Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #111  
Alt 19.05.2020, 12:00
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist gerade online
SPARC
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 140 Danke für 91 Beiträge
Activity Longevity
6/20 4/20
Today Beiträge
2/3 ssssss237
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
Ja klar, aber dafür spart man sich das Zusammenbauen. Mir ist letzte Woche ein Acrylgehäuse bereits beim ersten Zusammenbauen kaputt gegangen
Und die Gehäuse sehen auf den Bildern schon recht edel aus.
Ich wart mal Deinen Bericht ab, die Zeit nutze ich dann für Überzeugungsarbeit daheim
Hi Tobias,

so können Geschmäcker unterschiedlich sein. Ja, weiter unten sieht es gut aus.
Aber das HeaderBild fand ich schrecklich. Das sieht für mich verschimmelt aus
Aber gut, das du mich nicht überzeugen musst, ha.

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 19.05.2020, 16:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.235 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: Certabo Electronic Chess Board

Hat schon jemand mit dem Certabo Brett auf Lichess gespielt? Tut es richtig? Und wie beurteilt man die Qualität des Brettes und der Figuren sowie die automatische Figurenerkennung?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 19.05.2020, 16:57
hebel hebel ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
5/20 9/20
Today Beiträge
0/3 sssssss60
AW: Certabo Electronic Chess Board

Hallo Kurt,
ich habe schon etliche Partien mit das Certabo Brett auf lichess gespielt.
Funktioniert prima.
Allerdings spiele ich nur Partien ab 15+10!!
Gruß
Herbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hebel für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.05.2020), Lindwurm (19.05.2020)
  #114  
Alt 19.05.2020, 19:52
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 45 Danke für 22 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss53
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von LocutusOfPenguin Beitrag anzeigen
Hi Tobias,

so können Geschmäcker unterschiedlich sein. Ja, weiter unten sieht es gut aus.
Aber das HeaderBild fand ich schrecklich. Das sieht für mich verschimmelt aus
Aber gut, das du mich nicht überzeugen musst, ha.

Jürgen
Hallo Jürgen,
ja die ersten Bilder sahen schrecklich aus. Aber die aktuellen Fotos sehen recht gut aus. Ich hab das Angel Brett bisher nur kurz unter die Lupe genommen. Aber es macht einen wertigen, sauber verarbeiteten Eindruck. Wenn man das auf die Gehäuse für den Raspberry übertragen kann, werden die sicher toll sein.
Aber jetzt werde ich nächste Woche erst mal das Brett auspacken und testen. Eigentlich wollte ich keine Kabel außer dem zum Handy. Und ich weiß nicht, ob man den Raspberry 4 plus Display problemlos mit einer Powerbank betreiben kann. Der zieht ja angeblich recht viel Saft.
__________________
Gruß Tobias
__________
Wobei es gar nicht so wichtig ist, ob eine Geschichte wahr ist. Wichtig ist, dass sie stimmt.
Alex Capus in "Königskinder"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.05.2020)
  #115  
Alt 21.05.2020, 17:18
Belcantor Belcantor ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Düsseldorf
Alter: 60
Land:
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 84 Danke für 47 Beiträge
Activity Longevity
5/20 6/20
Today Beiträge
1/3 ssssss103
AW: Certabo Electronic Chess Board

Aussagen von Pietro im Certabo-Forum zufolge steht die Veröffentlichung der Softwareversion 3.5. kurz bevor. Eine der Neuerungen soll die Möglichkeit sein, die Software auch für Analysen benutzen zu können.

Das begrüße ich sehr, denn mit dem Certabo-Board kann man eigentlich wunderbar Partien nachspielen.

Bleibt gesund!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Belcantor für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.05.2020)
  #116  
Alt 21.05.2020, 18:06
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.235 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von Belcantor Beitrag anzeigen
Aussagen von Pietro im Certabo-Forum zufolge steht die Veröffentlichung der Softwareversion 3.5. kurz bevor. Eine der Neuerungen soll die Möglichkeit sein, die Software auch für Analysen benutzen zu können.

Das begrüße ich sehr, denn mit dem Certabo-Board kann man eigentlich wunderbar Partien nachspielen.

Bleibt gesund!
Kannst du mir vielleicht eine Antwort zu meiner hier im Forum gestellten
Frage geben?

Und wie beurteilt man die Qualität des Brettes und der Figuren sowie die automatische Figurenerkennung?


Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 21.05.2020, 18:35
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Berlin
Land:
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 104 Danke für 48 Beiträge
Activity Longevity
3/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss121
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Kannst du mir vielleicht eine Antwort zu meiner hier im Forum gestellten
Frage geben?

Und wie beurteilt man die Qualität des Brettes und der Figuren sowie die automatische Figurenerkennung?


