Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 04.05.2019, 10:56
Benutzerbild von messeturm
messeturm messeturm ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 25.04.2010
Land:
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 125 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
4/20 13/20
Today Beiträge
1/3 ssssss312
AW: David Broughton Turnier

Guten Morgen,

den Geschwindigkeit der Briketts erkennt man am Piepton. Je höher, desto schneller.
Mit Batterie laufen alle Versionen auf 3,5 MHz.

VG Heiko
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.05.2019, 12:48
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.058
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 510 Danke für 237 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2058
AW: David Broughton Turnier

Nachdem gestern der philidor eingetrudelt ist, habe ich mit seiner 1. Partie im Turnier angefangen, er muss gleich gegen das obere Feld, den Elektronika ran.

Spannend fand ich den Hinweis in der Bedienungsanleitung zum ACM Turnier 1981:

https://www.chessprogramming.org/ACM_1981

Da hat das selektive Programm ja auf einem kleinen Osborn mit z80 cpu ganz gut abgeschnitten.

Mittendrin unter all den Großrechnern die ganz andere Hardware hatten.
Auch wieder vor kittinger und vor spracklen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.05.2019, 13:13
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.775
Abgegebene Danke: 4.330
Erhielt 3.908 Danke für 1.821 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3775
AW: David Broughton Turnier

Hallo Thorsten,

ich finde es sehr interessant, dass Du auch das überaus rar anzutreffende Philidor-Modul für den Mark V mit in das Turnier aufgenommen hast. Wenn mich nicht alle Sinne trügen, rechnet dieses noch ein Stück weit selektiver als der ohnehin schon selektiv operierende Mark V.

Tendenziell würde ich vermuten, dass das Philidor-Modul eher von längeren Bedenkzeiten, bzw. von einem höher getakteten Prozessor profitieren sollte. Die Unterschiede der Beiden in Sachen Spielstärke dürften jedoch überschaubar sein. Bin auf jeden Fall gespannt wie sich Dein Turnier entwickelt.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (04.05.2019 um 13:23 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019)
  #24  
Alt 04.05.2019, 14:33
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.581
Abgegebene Danke: 1.253
Erhielt 980 Danke für 538 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss1581
AW: David Broughton Turnier

Da könntest Du recht haben. Das auf entsprechender Geschwindigkeit auf CB-Emu...

Achja, ich träume schon wieder...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.05.2019)
  #25  
Alt 27.05.2019, 12:00
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.058
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 510 Danke für 237 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2058
AW: David Broughton Turnier

Das Turnier ist momentan angehalten da der letzte funktionierende mkv (es sind immerhin 3) nach dem Turnierpartien Stress seinen Geist aufgegeben hat.
Lasse jetzt die Geräte reparieren. Kann ja nicht mitten im Turnier aufhören.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019), Egbert (27.05.2019), RetroComp (27.05.2019)
  #26  
Alt 04.06.2019, 19:22
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.058
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 510 Danke für 237 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2058
AW: David Broughton Turnier

So heute kam Post und ich habe nun wieder einen MKV und damit dank Steve UK auch einen MKVI.

Alle Geräte wurden dafür in Spanien repariert bei unserem Freund Berger.

Jetzt hoffe ich das die doch sehr filigran empfindlichen Geräte bis zum Ende des Tuniers durchhalten.

Wir sind aber schon alle irgendwie ein wenig „durchgeknallt“ ?!
Das Gesicht des Zollbeamten möchte ich sehen als er das Paket öffnet ob da irgendwelche Drogen oder Handys oder sonstige Werte enthalten sind.
Ne nur drei alte Schachcomputer. Nix besonderes.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	30905AC2-C0F6-458E-B6F4-9597D55FE866.jpg
Hits:	24
Größe:	51,1 KB
ID:	3748  
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (04.06.2019 um 19:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.06.2019)
  #27  
Alt 04.06.2019, 20:08
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 2.058
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 510 Danke für 237 Beiträge
Activity Longevity
9/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2058
AW: David Broughton Turnier

Der Russe, der ELektronika IM05 ist natürlich im Turnier schon in einer Favoriten Position.
Auf Turnierstufe rechnet er angemessen tief und ist ja auch ein relativ neueres Programm. Was lag also näher als das Programm gegen David Broughtons MKV Nachfolger Schöpfung antreten zu lassen.


