Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 16.08.2020, 20:46
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Naja der Forte A/ B , den habe ich getestet.
Das waren grausame Partien.

Das Programm war taktisch sehr stark aber es hatte keine Richtung. Es wusste nicht wohin.

Der wirkliche Sprung kam erst mit dem Superforte B/C.

Damals haben wohl Larry Kaufmann und Don Dailey ihr know how an Novag verkauft. Das brachte dem Programm genügend Intelligenz.
Danach wusste die Software wohin sie die Figuren stellen sollte. Höchstwahrscheinlich ist das ganze Märchen aus der CSS mit den sogenannten PSH Algorithmen nur eine Camouflage Geschichte um zu verdecken das Novag von Dailey/Kaufmann Piece Square Tables gekauft hat.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (16.08.2020 um 20:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.08.2020, 11:58
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Hier kommt nun die 1. Verlustpartie des MM5. Der Atlanta / Magellan macht dem MM5 grosse Schwierigkeiten. Er kommt immer ca. 2 Suchen tiefer und lässt sich taktisch kaum besiegen.

Auch in der 2. Partie musste der MM5 kämpfen, konnte aber immerhin ein Remis herausholen.



[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.08.14"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Atlanta"]
[Black "Mephisto MM5 100 mhz"]
[ECO "B22"]
[Result "1-0"]

1. e4 c6 2. c4 d5 3. cxd5 cxd5 4. exd5 Qxd5 5. d4 Nc6 {"}
6. Nf3 {"} Bg4 7. Nc3 Qf5 8. Be2 {"} Rd8 9. Qa4 e6 10. h3
Bxf3 11. Bxf3 Nge7 12. Be3 Qa5 13. Qxa5 Nxa5 14. Rc1 Nec6
15. d5 Ne5 16. Ke2 Nxf3 17. Kxf3 exd5 18. Rhe1 Be7 19. Rcd1
Nc6 20. Nxd5 Kf8 21. b4 Bd6 22. Nc7 Ne5+ 23. Ke4 Bxc7
24. Rxd8+ Bxd8 25. Kxe5 a6 26. Bc5+ Kg8 27. Rd1 Bf6+
28. Kd6 b5 29. Kd7 h6 30. Rd6 a5 31. bxa5 Kh7 32. a6 Ra8
33. a7 b4 34. Rc6 b3 35. axb3 Rd8+ 36. Kc7 Re8 37. Kb7 Rd8
1-0



[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.08.15"]
[Round "7"]
[White "Mephisto MM5 100 mhz"]
[Black "Mephisto Magellan"]
[ECO "B15"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 g6 4. exd5 {"} cxd5 {"} 5. Nf3 Bg7
6. Bf4 Nf6 7. Bb5+ Nc6 8. Ne5 Qb6 9. a4 O-O 10. O-O a6
11. Bxc6 bxc6 12. b3 Nh5 13. Be3 f6 14. Nd3 e5 15. a5 Qc7
16. f3 Re8 17. dxe5 fxe5 18. Bb6 Qe7 19. Qd2 Bf5 20. Rae1
Bxd3 21. cxd3 Qb4 22. Qc2 Nf4 23. g3 Ne6 24. Na2 Qd6 25. b4
Rf8 26. Rc1 Rfc8 27. Be3 Rab8 28. Qf2 Rf8 29. Rc2 Rf6
30. Qe2 Rbf8 31. Kg2 Qd7 32. Kg1 Qb7 33. Rcc1 Rf5 34. Kg2
Qb5 35. Bb6 Qa4 36. Qc2 Qxc2+ 37. Rxc2 R5f6 38. Nc1 Ng5
39. Rcf2 h5 40. h4 Ne6 41. Re1 Rf5 42. f4 Nxf4+ 43. gxf4
Rxf4 44. Bc5 Rg4+ 45. Kh3 Rxf2 46. Bxf2 Rxb4 47. Re2 Rb5
48. Bg3 d4 49. Rc2 c5 50. Kg2 Rxa5 51. Kf3 Rb5 52. Ke4 Bf6
53. Ne2 Kf7 54. Ng1 a5 55. Nf3 a4 56. Nxe5+ Bxe5 57. Bxe5
a3 58. Ra2 Rb3 59. Bf4 Ke6 60. Ra1 Rc3 61. Bg5 Kd6 62. Bc1
Rc2 63. Bf4+ Kc6 64. Rxa3 Rg2 65. Kf3 Rg1 66. Bg3 Kb5
67. Ra8 Kb4 68. Rc8 Kc3 69. Bf2 Rg4 70. Ke2 Kb4 71. Rb8+
Ka5 72. Kf3 Ka6 73. Re8 Kb5 74. Re4 Kb4 75. Be1+ Kb3
76. Rxg4 hxg4+ 77. Kxg4 Kc2 78. Kg5 Kxd3 79. Kxg6 Ke2
80. Ba5 c4 81. h5 c3 82. h6 c2 83. h7 c1=Q 84. h8=Q Qc6+
85. Kf5 Qd5+ 86. Kg4 Qf3+ 87. Kg5 Qd5+ 88. Kg4 1/2-1/2

