Schachcomputer.info Community
  #451  
Alt 07.07.2024, 10:15
fhub fhub ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 2.693
Abgegebene Danke: 492
Erhielt 6.130 Danke für 1.417 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2693
AW: New Chessnut Evo

 Zitat von Rasmus Beitrag anzeigen
Ein Beispiel, wie ChatGPT halluziniert und plausibel klingenden Unsinn erstellt.
Völlig richtig - ChatGPT ist keine KI sondern eine KD (Künstliche Dummheit)!

Ich kann mich an einige Postings in einem Schachforum erinnern, wo ein paar Leute ChatGPT nach einigen bekannteren Namen aus Computerschachforen gefragt haben, und laut ChatGPT waren die dann alle plötzlich "Programmierer, haben irgendwelche bekannten Schachprogramme geschrieben und damit einen großen Beitrag zur Entwicklúng des Computerschachs geleistet".

Fazit: ChatGPT kann man irgendwelche 'Romane' schreiben lassen, aber wenn es um Fakten geht, dann sollte man die Finger davon lassen.
__________________
Meine Webseite: https://fhub.jimdofree.com/
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
AndreS (08.07.2024), mclane (08.07.2024)
  #452  
Alt 08.07.2024, 10:11
BHGP BHGP ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 674
Abgegebene Danke: 516
Erhielt 428 Danke für 247 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss674
AW: New Chessnut Evo

Ich habe mir kürzlich mal ein Inhaltsverzeichnis über alle Bände der Tiger-Sprung-Reihe von Artur Jussupow über ChatGPT erstellen lassen. War ziemlich beeindruckend, in welcher Form das präsentiert wurde. Glücklicherweise hatte ich die Originale als Vergleichsquelle. Auch von meiner Seite: Äußerste Vorsicht bei Recherche über ChatGPT.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BHGP für den nützlichen Beitrag:
AndreS (08.07.2024)
  #453  
Alt 08.07.2024, 16:50
AndreS AndreS ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 20.01.2024
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 29 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 1/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss16
AW: New Chessnut Evo

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
Niemals hätte ich da an einen Fehler von ChatGPT gedacht !!
Entschuldigung für OT.

Wenn Du mit "KI" Systemen nicht vertraut bist, bitte nicht blindlings den Ergebnissen vertrauen, egal ob OpenAI, Gemini oder andere.
Je nach KI-Modell können da sogar extrem falsche Informationen rüber kommen...
Hier mal ein Beispiel, (ChatGPT 4o) an dem man dies auch sehr deutlich erkennt:



Gruß André
Mit Zitat antworten
  #454  
Alt 09.07.2024, 09:47
Benutzerbild von dsommerfeld
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 13.01.2021
Ort: Hoppenstedt
Land:
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 489
Erhielt 669 Danke für 242 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss390
AW: New Chessnut Evo

Das gelernte wissen von ChatGPT basiert auf alles älter als April 23 ist. Daher ist es Müßig es über Dinge zu fragen , die in dem Zeitraum gar noch keine Rolle spielten. Das sollte man immer im Kopf haben. Eigentlich hätte die Antwort, darüber habe ich nach meinen Datenstamm noch keine geeignete Antwort sein müssen. Aber hier sieht man das die Entwickler für diese Fälle wohl irgendwo was zusammensuchen um überhaupt eine Antwort zu geben. Das führt dann zu sehr traurigen Ergebnissen.

LG
Dirk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu dsommerfeld für den nützlichen Beitrag:
AndreS (09.07.2024)
  #455  
Alt 09.07.2024, 10:23
Benutzerbild von German Eagle
German Eagle German Eagle ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 13.02.2023
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 147 Danke für 70 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss105
AW: New Chessnut Evo

Liebe Schachfreunde,

warum wird das jetzt unter der Rubrik Chessnut Evo so auführlich diskutiert ?
Macht es nicht mehr Sinn hierfür ein eigenes Thema chat gpt zu erstellen ?
Ich denke das hat wirklich nichts unter der Rubrik Evo zu suchen ..nur meine Meinung dazu

LG

Andre
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu German Eagle für den nützlichen Beitrag:
AndreS (09.07.2024)
  #456  
Alt 09.07.2024, 10:48
AndreS AndreS ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 20.01.2024
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 29 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 1/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss16
AW: New Chessnut Evo

 Zitat von German Eagle Beitrag anzeigen
Liebe Schachfreunde,

warum wird das jetzt unter der Rubrik Chessnut Evo so auführlich diskutiert ?
Macht es nicht mehr Sinn hierfür ein eigenes Thema chat gpt zu erstellen ?
Ich denke das hat wirklich nichts unter der Rubrik Evo zu suchen ..nur meine Meinung dazu

LG

Andre
... da hast Du volkommen recht, deshalb auch der Hinweis OT und meine letzte Antwort dazu, die ich nicht gegeben hätte, wenn dies nicht schon im Vorfeld hier diskutiert und durch ein Auslagern aus dem Kontext gerissen worden wäre.

 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Das gelernte wissen von ChatGPT basiert auf alles älter als April 23 ist. Daher ist es Müßig es über Dinge zu fragen , die in dem Zeitraum gar noch keine Rolle spielten. Das sollte man immer im Kopf haben. Eigentlich hätte die Antwort, darüber habe ich nach meinen Datenstamm noch keine geeignete Antwort sein müssen. Aber hier sieht man das die Entwickler für diese Fälle wohl irgendwo was zusammensuchen um überhaupt eine Antwort zu geben. Das führt dann zu sehr traurigen Ergebnissen.

