Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 04.04.2007, 14:33
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.647
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 415
Erhielt 777 Danke für 524 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2647
Lächeln Eine Lanze für den Roma !

Hallo Schachfans,

da ich gerade Osterurlaub habe, lag es nahe, wieder ein paar Partien zu absolvieren (aaah, es könnte immer Ostern sein !).
Zu diesem Zweck holte ich meinen altehrwürdigen Roma 68000 (16 Bit) aus dem Schrank und mir fielen die alten Berichte in der CSS oder der Modul ein, die sich gegenüber dem Roma eher Negativ äußerten.
Der Roma wäre im Vergleich zu seinen Vorgängern (Amsterdam + Dallas) gar keine Verbesserung ?!
Nun, diesen Eindruck habe ich ganz und gar nicht. Im Gegenteil: zwar ist die Spielanlage des Roma (zumindest am Anfang) eher zurückhaltend, aber dann entfaltet dieses Programm immer mehr seine positionell starken seiten. Steht man etwas schlechter, dann läßt der Roma einen erst gar nicht mehr zur Entfaltung kommen, weil er hier immer mit den richtigen Zügen dagegenhält.
Zudem fällt auf, das der Roma einmal errungene Vorteile aus dem Mittelspiel meisterhaft ins Endspiel trägt, die er dann auch sauber verwertet !
Zwar kann es auch mal passieren, das errungene Vorteile vertändelt werden, aber irgendwie wirkt die ganze Spielanlage des Roma auf mich "Menschlich" und interessant ist sie auf jeden Fall.
Auch der bei der Online-WM auf dieser Seite mitwirkende Roma hat sich bisher sehr wacker geschlagen, wie man sehen kann.
Natürlich sind die Geschmäcker (gottseidank) sehr verschieden und für Leute, die "schlägereien" auf dem Schachbrett mehr schätzen, ist der Roma weniger geeignet. Dafür eignen sich dann Geräte wie die Fidelitys, die alten Novags, Risc 2500 oder der Tasc R30 V2.2 mehr.
Zum Abschluß soll nicht unerwähnt bleiben, das der Roma 68000 gegen seinen Nachfolger Almeria 68000 bei 60/60 4,5 : 1,5 gewann ! Hierbei zeigte sich der Roma seinem Nachfolger gerade positionell weit überlegen.
Natürlich sind 6 Partien statistisch nicht relevant, aber eine Überraschung war das schon.


Viele Grüße
Otto

Geändert von MaximinusThrax (04.04.2007 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Eine Wikipedia für Schachcomputer Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 19 17.03.2019 20:18
Frage: Eine Frage zu Mephisto Magellan Ecki Die ganze Welt der Schachcomputer 5 24.11.2018 16:41
Info: Was ist eine Dublette? Robert Partien und Turniere 20 30.12.2016 20:33
Partie: Eine unglaubliche Partie Björn Partien und Turniere 11 01.11.2008 19:12
Partie: Eine kuriose Partie Stefan Partien und Turniere 1 02.12.2007 02:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info