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (18.08.2020), Egbert (17.08.2020), marste (17.08.2020), RetroComp (17.08.2020), RolandLangfeld (17.08.2020), Tibono (17.08.2020)
  #23  
Alt 17.08.2020, 17:57
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Ed Schröder scheint das Teil jedenfalls
sehr zu mögen. Auch wenn ihr das nur aus Langeweile hergestellt habt.

Stellt euch vor er hätte das schon 1986 gehabt , da wäre er schon damals WM geworden in Köln.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.08.2020, 18:04
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.785
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 906 Danke für 620 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2785
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Stimmt. Aber die Technik und die ganzen Möglichkeiten waren damals noch gar nicht vorhanden und Du weißt selber nur zu gut, wie teuer das Tunen nur um einige MHz zusätzlich war!
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
mclane (17.08.2020)
  #25  
Alt 17.08.2020, 23:42
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Ja. Damals in Köln 1986 stand Jan Louwmann mit einem Haarfön auf kalt gestellt und blies dem Rebell auf die Schaltkreise.
Der lief ja auf einer accelerator Karte mit 11 MHz.

Das war immerhin von 5 auf 11 ein Faktor der sich sehen lassen kann, und hätte ja auch beinahe geklappt. In der Partie gegen Bebe in der 5. Runde hatte Eds Gerät es in der Hand WM zu werden. Leider klappte das dann aber doch nicht.

1986 war eine wunderbare WM. Und nicht mal weit von uns. Köln.
Helmut Pfleger war da. Und Vlastimir. Und Ephraim Kishon schaute vorbei und Frederic führte das Interview.
Wir haben das Bulletin noch mit Pritt Stift und einer großen Papierschere geschnippelt.
Diese einzige große Papierschere war ständig im Einsatz und es gab oft Kämpfe um sie.
Die Züge mit ChessBase eingegeben das damals noch Chessbase Starter hieß und eigentlich ein Public Domain Produkt werden sollte.

Rank Xerox war so nett und hat die Bulletins dann an jedem Abend, wenn wir sie zurecht geschnippelt hatten, verfielfältigt. So das alle Teilnehmer
An jedem Abend die kompletten Partien der Gegner mit ins Hotel nehmen konnten um daraus vielleicht erkenntnisse für die Runde am nächsten Tag zu gewinnen,

Das Fernsehen war noch da. Damals war Computerschach noch eine Hausnummer.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (18.08.2020 um 00:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Belcantor (18.08.2020), Boris (18.08.2020), Egbert (18.08.2020), MaximinusThrax (18.08.2020)
  #26  
Alt 18.08.2020, 00:08
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.785
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 906 Danke für 620 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2785
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Ja, die Computer-WM 1986 in Köln ist meine Lieblings-WM bis heute!



Bin gespannt wie die anderen Schröders auf 100 MHz reagieren. Schröder-Programme wie MM IV, Monte Carlo IV oder Nigel Short die ja positionell deutlich schöner (und stärker) spielen als MM V oder Polgar...
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.08.2020), mclane (18.08.2020)
  #27  
Alt 18.08.2020, 04:42
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.985
Abgegebene Danke: 6.005
Erhielt 6.193 Danke für 2.755 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss4985
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Ja, die Computer-WM 1986 in Köln ist meine Lieblings-WM bis heute!



