Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 23.07.2018, 10:55
Benutzerbild von messeturm
messeturm messeturm ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 25.04.2010
Land:
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 75 Danke für 33 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss287
Fidelity V5

Guten Tag,

ist jemand in Besitz einer original V5oder hat sich mal mit diesem Gerät beschäftigt?

Ich habe eine V5 mit 2x68030 und 40Mhz. In diesem Gerät läuft das Prigramm
der V5.

Der Computer macht immer wieder Züge die zu einfachen Figurenverlust bzw. Partieverlust führen.

Hat jemand ähnlich Erfahrungen gemacht?

VG Heiko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2018, 12:29
Benutzerbild von Benny
Benny Benny ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 07.10.2017
Land:
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 161 Danke für 84 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss233
AW: Fidelity V5

Das klingt mir sehr danach, als ob der Trainings-Modus (Levelauswahl B7) dauerhaft aktiv ist. Zumindest hatte ich das selbe Problem bei einem meiner V6. Hier hat sich während einer Partie zusätzlich noch der Druck-Modus einfach ausgeschalten.

Gelöst habe ich das Problem durch nen EPROM-Tausch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2018, 10:08
MHz MHz ist offline
Elite A/S
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss70
AW: Fidelity V5

Hallo Heiko,
Dein V5 hat wirklich 2 x 68030 drin ? Respekt !
Ich bekomme bald einen V5 und werde dann auch das Eprom auslesen.
Der hat allerdings nur 2 x 68000 drin, also die normale Version.
Wenn Du Interesse an dem V5 ROM hast, schicke mir eine PN.
Kann aber noch etwas dauern ..
Wegen dem V8 Rom würde ich hier mal eine Anfrage stellen !

Viele Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2018, 23:41
kgvetter kgvetter ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 25.10.2004
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss40
AW: Fidelity V5

Hallo Heiko,


in Modul 4.90 sind auf Seite 30 die Ergebnisse im BT-Test, die ich mit V5 und V9 durchgeführt hatte: Version 5 hatte magere 11 Elopunkte Vorsprung vor dem Mach 3, sehr enttäuschend, da konnte man doch lieber das Geld für eine V6 bzw. Mach 4 ausgeben...


Gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2018, 10:04
MHz MHz ist offline
Elite A/S
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss70
AW: Fidelity V5

Hat sich mal jemand die BT - Tests hier mal angeschaut ?
Die ersten 12 Stellungen und noch viele andere sind ja gleich, aber da
schneidet der V5 mit 12 MHz ja oft besser ab als der V5 mit 16 MHz.
Bei der Stellung Nr. 9 ist der 16 MHz dann aber plötzlich 5 x so schnell !
Wie kann das sein ? Gab es da etwa verschiedene Programmversionen ?
Oder hatten die unterschiedliche große Hash Tables ?
Kann man das RAM für die Hash Tables eigentlich beliebig vergrößern ?

Viele Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2018, 13:36
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.850
Abgegebene Danke: 1.045
Erhielt 2.656 Danke für 979 Beiträge
Activity Longevity
17/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1850
AW: Fidelity V5

 Zitat von MHz Beitrag anzeigen
Hat sich mal jemand die BT - Tests hier mal angeschaut ?
Die ersten 12 Stellungen und noch viele andere sind ja gleich, aber da
schneidet der V5 mit 12 MHz ja oft besser ab als der V5 mit 16 MHz.
Bei der Stellung Nr. 9 ist der 16 MHz dann aber plötzlich 5 x so schnell !
Wie kann das sein ? Gab es da etwa verschiedene Programmversionen ?
Oder hatten die unterschiedliche große Hash Tables ?
Kann man das RAM für die Hash Tables eigentlich beliebig vergrößern ?

Viele Grüße
Gerd
Hallo Gerd
Das ist wirklich sehr seltsam. Bin gespannt auf Erklärungsversuche.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.08.2018, 19:23
MHz MHz ist offline
Elite A/S
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss70
AW: Fidelity V5

Hallo Kurt,
dann sind wir ja schon zu zweit !
Schaun mer mal ..

Viele Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.08.2018, 20:29
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.346
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 327
Erhielt 501 Danke für 338 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2346
AW: Fidelity V5

Stimmt. Seltsam ist die Angabe V5 mit 12 MHz...
Die V5 läuft Serienmäßig mit 16 MHz.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.08.2018, 21:32
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 49
Land:
Beiträge: 4.682
Abgegebene Danke: 599
Erhielt 1.773 Danke für 523 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss4682
AW: Fidelity V5

Hi,

das Ergebnis für die Version 5 im Wiki stammt aus der CSS 5/94, Seite 45.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.08.2018, 19:26
MHz MHz ist offline
Elite A/S
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss70
AW: Fidelity V5

Ich habe eine V5 hier mit 16 MHz und 128K Hash Tables.
Die Zeiten einiger Stellungen habe ich überprüft und hatte die gleichen
Zeiten wie die V5 mit 16 MHz im BT 2630. Nur Stellung Nr. 10 weicht
etwas ab, wurde aber 2x von meiner mit dieser Zeit ( 126 ) berechnet.
Nach einem RAM - Upgrade auf 1024K ( 4x256K ) kamen die Zeiten
recht nahe an die Werte der V5 im BT 2450 Test, aber bei Stellung
Nr. 9 muss ein Fehler vorliegen. 826 kann nicht sein, das sollten wohl
126 Sek. sein und nicht mehr.
Alle von mir getesteten Stellungen gibt es sowohl im BT 2450 als auch
im BT 2630 Test.

Viele Grüße
Gerd

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lösungszeiten V5.jpg
Hits:	26
Größe:	42,0 KB
ID:	3495
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
doppelprozessor, fidelity elite avantgarde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info