Gruss
Kurt
Ich kann nur was zum Angel-Brett sagen. Es ist ein sehr schönes, relativ schweres, echtes Holzbrett. Man merkt, das es keine Fließbandarbeit ist. Die LEDs sind nicht so plan eingebettet wie z.B. beim Millennium, aber die Verarbeitung ist sehr gut.

Die Figurenerkennung ist sehr gut (ich hatte das selbst intensiv ausprobieren müssen, als ich den UCI-Treiber für das Brett geschrieben hatte), funktioniert aber anders als, wieder z.B. beim Millennium Exclusive. Unter den Figuren kleben kleine Plättchen, verdeckt durch den Filzboden. Die Plättchen haben eine eindeutige Kennung, aber spezifizieren nicht eine Figur. Darum muss die Software beim ersten Mal erst "lernen", welches Plättchen unter welcher Figur klebt. Das funktioniert sehr gut und muss nur einmalig oder bei einem neuen Figurensatz gemacht werden.

Der Vorteil der Plättchen: Man ist nicht auf den Figurensatz des Herstellers angewiesen

Gruß,
Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.05.2020), RetroComp (21.05.2020)
  #118  
Alt 21.05.2020, 19:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.235 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von lars Beitrag anzeigen
Ich kann nur was zum Angel-Brett sagen.
[...]
Gruß,
Lars
Hallo Lars
Besten Dank für die aufschlussreiche Antwort. Diese Anschaffung muss
ich mir überlegen. Für ein DGT-Brett kann ich mich mangels LED's nicht
erwärmen. Ich starre nicht gerne auf den PC/Notebook-Bildschirm, um die
Züge am Brett auszuführen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 21.05.2020, 20:54
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist gerade online
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 17.10.2019
Land:
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 64 Danke für 37 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss78
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
...Für ein DGT-Brett kann ich mich mangels LED's nicht
erwärmen. Ich starre nicht gerne auf den PC/Notebook-Bildschirm, um die
Züge am Brett auszuführen.
Gruss
Kurt
Ich hab diesen Schritt zu DGT nun gewagt, da ich wirklich ernsthaft online gegen Menschen spielen will - regelmäßig. Das Millennium exclusive Brett ist mir hierzu definitiv zu klein und die Figuren im Verhältnis zur Feldgrösse viel zu bauchig. Ich sehe da einfach nichts. DGT BT Bretter in Turniergrösse machen da einfach Spaß.

Es ist wirklich reine Gewöhnungssache auf LED zu verzichten. Ein Bildschirm ablesen ist nicht notwendig, da die Zugansage überall funktioniert und das ist sehr konzentrationsförderlich. Bei ChessPlay und ICC wird die DGT Uhr unterstützt und man kann zusätzlich daran ablesen. Nur chessCom geht per VoiceApp über den Browser (kann sich aber mit BT Lautsprechern behelfen). Wenn dann auch Lichess in absehbarer Zeit unterstützt wird wäre das toll. Bei ICC geht sogar Blitzschach.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nisse für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.05.2020)
  #120  
Alt 21.05.2020, 21:15
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.235 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: Certabo Electronic Chess Board

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
Ich hab diesen Schritt zu DGT nun gewagt, da ich wirklich ernsthaft online gegen Menschen spielen will - regelmäßig. Das Millennium exclusive Brett ist mir hierzu definitiv zu klein und die Figuren im Verhältnis zur Feldgrösse viel zu bauchig. Ich sehe da einfach nichts. DGT BT Bretter in Turniergrösse machen da einfach Spaß.
Stimmt, das Millenium Exclusive Brett ist etwas gar klein und vor allem sind
die Figuren im Verhältnis zur Feldgrösse zu klobig. In dieser beider Hinsicht
ist mein Tasc R30 deutlich angenehmer.
Zitieren:
Es ist wirklich reine Gewöhnungssache auf LED zu verzichten. Ein Bildschirm ablesen ist nicht notwendig, da die Zugansage überall funktioniert und das ist sehr konzentrationsförderlich. Bei ChessPlay und ICC wird die DGT Uhr unterstützt und man kann zusätzlich daran ablesen. Nur chessCom geht per VoiceApp über den Browser (kann sich aber mit BT Lautsprechern behelfen). Wenn dann auch Lichess in absehbarer Zeit unterstützt wird wäre das toll. Bei ICC geht sogar Blitzschach.
Das mit der Zugansage ist mir bislang völlig untergegangen, danke für
den wichtigen Hinweis.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Nisse (21.05.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Universal Chess Board - Pc und Novag Citrine user_298 Technische Fragen und Probleme / Tuning 12 27.10.2013 19:05
News: DIY USB Chess Board Bryan Whitby Die ganze Welt der Schachcomputer 13 17.09.2013 18:12
Frage: Novag electronic chess board (ebay) /Frage MichaelD Die ganze Welt der Schachcomputer 1 20.03.2009 18:35
Frage: Novag Universal Chess Board de Luxe Chaturanga Die ganze Welt der Schachcomputer 12 30.01.2009 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info