der früheren Resurrection Serien waren leider sehr anfällig und häufiger Defekt.

Wie Du ja schon gelesen hast, kommt in 2012 das Revelation II Board mit Figurenerkennung von DGT heraus. Mehr als die Infos aus dem Netz, sprich Fotos bei ********* und Meldungen bei Phoenix Chess sind mir (und wohl den meisten) noch nicht bekannt. Bislang gibt es ja auch nur den Prototypen mit vertauschten Feldern. In der Regel dauert es dann immer ein paar Monate bis die letzten Fehler ausgemerzt sind.

Gruß
Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.03.2012, 07:50
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.523
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.615 Danke für 638 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4523
AW: Revelation - DGT

Hallo,
noch immer erschließt sich mir der Sinn des Threads nicht so ganz. Kann aber auch an mir liegen. Von den wenigen Mitgliedern, die mehr wissen, als man im Netz lesen kann, wird hier gewiss niemand etwas nach außen dringen lassen ... der Grund ist ganz einfach: Weil man sich kennt und folglich Informationen nicht einfach rausposaunt werden ... wenn es was zu sagen gibt, wird Ruud dies tun ...

Da Ruud den Revelation als "Hobbyprodukt" herstellt, ist es einfach so, daß es immer wieder mal zu Verzögerungen kommen kann. Auf der anderen Seite gibt es hier wohl niemanden, der sich über schlechten Service bei Problemen oder Defekten beschweren könnte.

Zur fehlenden "Presse", der Revelation ist ein Randprodukt. Vom Rev I dürften nicht mehr als 100 Geräte weltweit verkauft worden sein, Modulsätze und Brettgeräte zusammen genommen.

Und was für Berichte erwartest Du? Glaubst Du allen ernstes, irgend ein fremder Tester, der das Gerät ein paar Tage für einen Artikel hat, wird fundiertere Aussagen machen können, als hier zu finden sind?

Was willst Du lesen? Partien von den Native Engines oder Emulationen? Sind hier zu Hunderten zu finden ... Technische Daten? Sind in der Wiki: Revelation inkl. Download der Anleitung!

Die Entstehung der Emulationen? Sind hier: https://www.schachcomputer.info/foru...tems-2538.html

Eine Review: https://www.schachcomputer.info/forum/23919-post2.html

Der ganze Thread: https://www.schachcomputer.info/foru...read-2803.html

Dir fehlen immer noch Informationen? Dann stelle konkrete Fragen Deine nebulösen Andeutungen inkl. Ankündigungen "bei DGT" nachzufragen ... sorry, aber dazu fällt mir nicht mehr viel ein.
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.03.2012, 10:22
jumapari jumapari ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss11
AW: Revelation - DGT

Es ist natürlich richtig, dass ich meine Gedanken auch genauso gut für mich hätte behalten können, und da ich hier soviel Widerspruch provoziert habe, was ich nebenbei gesagt nicht erwartet hatte, wünschte ich auch, ich hätte nix geschrieben.

Nun noch mal zur Rechtfertigung: Ihr seit hier alle Spezialisten in Sachen Computerschach und ich nicht. Für einen Aussenstehenden wie mich ist es im ersten Augenblick ziemlich erstaunlich, dass jemand ein Produkt auf den Markt bringt und kaum Werbung stattfindet.

Nach euren Äußerungen erklärt sich die Sache natürlich vollkommen. Vielen Dank dafür.

Ich habe Hr. Martin nun auch darum gebeten mich auf die Warteliste zu setzen.

Was ich mir für den Revelation 2 wünschen würde, wäre eine möglichst einfache Benutzerführung um Stellungen aufzubauen und dann zu analysieren. Das funktioniert mit dem DGT Brett und Chessbase leider nur sehr eingeschränkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Revelation 1 jumapari Die ganze Welt der Schachcomputer 4 18.03.2012 14:39
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Anleitung: Revelation 4.01 bretti Die ganze Welt der Schachcomputer 10 22.11.2009 21:47
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info