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2019.05.03"]
[Round "1"]
[White "Scisys Chess Champion Mark6"]
[Black "Elektronika IM05"]
[ECO "C63"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 f5 4. d3 fxe4 {"} 5. dxe4 d6
6. O-O {"} Bd7 7. Nc3 Nf6 8. Be3 a6 9. Bc4 Bg4 10. Qd2 Bxf3
11. gxf3 Na5 12. Be6 Nc6 13. Rad1 Qe7 14. Bf5 a5 15. Qe1
Nb4 16. Qe2 Qf7 17. a3 g6 18. Bh3 Nc6 19. Qb5 Rb8 20. Na4
Nd7 21. Qe2 b5 22. Nc3 Qc4 23. Qxc4 bxc4 24. Na4 Be7
25. Be6 Rf8 26. Kg2 h5 27. Bxc4 Bh4 28. Rd3 Ne7 29. Rfd1
Kd8 30. Bd2 Nc6 31. Bh6 Rh8 32. Bd2 Kc8 33. Ba6+ Kd8
34. Rc3 Nd4 35. Be3 c5 36. Bxd4 exd4 37. Rcd3 Ne5 38. Rb3
Rxb3 39. cxb3 Rf8 40. Be2 d3 41. Bxd3 Rxf3 42. Bc4 Rxf2+
43. Kh3 Nxc4 44. bxc4 Be7 45. Nxc5 Rxb2 46. Rd5 Kc7
47. Ne6+ Kb6 48. Nf4 g5 49. Nxh5 Rb3+ 50. Ng3 Rxa3 51. Kg4
Ra4 52. Nf5 Rxc4 53. Nxd6 Rc2 54. h3 a4 55. Nf5 Rc4 56. Re5
Bd8 57. Nd6 Rc6 58. Nf7 Bc7 59. Rxg5 a3 60. Rg8 Rf6 61. Nh8
a2 62. Ra8 Rf8 63. Rxa2 Rxh8 64. Rb2+ Kc6 65. Rc2+ Kd7
66. Rd2+ Ke6 67. Rd5 Bd8 68. Kg3 Bf6 69. Rc5 Be7 70. Rf5
Rh4 71. Rf4 Rh5 72. Rg4 Bd6+ 73. Kg2 Be7 74. Kg3 Bb4
75. Kg2 Be7 76. Kg3 {Beide Geräte reklamierten Remis durch
Zugwiederholung.} 1/2-1/2



es war eine total spannende Eröffnungsphase.
beide Seiten machen natürlich ihrem Spielstärkeniveau folgend diverse Fehler. Also mit Stockfish könnt ihr sowas gar nicht nachvollziehen, dem wird dabei schwindelig.
Lange war dabei der MK6 im Vorteil.
Im 20.Zug z.B. steht der MK6 klar auf Gewinn.
er muss nur statt 20.Sa4 ?? den Zug 20.Sd5 ziehen.
Sehr merkwürdig das er das nicht gesehen hat.

Leider kippt der Vorteil des Weissen im 36.Zug.
und im 42. ist nun der IM05 total auf Gewinn. Aber
wie das so ist... beide seiten machen noch weitere fehler.


Beide Programme scheinen sehr selektiv zu sein.
Und ein Remis durch Zugwiederholung ist da nur folgerichtig in einer Partie die von Fehlern nur so strotzt.

als weitere Partie kam es zur Begegnung Junior (Tasten) gegen den grossen Bruder Mephisto II ESB.
Der grosse Bruder gewann sehr schnell.


[Event "40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2019.05.04"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Junior (Tasten)"]
[Black "Mephisto II ESB"]
[ECO "D35"]
[Result "0-1"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 d5 4. cxd5 {"} exd5 5. Qa4+ Bd7
{"} 6. Qb3 Nc6 7. Nxd5 Nxd4 8. Nxf6+ Qxf6 9. Qxb7 Bc6
10. Qxa8+ Bxa8 11. Rb1 Be4 12. e3 Bb4+ 13. Bd2 Bxd2+
14. Kxd2 Qxf2+ 15. Ne2 Nxe2 16. Bxe2 Bxb1 17. Rxb1 Ke7
18. Rd1 Rd8+ 0-1



So steht es nun folgendermassen:

Code:
   Motor                                    Punkte ElMeScMeScNo    S-B
1: Elektronika IM05 {Brettcomputer}         3,5/5   · 0 1 1 = 1    4,75
2: Mephisto ESB II {Brettcomputer}          2,5/4   1 · 0 1   =    5,75
3: Scisys MKV {Brettcomputer}               2,0/4   0 1 · 0   1    3,00
4: Mephisto Junior (Tasten) {Brettcomputer} 2,0/4   0 0 1 ·   1    2,50
5: Scisys MKVI Philidor {Brettcomputer}     0,5/1   =       ·      1,75
6: Novag Opal II {Brettcomputer}            0,5/4   0 = 0 0   ·    1,25

11 Partien von 30 gespielt
Während der MKV schon 4 Partien gespielt hat, konnte der Philidor durch Hardware Probleme im Grundgerät bislang nur 1 Partie spielen.
Er wird jetzt weitere Partien spielen (müssen) damit wir eine saubere Tabelle haben.

