Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #91  
Alt 18.06.2018, 16:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert

Was auffällt ist, dass beide Programme fast immer lange aus der Bibliothek
spielen können. Ganz im Gegensatz zu unseren Matches der Oldies.

Viele Grüsse
Kurt
Hallo Kurt,

Deine Beobachtung ist absolut zutreffend. Die Bücher des Vancouver und des CGE haben sehr viele Gemeinsamkeiten.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (18.06.2018 um 16:28 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt Gestern, 08:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Guten Morgen,

in der 21. Partie hatte Vancouver bereits eine klare Gewinnstellung erreicht. Doch in Endspielen ist Rechentiefe gefragt und hier haben beide Geräte ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. Ein sehr glückliches Remis für den CGE war die Folge.

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 13,5
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 7,5


[Event "Revelation II Vancouver Spezial"]
[Site "?"]
[Date "2018.06.19"]
[Round "21"]
[White "Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz"]
[Black "ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C28"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "160"]
[EventDate "2018.06.19"]

1. e4 Nf6 2. Nc3 e5 3. Bc4 Nc6 4. d3 Bc5 5. Bg5 h6 6. Bh4 d6 7. Na4 Bb6 {
Ende Buch} 8. Nxb6 {Ende Buch} axb6 9. Nf3 Qe7 {aufgrund erkannter
Zugumstellung spielte der CGE diesen Buch aus der Bibliothek.} 10. O-O O-O 11.
c3 Be6 12. Bb3 Bxb3 13. axb3 Qe6 14. Qc2 Ne7 15. d4 Ng6 16. Bxf6 Qxf6 17. Rfd1
Nf4 {Die Stellung ist völlig ausgeglichen.} 18. dxe5 dxe5 19. g3 Qe6 20. Nh4
Nh3+ 21. Kg2 Ng5 22. Nf5 g6 23. h4 gxf5 24. Rxa8 Rxa8 25. hxg5 hxg5 26. exf5
Qc6+ {und schon befinden wir uns im Endspiel. Dieses wird jedoch wirklich
äußerst spannend und interessant!} 27. Kg1 f6 {? der erste richtige Fehler
in der Partie, lediglich 27. ...Dc6-f3 bringt Schwarz Ausgleich.} 28. Qe2 {
! ... schielt bereits nach h5.} b5 29. Qh5 Qe8 {erzwungen, führt aber zu
einem verlorenen Endspiel für Schwarz.} 30. Qxe8+ Rxe8 31. Rd7 {hier steht
der weiße Turm natürlich prächtig.} Rc8 32. Kg2 {!} Kf8 {? 32. ...e5-e4 war
zu bevorzugen.} 33. Kf3 {Weiß hat bereits eine Gewinnstellung, die Umsetzung
ist jedoch gefahrenreich und sehr tiefe Berechnungen sind notwendig...} Ke8 {
? auch zu tief für den CGE, nach wie vor war 33. ...e5-e4+ besser, wenn auch
dies natürlich verlieren sollte.} 34. Rh7 {!} c6 35. Rxb7 {? sofort gewinnt:}
(35. Rh8+ Kd7 36. Rxc8 Kxc8 37. Kg4 Kd7 38. Kh5 Ke7 39. g4 Kf7 40. Kh6 b6 41.
b4 Kf8 42. Kg6 Ke7 43. Kg7 c5 44. Kg6 c4 45. f3 e4 46. fxe4 {dies überfordert
unsere Schachcomputer jedoch bei weitem.}) 35... Rd8 36. Rc7 Rd6 37. Kg4 Kd8
38. Rh7 c5 39. Rf7 Ke8 40. Rc7 Rd2 41. Rxc5 Rxb2 42. Rxb5 Rxf2 43. c4 {? der
korrekte Zug war hier 43. b3-b4, der CGE hätte es erkannt...} Kf7 {? jedoch
blickt es der CGE auch nicht, 43. ...e5-e4 war notwendig.} 44. Rb7+ {Weiß
steht wieder klar auf Gewinn.} Ke8 45. Rb6 Kf7 46. b4 Rd2 47. Rb7+ Ke8 48. Kh5
{? deutlich schwächer als 48. b4-b5.} e4 {[#] ! klasse..., auch wenn Schwarz
natürlich nach wie vor auf Verlust steht.} 49. Kg6 {? damit ist die Partie
forciert Remis, denn der schwarze e-Bauer ist nicht mehr aufzuhalten. Das war
einfach zu tief für den tapferen Vancouver. Nach 49. Kh5-g4 steht Weiß noch
immer auf Gewinn.} e3 50. Rb6 Rd7 {!} 51. Kxf6 Rf7+ 52. Kxg5 e2 53. Rb8+ Kd7
54. Rb7+ Kc8 55. Rxf7 e1=Q 56. g4 Qxb4 57. Kg6 Qxc4 58. g5 Qd4 59. f6 Qd5 60.
Re7 Qg8+ 61. Kh6 Qh8+ 62. Rh7 Qf8+ 63. Kh5 Kd8 64. Ra7 Qh8+ 65. Kg6 Qg8+ 66.
Kh6 Qh8+ 67. Rh7 Qf8+ 68. Kh5 Qg8 69. Re7 Qd5 70. Kh6 Qf5 71. Rf7 Qf4 72. Kg6
Ke8 73. Ra7 Qb8 74. Rh7 Qd6 75. Rh8+ Kd7 76. Ra8 Qd5 77. Rf8 Qc5 78. Rf7+ Ke8
79. Rb7 Qc6 80. Rb8+ Kd7 {und Remis durch Bediener abgeschätzt. ein
hochdramatisches Endspiel. In dieser Partie durfte sich der CGE nicht über
das Remis beschweren. Es zeigt sich, welche brachiale Rechentiefen notwendig
sind, um solche Endspielte korrekt zu behandeln.} 1/2-1/2



