Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 02.01.2008, 13:51
CC 7 CC 7 ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 57 Danke für 24 Beiträge
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss183
Leichter Aufgalopp

Leichter Aufgalopp

Hallo !
Zum Jahresbeginn eine kleine Aufwärmübung für unsere Brettcomputer: welcher Schachcomputer hat das nötige Wissen um den folgenden einfachen Viersteiner zu bewältigen ?

Leichter Aufgalopp

 abcdefgh 
 8  BK         8 
 7          7 
 6  WP   WN       6 
 5          5 
 4          4 
 3          3 
 2          2 
 1         WK  1 
 abcdefgh 
 white to move
ChessDiag V1.01 (12-OCT-2002)
1. Sb4! 1. a7?

k7/8/P1N5/8/8/8/8/7K w - - 0 1

Grundsätzlich genügt ja Springer und Bauer zum leichten Gewinn, mit einer Ausnahme: ein Randbauer auf der vorletzten Reihe verhilft nicht zum Sieg wegen Patts (wenn der gegnerische König im bedrohten Eck steht). Daher vergibt 1. a7? den Gewinn, weil der weiße König den Bauern nicht mehr decken kann ohne pattzusetzen. Einfach gewinnt hingegen 1. Sb4! mit
anschließender Königswanderung bis nach b6.

Die Endspielkünste des MM IV reichen dazu nur ganz knapp aus: zwar erfolgt nach über 1 Stunde immer noch der Fehlzug 1. a7? mit ungerechtfertigten +4.55, aber im 15. Halbzug nach 1:36:22 erfolgt endlich der Lösungszug 1. Sb4! mit einem Plus von 4.82.

Welche Schachcomputer haben ebenso den nötigen Durchblick ?
Ist für diese alles nur eine Sekundensache ?

Frohes, Friedliches Neues Jahr !
Hans-Jürgen

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2008, 17:15
Benutzerbild von beleboe
beleboe beleboe ist offline
Mephisto Lyon
 
Registriert seit: 28.11.2007
Land:
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss161
AW: Leichter Aufgalopp

Glückwunsch Hans-Jürgen für diese Aufgabe.

Mein Mephisto Miami erreicht das selbe Ergebnis. Auf der Analysestufe. Nach etwas 1:35 kommt er auf den Zug Sb4 nach 12 Halbzügen. Interessant ist dass er diesen Zug nicht ausspielt sondern gut eine Minute später am Zug a7 rechnet. Nach 1:50 ist er noch immer bei diesem Zug. Nach 1:53 rechnet er an Sd4. Nach dem 13. Halbzug.

Geändert von beleboe (02.01.2008 um 17:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2008, 19:09
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Leichter Aufgalopp

 Zitat von beleboe
Glückwunsch Hans-Jürgen für diese Aufgabe.

Mein Mephisto Miami erreicht das selbe Ergebnis. Auf der Analysestufe. Nach etwas 1:35 kommt er auf den Zug Sb4 nach 12 Halbzügen. Interessant ist dass er diesen Zug nicht ausspielt sondern gut eine Minute später am Zug a7 rechnet. Nach 1:50 ist er noch immer bei diesem Zug. Nach 1:53 rechnet er an Sd4. Nach dem 13. Halbzug.

Schöne Aufgabe. Eine kleine, in sich abgeschlossene Einheit, bei der man sogar noch ein wenig lernt. Weiter so, CC7!

Der Atlanta benötigt etwas mehr als vier Minuten. Dabei erreicht er den 17. Halbzug und hat 1. Sb4 als erste Wahl in der Hauptvariante. Das sind 8,5 Züge, was dem Königslauf über die gesamte Breite des Brettes entspricht.

Beispiel (ich ziehe für Schwarz):

1. Sb4 Ka7
2. Kg2 Kb6
3. Kf3 Ka7
4. Ke4 Kb6
5. Kd4 Ka7
6. Kc5 Ka8
7. Kb6 Kb8
8. Sd5 Ka8
9. Sc7 Kb8
10. a7 #in4 Kc8
11. a8D+ Kd7
12. De8+ Kd6
13. De6#
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2008, 19:40
Benutzerbild von beleboe
beleboe beleboe ist offline
Mephisto Lyon
 
Registriert seit: 28.11.2007
Land:
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss161
AW: Leichter Aufgalopp

Auf welcher Stufe hast du dein Gerät eingestellt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2008, 19:47
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.753
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 189 Danke für 113 Beiträge
Activity Longevity
6/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1753
AW: Leichter Aufgalopp

 Zitat von Tom
Schöne Aufgabe. Eine kleine, in sich abgeschlossene Einheit, bei der man sogar noch ein wenig lernt. Weiter so, CC7!

Der Atlanta benötigt etwas mehr als vier Minuten. Dabei erreicht er den 17. Halbzug und hat 1. Sb4 als erste Wahl in der Hauptvariante. Das sind 8,5 Züge, was dem Königslauf über die gesamte Breite des Brettes entspricht.

