Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #371  
Alt 17.06.2019, 11:40
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
Lächeln AW: Millennium - The King

Ist da eigentlich ein Update mit Stockfish vorgesehen? Wenn ja wann? Wäre doch gut: Zum Spielen The King und zum Analysieren Stockfish. lg
Mit Zitat antworten
  #372  
Alt 17.06.2019, 11:47
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.479
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 670
Erhielt 1.574 Danke für 629 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4479
AW: Millennium - The King

Hi,
nein, auf dem King Element ist es nicht möglich, mehr als ein Programm laufen zu lassen, rein aus Platzgründen (also Speicherplatz). Schon jetzt nutzt JdK den vorhandenen Speicherplatz so gut wie möglich aus. Davon gibt er gewiss nichts ab.

Und ein "Millennium SF Element"? Wäre meiner persönlichen Meinung nach wenig sinnvoll ... denn ehrlich gesagt, SF gibt es überall kostenlos: iOS, Android, MacOS, Windows, Linux ... und selbst mein "altes" iPhone X ist um ein Vielfaches schneller als der King Element.

Was natürlich sein kann: Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Millennium in Zukunft einen Schachcomputer auf Basis des Raspberry Pi auf den Markt bringt ... diese Plattform wäre nicht nur erheblich schneller, sondern böte auch genügend Platz für mehrere Engines, wie bei einem Pewa oder auch dem Rev II. Da wäre eine SF Version ggf. eine nette Ergänzung.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (17.06.2019 um 11:55 Uhr) Grund: Ein "s" günstig erworben und eingefügt ...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (17.06.2019), RudolfE (17.06.2019)
  #373  
Alt 17.06.2019, 19:39
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
AW: Millennium - The King

Kann man da auch die Suchtiefe einstellen? Und wie sind die niedrigen Spielstufen insgesamt? Realistisch? lg
Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 18.06.2019, 09:31
StPohl StPohl ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 229
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 235 Danke für 105 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss229
AW: Millennium - The King

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
Kann man da auch die Suchtiefe einstellen? Und wie sind die niedrigen Spielstufen insgesamt? Realistisch? lg
Feste Suchtiefen kann man auch einstellen (1-38 plies). Aber es geht noch viel besser: Man kann die Zahl der durchgerechneten Stellungen pro ausgespieltem Zug in den 8 Easy-Stufen begrenzen.
Auf Easy 0 rechnet the King nur 125 Stellungen durch und zieht. Bis Easy 7, da sind es 16000 Stellungen. Da findet nun wirklich jeder eine Stufe, wo er noch Chancen hat. 125 Stellungen sind nun wirklich ziemlich schwach, 16000 sind schon sehr stark (der Tasc R30 müßte für 16000 Stellungen schon gut 5 Sekunden rechnen!). Aber dazwischen gibt es eben noch 6 weitere Stufen. Da findet jeder eine passende.
Und the King macht in diesen Easy-Stufen eben keine absichtlichen Fehler, was ich immer blöd finde. Absichtliche Fehler kann the King aber auch machen, dazu gibt es die Fun-Stufen.
Ergo ist gerade das Spiel mit reduzierter Stärke ein ganz großer Pluspunkt beim King! Da findet jeder mit ein bißchen Herumprobieren eine Stufe, wo man noch gewinnen kann und Spaß hat. Zusätzlich kann man diese Stufen natürlich alle mit den verschiedenen Spielstilen (auch den Benutzerdefinierten!) kombinieren. Stellt man einen sehr aggressiven Stil ein, kostet das auch noch Elo und bringt zusätzlich mehr Spektakel. Dafür kann man dann ja eine Easy-Stufe höher schalten. Ich liebe es!

Hier der Link zur englischen Anleitung, die deutsche finde ich im Netz leider nicht:
http://s3.chesshouse.com/manuals/M82...al_English.pdf

(Spielstufen ab Seite 16/17)

5.4.4 Easy levels (0–7)

In this category, the computer plays at reduced strength, to give practice to inexperienced
opponents. It cuts short its calculations after examining a certain number of positions (125
on the lowest of the ‘Easy’ levels; 16,000 on the highest).
One way to make the game even easier is to switch off the openings books (see 5.11.7 and
5.11.8) – while increasing the Randomness (5.11.10) to ensure variety.
On the ‘Easy’ levels, the “Permanent Brain’ is never active even if it has been switched ‘on’.
See section 5.11.9.