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (Gestern), Thomas J (Gestern), Wolfgang2 (Gestern)
  #93  
Alt Gestern, 16:21
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 2.419 Danke für 890 Beiträge
Activity Longevity
17/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1712
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

in der 21. Partie hatte Vancouver bereits eine klare Gewinnstellung erreicht. Doch in Endspielen ist Rechentiefe gefragt und hier haben beide Geräte ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. Ein sehr glückliches Remis für den CGE war die Folge.

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 13,5
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 7,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Das war für die beiden Kontrahenten ein sehr schwieriges Endspiel. Und
schade, der Vancouver hätte den Sieg in dieser Partie verdient. Übrigens:
Es muss richtig ChessGenius Exclusive V. 23.1, 300 MHz und nicht
wie in all deinen PGN als "...Exlusive..." bezeichnet heissen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (Gestern)
  #94  
Alt Gestern, 16:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Das war für die beiden Kontrahenten ein sehr schwieriges Endspiel. Und
schade, der Vancouver hätte den Sieg in dieser Partie verdient. Übrigens:
Es muss richtig ChessGenius Exclusive V. 23.1, 300 MHz und nicht
wie in all deinen PGN als "...Exlusive..." bezeichnet heissen.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja, ich hätte dem Vancouver den Sieg in der Partie wirklich gegönnt, es hat nicht sollen sein. Den "Exlusive(n) Fehler lasse ich jetzt bestehen, trotzdem schönen Dank für Deine Aufmerksamkeit.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (Gestern)
  #95  
Alt Gestern, 17:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 2.419 Danke für 890 Beiträge
Activity Longevity
17/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1712
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ja, ich hätte dem Vancouver den Sieg in der Partie wirklich gegönnt, es hat nicht sollen sein. Den "Exlusive(n) Fehler lasse ich jetzt bestehen, trotzdem schönen Dank für Deine Aufmerksamkeit.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Den "Exlusive"-Fehler würde ich auch stehen lassen.
Du kannst ja deine Datenbank vor der Publikation
des ganzen Matches mit einem Klick korrigieren.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (Gestern)
  #96  
Alt Heute, 07:41
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.823
Abgegebene Danke: 2.945
Erhielt 2.600 Danke für 1.171 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss2823
AW: Revelation II Vancouver Spezial

Guten Morgen,

in der 22. Partie zeigt der CGE dem Vancouver wie man eine vorteilhafte Stellung dann auch zum Sieg führt. Neuer Zwischenstand:

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 14,5
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 7,5


[Event "Revelation II Vancouver Spezial"]
[Site "?"]
[Date "2018.06.19"]
[Round "22"]
[White "ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300 MHz"]
[Black "Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D16"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "141"]
[EventDate "2018.06.19"]