LG
Dirk
...das ist vollkommen richtig, aber auch die KI/AI-Modelle, welche in der Lage sind aktuell im I-Net zu recherchieren neigen zu Fehlern und die oben dargestellten Fehler können auch auftreten, wenn die Daten weit vor der Datenbasis liegen.

Gruß André


Und in dem Zusammenhang gleich eine Frage zu der Analyse auf dem EVO.
Habe am Wochenende zwei in der Cloud gepeicherte Spiele analysieren wollen. Aber nach ein paar alternativen Zug-Varianten, bin ich nicht mehr zurück auf die eigentlich gespielten Züge gekommen.
Habe dann wie immer Lichess genutzt, was für mich immer noch deutlich angenehmer ist.

Hat er sich bei mir nur "verschluckt",... also funktioniert das bei Euch problemlos?


Gruß André
Mit Zitat antworten
  #457  
Alt 09.07.2024, 11:40
Benutzerbild von German Eagle
German Eagle German Eagle ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 13.02.2023
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 147 Danke für 70 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss105
AW: New Chessnut Evo

Ich persönlich kann Dir da keine genaue Aussage zu machen, da ich grundsätzlich Partien mit Chess PGN Master oder weiteren guten Analyse Apps auf dem Evo analysiere.
Die hauseigene Analyse nutze ich wenn überhaupt nur mal für Stellungsbewertungen und daraus folgenden Varianten mit der ich bis jetzt aber noch keine Probleme hatte..aber wie gesagt ich nutze sie auch selten.

Gruss

Andre
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu German Eagle für den nützlichen Beitrag:
AndreS (10.07.2024)
  #458  
Alt 10.07.2024, 08:11
AndreS AndreS ist offline
Mark V
 
Registriert seit: 20.01.2024
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 29 Danke für 8 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 1/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss16
AW: New Chessnut Evo

 Zitat von German Eagle Beitrag anzeigen
Ich persönlich kann Dir da keine genaue Aussage zu machen, da ich grundsätzlich Partien mit Chess PGN Master oder weiteren guten Analyse Apps auf dem Evo analysiere.
Die hauseigene Analyse nutze ich wenn überhaupt nur mal für Stellungsbewertungen und daraus folgenden Varianten mit der ich bis jetzt aber noch keine Probleme hatte..aber wie gesagt ich nutze sie auch selten.

Gruss

Andre
Vielen Dank,... PGN Master etc. macht auch mehr Sinn.
Das "hauseigene" Analysetool nutzt halt nicht ansatzweise die Möglichkeiten des EVO.


Gruß André
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreS für den nützlichen Beitrag:
German Eagle (10.07.2024)
  #459  
Alt 10.07.2024, 08:43
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Mephisto Lyon
 
Registriert seit: 07.12.2019
Ort: United Kingdom
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 313 Danke für 100 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 5/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss160
Re: AW: New Chessnut Evo

 Zitat von AndreS Beitrag anzeigen
Vielen Dank,... PGN Master etc. macht auch mehr Sinn.
Das "hauseigene" Analysetool nutzt halt nicht ansatzweise die Möglichkeiten des EVO.


Gruß André
I agree, PGN Master is an excellent tool. I think the Evo's built in analysis tool is good for casual use to get a quick analysis when playing a game, but for more in depth analysis then tools like PGN Master are essential and make full use of the Evo's processing power.

I think Chessnut's focus with the Evo is for quick responses from the machine so that impatient people don't get frustrated waiting for a response. However, this means the built in software is currently less suitable for in depth analysis. Thankfully, installing 3rd party applications makes it a more flexible system catering for a wider audience.

Ray
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ray für den nützlichen Beitrag:
AndreS (10.07.2024), German Eagle (10.07.2024)
  #460  
Alt 12.07.2024, 14:20
Benutzerbild von German Eagle
German Eagle German Eagle ist offline
CXG Sphinx Dominator
 
Registriert seit: 13.02.2023
Ort: Hannover
Land:
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 147 Danke für 70 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 2/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss105
AW: New Chessnut Evo

Moin,

ein neues Update ist erschienen...
nun kann man in der Analyse vom Evo auch ein Review (was man auch als automatische Analyse bezeichnen kann) von einer gespielten Partie oder auch laufenden Partie machen, in der der alle gespielten Zuege entweder als Blunder, Mistake, Inaccuracy, Good, Exellent und Best farblich markiert werden.
Es fehlen hier aber immer noch aufgezeigte Varianten bzw warum der Zug x z.B. ein Blunder war bzw welche Zuege besser gewesen waeren.
Ich vermute, dass das dann als naechstes kommen wird und die Analyse dann so funktioniert wie die meisten es gewohnt sind bzw wie es z.B. auch der Chess PGN Master darstellt oder lichess oder schach.com
Die farbliche Darstellung erinnert an die Darstellung der Analyse auf Schach.com und ist auf jeden Fall schonmal eine Verbesserung und man kann ohne den Analysebutton zu druecken direkt aus einer gespeicherten Partie die man aufruft auf Review klicken oder eine seperate Analyse starten.

Gruss

Andre
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu German Eagle für den nützlichen Beitrag:
AndreS (13.07.2024), hebel (12.07.2024), Ray (12.07.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Neues Chessnut Brett synthese Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 17.05.2024 16:33
News: Neues Kickstarter Projekt Chessnut dsommerfeld Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 384 05.02.2024 16:59
Info: Chessnut driver (Linux) GONeill Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 0 09.12.2022 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info