5.4.5 Fun levels (0–5)

These are similar to ‘Easy’ levels 0-5, but in addition, the computer deliberately plays some
moves it considers inferior. From ‘Fun 0’ to ‘Fun 5’, the seriousness of the errors decreases.
Like the ‘Easy’ levels, the ‘Fun’ levels don’t use the ‘Permanent Brain’ even when it is ‘on’.

Geändert von StPohl (18.06.2019 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.06.2019), FütterMeinEgo (18.06.2019), Oberstratege (18.06.2019), RudolfE (18.06.2019)
  #375  
Alt 18.06.2019, 15:18
Benutzerbild von mb1
mb1 mb1 ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 305
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
Activity Longevity
0/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss305
AW: Millennium - The King

Aus dem deutschen Handbuch:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	einfach_spaß.jpg
Hits:	129
Größe:	173,4 KB
ID:	3757  
__________________
Grüße aus München
Manfred
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mb1 für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (18.06.2019), Oberstratege (18.06.2019), RudolfE (18.06.2019)
  #376  
Alt 21.06.2019, 05:30
EricW EricW ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss1
Re: Millennium - The King

Hallo,

Ich habe einige interessante Informationen zu den Schwierigkeitsgraden Easy und Fun für den König im Hiarcs-Forum veröffentlicht.

https://translate.google.com/transla...26highlight%3D

Genießen,
-Eric W
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu EricW für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.06.2019), FütterMeinEgo (21.06.2019), JanWeer (21.06.2019), Oberstratege (21.06.2019), RetroComp (21.06.2019), RudolfE (21.06.2019)
  #377  
Alt 28.09.2019, 15:51
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss315
AW: Millennium - The King

Hallo,


nachdem ich mich nun intensiv mit dem "Element - The King" beschäftigt habe, ist mir aufgefallen, dass die Analyse bei 99h59m59s eingestellt wird.
Ist das bei euch genauso?
Und was mit fehlt, ist die Möglichkeit eines 3. Springers oder eines 3. Turms, o.ä.
Sonst macht das Testen und Spielen aber Spaß.


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #378  
Alt 28.09.2019, 17:49
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.983
Abgegebene Danke: 1.715
Erhielt 1.961 Danke für 985 Beiträge
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1983
AW: Millennium - The King

 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
...Und was mit fehlt, ist die Möglichkeit eines 3. Springers oder eines 3. Turms, o.ä.
...Gruß Volker
Dass der mitgelieferte Figurensatz keine drei Springer, drei Türme oder neun Damen enthält, dürfte eigentlich vor dem Kauf eines solchen Gerätes bekannt sein.

Ich habe gerade eben mit dem Schwarzen König mich gegen König und vier Springer gewehrt. War ein kurzer Spaß.
Also das Gerät kann mit mehr als zwei Springern spielen.
Und wenn einem das (drei Türme, drei Springer) so wichtig ist, muss man sich vermutlich einen zweiten Figurensatz kaufen.
Mit Zitat antworten
  #379  
Alt 28.09.2019, 18:02
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss315
AW: Millennium - The King

Hallo Wolfgang,


wo ich hinaus wollte, war dass es keine Joker Figuren gibt.
Aber wie hast du denn den 3. Springer u.ä. dem King bekannt gemacht?


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #380  
Alt 28.09.2019, 18:14
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.983
Abgegebene Danke: 1.715
Erhielt 1.961 Danke für 985 Beiträge
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1983
AW: Millennium - The King

Ich habe zwei Figurensätze, habe die vier Springer im STELL-Modus auf das Millennium-Brett gestellt, das war's.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Turbo King I oder II ? mickihamster Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 06.02.2018 14:57
Frage: Turbo King I - B oder C? Supergrobi Technische Fragen und Probleme / Tuning 12 16.10.2016 21:45
Frage: Chess King José Die ganze Welt der Schachcomputer 8 28.06.2009 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:46 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info