Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #441  
Alt 27.06.2018, 13:04
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 80 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss167
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen,

hier wurde gefragt, ob es sich lohnt, von der 0.75 auf die 0.9 zu gehen und nicht von der 0.89 auf die 0.9. Zwischen der 0.75 und der/den 0.9ern ist schon ein gewaltiger Unterschied.
Ja, das ist schon klar...aber ist auch klar das es keine 0.9 gibt???
Wegen mir könnt ihr Gruppen 0.30-0.39+0.78 =>die "SuperTruppe" bilden - geht aber vollkommen am System (=eine vorlaufende Zahl, die nix mit Gruppierungen zu tun hat - wie schon gesagt) vorbei. Die Gründe (2 Zahlen & fast 100 =>a-z) habe ich ja schon sehr ausführlich erklärt.

Man müsste dann schon die Unterschiede zwischen 0.75 und 0.9N (oder: a-z) auflisten (auch 0.9A und 0.9N haben schon Riesen-Unterschiede).
Ich habe den ganzen Kram gemacht, und ich weiss nicht was "picochess 0.9" sein soll
Mit Zitat antworten
  #442  
Alt 27.06.2018, 13:34
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
Ja, das ist schon klar...aber ist auch klar das es keine 0.9 gibt???
Wegen mir könnt ihr Gruppen 0.30-0.39+0.78 =>die "SuperTruppe" bilden - geht aber vollkommen am System (=eine vorlaufende Zahl, die nix mit Gruppierungen zu tun hat - wie schon gesagt) vorbei. Die Gründe (2 Zahlen & fast 100 =>a-z) habe ich ja schon sehr ausführlich erklärt.

Man müsste dann schon die Unterschiede zwischen 0.75 und 0.9N (oder: a-z) auflisten (auch 0.9A und 0.9N haben schon Riesen-Unterschiede).
Ich habe den ganzen Kram gemacht, und ich weiss nicht was "picochess 0.9" sein soll
Ach Jürgen,- die Sache ist recht einfach:

Zwischen der 0.75 und allen 0.9 gibt es große Unterschiede. Hierbei spielt a,b,c,d,... keine Rolle.

Wenn man (auch in der Softwareentwicklung) von der 0.9 spricht, meint man alle 0.9x,x,x,x,x,x,x,x Versionen. Wenn ich explizit eine Deiner Unterversionen 0.9a oder 0.9n meine, dann würde ich das auch so benennen. Wenn ich 0.9 schreibe, meine ich, wie gesagt, alle Versionen.

Wäre zwischen der 0.75 und der 0.9a kein großer Unterschied, müsste ich mich explizit auf eine Deiner 0.9er-Versionen beziehen, bei welcher ein großer Unterschied besteht. Da aber bereits zwischen der 0.75 und der 0.9a ein großer Unterschied besteht, muss ich das nicht.

Es steht Dir als Entwickler absolut frei, Deine Versionen zu benennen wie Du möchtest. Genauso steht Dir frei, mich krampfhaft falsch verstehen zu wollen.
Mit Zitat antworten
  #443  
Alt 21.08.2018, 21:48
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 80 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss167
Lächeln AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
So, erster Beta Test für mein neues Tool "pico-config" ist nun verfügbar!
Damit kann man einige Parameter eingeben, die voher nur per "nano" möglich waren.

Ist also für Leute, die Cracks sein möchten ohne jetzt sich gleich grossartig in Linux einarbeiten zu müssen picochess läuft auch ganz gut ohne dieses Tool, aehm
Siehe auch meine Webseite.

Jürgen
Hallo,
nun ist es auf den Tag genau 1/2Jahr verfügbar und ich bin - wie ich selbst feststellen musste - seit 1 Jahr Mitglied hier. Und zur Feier des Tages habe ich nun das Tool auf meiner Webseite frei zugänglich geschaltet.

0.9N oder auch "picochess" lebt noch - trotz Handy's und Reed's

Schönen Abend noch,
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (22.08.2018), Theo (21.01.2019)
  #444  
Alt 30.01.2019, 19:37
Benutzerbild von Rasmus
Rasmus Rasmus ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 26.08.2016
Land:
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 285 Danke für 126 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss284
AW: DGT Pi Schachcomputer

Die GPL verlangt keineswegs, den Sourcecode öffentlich zu machen. Man muß nur denen, welchen man das Binary weitergegeben hat, auf Verlangen auch den Sourcecode erhältlich machen. Diese dürfen ihn dann nach ihrem Belieben veröffentlichen.

Wenn Jeff also nicht die private Version von Jürgen gegen Zahlung erhalten hat, d.h. kein Binary bekommen hat, dann hat er auch keinen Anspruch auf den Sourcecode.

Was anderes wird ihm die FSF auch nicht sagen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rasmus für den nützlichen Beitrag:
LocutusOfPenguin (31.01.2019)
  #445  
Alt 31.01.2019, 07:53
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 80 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
8/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss167
AW: DGT Pi Schachcomputer

im Moment bläst gerade ein kräftiger Wind in mein Gesicht.

