Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 24.03.2016, 12:08
Belcantor Belcantor ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Düsseldorf
Alter: 58
Land:
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 69 Danke für 36 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
0/3 sssssss79
AW: Pewatronic Grandmaster

Inzwischen hat sich Peter Waldburger zu der Frage gemeldet.

Er schreibt: "Da wir als Firma keine Werbung machen dürfen auf Schachcomputer.info, bitten wir Interessenten und Newsletter-Empfänger sich direkt bei uns zu informieren. Kurz nach Ostern werden wir auch Informationen und weitere Bilder auf unserer Internetseite aufschalten, die natürlich gerne auf Schachcomputer.info verwendet werden dürfen."

Geändert von Belcantor (24.03.2016 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Belcantor für den nützlichen Beitrag:
Drahti (24.03.2016)
  #12  
Alt 24.03.2016, 13:04
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.679
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 337 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3679
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von hhbaxter Beitrag anzeigen
einer der bekanntesten Mini-PCs mit ARM-Prozessor, der mit Linux läuft, ist wohl dieser hier:
Eben; und ich denke, niemand wird auf die Idee kommen, Smartphones und Tablets (die ja zu 99% mit ARM-CPUs laufen) als Schachcomputer zu bezeichnen!

Ich würde einen anderen Ansatz wählen: Ein Gerät, das nicht für einen anderen Zweck außer Schach programmiert/genutzt werden kann (ok, die paar Geräte, die auch noch Dame, Mühle usw. können, lassen wir hier mal außen vor), wäre in meinen Augen ein Schachcomputer.

Andererseits: Ist das wichtig, ob es ein Schachcomputer ist oder nicht? Wer legt die Definition dafür fest? Die Grenzen verschwimmen doch immer mehr!

Interessant wäre mMn allenfalls, ob ein Webseitenbetreiber, Turnierleiter/-organisator so ein Gerät in seinem Bereich akzeptiert...

viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Robert für den nützlichen Beitrag:
Belcantor (24.03.2016), Egbert (24.03.2016), José (24.03.2016)
  #13  
Alt 24.03.2016, 13:42
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.679
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 337 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3679
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von Belcantor Beitrag anzeigen
Müsste man nicht eher bei Geräten wie dem Tasc R30 oder R40 den Status anzweifeln? Schließlich besteht bei Ihnen Brett und Motor aus zwei Komponenten, die miteinander verkabelt werden müssen.
Dann dürfte man aber auch Fidelity Private Line und Novag Citrine nicht als Schachcomputer ansehen...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.03.2016, 14:00
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 45
Land:
Beiträge: 1.223
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1223
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Andererseits: Ist das wichtig, ob es ein Schachcomputer ist oder nicht? Wer legt die Definition dafür fest? Die Grenzen verschwimmen doch immer mehr!
So ist es! Wird wohl jeder selber wissen ob das Gerät für einen selbst interessant ist oder nicht.

Grüße José
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.03.2016, 14:21
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 327 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss770
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich würde einen anderen Ansatz wählen: Ein Gerät, das nicht für einen anderen Zweck außer Schach programmiert/genutzt werden kann (ok, die paar Geräte, die auch noch Dame, Mühle usw. können, lassen wir hier mal außen vor), wäre in meinen Augen ein Schachcomputer.
Genau, das Innere interessiert nicht solange es von außen nicht greifbar ist.

Früher waren Fahrkartenautomaten der Bahn mit Win95 ausgerüstet, das konnte man bei jeder Panne sehen. Aber waren es deswegen keine Automaten mehr?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.03.2016, 15:01
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.350
Abgegebene Danke: 401
Erhielt 503 Danke für 211 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss1350
AW: Pewatronic Grandmaster

Selbst die Mephisto Wundermaschine geht doch als Schachcomputer durch!
Es handelt sich um ein Gerät, mit dem NUR Schach gespielt werden kann und einzig zu diesem Zweck konzipiert wurde!
Es ist ein Schachcomputer - was sonst?
Und hinzu kommt, das es eine definierte Hardware mit festen Parametern ist, welche in einer Kleinserie hergestellt wird.

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.03.2016, 16:59
Drahti Drahti ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 620
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 257 Danke für 181 Beiträge
Activity Longevity
5/20 4/20
Today Beiträge
1/3 ssssss620
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Dann dürfte man aber auch Fidelity Private Line und Novag Citrine nicht als Schachcomputer ansehen...
Die Citrine kann zwar an PC gekoppelt werden, spielt aber bei Bedarf doch auch Standalone, oder irre ich da?!

Das Argument mit der Wundermaschine sticht in meinen Augen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.03.2016, 21:00
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 45
Land:
Beiträge: 1.223
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 145
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1223
AW: Pewatronic Grandmaster

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen

Es stellt sich mir jedoch noch die Frage, welche Stockfish-Version eingesetzt wird,
Stockfish 5 inkl. Bibi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu José für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.03.2016)
  #19  
Alt 25.03.2016, 11:39
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.350
Abgegebene Danke: 401
Erhielt 503 Danke für 211 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss1350
AW: Pewatronic Grandmaster

Ich habe schon einmal eine Wiki-Seite für den Pewatronic Grandmaster eingestellt.

https://www.schach-computer.info/wik...ic_Grandmaster

Wenn mehr über das Gerät bekannt ist, werde ich diesen natürlich auch noch bearbeiten.

Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
Belcantor (25.03.2016), Drahti (25.03.2016), Egbert (25.03.2016), hmchess (25.03.2016), José (25.03.2016), Solwac (25.03.2016)
  #20  
Alt 25.03.2016, 18:41
Belcantor Belcantor ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Düsseldorf
Alter: 58
Land:
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 69 Danke für 36 Beiträge
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
0/3 sssssss79
AW: Pewatronic Grandmaster

Noch eine Information: Die ersten Grandmaster sollen an die Vorbesteller bereits im April ausgeliefert werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee: Brief an Peter Waldburger (Pewatronic) Belcantor Die ganze Welt der Schachcomputer 5 12.11.2015 19:13
Turnier: Turnierpartien Pewatronic 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 191 20.10.2013 18:34
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic Masterchess 24 MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 13 25.05.2013 19:54
Turnier: Schnellschachvergleiche Pewatronic 24MHZ Mephisto_Risc Partien und Turniere 44 01.11.2012 03:06
Frage: Firma Pewatronic Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer 2 01.08.2011 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info