Bin gespannt wie die anderen Schröders auf 100 MHz reagieren. Schröder-Programme wie MM IV, Monte Carlo IV oder Nigel Short die ja positionell deutlich schöner (und stärker) spielen als MM V oder Polgar...
Hallo Otto,

ich werde in Kürze berichten, wie sich Mephisto Nigel Short mit bescheidenen ca. 54 MHz schlägt. Ruud ist die letzen Wochen dankenswerter Weise sehr aktiv in Sachen Emulationen gewesen. Für mich ist Mephisto Nigel Short das beste 8-Bit Schachprogramm aller Zeiten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
mclane (18.08.2020)
  #28  
Alt 18.08.2020, 16:22
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.785
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 906 Danke für 620 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2785
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Hallo Egbert,

danke für den Vergleich mit dem Nigel das freut mich, auch das Ruud aktiv war.
Ja man darf gespannt bleiben: erst waren es 20 MHz bei der Turbo-Version und jetzt 54 MHz bei deinem Revelation II + und am Horizont winken schon 100 MHz.
In der Szene tut sich was, danke allen Beteiligten dafür !


Viele Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.08.2020), mclane (18.08.2020)
  #29  
Alt 19.08.2020, 22:23
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

wieder eine spannende Partie gegen den Magellan...



[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.08.17"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Magellan"]
[Black "Mephisto MM5 100 mhz"]
[ECO "B22"]
[Result "0-1"]

1. e4 c5 2. c3 d5 3. exd5 Qxd5 4. d4 e6 5. Nf3 Nf6 6. Na3
Bd7 {"} 7. Bc4 {"} Qe4+ 8. Qe2 a6 9. Nc2 b5 10. Bd3 Qxe2+
11. Bxe2 cxd4 12. Nfxd4 e5 13. Nf3 Nc6 14. O-O Be7 15. Rd1
O-O 16. b3 Be6 17. Bb2 Nd5 18. Bd3 Rad8 19. c4 Ndb4
20. Nxb4 Nxb4 21. Be2 Rxd1+ 22. Rxd1 bxc4 23. Bxc4 Bxc4
24. bxc4 f6 25. a3 Nc6 26. Nd2 Rb8 27. Bc1 Na5 28. Kf1 Rc8
29. Ke2 Nxc4 30. Nxc4 Rxc4 31. Bb2 Kf7 32. g3 Ke6 33. f3
Rc2+ 34. Rd2 Rxd2+ 35. Kxd2 Kd5 36. Kd3 f5 37. g4 fxg4
38. fxg4 e4+ 39. Ke2 g6 40. h3 Bc5 41. a4 Kc4 42. Bc1 a5
43. Bd2 Bb6 44. Bf4 Kb4 45. h4 Kxa4 46. Bd2 Kb3 47. Bxa5
Bxa5 48. Ke3 Kc4 49. Kxe4 Bd8 50. h5 g5 51. Ke5 Kd3 52. Ke6
Ke4 53. Kf7 Kf4 54. Kg7 Kxg4 55. h6 Kh5 56. Kxh7 Bf6
57. Kg8 Kxh6 0-1

__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.08.2020), Boris (21.08.2020), Egbert (20.08.2020), marste (20.08.2020), RetroComp (19.08.2020), RolandLangfeld (20.08.2020), Walter (20.08.2020)
  #30  
Alt 20.08.2020, 22:53
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.480
Abgegebene Danke: 591
Erhielt 1.150 Danke für 507 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2480
AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht

Also ich denke der magellan rechnet einfach etwas tiefer.
Und weil das so ist, hat es das turbokit etwas schwerer. Mehr Stichproben ergaben aber eigentlich keine unüberwindliche Hürde.
Der magellan hat eben positionell kaum etwas drauf.


Dadurch angeregt nun der nächste Gegner.
Der Saitek Sparc hat einen starken Prozessor. Auch Hash und eine ELO Zahl von
2212 Elo. Außerdem ist das Spracklen Programm vielleicht auch positionell bzw, wissenstechnisch weiter als der Magellan.

Wir werden sehen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
RolandLangfeld (21.08.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
News: King Besitzer als freiwillige Tester gesucht Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 115 06.07.2020 22:09
Tipp: 6502 wieder da :) achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 49 11.10.2012 18:53
Turnier: Ein kleines 6502-Turnier Supergrobi Partien und Turniere 12 21.08.2009 09:24
Frage: schnelle 6502 Prozessoren RolandLangfeld Technische Fragen und Probleme / Tuning 58 09.05.2007 08:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info