Beispiel (ich ziehe für Schwarz):

1. Sb4 Ka7
2. Kg2 Kb6
3. Kf3 Ka7
4. Ke4 Kb6
5. Kd4 Ka7
6. Kc5 Ka8
7. Kb6 Kb8
8. Sd5 Ka8
9. Sc7 Kb8
10. a7 #in4 Kc8
11. a8D+ Kd7
12. De8+ Kd6
13. De6#

Hallo Tom

Schade mit mehr als 4 minuten bedeutet es das der Atlanta diese Stellungen in Aktivschach und 2st/40 Schach verpatzen wuerde.

Ist fuer mich ein weiterer guter Beispiel wieso man auch die besten geraete bis zum schluss spielen laesst!

Danke fuer den Test Hans-Juergen

gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.01.2008, 21:33
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Leichter Aufgalopp

 Zitat von beleboe
Auf welcher Stufe hast du dein Gerät eingestellt?
Auf derselben, auf der Du Deines eingestellt hattest, auf der zeitlich unbegrenzten Analysestufe. Ich hab' aber nebenher Online-Zeitung gelesen und ab und zu mal auf das Gerät geguckt. Ganz auf die Sekunde genau habe ich das nicht getestet. Als ich dann mal wieder hinsah, waren grad so um die 4:30 Minuten vergangen und die Anzeige stande bei 17_1 und Sb4. Das blieb dann so bis etwa 10 Minuten und 18_1. Da habe ich abgebrochen und die paar Züge weitergespielt. Bestimmt wirft noch jemand seinen Magellan an ...



 Zitat von spacious_mind
Schade mit mehr als 4 minuten bedeutet es das der Atlanta diese Stellungen in Aktivschach und 2st/40 Schach verpatzen wuerde.

Ist fuer mich ein weiterer guter Beispiel wieso man auch die besten geraete bis zum schluss spielen laesst!
Tja, das würde der Atlanta wohl in einer realen Partie verpatzen. Allerdings wäre es m.E. wohl eher unwahrscheinlich, dass der König in einer praktischen Partie so weit ab vom Schuss stünde. Denkbar wäre es aber schon, etwa um einen schwarzen Bauern, der grad auf h1 umwandelte, zu verfolgen und zu schlagen. Realistischer wäre aber eine Position des Königs eher in Brettmitte, weil das Programm so eingestellt ist, dass der König immer schön aktiv mitgeht und mitspielt und nie vergessen in einer Ecke hängenbleibt.

Das sage ich aber alles nur, um die Ehre zu retten!

Ich mache den Wert eines Schachcomputers aber nie und nimmer an solchen ausgefuchsten Teststellungen fest, wiewohl die obige Stellung wirklich reizvoll ist, gepaart mit einigen erläuternden Worten, sodass man noch was mitnehmen kann. Entscheidend ist für mich aber immer das persönliche Vergnügen im praktischen, selbst erlebten Spiel. Und da komme ich mit diesem "aufregenden Schachcomputer" voll auf meine Kosten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2008, 21:59
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 3.679
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 337 Danke für 206 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3679
AW: Leichter Aufgalopp

 Zitat von Tom
Tja, das würde der Atlanta wohl in einer realen Partie verpatzen.
nun ja, da hätten die Hash-Tables wohl noch ein gehöriges Wort mitzureden! Die könnten in so einer Stellung durchaus den Ausschlag geben, weil sie in einer realen Partie bereits gefüllt wären...


Robert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.01.2008, 01:06
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.018
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 108 Danke für 75 Beiträge
Activity Longevity
7/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssss1018
AW: Leichter Aufgalopp

Mein Mephisto II Brikett 6.1Mhz will auf Stufe C7 den bauern ziehen, ebenso wie der MMVI, der auch nur auf Stufe ~15min/Zug 1.a6 ziehen will.
Der Mephisto III modular berechnet 1.Sb6 schon nach ~10sek. Und bleibt auch dabei nach 10min. !

Eine tolle Neujahrs-Schachaufgabe, eigentlich einfach, aber wie man sieht, haben einige Computer damit so Ihre Schwierigkeiten.

Gruß Udo
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.01.2008, 01:10
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.018
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 108 Danke für 75 Beiträge
Activity Longevity
7/20 17/20
Today Beiträge
0/3 sssss1018
AW: Leichter Aufgalopp

 Zitat von spacious_mind
Hallo Tom

Schade mit mehr als 4 minuten bedeutet es das der Atlanta diese Stellungen in Aktivschach und 2st/40 Schach verpatzen wuerde.

Ist fuer mich ein weiterer guter Beispiel wieso man auch die besten geraete bis zum schluss spielen laesst!

Danke fuer den Test Hans-Juergen

gruss

Nick
Ich meine aber, das die Computer oft auf Turnierstufe angesparte Zeit haben, so das man davon ausgehen kann, das Sie auch schon mal deutlich länger als 3 Min. an einer Stellung rechnen können. Also, denke ich , das der Atlanta die Lösung auch auf Turnierstufe finden könnte.

Udo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.01.2008, 16:22
Benutzerbild von beleboe
beleboe beleboe ist offline
Mephisto Lyon
 
Registriert seit: 28.11.2007
Land:
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss161
AW: Leichter Aufgalopp

Ich bin sehr überrascht das weder der Mephisto Miami noch der Centurion den Zug Sb4 möchten. Sie finden diesen Zug zwar, halten aber nur ganz an diesem Fest und bleiben selbst nach 5 Stunden auf der Analysestufe bei Zug a7.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info