1. c4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. Nf3 dxc4 5. a4 Bg4 6. Ne5 Bh5 7. g3 e6 8. Bg2
Bb4 9. Nxc4 Nd5 10. Qd3 Be7 11. O-O Nb4 12. Qd2 {Ende Buch} N8a6 {Ende Buch}
13. b3 O-O 14. Bb2 Qc7 15. Rfc1 Rad8 {Es sind nach der Eröffnungsphase keine
Vorteile für eine Seite sichtbar.} 16. Na2 {besser ist wohl 16. Sc3-e4.} Nxa2
{der direkte Zentrums-Vorstoß 16. ...e6-e5 hätte mehr Beachtung verdient.}
17. Rxa2 Nb4 18. Raa1 c5 19. Qe3 Nd5 20. Qe4 cxd4 21. Bxd4 Nf6 22. Qe3 Ng4 23.
Qc3 Bf6 {? zum Ausgleich führt:} (23... Rxd4 24. Qxd4 Bc5 25. Qd2 Bxf2+ 26.
Kh1 Bxg3 27. hxg3 Qxg3 28. Kg1 f5 29. Rc3 Qf2+ 30. Kh1 {doch diese Kombination
ist eindeutig zu tief für unsere geliebten Schachcomputer.}) 24. Bxf6 Nxf6 25.
Qb2 Rfe8 26. Ne5 Qb8 27. e3 {27. Tc1-d1 mit leichtem Vorteil für Weiß.} Nd7
28. Nd3 e5 29. Nc5 Nxc5 30. Rxc5 b6 31. Rc6 Rd7 32. Bh3 Rde7 {? warum nicht
das offensichtlich stärkere 32. ...Td7-d6? Die Behauptung der Linie ist
eindeutig einer sinnlosen Turmverdopplung auf der e-Linie vorzuziehen.} 33. Qc2
{!} Bf3 {auch nicht das Gelebe vom Ei, die Partie entwickelt sich von nun an
vorteilhaft für den CGE.} 34. e4 Qd8 35. Re1 Qd4 36. Rc4 Qd6 37. Bf5 {?
deutlich schlechter als z.B. : 37. Tc4-c3.} g6 {? verpasst die Chance auf
Ausgleich mit 37. ...Te8-d8.} 38. Qc3 Bd1 39. Rc6 Qd4 40. Qxd4 exd4 {der
schwarze Freibauer ist langfristig ein Kind des Todes.} 41. Rxd1 gxf5 42. exf5
Rd7 {und Weiß hat bereits einen Bauern mehr im Gepäck.} 43. Rd3 Kg7 44. Kf1
Re5 45. Rc4 Red5 {besser ist 45. ...Te5xf5.} 46. f4 {? es musste das mögliche
47... h7-h5 mit 46. g3-g4 aktiv verhindert werden.} h5 {!} 47. h3 Kf6 {mit der
schwächste Zug den der Vancouver hier ausspielen konnte. 47. ...b6-b5 oder
wiederum ...Td5xf5 hätten Weiß für einen Sieg alles abverlangt.} 48. g4 b5
49. axb5 Rxb5 50. b4 Rbd5 51. Ke2 R5d6 52. Kd2 {? der weiße König sollte am
Königsflügel unterstützend wirken.} a6 {? klar schwächer als 52. Kg7-f6.
Beide Geräte kommen erneut an ihre Grenzen.} 53. Rc5 {! der CGE besinnt sich
wieder eines Besseren.} hxg4 {? verliert forciert.} 54. hxg4 Rd8 55. g5+ Kg7
56. Rh3 {der CGE istr einfach stärker.} Rd5 57. Kd3 Rxc5 58. bxc5 a5 59. Rh2
Rb8 60. c6 Rc8 61. f6+ Kg6 62. Ke4 Re8+ 63. Kxd4 Kf5 64. Kc5 Kxf4 65. g6 fxg6
66. f7 Rf8 67. c7 Kg5 68. Re2 Kh6 69. Re8 Rxf7 70. c8=Q Rf5+ 71. Kd6 {Nun gibt
der CGE aber mächtig an und kündigt ein Matt in 13 an, es ist aber ein Matt
in 7 :-) Vancouver gibt auf.} 1-0



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt Heute, 11:20
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 926
Erhielt 2.419 Danke für 890 Beiträge
Activity Longevity
17/20 10/20
Today Beiträge
3/3 sssss1712
AW: Revelation II Vancouver Spezial

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

in der 22. Partie zeigt der CGE dem Vancouver wie man eine vorteilhafte Stellung dann auch zum Sieg führt. Neuer Zwischenstand:

ChessGenius Exlusive V. 23.1, 300MHz: 14,5
Rev. II Vancouver Special, ~ 68030, 66 MHz: 7,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Eine ruhige Partie mit diversen kleinere Ungenauigkeiten. Von denen hat
der Vancouver mehr produziert und wurde dann aber erst im Endspiel durch
den CGE überspielt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
revelation ii, spezial, turnierschach, vancouver

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Vancouver 68000 wie betreiben Theo Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 02.02.2013 21:49
Frage: Vancouver und Res. II Randspringer Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 29.08.2009 19:13
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00
Frage: Spannungsschwankungen beim Vancouver 16 bit ? murks Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 11.12.2007 22:26
Frage: Vancouver 16 Bit vs. 32 Bit iuppiter Die ganze Welt der Schachcomputer 1 05.05.2006 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info