Aber ich bin der Bambus, der sich nur biegt...breche nicht (privat: chinesische Wurzeln).


Ich sagte Jeff schon, das ich damit nicht reich werde...Oft musste ich den Menschen helfen, die Software überhaupt in Gang zu bekommen.
Das allein kostet mich mehr Zeit als ich in einem Jahr(beitrag) überhaupt verdienen hätte können.

Ich schmeisse vielleicht alles hin, dann ich hoffentlich Ruhe.

Jürgen

P.S.
@admins:
Ich habe übrigens das gleiche Problem - was darf man schreiben, was nicht (anderer Thread)...deswegen halte ich die ganzen letzten Monate zurück - hoffe, das hier ist ok.
Mit Zitat antworten
  #446  
Alt 31.01.2019, 14:46
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 4.834
Abgegebene Danke: 662
Erhielt 2.004 Danke für 597 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss4834
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hi Jürgen,

warum sollte es nicht ok sein?

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
P.S.
@admins:
Ich habe übrigens das gleiche Problem - was darf man schreiben, was nicht (anderer Thread)...deswegen halte ich die ganzen letzten Monate zurück - hoffe, das hier ist ok.
Der andere Thread? Ist eine gezielte öffentliche Provokation. Das Ziel dieser Aktion ist mir sehr wohl bewusst, aber man muss nicht jedes Spielchen mitspielen. Hätte „man“ es wirklich ernst gemeint, wäre zuerst eine interne Anfrage erfolgt. So aber ist die Nummer leicht durchschaubar und ehrlich gesagt… ziemlich billig.

Wenn du dir bei Themen unsicher sein solltest, kein Problem, frag mich einfach.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #447  
Alt 31.01.2019, 16:51
Benutzerbild von Rasmus
Rasmus Rasmus ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 26.08.2016
Land:
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 285 Danke für 126 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 4/20
Today Beiträge
0/3 ssssss284
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von Beitrag anzeigen
Du kannst berechtigten und unberechtigten Ärger mit dem Lizenzrecht vermeiden, indem Du in Deinem Abo nicht neue Versionen basierend auf lizenziertem Code anbietest
Das ist nach GPL aber ausdrücklich erlaubt: https://www.gnu.org/licenses/gpl-faq...eGPLAllowMoney
Mit Zitat antworten
  #448  
Alt 31.01.2019, 17:12
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.591
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 450
Erhielt 924 Danke für 416 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
2/3 sssss3591
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
Das ist nach GPL aber ausdrücklich erlaubt: https://www.gnu.org/licenses/gpl-faq...eGPLAllowMoney
Hallo Rasmus,
die Frage ist: Darf ich Software, die andere Programmierer als Freeware geschaffen haben, selbst verkaufen?

Beispiel: Kann ich einfach SF, ct800 und andere Engines fremder Autoren nehmen, sie zum Beispiel in Arena (auch nicht von mir) einbinden und das dann als Paket verkaufen? Ich dachte bis jetzt, das sei so in dieser Form nicht möglich.

Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #449  
Alt 31.01.2019, 17:30
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.804
Abgegebene Danke: 1.513
Erhielt 1.728 Danke für 849 Beiträge
Activity Longevity
12/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss1804
AW: DGT Pi Schachcomputer

Ich habe es so verstanden, dass bei der GPL das Prinzip der Offenlegung dessen, was man gemacht bzw. weiterentwickelt hat, groß geschrieben wird. Und falls man dem nachkommt, darf man wohl auch verkaufen.
Der Knackpunkt hier ist die Offenlegung. Wer hat Anspruch darauf ? Da gehen die Meinungen wohl auseinander.

Oder ein anderes Beispiel: Es werden Office-Pakete (Apache Open Office oder LibreOffice) physisch verkauft, für rund 20 Euro. Kauft man da nur die Verpackung, Datenträger, Handbuch und bekommt die frei verfügbare Software dazu geschenkt ? Rein theoretisch muss man es vermutlich so betrachten.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #450  
Alt 31.01.2019, 18:05
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich habe es so verstanden, dass bei der GPL das Prinzip der Offenlegung dessen, was man gemacht bzw. weiterentwickelt hat, groß geschrieben wird. Und falls man dem nachkommt, darf man wohl auch verkaufen.
Der Knackpunkt hier ist die Offenlegung. Wer hat Anspruch darauf ? Da gehen die Meinungen wohl auseinander.

Oder ein anderes Beispiel: Es werden Office-Pakete (Apache Open Office oder LibreOffice) physisch verkauft, für rund 20 Euro. Kauft man da nur die Verpackung, Datenträger, Handbuch und bekommt die frei verfügbare Software dazu geschenkt ? Rein theoretisch muss man es vermutlich so betrachten.

Gruß
Wolfgang
Genau so ist es. Wenn die Weitergabe einer kostenlosen Software erlaubt ist, kann man diese als CD anbieten und die Unkosten/Aufwand die man beim Erstellen der CD hat in Rechnung stellen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Kurts Schachcomputer + Schachcomputer.info Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 24 07.07.2009 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info