Seid ihr dabei ?

Mich würde interessieren ob ihr auch noch FUNKTIONIERENDE MKV habt und wie euch das gerät so subjektiv gefällt.

Die Partie bei der mein letztes Gerät abgestürzt war, war gegen den Mephisto Junior. Da setze ich wieder an. Nahtlos sozusagen.

Bereits im 10. Zug verabschiedete sich mein Gerät. Und nun aber geht es weiter....
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (04.06.2019 um 20:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Boris (27.08.2019), Egbert (04.06.2019), Fluppio (05.06.2019)
  #28  
Alt 04.06.2019, 20:38
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.775
Abgegebene Danke: 4.330
Erhielt 3.908 Danke für 1.821 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3775
AW: David Broughton Turnier

Hallo Thorsten,

ich habe auch noch einen funktionstüchtigen SciSys Mark V. Das erste Exemplar hatte ich 1981 erworben, mein zweites Gerät nach dem Fidelity Sensory Voice. Für viele ist das Gerät so eine Art Hass-Liebe gewesen, bei mir überwog eindeutig die Liebe zu diesem außergewöhnlichen Gerät. Lediglich die Eröffnungsbibliothek hatte schon seinerzeit nicht meinen Geschmack getroffen, da zu einseitig und gespickt mit Varianten, welche das Gerät in Stellungen manövrierte, die dann schon so gut wie verloren waren.

In Sachen Problemschach war das Gerät der Konkurrenz um Lichtjahre voraus und auch der selektive Spielstil hat mich schon damals fasziniert. Ich verfolge Dein Turnier mit großem Interesse, gerade zum SciSys Mark VI (Philidor) gibt es leider sehr wenig Partien-Material.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
mclane (05.06.2019)
  #29  
Alt 05.06.2019, 01:05
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.610
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 741 Danke für 499 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
3/3 sssss2610
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
So heute kam Post und ich habe nun wieder einen MKV und damit dank Steve UK auch einen MKVI.

Prima, Thorsten, das freut mich für dich und diese Geräte!


Zitieren:
Alle Geräte wurden dafür in Spanien repariert bei unserem Freund Berger.

Ich hör immer wieder nur Spanien! Wird in Deutschland nix mehr repariert?


Was ist mit Arno und Berger in Deutschland?


Zitieren:
Jetzt hoffe ich das die doch sehr filigran empfindlichen Geräte bis zum Ende des Tuniers durchhalten.

Das wäre wünschenswert!


Zitieren:
Wir sind aber schon alle irgendwie ein wenig „durchgeknallt“ ?!
Das Gesicht des Zollbeamten möchte ich sehen als er das Paket öffnet ob da irgendwelche Drogen oder Handys oder sonstige Werte enthalten sind.
Ne nur drei alte Schachcomputer. Nix besonderes.

Sagst Du so einfach. Der futuristische MK V sieht für manchen vielleicht aus wie 'ne Steuereinheit aus dem (angeblich) abgestürzten Ufo aus Roswell
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
mclane (05.06.2019)
  #30  
Alt 05.06.2019, 12:26
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.610
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 741 Danke für 499 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
3/3 sssss2610
AW: David Broughton Turnier

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Alle Geräte wurden dafür in Spanien repariert bei unserem Freund Berger.


Um noch mal zu meiner Frage zurück zu kommen: gibt es in DEUTSCHLAND keine Möglichkeit mehr einen Schachcomputer Reparieren zu können?


Was ist mit Fernseh-Berger in 07980 Berga oder Arno Kreuzberg, Düsseldorf ?


Da wäre doch der Versandweg kürzer als bis nach Spanien, oder?


Oder hab ich was verpasst ???


Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Chess 4.8 gegen David Levy: Spiegel-Artikel 7/79 Theo Die ganze Welt der Schachcomputer 1 26.06.2013 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info